Sie sind hier: Home > Themen >

Dohuk

Thema

Dohuk

Land setzt Flüchtlingshilfe im irakischen Kurdengebiet fort

Land setzt Flüchtlingshilfe im irakischen Kurdengebiet fort

Mit einer Solaranlage und einer Existenzgründung für Teppichweberinnen will die Landesregierung die Unterstützung für Flüchtlinge und Binnenvertriebene in der Region Kurdistan-Irak fortsetzen. "Die Menschen brauchen unsere Unterstützung, um grundlegende ... mehr

Entwicklungsminister warnt vor Rückgang der Nahost-Hilfen

Dohuk (dpa) - Zum Beginn der Geberkonferenz für die Leidtragenden des syrischen Bürgerkriegs in Brüssel hat Entwicklungsminister Gerd Müller vor einem Absinken deutscher Hilfen für die Region gewarnt. Nach der jetzigen Planung von Finanzminister Olaf Scholz ... mehr
Syrien – Türkei: Maas droht Türkei mit wirtschaftlichen Sanktionen

Syrien – Türkei: Maas droht Türkei mit wirtschaftlichen Sanktionen

Bundesaußenminister Maas hält den türkischen Einmarsch in Syrien für völkerrechtswidrig. In einem TV-Interview stellt der SPD-Politiker auch das Flüchtlingsabkommen in Frage. Alle Informationen im Newsblog. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan plant ... mehr
Von Greta Thunberg bis Malala: Diese jungen Frauen wollen die Welt verändern

Von Greta Thunberg bis Malala: Diese jungen Frauen wollen die Welt verändern

Greta Thunberg macht mit ihrem "Schulstreik für das Klima" weltweit von sich reden. Doch sie ist längst nicht die Einzige, die für die Zukunft ihrer Generation kämpft. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat mit ihrem Schulstreik für eine bessere Klimapolitik ... mehr
Festnahme nach tödlichen Schüssen auf Hochzeitsfeier

Festnahme nach tödlichen Schüssen auf Hochzeitsfeier

Mehr als zwei Jahre nach den tödlichen Schüssen auf eine junge Frau bei einer Hochzeitsfeier in Hannover soll der mutmaßliche Schütze im Irak gefasst worden sein. Der 24-jährige Jeside sei am Freitag in der Provinz Dohuk festgenommen worden, berichteten "Hannoversche ... mehr

Fall Susanna: Mutmaßlicher Mörder Ali B. nach Deutschland gebracht

Eine Woche nach seiner Flucht in den Irak ist der mutmaßliche Mörder von Susanna wieder in Deutschland. Begleitet von Bundespolizisten landete Ali B. am Abend in Frankfurt. Noch in der Nacht sollte er verhört werden. Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna ... mehr

Mordfall Susanna: Ali B. soll auf dem Weg nach Frankfurt sein

Der mutmaßliche Täter im Mordfall Susanna ist nach seiner Verhaftung im Irak auf dem Weg nach Deutschland. Der Hinweis auf seinen Aufenthaltsort kam offenbar aus seiner Familie. Der im Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll auf dem Weg nach Deutschland ... mehr

Bericht zum Fall Susanna: Ali B. soll am Abend landen

Der im Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll Medienberichten zufolge am Samstagabend auf dem Frankfurter Flughafen landen. Das berichten "Wiesbadener Kurier", "Allgemeine Zeitung Mainz" und "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Der Tatverdächtige hatte ... mehr

Mord an 14-Jähriger in Wiesbaden: Der Fall Susanna – eine Chronologie

Zwei Wochen lang wurde Susanna vermisst. Nun ist klar: Die 14-Jährige wurde vergewaltigt und getötet. Der Tatverdächtige, ein Flüchtling, floh in den Irak und wurde dort gefasst. Eine Chronologie. Oktober 2015: Vom Irak über die Türkei und Griechenland gelangt ... mehr

Land unterstützt weiter Hilfsprojekte im Nordirak

Die baden-württembergische Landesregierung will ihr humanitäres Engagement im Nordirak auch 2018 fortsetzen, um eine Bleibeperspektive für die dort lebenden Menschen zu schaffen. Trotz des Sieges über den Islamischen Staat (IS) bestehe die humanitäre Notlage ... mehr
 


shopping-portal