Sie sind hier: Home > Themen >

DLRG

Thema

DLRG

Kollmar: Leiche des vermissten Mädchens (9) gefunden

Kollmar: Leiche des vermissten Mädchens (9) gefunden

Im schleswig-holsteinischen Kollmar ist es zu einem tragischen Badeunfall gekommen. Die Leiche eines vermissten Mädchens wurde nun von einem Sportbootfahrer gefunden. Die Suche nach einem bei Kollmar (Kreis Steinburg) in der Elbe vermissten ... mehr
Schleswig-Holstein: Vermisste Neunjährige tot in Elbe gefunden

Schleswig-Holstein: Vermisste Neunjährige tot in Elbe gefunden

Schreckliches Unglück: Am Samstag wurde ein Mädchen in der Elbe von einer Strömung mitgerissen. Nun hat ein Sportbootfahrer ihre Leiche entdeckt.  Das seit Samstag bei Kollmar (Kreis Steinburg) in Schleswig-Holstein in der Elbe vermisste ... mehr
Unfall nahe Leipzig: Polizei ermittelt nach Tod zweier erfahrener Taucher

Unfall nahe Leipzig: Polizei ermittelt nach Tod zweier erfahrener Taucher

Der Tod zweier erfahrener Taucher im Steinbruchsee Wildschütz wirft Fragen auf. Laut Deutschem Roten Kreuz gibt es keine Hinweise auf ein Fehlverhalten. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen.  Nachdem zwei erfahrene Taucher am Samstag im Steinbruchsee ... mehr
Erneuter Badeunfall in Köln – junger Mann überlebt nur knapp

Erneuter Badeunfall in Köln – junger Mann überlebt nur knapp

Erst am Dienstag musste am Fühlinger See in Köln ein Kind wiederbelebt werden. Nun ist es dort erneut zu einem Badeunfall gekommen. In Köln-Chorweiler musste am frühen Nachmittag ein junger Mann nach einem Badeunfall am Fühlinger See reanimiert werden. Nachdem ... mehr
Köln: Nach Badeunfällen am Fühlinger See – Einsatzkräfte zeigen Lebensrettung

Köln: Nach Badeunfällen am Fühlinger See – Einsatzkräfte zeigen Lebensrettung

Badeunfälle häufen sich derzeit in Köln und Umgebung sehr. Nach zwei beinahe tödlichen Unglücken am Fühlinger See haben dort Mitglieder von Feuerwehr und DLRG am Sonntag die Gefahren beim Schwimmen aufgezeigt – und demonstriert, wie man Verunglückte rettet ... mehr

An Ost- und Nordsee: Richtiges Verhalten bei gefährlichen Strömungen

Immer wieder gibt es auch an Deutschlands Küsten Badeunfälle. An Ost- und Nordsee sind dafür oft sogenannte Rippströmungen verantwortlich. Geraten Sie in deren Sog, sollten Sie wissen, was zu tun ist. Wer in Flüssen schwimmen geht oder im Urlaub ausgelassen ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier wurden Hitzerekorde gebrochen

Ganz Deutschland schwitzt: Fast überall zeigt das Thermometer mehr als 30 Grad an. Aber wo war es während der ersten Hitzewelle des Jahres bislang am heißesten? Mit Tageshöchsttemperaturen von jeweils 36,2 Grad waren Bernburg an der Saale in Sachsen-Anhalt ... mehr

Bremen: Erneut tödlicher Unfall im Achterdieksee – Mann ertrunken

Mit der Hitze zieht es die Menschen in Bremen an die Seen zum Baden. Doch am Achterdieksee ist es nun erneut zu einem tödlichen Unfall im Wasser gekommen. Ein junger Mann ist gestorben. Wenige Tage nach einem tödlichen Badeunfall im Achterdieksee in  Bremen ... mehr

Lautloser Tod im Wasser: Ertrinken sieht nicht aus wie im Film

Im Fernsehen schreien Ertrinkende oder schlagen um sich. In der Realität haben sie dafür kaum Kraft. Wir erklären, woran Sie Menschen in Not erkennen und wie Sie ihnen helfen können. Die Hauptgründe für Unfälle im Wasser sind unter anderem zu wenig Schwimmunterricht ... mehr

Nicht einfach drauf los - Badeunfälle: So erkennen und retten Sie Ertrinkende

Bad Nenndorf (dpa/tmn) - Ertrinkende sind nicht an wilden Hilfeschreien zu erkennen, sondern nur durch aufmerksame Beobachtung. Denn: Wer wirklich in Not ist, der ist zu Lautäußerungen gar nicht mehr in der Lage. Darauf weist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ... mehr

Kiel/Norddeutschland: Das sollten sie laut DLRG beim Strandbesuch beachten

Der DLRG Schleswig-Holstein rechnet in dieser Badesaison mit mehr Unglücksfällen an den Küsten im Norden. Diese Regeln und Ratschläge gilt es zu beachten.  An Nord- und Ostsee ist die Badesaison gestartet. Die damit verbundenen Gefahren ... mehr

Kölns verbotene Badestellen: Lebensgefahr Rhein

Mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf eine Abkühlung. Doch viele Kölnerinnen und Kölner vergessen dabei die Lebensgefahren illegaler Badestellen.  Es ist heiß. Die Kölner schwitzen und suchen Abkühlung. Dank der coronabedingten geringeren ... mehr

Drama in Köln: Erneuter Badeunfall – 38-Jähriger stirbt am Rotter See

Nachdem erst kürzlich ein junger Mann im Rotter See in Troisdorf ertrunken ist, ist es dort wieder zu einem tödlichen Badeunfall gekommen. Ein 38-Jähriger war untergegangen und leblos ans Ufer gezogen worden. Erst am vergangenen Wochenende ist im Rotter See in Troisdorf ... mehr

Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee vor Travemünde

Taucher und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz: Ein kleines Mädchen ist in der Ostsee untergangen und wurde mit einem Großaufgebot gesucht, dann fand man ihren leblosen Körper. Tragischer Badeunfall: Ein zehnjähriges Mädchen ist in der Ostsee ... mehr

Wittenberg in Sachsen-Anhalt: 15-Jähirger ertrinkt im Jessener Badesee

Für einen Jugendlichen im Landkreis Wittenberg kam am Mittwoch jede Hilfe zu spät. Der 15-Jährige geriet in einem Badesee in Not und ertrank. Er konnte nur noch leblos geborgen werden. Im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt ist ein 15-Jähriger beim Baden ertrunken ... mehr

Tegeler See in Berlin: Passanten retten Kleinkind vor dem Ertrinken

Ein drei Jahre altes Kind wäre beinahe im Tegeler See in Berlin ertrunken. Es musste wiederbelebt und in eine Klinik gebracht werden.  Am Sonntagnachmittag wurde in  Berlin-Reinickendorf ein dreijähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet. Wie mehrere Medien berichten ... mehr

Hamburger Stadtparksee: Taucher suchen Mädchen – beim Baden verschwunden

Aufregung im Hamburger Stadtpark: Rettungskräfte haben nach einer zwölfjährigen Schwimmerin gesucht. Nach einer Stunde konnten die Retter aufatmen. Passanten riefen am Samstagabend die Feuerwehr in den Hamburger Stadtpark: Ein Mädchen sei entkräftet auf dem dortigen ... mehr

Sommerwetter 2021: Das sollten Sie beim Anbaden beachten

Endlich ist es so weit: Die Temperaturen steigen. Statt in die heiße Badewanne geht es endlich wieder in den See oder gar ins Meer. Doch was gilt es beim ersten Sprung ins kühle Nass zu beachten? Das warme Wetter hat lange auf sich warten lassen, nur vereinzelt stieg ... mehr

Kiel: Beginn der Badesaison an den Küsten – Sorge vor Corona-Folgen

Zum Start der Badesaison an den deutschen Stränden mahnt die DLRG davor, die eigene Fitness im Wasser zu überschätzen. Wegen der Corona-Pandemie rechnen die Retter mit mehr Badeunfällen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) blickt nicht ohne Sorge ... mehr

DLRG-Bilanz - Corona-Jahr 2020: Weniger Badetote - mehr Nichtschwimmer

Berlin (dpa) - Im Corona-Sommer 2020 war das Baden vielerorts entspannter. Strenge Abstandsregeln sorgten für viel Platz in Bädern und an Stränden. Wer dort keinen Platz fand, wich an andere Badestellen aus, mitunter auch unbewachte - mit Folgen: Im vergangenen ... mehr

Drama in Hessen: Eisdecke bricht ein – Achtjähriger stirbt in Klinik

Ärzte kämpften stundenlang um sein Leben. Der achtjährige Junge war beim Spielen auf einem zugefrorenen See eingebrochen. Doch nach seiner Rettung aus dem eiskalten Wasser verstarb er im Krankenhaus. Ein achtjähriger Junge ist im Krankenhaus gestorben, nachdem ... mehr

Schlittschuhlaufen: Ab dieser Eisdicke ist es erlaubt

Winter extrem: Jetzt, da es endlich einmal richtig kalt ist, locken zugefrorene Seen zum Schlittschuhlaufen. Das kann großes Vergnügen bereiten – aber auch lebensgefährlich sein. Worauf es zu achten gilt. Ein zugefrorener See inmitten einer verschneiten ... mehr

Warum frieren Enten nicht auf dem Eis fest?

Bei den Feuerwehren mehren sich Notrufe, die von festgefrorenen Enten auf dem Eis berichten. Auch  Wasservögel bekommen im Winter sehr kalte Füße –  doch die Sorgen sind unbegründet. Notrufe wegen angeblich auf Eisflächen festgefrorener Vögel sind aus Sicht ... mehr

Nürnberg: So funktionieren die kostenlosen Corona-Schnelltests

Nürnberg hat ein neues Corona-Schnelltestzentrum. Es verspricht kostenlose Tests ohne Anmeldung und ein Ergebnis innerhalb von 20 Minuten. t-online-Autor Michael Bächle hat es ausprobiert. Als ich mich auf den Weg zum neuen Schnelltestzentrum mache, bin ich eigentlich ... mehr

Kind in Enz verschollen: Einsatzkräfte stellen Suche ein

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, DLRG und Rettungsdienst haben am Freitagvormittag in Pforzheim nach einem Kind gesucht, das möglicherweise in die Enz gefallen ist – allerdings ohne Erfolg. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften hat die Enz in Pforzheim nach einem ... mehr

Hamburg: Mann aus Elbe geborgen – Hubschrauber und Taucher im Einsatz

Mit einem Großaufgebot der Hamburger Polizei und Feuerwehr ist ein Mann aus der Elbe geborgen worden. Hubschrauber und Rettungstaucher suchten nach dem Verunglückten.  Einsatzkräfte haben am Samstagnachmittag einen Mann am Hamburger Fischmarkt aus der  Elbe gerettet ... mehr

Berlin: Erstes Corona-Impfzentrum schon wieder geschlossen

Einen Tag nach Weihnachten haben in Deutschland die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. In einem Impfzentrum in Berlin ist allerdings schon wieder Schluss, das Zentrum wird vorläufig geschlossen. Das Impfzentrum in der Treptower Arena in Berlin ist geschlossen ... mehr

Bonn: Leeres Ruderboot treibt auf Rhein – wo sind die Insassen?

In Bonn hat es zu Weihnachten einen größeren Rettungseinsatz am Rhein gegeben. Dort wurde ein gekentertes Ruderboot gemeldet. Doch nach Personen in Not haben die Retter vergeblich gesucht.  Einsatz am ersten Weihnachtsfeiertag: Am Freitag wurde der Wasserrettung ... mehr

Bonn: Feuerwehr rettet Mann aus Rhein

Ungewöhnlicher Rettungseinsatz: In Bonn musste die Feuerwehr einen Mann aus dem Rhein retten. Dafür rückten Einsatzkräfte aus mehreren Wachen an. Die Feuerwehr in Bonn wurde am Mittwochmorgen zu einem Einsatz an den  Rhein gerufen. Bei Graurheindorf wurde ... mehr

Karlsruhe: Wegen Corona gibt es weniger Schwimmkurse

In Zeiten von Corona geht das "Seepferdchen" in Karlsruhe unter.  Wegen der Pandemie konnte das Schwimmabzeichen bisher kaum verliehen werden.  Immer weniger Vor- und Grundschulkinder können schwimmen und dieses Jahr müssen sie noch länger auf einen Platz im Schwimmkurs ... mehr

Rettungsschwimmer zu Badeunfällen: "Das kann zu 98 Prozent nur mit dem Tod enden"

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Für die DLRG heißt das: Aufatmen, die Hochsaison der Badetoten ist überstanden. Ein Rettungsschwimmer erzählt, wie die Corona-Pandemie die Rettungen beeinflusst. Im August hat die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft ( DLRG) ihren ... mehr

DLRG warnt: Zahl der Badetoten 2020 kann noch deutlich steigen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft befürchtet weitere fatale Unglücksfälle im laufenden Jahr. Auch die Corona-Beschränkungen seien demnach ein Grund für die gefährliche Entwicklung. Angesichts der Corona-Beschränkungen in kommunalen Schwimmbädern schwimmen immer ... mehr

Hitze-Newsblog: Unwetter und ergiebiger Regen in Teilen Deutschlands

In der Nacht zum Samstag haben Gewitter und ergiebiger Regen die Feuerwehr in einigen Teilen Deutschland gefordert. Eine Unwetterwarnung war zuvor jedoch aufgehoben worden. Alle Infos im Newsblog. Volle Badeseen, Menschenmassen an Nord- und Ostsee: Der Sommer ... mehr

Vermisster Schwimmer tot in Badesee gefunden

Er ging schwimmen und kam nicht wieder: In den Ohlenstedter Quellseen ist ein 64-jähriger Mann tot aufgefunden worden. Nach ihm wurde seit Montagmittag gesucht.  Ein seit Montag vermisster Schwimmer ist am Dienstag tot in den Ohlenstedter Quellseen ... mehr

Unglück im Baggersee: 17-Jähriger Nichtschwimmer will sich abkühlen und ertrinkt

In Deutschland herrschen hohe Temperaturen, ein 17-Jähriger ging deswegen in einen Baggersee. Der Nichtschwimmer ertrank in dem Gewässer. Auf der Suche nach Abkühlung bei der sommerlichen Hitze ist ein 17-Jähriger am Samstag in einem Baggersee zwischen Groß-Rohrheim ... mehr

Duisburg: Kinder drohen im Rhein zu ertrinken – Fährkapitän rettet sie

Ein Vierjähriger spielt am Rheinufer – dann wird er von den Wellen der Schiffe erfasst und treibt immer weiter ab. Seine Cousine springt hinterher. Beide haben ihr Leben wohl einem aufmerksamen Kapitän zu verdanken. Weinend und völlig ausgepumpt ... mehr

Bonn: Schwimmer im Rhein vermisst – umfangreiche Suche

Zeugen haben der Bonner Feuerwehr gemeldet, dass ein Mann in die Mitte des Rheins geschwommen und dort versunken sei. Rettungskräfte starteten eine Suchaktion – zunächst ohne Erfolg. Ein Schwimmer im Rhein in Bonn hat einen umfangreichen Einsatz von Feuer ... mehr

Gefahr Badeseen: Fall zeigt, worauf es im Ernstfall ankommt

Gefahr in Badeseen: Dieser Fall zeigt, worauf es im Ernstfall ankommt. (Quelle: SAT.1) mehr

Baden: Wie Sie gefährliche Situationen vermeiden

Sobald die Temperaturen steigen, wird es voll an den Seen und Stränden. Manche Badestellen sind allerdings nur mit Vorsicht zu genießen. Falsche Verhaltensweisen können mitunter lebensgefährliche Folgen haben. In der Sommerhitze ist jede Abkühlung willkommen ... mehr

Neue Freischwimmerprüfung: Wann ist man ein sicherer Schwimmer?

In den Sommerferien packen viele Kinder die Badesachen ein und fahren zum See oder ins Freibad. Nicht immer können die Eltern mit. Doch nicht alle Kinder sollte man ohne elterliche Aufsicht ins Wasser lassen. "Darf ich mit meinen Freunden an den See fahren?" Diese ... mehr

55-Jähriger im Rhein vermisst – von der Strömung mitgerissen

Vor den Augen seiner Kinder ist ein Mann von der Strömung des Rheins mitgerissen worden. Polizei und Feuerwehr suchen nach dem 55-Jährigen. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar.  Ein 55 Jahre alter Mann ist bei Hamm am  Rhein ... mehr

Gülcan Kamps spricht über Gewichtszunahme – und erntet Kritik von Fans

Durch die Corona-Krise ist man gezwungen, öfter daheim zu bleiben. Moderatorin Gülcan Kamps erzählte in einem Instagram-Beitrag über ihre Gewichtszunahme. Doch die Info schmeckte nicht jedem. Sie war eines der Aushängeschilder des eingestellten Musiksenders ... mehr

Hamburg: Suche nach vermisstem Matrosen in Elbe

In der Elbe in Hamburg haben Feuerwehr und Polizeitaucher nach einem vermissten Matrosen gesucht. Er war offenbar in der Billwerder Bucht ins Wasser gestürzt.  Ein Besatzungsmitglied des deutschen Binnenschiffes "Lusitania" ist am Sonntag als vermisst gemeldet worden ... mehr

Drama in Baden-Württemberg: Junger Mann ertrinkt trotz Rettungsaktion im Neckar

Eine Frau bemerkt einen Mann im Neckar – und schlägt Alarm: Bei Esslingen in Baden-Württemberg ist es zu einer großen Rettungsaktion gekommen. Doch die Hilfe blieb vergeblich. Trotz dramatischer Rettungsversuche ist ein junger Mann im baden-württembergischen Esslingen ... mehr

Erfurt: Frisch gebadet ins neue Jahr beim Anbaden 2020

Der 1. Januar ist für viele ein Tag der Entspannung, doch einige wagen auch den Sprung ins kühle Nass und starten frisch gebadet und abgekühlt ins neue Jahr – beim Anbaden 2020. Wie in jedem Jahr fand am 1. Januar wieder mal das Anbaden am Nordstrand in Erfurt statt ... mehr

DLRG schlägt Alarm: Deutsche Schwimmbäder sind in miserablem Zustand

Berlin (dpa) - In Deutschland werden laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu viele Schwimmbäder geschlossen. "Seit Jahren sieht die DLRG mit großer Sorge den unheilvollen Trend zu Bäderschließungen in Deutschland", sagte Präsident Achim Haag am Montag ... mehr

Mainz: DLRG warnt erneut vorm Schwimmen im Rhein

Die DLRG in Mainz meldet sich erneut zu Wort und warnt ausdrücklich vorm Schwimmen im Rhein – selbst bei der aktuellen Hitze. Erst am Wochenende mussten die Rettungskräfte zu Einsätzen ausrücken. Die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Mainz hat erneut ... mehr

Viele schlechte Schwimmer: Zahl der Badetoten "dramatisch"

Perfektes Badewetter wie bisher in diesem Sommer führt auch zu vielen Unfällen. Die DLRG hat für diesen Sommer eine Zwischenbilanz gezogen. Auf einige Entwicklungen blickt sie mit Sorge. In den ersten sieben Monaten des Jahres sind in Deutschland etwas weniger Menschen ... mehr

DLRG-Zahlen: Bundesweit weniger Badetote

Haltern am See (dpa) - In den ersten sieben Monaten des Jahres sind in Deutschland etwas weniger Menschen beim Baden ertrunken als im Vorjahr. Mit 250 Toten (Stand vom 20. Juli) - 29 weniger als im Vorjahreszeitraum - seien die Zahlen aber weiter dramatisch. Das sagte ... mehr

Nahe Karlsruhe: Leiche in versunkenem Auto entdeckt – Polizei vor Rätsel

In der Nähe von Karlsruhe ermittelt die Polizei in einem ungewöhnlichen Todesfall. Ein Zeuge hatte von einem Auto berichtet, das in einen Kanal gerollt sein soll. Nur vom Besitzer des Wagens fehlte zunächst jede Spur. Jetzt wurde er tot in dem Auto entdeckt. Die Polizei ... mehr

Badeunfälle trotz Saharahitze: Nicht überhitzt ins Wasser springen

Draußen steigen die Temperaturen – es wird immer heißer. Da scheint der Sprung ins kalte Nass verlockend. Doch es gibt Fehler, die Badende häufig machen und die zum "Kältetod im Sommer" führen können. Beim Baden sollte man es langsam angehen lassen, warnt die Deutsche ... mehr

Schwimmen im Badesee: Was dabei zu beachten ist

Sommerliche Temperaturen laden zu einem Ausflug zum Badesee ein. Doch beim Schwimmen in Freilandgewässern gibt es einiges zu beachten. Hilde Oberlehberg von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) erklärt, welche Gefahren Sie vermeiden sollten. Derzeit ... mehr

Baden und Schwimmen: Fünf Mythen im Faktencheck

Es stimmt: Ein voller Bauch beim Schwimmen ist nicht gerade ideal. Gefährlicher ist aber das Gegenteil, nämlich ein leerer Magen. Stimmt also gar nicht, was wir als Kinder übers Baden gelernt haben? Der Faktencheck. Ferienzeit ist Badezeit – zumindest, wenn das Wetter ... mehr

Laufende Petition: DLRG kämpft für Erhalt von Bädern

Bad Nenndorf (dpa) - Immer mehr Schwimmbäder schließen, immer weniger Kinder lernen schwimmen - diesen Zusammenhang stellt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) her und schlägt Alarm. Deutschland drohe, zu einem Land der Nichtschwimmer zu werden ... mehr

In Berlin, Bayern und Niedersachsen: Tödliche Badeunfälle am Wochenende

Bei sommerlichem Wetter hat es am Wochenende in mehreren Gewässern Todesfälle gegeben. In zwei Fällen wurden Menschen am frühen Montagmorgen noch vermisst. Am Wochenende ist es in Berlin, Niedersachsen und Bayern zu tödlichen Badeunfällen gekommen. In Berlin geriet ... mehr
 
1


shopping-portal