$self.property('title')

DNA

Kastelruther Spatzen: Wer tötete ihren Manager Karl Heinz Gross?

Kastelruther Spatzen: Wer tötete ihren Manager Karl Heinz Gross?

Ein Verbrechen erschütterte 1998 die "Kastelruther Spatzen": Ihr Manager wurde schwer verletzt und starb. Der Täter ist unbekannt. War es ein Unfall? Mord? Vier Haare bergen eventuell die Lösung. Wie ein gigantischer Ziegelstein überragt das Schlern-Massiv ... mehr
Mordfall Meredith Kercher: Wer tötete in der Via della Pergola?

Mordfall Meredith Kercher: Wer tötete in der Via della Pergola?

Eine Britin wird 2007 in einem Haus in Perugia aufgefunden – ermordet. Der Tod von Meredith Kercher macht Schlagzeilen. Weil ein jahrelanges Justizdrama mit Amanda Knox in der Hauptrolle folgt. Bei der Polizei von Perugia geht ein Anruf ein. In der Via della Pergola ... mehr
Hinweise auf Aussehen - DNA-Analyse 3.0: Das Täterprofil aus dem DNA-Labor

Hinweise auf Aussehen - DNA-Analyse 3.0: Das Täterprofil aus dem DNA-Labor

Düsseldorf (dpa) - Es war der Mord an Marianne V., der die Niederlande zum Umdenken brachte. Das 16-jährige Mädchen war 1999 in der Nähe eines Asylbewerberheims in Nordholland vergewaltigt und ermordet worden. Prompt gerieten drei Asylbewerber unter Verdacht ... mehr
Aus Jungs werden Männer: Backstreet Boys und die Lage der Boybands

Aus Jungs werden Männer: Backstreet Boys und die Lage der Boybands

New York (dpa) - Kaum hatte die Boyband One Direction Ende 2015 ihr Album "Made in the A.M." veröffentlicht, kündigten die Jungs eine Auszeit an. "Vorübergehend", hieß es damals, von 18 Monaten Pause war die Rede. Seitdem basteln Niall Horan, Liam Payne, Harry Styles ... mehr
Offenbar weiteres Designerbaby in China

Offenbar weiteres Designerbaby in China

Nach der Geburt der ersten genveränderten Babys in China ist offenbar eine weitere Frau mit einem Designerbaby schwanger. Chinesische Behörden ermitteln gegen den verantwortlichen Wissenschaftler. Ein nach der Geburt der ersten genveränderten Menschenbabys weltweit ... mehr

Málaga: DNA-Spuren von zweijährigem Jungen im Brunnenschacht gefunden

Málaga: DNA-Spuren von dem vermissten zweijährigen Jungen wurden im Brunnenschacht gefunden. (Quelle: Reuters) mehr

US-Ermittler wollen DNA-Probe von Ronaldo

Vergewaltigung?: US-Ermittler wollen eine DNA-Probe von Cristiano Ronaldo. (Quelle: Reuters) mehr

Nach elf Morden: Chinesischer "Jack the Ripper" hingerichtet

Bereits im Jahr 1988 begann der 54-jährige Gao Chengyong  zu vergewaltigen und bestialisch zu morden. Fast 30 Jahre blieb der Serienkiller unentdeckt. Nun wurde die Todesstrafe vollstreckt. In China ist ein als chinesischer "Jack the Ripper" bekannter ... mehr

Messer-Angriff in Nürnberg: Mutmaßlicher Täter mehrfach vorbestraft

Auch einen Tag nach der Festnahme eines mutmaßlichen Messer-Angreifers sind die Motive für die Tat völlig unklar. Sicher ist: Der Mann ist mehrfach vorbestraft – und saß wegen einer Vergewaltigung im Gefängnis. Der nach den Angriffen auf drei Frauen ... mehr

Fall "Mia": Waren die toten Babys Zwillinge?

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Altkleidercontainer aus Duisburg hatte die Polizei eine zweite Babyleiche bei einer Verdächtigen gefunden. Die Polizei prüft nun, ob es Zwillinge waren.  Im Fall der beiden Babyleichen aus Duisburg wollen die Ermittler ... mehr

Wolf soll Mann in Niedersachsen gebissen haben: Labor untersucht DNA-Spuren

Mit einem Hammer hat sich in Niedersachsen ein Mann gegen den Angriff eines Tiers gewehrt. War es tatsächlich ein Wolf? Die Behörden bereiten bereits die Jagd auf ihn vor. Nach dem möglichen Wolfsangriff im niedersächsischen Landkreis Rotenburg versuchen Experten ... mehr

Gene manipuliert?: China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung

Peking (dpa) - Nach der angeblichen Geburt der weltweit ersten genmanipulierten Babys hat die chinesische Regierung dem Forscher He Jiankui und seinen Mitarbeitern weitere Forschungsaktivitäten untersagt. Die von He berichteten Versuche seien "äußerst abscheulicher ... mehr

Crispr/Cas9: Weiteres Baby mit manipulierten Genen in China erwartet

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Kinder manipuliert. Auf einem Kongress schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt der Chinese keine Spur. Nach der Geburt der angeblich ersten genmanipulierten Zwillinge trägt einem chinesischen ... mehr

CRISPR/CAS9: Erste genmanipulierte Babys in China geboren

In China sind erstmals Kinder auf die Welt gekommen, deren Erbanlagen verändert worden sind. Die Zwillinge sollen resistent gegen HIV sein. Der Deutsche Ethikrat kritisiert den Eingriff.  Einem chinesischen Wissenschaftler zufolge sind weltweit erstmals Babys nach einer ... mehr

Neues Google-Doodle: 44. Geburtstag der Arecibo-Botschaft an außerirdisches Leben

Vor 44 Jahren schickten Wissenschaftler eine Botschaft mit Informationen über die Menschheit ins Universum. Google zelebriert diesen historischen Moment mit einem geheimnisvollen Doodle. Heute ist es 44 Jahre her, dass eine Gruppe Wissenschaftler ... mehr

Kuscheln wirkt sich auf die DNA des Babys aus

Kuscheln ist nicht nur schön – sondern für Eltern und ihre Babys auch sehr wichtig. Die körperliche Nähe beeinflusst die Entwicklung des Kindes und sogar seine DNA, wie eine Studie zeigt. Nähe und Kontakt sind für Babys besonders wichtig. Eine aktuelle Studie ... mehr

Europaweite Fahndung: Mutmaßlicher Kindermörder nach 20 Jahren identifiziert

Vor 20 Jahren wurde der elfjährige Nicky Verstappen ermordet. Mithilfe von DNA-Proben konnte die Polizei nun den mutmaßlichen Täter identifizieren und hat eine europaweite Fahndung eingeleitet.  Zwei Jahrzehnte nach dem Mord an einem niederländischen Jungen ... mehr

Gentechnik: EuGH beschließt strengere Auflagen für manipulierte Pflanzen

Gentechnisch manipulierte Pflanzen unterliegen in der EU auch dann dem Gentechnikrecht, wenn sie sich kaum von Züchtungen unterscheiden. Die Richter blockieren damit den breiten Einsatz neuer Verfahren. Neuere Gentechnikverfahren fallen nach einer Entscheidung ... mehr

Vor EuGH-Urteil: Wird die Gentechnik Crispr streng reguliert?

Es geht um die Zukunft des Siegels "Ohne Gentechnik", um Lebensmittelsicherheit und die Frage, wie sehr der Mensch in die Evolution eingreifen darf. Wird das Genschere-Verfahren reguliert? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) will am 25. Juli entscheiden, ob Methoden ... mehr

Adolf Hitler: Wie sich der Diktator gleich zweifach umbrachte

Adolf Hitlers sterbliche Überreste liegen in einem Moskauer Archiv. Forscher durften sie nun untersuchen: Und belegen die Vermutung, dass der Diktator tatsächlich doppelten Suizid beging. Es muss abstoßend gewesen sein, diesem Mann in den Mund zu schauen. Von seinen ... mehr

Die fatalen Folgen des Alkohols: Zu viel beschädigt Ihre DNA

Alkohol schadet nicht nur Ihrer Leber. Dass die chemische Verbindung Ethanol auch die meisten anderen Organe im Körper belastet, ist bekannt. Noch recht neu ist, dass das  Zellgift unser Erbgut massiv beschädigen kann. Was  genau im Körper passiert, haben britische ... mehr

Das Experimentieren am eigenen Körper: Was ist eigentlich Biohacking?

Biohacking ist ein schillernder und unscharfer Begriff. Die Szene ist bunt gemischt und geht von der Selbstheilung bis zur DNA-Manipulation. Mit Aaron Traywick (28) starb jetzt ein bekannter Biohacker und US-Unternehmer, der sich selbst mit Herpes infiziert ... mehr

Studie: Mehr als 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt

Genetiker haben die Grundlagen der Haarfarben erforscht. Sie fanden Überraschendes. Ihre Ergebnisse könnten künftig auch helfen, Täter zu fassen. Ein großes Forscherteam hat 111 neue Erbgutstellen entdeckt, die für Haarfarben verantwortlich sind. Bislang seien ... mehr

Wie eine mysteriöse Seuche die Azteken beinahe ausgerottet hat

Eine unbekannte Epidemie wütete im Mexiko des 16. Jahrhunderts. Und brachte die Azteken an den Rand der Auslöschung. Jetzt sind Forscher dem geheimnisvollen Erreger näher auf die Spur gekommen. Er ist auch heute noch gefürchtet. Was der spanische Arzt und Naturforscher ... mehr

Klonkrebse sollen bei Tumorforschung helfen

Der Marmorkrebs ist ein global gefürchteter Vielfraß. Sein Markenzeichen klingt nach Horrorfilm: Die Plage besteht nur aus Klonen. Doch kann das Lebewesen bei der Erforschung von Tumoren helfen? Die weltweit gefürchteten Marmorkrebse sind allesamt Klone und stammen ... mehr

"Göhrdemorde": Verstorbener Gärtner könnte Serienmörder gewesen sein

1989 sorgten die sogenannten Göhrdemorde für Aufsehen. Nun gibt es eine neue Spur, sie führt zu einem Gärtner, der nicht mehr lebt. War der Mann ein Serienmörder? Der verstorbene Gärtner, den die Polizei in Niedersachsen mit dem gewaltsamen Tod von mindestens ... mehr

Mehr zum Thema DNA im Web suchen

Neue Studie: Hunde können DNA riechen

Sie wittern Krebserkrankungen, spüren Schimmel, Drogen und Bargeld auf. Hunde helfen bei der Suche nach Vermissten und können Ganoven die Anwesenheit am Tatort nachweisen. Laut einer Studie in Leipzig reicht den Vierbeinern sogar die menschliche ... mehr

DNA untersucht: Rätsel um Yeti ist angeblich gelöst

Seit Jahrhunderten berichten Menschen davon, in den Schneehöhen Tibets und Nepals Yetis gesichtet zu haben. Auch vermeintliche Überreste der geheimnisvollen Schneemenschen wurden gefunden – und jetzt erstmals gründlich untersucht. Es sieht nicht ... mehr

Rätsel um Yeti ist angeblich gelöst

Ist das Rätsel um den Yeti gelöst? (Quelle: t-online.de) mehr

Gefährlicher Trend? Das boomende Geschäft mit den Gentests

Welcher Partner passt zu mir? Welche Ernährung ist gut für mich? Immer mehr Menschen suchen die Antwort auf diese Fragen in ihren eigenen Genen. Kommerzielle DNA-Analysen liegen in den USA schon lange im Trend. Und auch in Deutschland boomt der Markt. Der Ablauf ... mehr

Aschaffenburg: Polizei löst 30 Jahre alten Vergewaltigungsfall

Er soll sie stundenlang vergewaltigt, mehrfach auf sie eingestochen und die totgeglaubte junge Frau schließlich in einem Aschaffenburger Waldstück verscharrt haben. Wegen dieses Verbrechens im Januar 1988 ist nun – fast 30 Jahre später – ein Tatverdächtiger festgenommen ... mehr

Tote Journalistin Kim Wall: Zerstückelte Leichen - Polizei rollt alte Fälle auf

Nach dem mysteriösen Tod von Kim Wall will die schwedische Polizei die Ermittlungen zu alten Kriminalfällen wieder aufnehmen. Es gebe weitere ungelöste Fälle mit zerstückelten Leichen, sagte der Leiter der zuständigen Polizeieinheit in der Region Skane, Bo Lundqvist ... mehr

Die Designerbabys kommen

Den Krebs ausrotten – wer würde das nicht wollen? Ein Ziel, dem wir mit einer neuen Technologie einen entscheidenden Schritt näher gekommen sind. Denn jetzt ist es möglich, DNA an frei wählbaren Punkten mit höchster Präzision zu manipulieren. Das neue medizinische ... mehr

11. September: Viele Terror-Opfer noch nicht identifiziert

Rund 16 Jahre nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center in New York sind viele Todesopfer noch nicht identifiziert. Forensiker kämpfen mit Problemen, melden aber einen Erfolg: Nach zwei Jahren haben sie wieder einen Toten identifiziert. Die Gerichtsmedizin ... mehr

Hier können Sie Ihren verstorbenen Hund jetzt klonen lassen

Für Hundebesitzer ist der Tod ihres Begleiters ein großer Schock. Wer will, kann jetzt eine lebende Kopie bestellen. Doch das hat seinen Preis. Das weltweit führende Unternehmen für kommerzielles Hunde-Klonen befindet sich in Südkorea. Klonen von Hunden fast Routine ... mehr

Merkwürdigste Tier, das jemals gefunden wurde, ist ein Lama

Nach mehr als 100 Jahren konnten Forscher der Universität Potsdam jetzt einen rätselhaften Fossilienfund von  Charles Darwin entschlüsseln.  Darwin hatte in Patagonien Knochen gefunden, die "anders aussahen als alles, was er kannte", sagt Michael Hofreiter ... mehr

Forscher lüften Geheimnis der Hauskatze

Weltweit gibt es rund 500 Millionen Hauskatzen, in Deutschland mehr als 13 Millionen. Nun haben Forscher das Geheimnis ihrer Abstammung gelüftet. Die Zeitung "Nature Ecology & Evolution" berichtet von einer Studie, in der alle Katzen auf wilde Vorfahren ... mehr

Endingen: Mutmaßlicher Mörder kommt zwei Mal vor Gericht

Der mutmaßliche Mörder einer Joggerin aus Endingen bei Freiburg kommt nicht nur in Deutschland vor Gericht. Auch in Österreich soll der 40-Jährige zur Verantwortung gezogen werden. Dem am Freitag festgenommenen Mann wird vorgeworfen, die 27-jährige Frau im vergangenen ... mehr

Arzt nutzte eigenes Sperma für künstliche Befruchtung

Der Skandal um den früheren Samenbank-Direktor Jan Karbaat weitet sich aus. Der kürzlich verstorbene Arzt nutzte offenbar schon in seinem früheren Job in einem Krankenhaus eigenes Sperma für In-Vitro-Fertilisationen, wie die Zeitung "Algemeen Dagblad" berichtete ... mehr

Microsoft will Daten in DNA speichern

Forscher von Microsoft arbeiten an einer Revolution der Datenspeicherung: In Zusammenarbeit mit  Twist Bioscience forscht der Windows-Konzern an der Speicherung von Daten in Erbmaterial. Microsoft hatte bereits vor rund einem Jahr eine Kooperation vereinbart. Microsoft ... mehr

Geständnis gelogen: Im Bögerl-Fall steht Polizei wieder am Anfang

Die vermeintlich heiße Spur im Mordfall Maria Bögerl erweist sich als unbrauchbar. Von der Polizei gesicherte DNA-Spuren stimmen nicht mit dem festgenommenen Verdächtigen überein. Nun stehen die Ermittler wieder am Anfang. Eine DNA-Probe des vorläufig Festgenommenen ... mehr

Fahndung nach Doppelmord in Höfen: Polizei ermittelt zwei Tatverdächtige

Gut zwei Wochen nach Bekanntwerden des Doppelmordes im oberbayerischen Weiler Höfen in Königsdorf hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt. Eine 49-Jährige, die im vergangenen Jahr als Pflegekraft im Haus eines der insgesamt drei Opfer gearbeitet hatte, sitzt wegen ... mehr

München und Baden-Württemberg: Häufchen am Tatort überführt Diebesbande

Sein menschliches Bedürfnis könnte einem mutmaßlichen Bandenchef zum Verhängnis werden. Der Mann verrichtete unweit des Tatorts seine Notdurft - und hinterließ damit seine DNA. Auf der Grundlage dieses Häufchens identifizierten ihn die Fahnder. Vor dem Landgericht ... mehr

Krebs-Forscher im Interview: Was Bluttests gegen Krebs bringen

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. In Deutschland werden jährlich rund 490.000 Krebsfälle registriert, fast jeder zweite Erkrankte stirbt an den Folgen. Wie kann Krebs rechtzeitig erkannt oder gar vorgebeugt werden? Wir haben ... mehr

BND warnt: IS will Kämpfer unter Flüchtlinge in Europa mischen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bereitet Kämpfer offenbar gezielt darauf vor, sich unbemerkt unter Flüchtlinge in Europa zu mischen. Trainiert würden Verhaltensmuster, um bei Polizei-Befragungen oder beim Stellen eines Asylantrags als Flüchtling anerkannt ... mehr

Hund entgeht in den USA der Todesstrafe

Kurioser Fall in den USA: Nach einigen Wochen in der Todeszelle darf ein Hund in Michigan wieder zu seinem Herrchen zurück. Die Behörden hatten dem Haustier zuvor vorgeworfen, für den Tod von Nachbarhund Vlad verantwortlich zu sein, meldete die Zeitung "The Port Huron ... mehr

Fall Peggy: Rechtsmedizin schließt DNA-Verunreinigung aus

Bei Peggys sterblichen Überresten wurden DNA-Spuren des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt gefunden. Die Rechtsmedizin der Uni Jena hat eine zufällige Übertragung am eigenen Institut ausgeschlossen. Im Juli seien ausschließlich Skelettreste ... mehr

Polizei kann Mordfall nach 34 Jahren lösen

Mord verjährt nicht. Dieses juristische Prinzip hat der Polizei in Schleswig-Holstein geholfen, einen jahrzehntealten Fall zum Abschluss zu bringen. Sie hat 34 Jahre nach der Tat einen Verdächtigen verhaftet. "Vergangenen Donnerstag hat er in seinem Umfeld ... mehr

Ermordeter Elias: Silvio S. schickte Trauerkarte

Neue Vorwürfe gegen den mutmaßlichen Mörder des kleinen Elias: Noch während der Suche nach dem Sechsjährigen soll Silvio S. eine Trauerkarte an die Eltern des Jungen geschickt haben. Auf der Klappkarte stand handschriftlich "In tiefer Trauer um den verstorbenen Elias ... mehr

Entführungsfall Ursula Herrmann wieder vor Gericht

Die Gewalttat an der kleinen Ursula Herrmann aus dem Jahr 1981 gehört zu den größten und spektakulärsten Kriminalfällen Deutschlands. Das Mädchen wurde entführt und erstickte in einer im Wald vergrabenen Kiste. Nun - 35 Jahre nach der Tat - kommt der Fall erneut ... mehr

Getötete Studentin in Dessau: Pärchen ist Tatverdächtig

Im Fall der getöteten chinesischen Studentin in Dessau hat die Polizei einen wichtigen Ermittlungserfolg verzeichnet. Wie die Behörden bestätigten, wurden zwei Tatverdächtige verhaftet. Für die Tat soll ein junges Pärchen verantwortlich sein. Der Mann ist Sohn einer ... mehr

PCR-Test auf HIV: Kosten, Dauer und Durchführung

Im Unterschied zum klassischen HIV-Test kann ein PCR-Test schon gut zwei Wochen nach der möglichen Ansteckung durchgeführt werden. Er liefert allerdings nur einen ersten Hinweis auf eine HIV-Infektion. Der Befund muss durch einen normalen Antikörper-Test drei Monate ... mehr

Studie zeigt: Wieso Neandertaler-Gene den Menschen krank machen

Sind Neandertaler-Gene schuld, dass Menschen auch heute noch für Krankheiten anfällig sind? Diese These untermauern die Ergebnisse einer neuen Studie. "Die DNA des Neandertalers beeinflusst die klinischen Merkmale der heutigen Menschen", erklärte Forschungsleiter ... mehr

Gesunde Ernährung verbessert Sperma des Mannes

Nicht nur Schwangere sollten auf gesunde Ernährung achten. Denn mittlerweile häufen sich die Hinweise, dass der Speiseplan des Vaters vor der Zeugung ebenfalls bedeutend für die Kinder ist. Eine fettreiche Ernährung des Vaters kann über das Sperma den Stoffwechsel ... mehr

Glyphosat wird nicht verboten: EU-Behörde gibt Entwarnung

Das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat ist laut der EU-Behörde Efsa "wahrscheinlich nicht krebserregend". Das teilte die Behörde für Lebensmittelsicherheit am Donnerstag im italienischen Parma mit. Glyphosat schädige wahrscheinlich auch nicht die menschliche ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe