Sie sind hier: Home > Themen >

DLV

Thema

Deutscher Leichtathletik-Verband (DLV)

Einsatz als TV-Experte: Früherer Zehnkämpfer Busemann erhält DLV-Medienpreis

Einsatz als TV-Experte: Früherer Zehnkämpfer Busemann erhält DLV-Medienpreis

Berlin (dpa) - Der frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Frank Busemann erhält den Medienpreis des Deutschen Leichtathletik-Verbands und wird auch in diesem Jahr bei internationalen Sport-Großereignissen am Mikrofon im Einsatz sein. "Seit 2005 glänzt Frank Busemann ... mehr
Leichtathletik: Malaika Mihambo erlebte rassistische Anfeindungen

Leichtathletik: Malaika Mihambo erlebte rassistische Anfeindungen

Bei der WM in Doha holte Weitspringerin Malaika Mihambo die Gold-Medaille. In einem Interview spricht die DLV-Athletin nun über ihre Kindheit – und den Rassismus, den sie in dieser Zeit erfahren musste.  Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo ist in der Kindheit wegen ... mehr
Leichtathletin Gina Lückenkemper trainiert künftig in Florida

Leichtathletin Gina Lückenkemper trainiert künftig in Florida

Nach Konstanze Klosterhalfen verlässt die nächste deutsche Läufer-Hoffnung das Land in Richtung USA. Sprinterin Gina Lückenkemper will sich in den dort auf Olympia 2020 vorbereiten. Deutschlands Top-Sprinterin  Gina Lückenkemper zieht von Berlin nach Florida ... mehr
Europaspiele 2022: München erhält Zuschlag! 50 Jahre nach Olympia

Europaspiele 2022: München erhält Zuschlag! 50 Jahre nach Olympia

Die European Championships 2022 finden in München statt. Für die bayrische Landeshauptstadt ist es das größte Sportereignis seit den Olympischen Spielen 1972. Ein "Sportgroßereignis der Spitzenklasse" zum Jubiläum: 50 Jahre nach den Olympischen Spielen steigt die zweite ... mehr
Leichtathletik-WM in Doha: Malaika Mihambos Goldtraum wird wahr

Leichtathletik-WM in Doha: Malaika Mihambos Goldtraum wird wahr

Malaika Mihambo hat Weitsprung-Gold für Deutschland gewonnen. Die 25 Jahre alte Topfavoritin sprang in Doha 7,30 Meter weit und holte den Titel mit dem größten Vorsprung der WM-Geschichte. Die Pressestimmen. Malaika Mihambo ist am Ende einer bemerkenswerten konstanten ... mehr

Leichtathletik-WM – Malaika Mihambo: "Dann könnte es für mich weiter gehen"

In der Leichtathletik ist Deutschland verglichen mit den USA, Jamaika oder China eine kleine Nation. Doch im Weitsprung ist eine Deutsche die Nummer eins: Malaika Mihambo. Am Sonntag zählt es für Malaika Mihambo. Dann geht die deutsche Weitspringerin an den Start ... mehr

Biathlon: Comeback von Olympiasiegerin Laura Dahlmeier – in anderer Sportart

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier kämpft wieder um WM-Medaillen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte die 26-Jährige, die ihre Karriere im Mai beendet hatte, für die Langstrecken-Weltmeisterschaften im Berglauf.  Laura Dahlmeier hatte ... mehr

Leichtathletik-WM: Holt Deutschland heute gleich mehrere Medaillen?

Auch nach sechs Tagen steht Deutschland mit nur einer Medaille da. Noch läuft die Leichtathletik-WM in Doha nicht so, wie sich der DLV das vorgestellt hat. Am Donnerstag soll sich das ändern. Gesa Felicitas Krause ist die bisher einzige deutsche Athletin ... mehr

Leichtathletik-WM: Nach Doping-Vorwurf – Klosterhalfen-Boss Salazar für vier Jahre Sperre

Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar ist wegen Dopingverstößen gesperrt worden. Er ist Chefcoach des Nike Oregon Projects, dem auch die deutsche Mittelstrecklerin Konstanze Klosterhalfen angehört.   Alberto Salazar ist von der US-Anti-Doping-Behörde USADA ... mehr

WM in Doha - Kritik an Kamera im Startblock: DLV erreicht Kompromiss

Doha (dpa) - Die Beschwerde der deutschen Sprinterinnen Gina Lückenkemper und Tatjana Pinto über die Kameras in den Startblöcken bei der Leichtathletik-WM in Doha hat zu einem Erfolg geführt. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte ... mehr

Leichtathletik: DLV-Asse heiß auf Wüsten-WM in Doha

Doha (dpa) - Der Countdown für die 17. Leichtathletik-WM läuft. Am Freitag fällt im klimatisierten Khalifa International Stadium in Doha der Startschuss für die ersten globalen Titelkämpfe in einem arabischen Land. Die deutschen 71 Athleten im Team sind hoch motiviert ... mehr

Vor Leichtathletik-WM - Sprint-Ass Lückenkemper: "Weiß nicht, wo meine Grenzen sind"

Doha (dpa) - Deutschlands Sprint-Star Gina Lückenkemper glaubt, dass sie ihre 100-Meter-Bestzeit von 10,95 Sekunden verbessern kann. "Ich habe noch Möglichkeiten, die 10,95 sind nicht das Ende der Fahnenstange", sagte die 22-Jährige aus Soest im Interview der Deutschen ... mehr

Sprint-Ass vor WM-Start - Gina Lückenkemper: "Die Beine fühlen sich gut an"

Doha (dpa) - Sprint-Star Gina Lückenkemper fühlt sich für den Auftritt bei der Leichtathletik-WM am Samstag in Katar gerüstet. "Ich denke, dass wir mich bestmöglich auf diese WM vorbereitet haben", sagte die 22 Jahre alte Sportlerin des SCC Berlin. Da ihre "Akkus ... mehr

Kongress in Doha: Leichtathletik-Boss Coe vor Wahl - Kessing will ins Council

Doha (dpa) - IAAF-Präsident Sebastian Coe steht beim Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes am Mittwoch in Doha/Katar vor der Wiederwahl. Der 62-jährige Brite ist einziger Kandidat. Die Sportausschussvorsitzende des Bundestages, Dagmar Freitag, ist der Ansicht ... mehr

Vizeweltmeisterin: Siebenkämpferin Schäfer sagt WM-Start ab

Frankfurt/Main (dpa) - Siebenkämpferin Carolin Schäfer hat ihren Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha/Katar abgesagt. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte, könne die WM-Zweite von der LG Eintracht Frankfurt wegen Kniebeschwerden nicht ... mehr

Olympiazweite Nadine Kleinert warnt vor Zukunft der Leichtathletik

Nadine Kleinert gehörte zur Weltspitze im Kugelstoßen, sammelte eine Medaille nach der anderen. Inzwischen trägt sie Pakete aus, macht sich aber trotzdem noch viele Gedanken um ihre frühere Sportart. Die Vier-Kilo-Kugeln hat Nadine Kleinert in 30-Kilo-Pakete ... mehr

71 Athleten nominiert: DLV nimmt Diskus-Olympiasieger Harting doch zur WM mit

Darmstadt (dpa) - Trotz seines umstrittenen Verhaltens ist Diskus-Olympiasieger Christoph Harting für die WM vom 27. September bis 6. Oktober in Doha/Katar nominiert worden. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband bekanntgab, gehört der 29-jährige Berliner ... mehr

Leichtathletik: Speerwerfer Seifert verzichtet zugunsten von Weber auf WM

Darmstadt (dpa) - Speerwerfer Bernhard Seifert verzichtet wegen eines unerklärlichen Leistungsabfalls zugunsten seines deutschen Konkurrenten Julian Weber auf die Leichtathletik-WM in Doha/Katar. "Diese Entscheidung von Bernhard Seifert respektiere ... mehr

Titelkämpfe in Doha - Denkzettel für Olympiasieger: Harting fehlt im WM-Aufgebot

Darmstadt (dpa) - Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat nach seinen respektlosen Äußerungen und herablassenden Sprüchen über Verband und Konkurrenten offenbar einen Denkzettel erhalten. Der Name des 29-jährigen Berliners fehlte auf der Liste der 39 Athleten ... mehr

Titelkämpfe in Katar: DLV verschiebt Veröffentlichung der WM-Nominierung

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die Veröffentlichung der Nominierung für die Weltmeisterschaften vom 27. September bis 6. Oktober in Katar kurzfristig verschoben. Die Bekanntgabe des Großteils des WM-Aufgebots soll nun am Freitag erfolgen ... mehr

Jürgen Kessing - DLV-Chef: "Wir wären hervorragende Olympia-Gastgeber"

Berlin (dpa) - DLV-Präsident Jürgen Kessing hat sich für eine deutsche Bewerbung um Olympische Spiele ausgesprochen. "Es würde uns gut zu Gesicht stehen, wieder Gastgeber zu sein und das Bild, was andere von uns fälschlicherweise haben, zu korrigieren", sagte ... mehr

WM-Jahr der Experimente: Leichtathletik-Asse brauchen 2019 langen Atem

Frankfurt/Main (dpa) - Für die deutschen Leichtathleten ist es ein Jahr der Experimente mit vielen Herausforderungen und Unabwägbarkeiten. Wer bei der Wüsten-WM Ende September in Doha/Katar in Topform sein will, braucht einen langen Atem und eine exzellente Trainings ... mehr

Coach Wolfgang Heinig: Merkwürdige Frage nach Dopingkontrollen von Krause-Trainer

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einer Frage nach Dopingkontrollen in einer Chatgruppe hat Wolfgang Heinig als Trainer von Europameisterin Gesa Krause für Unverständnis und Unruhe in der Laufszene gesorgt. "Wir nehmen die Irritationen ernst und werden im Bereich ... mehr

Leichtathletik - Das Los der Trainer: "Lieber an die Supermarktkasse"

Berlin (dpa) - Massig Überstunden, kaum Wochenenden, viel Schreibkram, wenig Geld: Anno 2019 müssen die meisten Leichtathletik- Trainer in Deutschland bei ihrer Leidenschaft von (frischer) Luft und Liebe (zum Sport) leben. Dabei engagieren sich tausende ... mehr

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2020 in Braunschweig

Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften werden 2020 in Braunschweig ausgetragen. Der genaue Termin werde noch bekanntgegeben, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband mit. Die Titelkämpfe sind die Generalprobe vor den Olympischen Spielen in Tokio ... mehr

Leichtathletik - DLV vor extremen Jahren: Wüsten-WM - Olympia im Glutofen

Berlin (dpa) - Für die deutschen Leichtathleten werden 2019 und 2020 zu Jahren der Extreme. Nach der EM in Berlin beginnt die Planung und Vorbereitung für die WM 2019 in Katar und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die äußerst ungünstige Terminkonstellation ... mehr

Leichtathletik: Leichtathleten feiern "Sommermärchen" in Berlin

Berlin (dpa) - Hindernis-Ass Gesa Krause stürmte wieder zu Gold, die deutsche Sprintstaffel um Gina Lückenkemper rannte zu Bronze - und 42.350 Zuschauer im Berliner Olympiastadion feierten noch einmal ein stimmungsvolles Sportfest. Für die deutsche Leichtathletik ... mehr

DLV-Präsident Kessing nach EM: "Das war ein Sommermärchen"

Aus Sicht der Gastgeber waren die 24. Leichtathletik- Europameisterschaften in Berlin ein voller Erfolg. "Das war ein Sommermärchen, nicht nur für die deutsche Leichtathletik, sondern für die Leichtathletik insgesamt", sagte DLV-Chef Jürgen Kessing am Sonntag ... mehr

Leichtathletik-EM: Aus für deutsche Siebenkämpferinnen wegen Autounfall

Schock für das deutsche Leichtathletik-Team: Nach einem Unfall sind die Siebenkämpferinnen Louisa Grauvogel und Mareike Arndt am Freitag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das hatte Folgen für das Sportliche. Die Siebenkämpferinnen Louisa Grauvogel und Mareike Arndt ... mehr

Leichtathletik - Lauf-Bundestrainer zu EM: "Die Früchte ernten wir jetzt"

Berlin (dpa) - Der leitende Lauf-Bundestrainer Thomas Dreißigacker gilt als Julian Nagelsmann der Leichtathletik. Wie der junge Fußballcoach von 1899 Hoffenheim sucht der 30-Jährige auf neuen Wegen den Erfolg. "Die Früchte ernten wir jetzt", sagte er im Interview ... mehr

DLV-Chef Kessing vor EM: Spannung "mit den Händen greifbar"

Die deutschen Leichtathleten starten hoch motiviert und mit vielen Medaillenträumen in die Berliner Heim- Europameisterschaften. "Der Vorstart-Zustand, wie es bei den Psychologen ja so heißt, der ist hier jetzt mit den Händen greifbar", sagte Jürgen Kessing ... mehr

Nur noch 125 DLV-Athleten bei Leichtathletik-EM

Die deutschen Leichtathleten sind bereit für die Heim-Europameisterschaften, die am Montag in Berlin beginnen. "Wir kämpfen um jeden Zentimeter", sagte Idriss Gonschinska, Cheftrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes", auf der letzten EM-Teamsitzung ... mehr

Leichtathletik: 125 Athleten im DLV-Aufgebot für EM 

Kienbaum (dpa) - Ausgerechnet am Medientag des Deutschen Leichtathletik-Verbandes musste Zehnkämpfer Kai Kazmirek seine Teilnahme an der Heim-EM in Berlin absagen. Der 27-jährige Weltmeisterschafts-Dritte plagt sich mit muskulären Irritationen, die im Sprint-Training ... mehr

Leichtathletik - Gonschinska zu EM: "Hoffe auf viele Überraschungen"

Kienbaum (dpa) - DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska ist zuversichtlich, dass die deutschen Leichtathleten bei der Heim-EM in der kommenden Woche in Berlin erfolgreich sein werden. "Wir gehen als Heim-Mannschaft optimistisch in die Wettbewerbe. Ich hoffe auf viele ... mehr

DLV-Cheftrainer Gonschinska: "Hoffe auf viele Überraschung"

DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska ist zuversichtlich, dass die deutschen Leichtathleten bei der Heim-EM in der kommenden Woche in Berlin erfolgreich sein werden. "Wir gehen als Heim-Mannschaft optimistisch in die Wettbewerbe. Ich hoffe auf viele ... mehr

Leichtathletik - Jürgen Kessing: "Wir müssen uns besser präsentieren"

Kienbaum (dpa) - Innovationen und frische Ideen sollen die Leichtathletik künftig attraktiver und telegener machen. "Wir müssen uns besser präsentieren", forderte Jürgen Kessing, der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). "Dafür haben wir neue Formate ... mehr

250 000 Karten für Leichtathletik-EM verkauft

Eine Woche vor dem Start der Leichtathletik- Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion sind 250 000 Eintrittskarten verkauft worden - so viele wie noch nie zu diesem Zeitpunkt. Das sagte am Montag in Kienbaum Jürgen Kessing, der Präsident des Deutschen ... mehr

Leichtathletik: Sprinter Michael Pohl muss EM-Start wegen Verletzung absagen

Kienbaum (dpa) - Michael Pohl vom Sprintteam Wetzlar muss seinen Start bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin wegen einer Verletzung absagen. Das teilte Idriss Gonschinska, der Leitende Direktor Sport im Deutschen Leichtathletik-Verband ... mehr

Sprinter Michael Pohl muss EM-Start wegen Verletzung absagen

Michael Pohl vom Sprintteam Wetzlar muss seinen Start bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin wegen einer Verletzung absagen. Das teilte Idriss Gonschinska, der Leitende Direktor Sport im Deutschen Leichtathletik-Verband, am Montag im Trainingszentrum ... mehr

Leichtathletik: Schon 250.000 Karten für Leichtathletik-EM verkauft

Kienbaum (dpa) - Eine Woche vor dem Start der Leichtathletik- Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion sind 250.000 Eintrittskarten verkauft worden - so viele wie noch nie zu diesem Zeitpunkt. Das sagte in Kienbaum Jürgen Kessing, der Präsident des Deutschen ... mehr

Gericht weist Klage zurück: Kein EM-Doppelstart von Pflieger

Das Landgericht Darmstadt hat die Klage von Läufer Philipp Pflieger abgewiesen, bei den Europameisterschaften in Berlin sowohl über 10 000 Meter als auch im Marathon starten zu dürfen. Die Klage des 31-Jährigen aus Regensburg richtete sich gegen den Deutschen ... mehr

Leichtathletik - Gericht weist Klage zurück: Kein EM-Doppelstart von Pflieger

Darmstadt (dpa) - Das Landgericht Darmstadt hat die Klage von Läufer Philipp Pflieger abgewiesen, bei den Europameisterschaften in Berlin sowohl über 10.000 Meter als auch im Marathon starten zu dürfen. Die Klage des 31-Jährigen aus Regensburg richtete sich gegen ... mehr

Leichtathletik: Urteil um EM-Doppelstart von Pflieger am 25. Juli

Darmstadt (dpa) - Im Rechtsstreit um einen Doppelstart von Läufer Philipp Pflieger bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in zwei Wochen Berlin wird das Urteil am Landgericht Darmstadt am 25. Juli gefällt, teilte der Richter nach der Verhandlung am Dienstag ... mehr

Leichtathletik: Vier Athleten erhalten nachträglich Medaillen von EM und WM

Nürnberg (dpa) - Vier deutsche Leichtathleten haben am Samstag im Rahmen der deutschen Meisterschaften in Nürnberg nachträglich Medaillen vergangener Welt- und Europameisterschaften erhalten. Die Geherin Melanie Seeger, Kugelstoßerin Petra Lammert ... mehr

Deutsche Leichtathleten bei Heim-EM mit Rekordteam

Der Deutsche Leichtathletik-Verband wird bei den Heim-Europameisterschaften in Berlin mit einem schlagkräftigen Team in Rekordgröße antreten. An den Start gehen vom 6. bis 12. August "deutlich über 120 Athleten", sagte DLV-Sportchef Idriss Gonschinska am Samstag ... mehr

Zehnkämpfer Freimuth spielt Fußball: "Schneller als Mbappé"

Nach der verpassten Teilnahme an der Heim-EM in Berlin hat Zehnkämpfer Rico Freimuth eine neue Herausforderung gefunden. Der Vizeweltmeister aus Halle/Saale will für den Fußball-Verbandsligisten 1. FC Romonta Amsdorf spielen. "Ich bin begeisterter ... mehr

Leichtathletik: Weitere 54 Leichtathleten vom DLV nominiert

Darmstadt (dpa) - Die deutschen Speerwurf-Asse um Olympiasieger Thomas Röhler werden das deutsche Team bei der Leichtathletik-EM vom 6. bis 12. August in Berlin anführen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte weitere 54 Athleten ... mehr

Leichtathletik: EM-Aufgebot der Mehrkämpfer mit Schäfer und Kazmirek

Darmstadt (dpa) - Siebenkampf-Vizeweltmeisterin Carolin Schäfer und der WM-Dritte im Zehnkampf, Kai Kazmirek, führen das Aufgebot der Mehrkämpfer bei der Heim-EM vom 7. bis 12. August in Berlin an, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit. Die Frankfurterin ... mehr

Elf deutsche Marathonläufer für Heim-EM in Berlin nominiert

Der Regensburger Philipp Pflieger führt das deutsche Marathon-Team bei den Heim-Europameisterschaften vom 7. bis 12. August in Berlin an. Insgesamt starten am Schlusstag der EM auf den Straßen der Hauptstadt fünf Frauen und sechs Männer, teilte der Deutsche ... mehr

Leichtathletik - Gonschinska: Chancen für 16 Medaillen bei Berliner EM

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband will als Gastgeber der Europameisterschaften im August in Berlin mächtig auftrumpfen. Eine Wiederholung des Medaillen-Festes wie bei der EM 2016 in Amsterdam, wo die DLV-Asse 16 Edelplaketten gewannen ... mehr

Leichtathletik: Sprint-Ass Lückenkemper nicht zur Hallen-DM

Dortmund (dpa) - Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper kann ihren 60-Meter-Titel bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund nicht verteidigen. Wegen anhaltender Beugerprobleme musste die 21-Jährige von Bayer Leverkusen ihren Start ... mehr

Beugerprobleme: Sprint-Ass Lückenkemper nicht zur Hallen-DM

Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper kann ihren 60-Meter-Titel bei den deutschen Hallenmeisterschaften am Wochenende in Dortmund nicht verteidigen. Wegen anhaltender Beugerprobleme musste die 21-Jährige von Bayer Leverkusen ihren Start ... mehr

Leichtathletik - Start in eine neue Ära: Kessing neuer DLV-Chef

Darmstadt (dpa) - Im Deutschen Leichtathletik-Verband hat einen neue Ära begonnen. Auf dem Verbandstag in Darmstadt wurde Jürgen Kessing mit 144:19 Stimmen zum Präsidenten gewählt. Der 60 Jahre alte Kommunalpolitiker tritt die Nachfolge von Clemens Prokop ... mehr

Leichtathletik - Künftiger DLV-Chef Kessing: "Eine Herzensangelegenheit"

Darmstadt (dpa) - Beim Verbandstag des Deutschen Leichtathletik-Verbandes am Samstag in Darmstadt soll Jürgen Kessing zum neuen Präsidenten und Nachfolger von Clemens Prokop gewählt werden. "Mein eigentliches Ziel wäre schon, die Leichtathletik als olympische ... mehr

Leichtathletik: DLV-Präsident Prokop geht nach 17 Jahren

Frankfurt/Main (dpa) - Im Deutschen Leichtathletik-Verband gibt es eine Wachablösung. Nach fast 17 Jahren verabschiedet sich Clemens Prokop als Präsident. Nachfolger soll am Samstag auf dem Verbandstag in Darmstadt Jürgen Kessing werden. "Ich habe den Eindruck ... mehr
 
1


shopping-portal