Sie sind hier: Home > Themen >

Doberlug-Kirchhain

Thema

Doberlug-Kirchhain

Brandenburg will afghanische Ortskräfte dauerhaft aufnehmen

Brandenburg will afghanische Ortskräfte dauerhaft aufnehmen

Brandenburg will die im Land angekommenen Ortskräfte aus Afghanistan auch dauerhaft aufnehmen. Das erklärte Innenminister Michael Stübgen am Dienstag. "Wir hoffen, damit einen Beitrag leisten zu können, die weiteren Belastungen für die geretteten Menschen ... mehr
Weitere Ortskräfte aus Afghanistan nach Brandenburg

Weitere Ortskräfte aus Afghanistan nach Brandenburg

Nach der Ankunft von mehr als 60 Ortskräften mit Angehörigen werden am Sonntag weitere Menschen aus Afghanistan in Brandenburg erwartet. Sie kämen im Laufe des Tages an, sagte der Leiter der Zentralen Ausländerbehörde von Brandenburg, Olaf Jansen, am Samstag ... mehr
Ortskräfte aus Afghanistan:

Ortskräfte aus Afghanistan: "Erschöpft und hungrig"

Sichtlich erschöpft sind 59 Ortskräfte und ihre Angehörigen aus Afghanistan am frühen Freitagmorgen in der Brandenburger Erstaufnahme in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) eingetroffen. "Sie waren erschöpft und hungrig - aber zufrieden und in einem guten gesundheitlichen ... mehr
Brandenburg wartet auf afghanische Ortskräfte

Brandenburg wartet auf afghanische Ortskräfte

In Brandenburg werden für diesen Donnerstag erstmals seit der Machtübernahme der militant-islamistischen Taliban Ortskräfte und ihre Familien aus Afghanistan erwartet. Das Land hatte dem Bund wie auch andere Bundesländer seine Aufnahmebereitschaft für die Erstversorgung ... mehr
Neue Jobs: Bundeswehr baut Instandsetzungswerk aus

Neue Jobs: Bundeswehr baut Instandsetzungswerk aus

In der Lausitz sollen mit dem Kohleausstieg viele neue Arbeitsplätze entstehen - auch durch die Bundeswehr. Der Standort der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) soll ausgebaut werden, wie das Bundesverteidigungsministerium am Freitag ... mehr

263 Evakuierte aus Afghanistan in Brandenburg angekommen

Insgesamt 263 Ortskräfte und ihre Angehörigen aus Afghanistan sind bislang in Brandenburg angekommen. Nach Angaben des Innenministeriums befinden sich alle in der Erstaufnahme in Doberlug-Kirchhain (Landkreis Elbe-Elster). 123 der Ankömmlinge seien Kinder ... mehr

Rund 60 Ortskräfte aus Afghanistan in Brandenburg angekommen

Nach langer Reise sind rund 60 afghanische Ortskräfte und ihre Angehörigen in Brandenburg angekommen. Zwei Busse aus Frankfurt/Main trafen am frühen Freitagmorgen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) ein. Es handle ... mehr

Afghanische Ortskräfte in Brandenburg erwartet

Etwa 100 Ortskräfte und ihre Angehörigen aus Afghanistan sollen am Donnerstag mit Bussen nach Brandenburg kommen. Allerdings verzögerte sich die Abfahrt des Konvois aus Frankfurt am Main nach Angaben des Innenministeriums. Da mit einer Fahrzeit von sieben ... mehr

Fünfjährige tot in Wohnhaus gefunden – Leiche obduziert

In Brandenburg ermitteln die Behörden gegen einen 49-Jährigen. Er steht im Verdacht, seine Tochter getötet zu haben. Sanitäter mussten den Mann am Sonntag wiederbeleben. Nach dem Tod einer Fünfjährigen in Doberlug-Kirchhain (Brandenburg) ist die Leiche obduziert worden ... mehr

Fünfjährige tot in Wohnhaus gefunden: Vater festgenommen

Eine Fünfjährige ist in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) möglicherweise Opfer eines Verbrechens geworden. Das Mädchen wurde am Sonntag in einem Wohnhaus tot gefunden. Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, ist es nach ersten Erkenntnissen zu einer ... mehr

Erneuerungsarbeiten an acht Bahnhöfen in Brandenburg

Fahrgäste in Brandenburg profitieren von einem Sofortprogramm des Bundes für attraktive Bahnhöfe. An den Hauptbahnhöfen in Cottbus und in Potsdam, am Flughafen BER und an den Bahnhöfen Teltow, Wittenberge, Potsdam Griebnitzsee, Angermünde und Doberlug-Kirchhain sollen ... mehr

Supermarkt durch Feuer zerstört: Brandursache unklar

Ein Supermarkt ist in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) bei einem Brand vollständig zerstört worden. Das Feuer brach aus ungeklärter Ursache in der Nacht zum Samstag in dem Discounter in der Bahnhofsallee aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Feuerwehr ... mehr

Mann greift nach Unfallflucht Polizist mit Messer an

Ein 68-Jähriger ist im Landkreis Elbe-Elster zuerst von einem Unfallort geflüchtet und hat danach einen Polizisten mit einem Messer angegriffen. Der Mann stieß am Montagabend in Doberlug-Kirchhain mit seinem Wagen frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammen ... mehr

Zahl der Imkerinnen und Imker seit 2009 fast verdoppelt

Die Zahl der Imkerinnen und Imker in Hessen hat sich dem Umweltministerium in Wiesbaden zufolge seit 2009 von 6500 auf mehr als 11 000 fast verdoppelt. Mit dieser Zahl steige auch die Zahl der Bienenvölker in dem Bundesland, teilte Umwelt- und Landwirtschaftsministerin ... mehr

Transporter kracht in Auto: Vier Schwerverletzte

Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto auf der Bundesstraße 62 bei Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf) schwer verletzt worden. "Es sah wohl so aus, als ob der Transporter auf der Straße wenden wollte", sagte ... mehr

Polizeieinsatz wegen angeblicher Gefahr an Schule: Fehlalarm

Wegen des Verdachts auf eine Gefahrenlage an einer Gesamtschule ist die Polizei mit einem Großaufgebot nach Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ausgerückt. Bei dem Einsatz am Freitagmorgen stellte sich jedoch schnell heraus, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr ... mehr

Schülerin versprüht Reizgas: Augenreizungen bei Kindern

In einem Hallenbad in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) hat eine Schülerin versehentlich Pfefferspray versprüht. Wie die Polizei mitteilte, klagten daraufhin sieben Mädchen und Jungen über Augenreizungen. Die Kinder im Alter zwischen elf und zwölf Jahren wurden ... mehr

Emsdorf/Hessen: 13-Jährige machen Spritztour und beschädigen Autos

In Hessen haben zwei Jugendliche einen Autounfall verursacht und dann Fahrerflucht begangen. Der Schaden beläuft sich auf Tausende Euro.  Eine heimliche Spritztour zweier 13-Jähriger in Mittelhessen hat mit einem Schaden in Höhe von mindestens 5.000 Euro geendet ... mehr

Kein Tapetenwechsel mehr: Eine Branche schwächelt

Die Deutschen sind in Kauflaune - dennoch sinken die Umsätze der Tapetenbranche weiter. Nach einer Schätzung des Deutschen Tapeten-Instituts sanken die Erlöse 2019 auf rund 260 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor waren es 271 Millionen und 2017 noch 290 Millionen ... mehr

Privatisierungspläne für militärische Wartung gestoppt

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat umstrittene Privatisierungspläne für drei Werke der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) gestoppt, eines davon in Brandenburg. HIL werde nun doch als Eigengesellschaft des Bundes weitergeführt, sagte ... mehr

22-Jähriger stirbt nach Autounfall

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf) tödlich verletzt worden. Der 22-Jährige sei noch am Unfallort gestorben, teilte die Polizei am Montagabend mit. Die 19-jährige Fahrerin des anderen Autos wurde ... mehr

Mutter und zwei Kinder bei Wohnhausbrand verletzt

Beim Brand eines Einfamilienhauses sind in Kirchhain bei Marburg eine 27-Jährige und ihre beiden kleinen Kinder verletzt worden. Die Frau und ihre Söhne im Alter von acht Monaten und drei Jahren mussten wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden ... mehr

Schulze will Weidetierprämie für Schäfer

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) fordert eine Weidetierprämie für Schäfer. Diese leisteten mit ihren Tieren viel für den Naturschutz, weil die Schafe und Ziegen die Landschaft pflegten, sagte die SPD-Politikerin am Montag nahe der brandenburgischen Stadt ... mehr

Bauern setzen bei der Bestäubung auf Bienen-Service

Bei der Bestäubung ihrer Obstbäume und anderen Kulturen setzen Hessens Landwirte vielfach auf die Unterstützung von Imkern und ihren Honigbienen. Der Bedarf kann nach Angaben des hessischen Bauernverbandes gedeckt werden: Ein Mangel sei nicht bekannt, sagte Sprecher ... mehr

Bienen in neue Saison gestartet: Mehr Völker

Hessens Honigbienen sammeln bereits emsig Pollen von Wildkirsche, Löwenzahn oder Weißdorn - auch wenn sie insgesamt nur durchwachsen in die neue Saison gestartet sind. Einige Völker seien sehr gut durch den Winter gekommen, andere mit überdurchschnittlich hohen ... mehr

Unfall in Hessen: Auto gerät auf Gegenfahrbahn und erfasst Radfahrer

In Hessen ist ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und hat einen Radfahrer mitgerissen, er wurde unter dem Auto eingeklemmt. Beide Männer sind schwer verletzt. Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist auf der Kreisstraße 31 in Mittelhessen auf die Gegenfahrbahn geraten ... mehr

Immer mehr Imker in Hessen: "Bienen faszinieren"

Die Imkerei in Hessen erfreut sich weiterhin wachsender Beliebtheit. Nach Angaben des Deutschen Imkerbundes zählte der hessische Landesverband im vergangenen Jahr rund 10 200 Mitglieder und damit 5,9 Prozent mehr als 2017. Der Trend ist auch bundesweit zu beobachten ... mehr

Brand auf Hof: Mehrere Wohnhäuser evakuiert

Wegen eines Brandes auf einem Hof in Doberlug-Kirchhain im Kreis Elbe-Elster haben 13 benachbarte Anwohner vorübergehend ihre Häuser verlassen müssen. Niemand sei verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Cottbus. Eine Scheune war in der Nacht ... mehr

Bienen produzieren trotz Hitze reichlich Honig

Der trockene und heiße Sommer hat Hessens Bienen und dem Honigvorrat gut getan. "Es war eines der besten Jahre für die Bienen seit längerer Zeit", sagte der Vorsitzende des Landesverbandes hessischer Imker, Manfred Ritz, in Kirchhain. Hitze und Trockenheit ... mehr

Chlorgasaustritt: Feuerwehrleute und Polizisten verletzt

Bei einem Austritt von Chlorgas in einem Freibad in Kirchhain sind zwei Polizisten und zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Sie hätten eine Chlorgasvergiftung erlitten und die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen, teilte die Polizei in Marburg am Mittwoch ... mehr

Betonplatten auf Gleisen: Polizei sucht weiter nach Tätern

Nach dem Beinahe-Unglück eines Güterzuges in Kirchhain (Kreis Marburg Biedenkopf) suchen die Ermittler weiter nach den Verursachern. Man habe noch keine Hinweise oder neue Spuren, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel am Dienstag. Unbekannte hatten Betonplatten ... mehr

Zwei Verletzte nach Kollision von Auto und Linienbus

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus in Mittelhessen ist am Dienstagmorgen eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Auch der Busfahrer erlitt bei dem Unfall auf der Bundesstraße 62 in der Nähe von Kirchhain Verletzungen, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Unbekannte lassen Güterzug bei Marburg beinahe entgleisen

Weil Unbekannte auf einem Gleis in Kirchhain (Kreis Marburg Biedenkopf) Betonplatten aufgestapelt hatten, ist ein Güterzug beinahe verunglückt. Trotz Notbremsung sei der Zug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen gekommen und am Samstagmittag durch den 40 Zentimeter hohen ... mehr

Wieder Attacke in Flüchtlingsheim in Doberlug-Kirchhain

Nachdem sich die Situation in einem Flüchtlingsheim in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) wieder beruhigt hatte, ist es erneut zu einem Angriff unter Bewohnern gekomen. Ein 31-Jähriger aus Pakistan sei am Freitagmittag mit einer Schere verletzt worden, teilte die Polizei ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: