Sie sind hier: Home > Themen >

DNA-Analyse

Thema

DNA-Analyse

Fruchtwasseruntersuchung: Vorteile und Risiken

Fruchtwasseruntersuchung: Vorteile und Risiken

Die Fruchtwasseruntersuchung steht seit der Ankündigung eines neuen, vergleichsweise ungefährlicheren Verfahrens zur Zellenanalyse von Embryos stark in der Kritik. Gegenüber dem Trisomie 21-Test hat die Fruchtwasseruntersuchung zwar Vorteile zu bieten ... mehr

Pränataldiagnostik: Neuer Erbguttest bei Embryonen

Es ist eine Revolution der pränatalen Diagnostik: Forscher aus den USA haben erstmals das komplette Erbgut eines ungeborenen Kindes entschlüsselt, ohne dafür in den Mutterleib einzugreifen. Die riskante Fruchtwasseruntersuchung zur Früherkennung von Erbkrankheiten ... mehr

Knochenfund: Ergebnis der DNA-Analyse liegt noch nicht vor

Die Identität des Toten, von dem Skelett-Teile bei der Felsenkirche in Idar-Oberstein gefunden worden waren, ist weiter unklar. Es lägen noch keine Ergebnisse der DNA-Analyse vor, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Trier. Mitarbeiter einer Firma hatten ... mehr
Kind mit Tänzerin: Gericht bestätigt Vaterschaft von Julio Iglesias

Kind mit Tänzerin: Gericht bestätigt Vaterschaft von Julio Iglesias

Über 20 Jahre hat es gedauert, doch jetzt steht es fest: Ein Gericht im spanischen Valencia hat die Vaterschaft des Sängers Julio Iglesias bestätigt. Für seinen Sohn ist das Urteil ein voller Erfolg.  Julio Iglesias ist der leibliche Vater von Javier Sánchez Santos ... mehr
Berliner Kriminaltechnik mit 52 000 Aufträgen im Rückstand

Berliner Kriminaltechnik mit 52 000 Aufträgen im Rückstand

Auf die Auswertung von Spuren müssen Ermittler in Berlin oftmals lange warten. Beim Kriminaltechnischen Institut des Landeskriminalamtes (LKA) hat sich die Zahl noch nicht abgeschlossener Untersuchungen seit Ende 2014 etwa verdoppelt: auf knapp ... mehr

Brandenburg: Vermisste Frau tot gefunden – Scharfe Kritik an Polizei

Anfang April verschwindet eine Mutter in Brandenburg: Ihre Kinder bleiben zurück, der Vater sorgt sich. Erst nach Monaten beginnt die Polizei mit der Suche – und findet die tote Frau im Wald.  Im brandenburgischen Hohenleipisch hat die Polizei die menschlichen ... mehr

Sarkophag in Mainzer Johanniskirche wieder geschlossen

Vier Wochen nach Öffnung eines etwa tausend Jahre alten Sarkophags in der Mainzer Johanniskirche ist das Grab wieder verschlossen. Anfang der Woche sei die 700 Kilogramm schwere Steinplatte auf den Sarkophag gesetzt worden, teilte das evangelische Dekanat Mainz ... mehr

Pfarrer postet DNA-Analyse aus Protest gegen AfD-Anfrage

Mit einem ungewöhnlichen Facebook-Beitrag protestiert ein Stuttgarter Pfarrer gegen eine Anfrage der AfD zum Ausländeranteil an staatlichen Bühnen in Baden-Württemberg. Er selbst habe etliche Anteile aus anderen Nationalitäten im Blut. Das habe eine Auswertung seiner ... mehr

Düsseldorfer Schüler beerdigen Schulskelett

Ungewöhnliche Zeremonie auf dem Düsseldorfer Nordfriedhof: Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums haben dort feierlich ihr Schulskelett zu Grabe getragen. "Das Skelett war Anfang der 1970er Jahre für die naturwissenschaftliche Sammlung angeschafft worden", sagte ... mehr

Vermisste Frau tot: Skelettreste identifiziert

Eine seit zwei Monaten vermisste 32-jährige Frau aus einer Asylbewerberunterkunft im südbrandenburgischen Hohenleipisch (Elbe-Elster) ist tot. Rechtsmediziner haben gefundene menschliche Überreste mittels DNA-Analyse als Knochen der jungen Frau identifiziert ... mehr
 


shopping-portal