Sie sind hier: Home > Themen >

DLV

Thema

Deutscher Leichtathletik-Verband (DLV)

Leichtathletik - Istaf in Berlin: Mihambo verliert, Vetter siegt erneut

Leichtathletik - Istaf in Berlin: Mihambo verliert, Vetter siegt erneut

Berlin (dpa) - Sportliche Glanztaten konnten die Leichtathletik-Stars Malaika Mihambo und Johannes Vetter auch beflügelt durch 3500 Zuschauer beim 79. Internationalen Stadionfest in Berlin nicht mehr bieten. Die Weitspringerin wurde mit 6,77 Meter sogar nur Zweite ... mehr
Meeting im Olympiastadion: Leichtathletik kann Krise - Istaf mit 3500 Zuschauern

Meeting im Olympiastadion: Leichtathletik kann Krise - Istaf mit 3500 Zuschauern

Berlin (dpa) - Es hätte schlimmer kommen können. "Da sind wir mit einem hellblauen Auge davongekommen. Es war ganz wichtig, dass unsere Sportart auch Krise kann", bilanzierte Jürgen Kessing, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, fast am Ende einer Pandemie ... mehr
Ewige Bestmarke?: Wessinghage hält 1500-Meter-Rekord immer noch

Ewige Bestmarke?: Wessinghage hält 1500-Meter-Rekord immer noch

Berlin (dpa) - Wenn ein Rekord 14 610 Tage lang steht wie ein Fels in der Brandung und allen Stürmen standhält, dann muss es großer Sport gewesen sein. Für Thomas Wessinghage dauerte die Sternstunde der Leichtathletik damals nur 3:31,58 Minuten. Und 40 Jahre nach diesem ... mehr
Hoffnungen im Corona-Sommer - Vetter & Co.: Wenn jetzt Leichtathletik-EM wäre

Hoffnungen im Corona-Sommer - Vetter & Co.: Wenn jetzt Leichtathletik-EM wäre

Frankfurt/Main (dpa) - Heute hätte in Paris die Leichtathletik-Europameisterschaft begonnen - als nacholympische Veranstaltung mit so einigen Medaillenchancen für die deutschen Asse. Die Corona-Krise aber hat fast alles durcheinandergewirbelt. Und doch: Einige Athleten ... mehr
Diamond-League-Meeting: Lauf-Ass Klosterhalfen sagt auch Start in Stockholm ab

Diamond-League-Meeting: Lauf-Ass Klosterhalfen sagt auch Start in Stockholm ab

Salzburg (dpa) - Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen hat auch ihren Start beim Diamond-League-Meeting in Stockholm abgesagt. Dies bestätigte ihr Management der Deutschen Presse-Agentur. Die WM-Dritte über 5000 Meter vom TSV Bayer 04 Leverkusen hatte wegen einer ... mehr

Überlastungsreaktion - "Phantom" Klosterhalfen: Saisonstart in Monte Carlo abgesagt

Monte Carlo (dpa) - Weiterhin viele Fragen und vorerst auch keine sportliche Antwort: Lauf-Star Konstanze Klosterhalfen muss den geplanten Start in ihre Europa-Tour verschieben. Wegen einer Überlastungsreaktion im Beckenbereich verzichtet die WM-Dritte vom TSV Bayer ... mehr

Coronavirus-Pandemie - Die Leichtathletik läuft wieder an: "Das Beste draus machen"

Das Internationale Olympische Komitee sucht für die Sommer- und Winterspiele einen Weg in die Zukunft.Frankfurt/Main (dpa) - Inspiration und Impossible Games, Vierkampf statt Zehn- und Siebenkampf, kleine Sportfeste wie das #backontrack- Meeting in Dortmund ... mehr

Leichtathletik: Haase gewinnt in 11,11 - Reus in Regensburg Zweiter

Regensburg (dpa) - Top-Sprinterin Rebekka Haase hat beim Leichtathletik-Meeting in Regensburg die 100 Meter gewonnen und die DLV-Saisonbestzeit auf 11,11 Sekunden verbessert. Die 27-Jährige vom Sprintteam Wetzlar ließ im A-Finale der Berlinerin Lisa-Marie Kwayie ... mehr

Titelkämpfe in Braunschweig: Speerwurf-Olympiasieger Röhler verzichtet auf DM-Start

Braunschweig (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler verzichtet auf einen Start bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig. Das teilte das Management des 28-Jährigen aus Jena mit. "Der Verzicht auf die deutschen ... mehr

Deutsche Meisterschaften: DLV stellt Antrag zur DM-Integration von Laufwettbewerben

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat beantragt, Laufwettbewerbe über 1500 Meter und mehr doch in die deutschen Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig zu integrieren, teilte der DLV mit. Zuvor hatte es zahlreiche Kritik von Läufern gegeben ... mehr

"Keine letzte Gewissheit": Baumanns "Zahnpasta-Affäre" vor 20 Jahren

Tübingen (dpa) - Auch zwei Jahrzehnte nach der "Zahnpasta-Affäre" ist der Doping-Fall Dieter Baumann ungelöst, Verdächtigungen gibt es aber weiterhin. Am 23. Juni 2000 hatte der Rechtsausschuss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes die Suspendierung ... mehr

"Geistermeisterschaften" - Leichtathletik-Debatte um Läufe: Wie Fußball ohne Eckbälle?

Braunschweig (dpa) - Dieter Baumanns Olympiasieg über 5000 Meter in Barcelona ist zwar schon 28 Jahre her. Wenn es um das Laufen geht, dann zeigt sich der Schwabe aber noch immer kampfeslustig. Das Programm der geplanten "Geistermeisterschaften" in der Leichtathletik ... mehr

Corona-Krise: Hindernis-Europameisterin Krause hofft weiter auf DM-Start

Frankfurt/Main (dpa) - Hindernislauf-Europameisterin Gesa Krause kämpft um ihren Start bei den deutschen Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig, die nach bisherigem Plan nur Läufe bis 800 Meter vorsieht. "In der nächsten Woche treffe ... mehr

Corona-Krise - Sprint-Ass Lückenkemper zu Meisterschaft: "Keine echte" DM

Frankfurt/Main (dpa) - Die EM-Zweite Gina Lückenkemper sieht die geplanten deutschen Meisterschaften am 8./9. August mit reduzierten Starterfeldern und ohne Laufwettbewerbe ab 1500 Meter kritisch. "Generell ist es eine gute Nachricht für die Leichtathletik ... mehr

Leichtathletik-Verband: DLV wirbt um Verständnis für Corona-Meisterschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik Verband wirbt bei den betroffenen Athletinnen und Athleten um Verständnis für die verknappten Meisterschaften im August. "Gemeinsam wünschen wir uns normale Deutsche Meisterschaften mit allen Disziplinen in einem vollen ... mehr

Fünf große Veranstaltungen: Leichtathleten wollen Saison retten

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband will trotz der strengen Corona-Auflagen in diesem Jahr zumindest noch fünf große Meisterschaften über die Bühne bringen. Bei einigen Events der "Late Season" (Späte Saison) stehen allerdings noch Sondergenehmigungen ... mehr

Deutsche Meisterschaften - Krause verärgert: Kein Hindernislauf in Braunschweig

Frankfurt/Main (dpa) - Hindernis-Ass Gesa Krause ist erbost darüber, dass bei den geplanten deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig keine Laufwettbewerbe ab 1500 Meter zum Programm gehören. "Kein Hindernislauf und keine Mittelstrecken ... mehr

Leichtathletik: Geister-Meisterschaften als "Leuchtturm-Projekt"

Frankfurt/Main (dpa) - Auf die Plätze, fertig, los - und Abstand halten! Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften sollen am 8. und 9. August in Braunschweig nachgeholt werden: ohne Zuschauer, mit zur Hälfte besetzten Läufen und insgesamt beschränkter Starterzahl ... mehr

Vor Zuschauern in Autos - Holzdeppe & Co.: Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Düsseldorf (dpa) - Drei der besten deutschen Stabhochspringer wollen am 12. Juni im Autokino Düsseldorf einen Wettkampf vor Zuschauern bestreiten. Wie leichtathletik.de mitteilte, werden der deutsche Meister Bo Kanda Lita Baehre, Torben Blech (beide Leverkusen ... mehr

DLV-Präsident - Jürgen Kessing: Leichtathleten hoffen auf "Late Season"

Berlin (dpa) - DLV-Chef Jürgen Kessing hofft trotz der Coronavirus-Krise noch auf eine "Late Season" ("späte Saison") und auf Titelkämpfe der Leichtathleten im August - wenn auch nur vor leeren Rängen. "Derzeit ist unsere Wettkampforganisation dabei ... mehr

Speerwurf-Olympiasieger: Röhler will kein Geister-Meister sein - "Late season" retten

Berlin (dpa) - Thomas Röhler will kein Geister-Meister sein - denn von Wettkämpfen vor leeren Rängen hält der Speerwurf-Olympiasieger aus Jena überhaupt nichts. Um wenigstens die erhoffte "Late season" (späte Saison) in der internationalen Leichtathletik zu retten ... mehr

Corona-Krise: Leichtathletik-Verband sagt Mehrkampf-Meeting in Ratingen ab

Ratingen (dpa) - Die deutschen Mehrkämpfer um Weltmeister Niklas Kaul müssen in der Corona-Krise auch auf das Meeting am 20./21. Juni in Ratingen verzichten. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mitteilte, ist die 24. Auflage des Sportfests abgesagt ... mehr

Leichtathletik-Verband: DLV sagt verschiedene Meisterschaften ab

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat wegen der Corona-Krise verschiedene Titelkämpfe abgesagt, die auch nicht nachgeholt werden. Davon betroffen sind die Staffelmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid (27./28. Juni), die Seniorenmeisterschaften ... mehr

Leichtathletik-Verband: DLV denkt über Geister-Meisterschaften nach

Braunschweig (dpa) - Angesichts der Corona-Krise schließt auch der Deutsche Leichtathletik-Verband Geister-Meisterschaften nicht mehr aus. "Wie viele andere Sport-Veranstalter auch hoffen wir darauf, im Rahmen einer Late Season Titelkämpfe mit Zuschauern ... mehr

Nach Verschiebung: DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den neuen Olympia-Termin in den japanischen Hitzemonaten Juli und August akzeptiert. "Es hat keine großen Wunsch-Möglichkeiten gegeben und letztlich müssen sich alle Athleten auf dieselben Bedingungen ... mehr

Olympia-Verschiebung: Leichtathletik-Verband begrüßt IOC-Entscheidung

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die Verschiebung der Olympischen Spiele von Tokio als "eine richtige und für die Glaubwürdigkeit des Sports enorm wichtige Entscheidung" bezeichnet. Dies sagte Präsident Jürgen Kessing in einer Stellungnahme ... mehr

Coronavirus-Pandemie - DLV-Chef zu Olympia: "Sport wünscht rasche Entscheidung"

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Leichtathletik-Präsident Jürgen Kessing erwartet vom Internationalen Olympischen Komitee angesichts der sich ausweitenden Coronavirus-Pandemie eine ähnliche Entscheidung wie die des Europäischen Fußball-Verbandes ... mehr

Einsatz als TV-Experte: Früherer Zehnkämpfer Busemann erhält DLV-Medienpreis

Berlin (dpa) - Der frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Frank Busemann erhält den Medienpreis des Deutschen Leichtathletik-Verbands und wird auch in diesem Jahr bei internationalen Sport-Großereignissen am Mikrofon im Einsatz sein. "Seit 2005 glänzt Frank Busemann ... mehr

Leichtathletik: Malaika Mihambo erlebte rassistische Anfeindungen

Bei der WM in Doha holte Weitspringerin Malaika Mihambo die Gold-Medaille. In einem Interview spricht die DLV-Athletin nun über ihre Kindheit – und den Rassismus, den sie in dieser Zeit erfahren musste.  Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo ist in der Kindheit wegen ... mehr

Leichtathletin Gina Lückenkemper trainiert künftig in Florida

Nach Konstanze Klosterhalfen verlässt die nächste deutsche Läufer-Hoffnung das Land in Richtung USA. Sprinterin Gina Lückenkemper will sich in den dort auf Olympia 2020 vorbereiten. Deutschlands Top-Sprinterin  Gina Lückenkemper zieht von Berlin nach Florida ... mehr

Europaspiele 2022: München erhält Zuschlag! 50 Jahre nach Olympia

Die European Championships 2022 finden in München statt. Für die bayrische Landeshauptstadt ist es das größte Sportereignis seit den Olympischen Spielen 1972. Ein "Sportgroßereignis der Spitzenklasse" zum Jubiläum: 50 Jahre nach den Olympischen Spielen steigt die zweite ... mehr

Leichtathletik-WM in Doha: Malaika Mihambos Goldtraum wird wahr

Malaika Mihambo hat Weitsprung-Gold für Deutschland gewonnen. Die 25 Jahre alte Topfavoritin sprang in Doha 7,30 Meter weit und holte den Titel mit dem größten Vorsprung der WM-Geschichte. Die Pressestimmen. Malaika Mihambo ist am Ende einer bemerkenswerten konstanten ... mehr

Leichtathletik-WM – Malaika Mihambo: "Dann könnte es für mich weiter gehen"

In der Leichtathletik ist Deutschland verglichen mit den USA, Jamaika oder China eine kleine Nation. Doch im Weitsprung ist eine Deutsche die Nummer eins: Malaika Mihambo. Am Sonntag zählt es für Malaika Mihambo. Dann geht die deutsche Weitspringerin an den Start ... mehr

Biathlon: Comeback von Olympiasiegerin Laura Dahlmeier – in anderer Sportart

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier kämpft wieder um WM-Medaillen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte die 26-Jährige, die ihre Karriere im Mai beendet hatte, für die Langstrecken-Weltmeisterschaften im Berglauf.  Laura Dahlmeier hatte ... mehr

Leichtathletik-WM: Holt Deutschland heute gleich mehrere Medaillen?

Auch nach sechs Tagen steht Deutschland mit nur einer Medaille da. Noch läuft die Leichtathletik-WM in Doha nicht so, wie sich der DLV das vorgestellt hat. Am Donnerstag soll sich das ändern. Gesa Felicitas Krause ist die bisher einzige deutsche Athletin ... mehr

Leichtathletik-WM: Nach Doping-Vorwurf – Klosterhalfen-Boss Salazar für vier Jahre Sperre

Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar ist wegen Dopingverstößen gesperrt worden. Er ist Chefcoach des Nike Oregon Projects, dem auch die deutsche Mittelstrecklerin Konstanze Klosterhalfen angehört.   Alberto Salazar ist von der US-Anti-Doping-Behörde USADA ... mehr

WM in Doha - Kritik an Kamera im Startblock: DLV erreicht Kompromiss

Doha (dpa) - Die Beschwerde der deutschen Sprinterinnen Gina Lückenkemper und Tatjana Pinto über die Kameras in den Startblöcken bei der Leichtathletik-WM in Doha hat zu einem Erfolg geführt. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte ... mehr

Leichtathletik: DLV-Asse heiß auf Wüsten-WM in Doha

Doha (dpa) - Der Countdown für die 17. Leichtathletik-WM läuft. Am Freitag fällt im klimatisierten Khalifa International Stadium in Doha der Startschuss für die ersten globalen Titelkämpfe in einem arabischen Land. Die deutschen 71 Athleten im Team sind hoch motiviert ... mehr

Vor Leichtathletik-WM - Sprint-Ass Lückenkemper: "Weiß nicht, wo meine Grenzen sind"

Doha (dpa) - Deutschlands Sprint-Star Gina Lückenkemper glaubt, dass sie ihre 100-Meter-Bestzeit von 10,95 Sekunden verbessern kann. "Ich habe noch Möglichkeiten, die 10,95 sind nicht das Ende der Fahnenstange", sagte die 22-Jährige aus Soest im Interview der Deutschen ... mehr

Sprint-Ass vor WM-Start - Gina Lückenkemper: "Die Beine fühlen sich gut an"

Doha (dpa) - Sprint-Star Gina Lückenkemper fühlt sich für den Auftritt bei der Leichtathletik-WM am Samstag in Katar gerüstet. "Ich denke, dass wir mich bestmöglich auf diese WM vorbereitet haben", sagte die 22 Jahre alte Sportlerin des SCC Berlin. Da ihre "Akkus ... mehr

Kongress in Doha: Leichtathletik-Boss Coe vor Wahl - Kessing will ins Council

Doha (dpa) - IAAF-Präsident Sebastian Coe steht beim Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes am Mittwoch in Doha/Katar vor der Wiederwahl. Der 62-jährige Brite ist einziger Kandidat. Die Sportausschussvorsitzende des Bundestages, Dagmar Freitag, ist der Ansicht ... mehr

Vizeweltmeisterin: Siebenkämpferin Schäfer sagt WM-Start ab

Frankfurt/Main (dpa) - Siebenkämpferin Carolin Schäfer hat ihren Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha/Katar abgesagt. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte, könne die WM-Zweite von der LG Eintracht Frankfurt wegen Kniebeschwerden nicht ... mehr

Olympiazweite Nadine Kleinert warnt vor Zukunft der Leichtathletik

Nadine Kleinert gehörte zur Weltspitze im Kugelstoßen, sammelte eine Medaille nach der anderen. Inzwischen trägt sie Pakete aus, macht sich aber trotzdem noch viele Gedanken um ihre frühere Sportart. Die Vier-Kilo-Kugeln hat Nadine Kleinert in 30-Kilo-Pakete ... mehr

71 Athleten nominiert: DLV nimmt Diskus-Olympiasieger Harting doch zur WM mit

Darmstadt (dpa) - Trotz seines umstrittenen Verhaltens ist Diskus-Olympiasieger Christoph Harting für die WM vom 27. September bis 6. Oktober in Doha/Katar nominiert worden. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband bekanntgab, gehört der 29-jährige Berliner ... mehr

Leichtathletik: Speerwerfer Seifert verzichtet zugunsten von Weber auf WM

Darmstadt (dpa) - Speerwerfer Bernhard Seifert verzichtet wegen eines unerklärlichen Leistungsabfalls zugunsten seines deutschen Konkurrenten Julian Weber auf die Leichtathletik-WM in Doha/Katar. "Diese Entscheidung von Bernhard Seifert respektiere ... mehr

Titelkämpfe in Doha - Denkzettel für Olympiasieger: Harting fehlt im WM-Aufgebot

Darmstadt (dpa) - Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat nach seinen respektlosen Äußerungen und herablassenden Sprüchen über Verband und Konkurrenten offenbar einen Denkzettel erhalten. Der Name des 29-jährigen Berliners fehlte auf der Liste der 39 Athleten ... mehr

Titelkämpfe in Katar: DLV verschiebt Veröffentlichung der WM-Nominierung

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die Veröffentlichung der Nominierung für die Weltmeisterschaften vom 27. September bis 6. Oktober in Katar kurzfristig verschoben. Die Bekanntgabe des Großteils des WM-Aufgebots soll nun am Freitag erfolgen ... mehr

Jürgen Kessing - DLV-Chef: "Wir wären hervorragende Olympia-Gastgeber"

Berlin (dpa) - DLV-Präsident Jürgen Kessing hat sich für eine deutsche Bewerbung um Olympische Spiele ausgesprochen. "Es würde uns gut zu Gesicht stehen, wieder Gastgeber zu sein und das Bild, was andere von uns fälschlicherweise haben, zu korrigieren", sagte ... mehr

WM-Jahr der Experimente: Leichtathletik-Asse brauchen 2019 langen Atem

Frankfurt/Main (dpa) - Für die deutschen Leichtathleten ist es ein Jahr der Experimente mit vielen Herausforderungen und Unabwägbarkeiten. Wer bei der Wüsten-WM Ende September in Doha/Katar in Topform sein will, braucht einen langen Atem und eine exzellente Trainings ... mehr

Coach Wolfgang Heinig: Merkwürdige Frage nach Dopingkontrollen von Krause-Trainer

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einer Frage nach Dopingkontrollen in einer Chatgruppe hat Wolfgang Heinig als Trainer von Europameisterin Gesa Krause für Unverständnis und Unruhe in der Laufszene gesorgt. "Wir nehmen die Irritationen ernst und werden im Bereich ... mehr

Leichtathletik - Das Los der Trainer: "Lieber an die Supermarktkasse"

Berlin (dpa) - Massig Überstunden, kaum Wochenenden, viel Schreibkram, wenig Geld: Anno 2019 müssen die meisten Leichtathletik- Trainer in Deutschland bei ihrer Leidenschaft von (frischer) Luft und Liebe (zum Sport) leben. Dabei engagieren sich tausende ... mehr

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2020 in Braunschweig

Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften werden 2020 in Braunschweig ausgetragen. Der genaue Termin werde noch bekanntgegeben, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband mit. Die Titelkämpfe sind die Generalprobe vor den Olympischen Spielen in Tokio ... mehr

Leichtathletik - DLV vor extremen Jahren: Wüsten-WM - Olympia im Glutofen

Berlin (dpa) - Für die deutschen Leichtathleten werden 2019 und 2020 zu Jahren der Extreme. Nach der EM in Berlin beginnt die Planung und Vorbereitung für die WM 2019 in Katar und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die äußerst ungünstige Terminkonstellation ... mehr

Leichtathletik: Leichtathleten feiern "Sommermärchen" in Berlin

Berlin (dpa) - Hindernis-Ass Gesa Krause stürmte wieder zu Gold, die deutsche Sprintstaffel um Gina Lückenkemper rannte zu Bronze - und 42.350 Zuschauer im Berliner Olympiastadion feierten noch einmal ein stimmungsvolles Sportfest. Für die deutsche Leichtathletik ... mehr

DLV-Präsident Kessing nach EM: "Das war ein Sommermärchen"

Aus Sicht der Gastgeber waren die 24. Leichtathletik- Europameisterschaften in Berlin ein voller Erfolg. "Das war ein Sommermärchen, nicht nur für die deutsche Leichtathletik, sondern für die Leichtathletik insgesamt", sagte DLV-Chef Jürgen Kessing am Sonntag ... mehr
 
1


shopping-portal