Sie sind hier: Home > Themen >

Donau-Ries

Thema

Donau-Ries

Nach Hinweis des Vorgesetzten: Metallbauer bricht sich Bein

Nach Hinweis des Vorgesetzten: Metallbauer bricht sich Bein

Nach einem Sicherheitshinweis seines Vorgesetzten hat sich ein Metallbauer in Schwaben das Bein gebrochen. Der 28-Jährige habe zu viele Metallplatten auf einen Transportwagen geladen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Um ihm das zu zeigen, rüttelte sein Vorgesetzter ... mehr
Froschkuttelnessen in Riedlingen vor dem Computer

Froschkuttelnessen in Riedlingen vor dem Computer

Vieles ist anders in diesen Corona-Zeiten, so auch das traditionelle Froschkuttelnessen in Riedlingen am Fastnachtsdienstag. Rund 350 Menschen griffen nach dem Froschkuttellied zum Besteck und löffelten am heimischen Tisch und mit Kamera ausgestattet ihre Teller ... mehr
Löschwasser droht nach Autobrand auf A8 zu gefrieren

Löschwasser droht nach Autobrand auf A8 zu gefrieren

Die Kälte in Oberbayern hat einen Feuerwehreinsatz auf der Autobahn 8 behindert. Bei der Löschung eines Autobrands drohte abfließendes Löschwasser zu gefrieren, wie die Autobahnpolizei am Samstag mitteilte. Die gesamte Richtungsfahrbahn Salzburg wurde daraufhin ... mehr
Junger Mann rettet Frau aus brennendem Wagen

Junger Mann rettet Frau aus brennendem Wagen

Das beherzte Eingreifen eines jungen Mannes hat bei einem Autounfall in Schwaben Schlimmeres verhindert. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet eine 21-Jährige in Richtung Maihingen (Landkreis Donau-Ries) mit ihrem Wagen in einer Linkskurve ins Schleudern, wie die Polizei ... mehr
Bayerische Kabinettsmitglieder warten noch auf Impfungen

Bayerische Kabinettsmitglieder warten noch auf Impfungen

Die Mitglieder des bayerischen Kabinetts haben im Unterschied zu einigen Kommunalpolitikern bislang keine vorgezogenen Impfungen erhalten. "Es ist noch kein Mitglied der Staatsregierung gegen das Coronavirus geimpft worden", erklärte am Mittwoch ein Sprecher ... mehr

Mann bestellt sich Drogen über das Internet - und fliegt auf

Ein Mann hat sich regelmäßig über das Internet Drogen an seine Adresse im schwäbischen Donauwörth bestellt - bis diese irgendwann bei der Polizei landeten. Die illegalen Bestellungen seien aufgeflogen, als der 33-Jährige eines der Pakete nicht persönlich entgegennahm ... mehr

"Vordrängeln wie in der Mensa": Bischof in der Kritik

Auf hoher See gilt traditionell, dass der Kapitän als letzter das sinkende Schiff verlässt. In manchen deutschen Rathäusern gilt in diesen Tagen angesichts der Pandemie und der Impfstoff-Knappheit anscheinend das umgekehrte Prinzip: Oberbürgermeister und andere ... mehr

Schwäbische Kommunalpolitiker lassen sich vorab impfen

In Nordschwaben stehen zwei Kommunalpolitiker wegen vorgezogener Corona-Impfungen in der Kritik. Sowohl der Landrat des Kreises Donau-Ries, Stefan Rößle (CSU), als auch der Oberbürgermeister der Kreisstadt Donauwörth, Jürgen Sorré, haben bereits im Januar ... mehr

Dieb soll Tupperdosen und Bratpfanne gestohlen haben

Tupperware, Bratpfannen, Klebeband - die Polizei im schwäbischen Donauwörth rätselt über einen Dieb, der eine Vorliebe für Sachen von geringem Wert zu haben scheint. Eine Frau habe berichtet, dass ein unbekannter Täter mehrfach Gegenstände aus ihrer Wohnung gestohlen ... mehr

Einfamilienhaus brennt: Tote Person geborgen

Beim Löschen eines Einfamilienhaus-Brandes in Waldstetten (Landkreis Günzburg) haben Feuerwehrleute eine tote Person entdeckt. Das Haus sei am Freitagmittag in Brand geraten, die Ursache sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Die Bekämpfung des Feuers sei wegen ... mehr

Mörserwurfgranate statt Schatz

Auf der Suche nach einem Schatz haben zwei Männer im schwäbischen Landkreis Donau-Ries eine Mörserwurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach kurzer Suche hätten die Metalldetektoren der beiden 30-Jährigen in Niederschönenfeld angeschlagen, teilte die Polizei ... mehr

Giftköder im privaten Garten: Bulldogge stirbt

Zwei Hunde haben in Auhausen (Landkreis Donau-Ries) vermutlich einen Giftköder gegessen, einer ist daran gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren die Bulldogge und der Dackel am Dienstagnachmittag im Garten der Hundebesitzerin. Weil sich die Tiere teils ... mehr

Keine Entwarnung – Hochwassergebiete bereiten sich auf nächste Welle vor

Nach der vorläufigen Entspannung dürften ergiebiger Regen und Tauwetter in Hessen und Bayern für eine nächste Hochwasserwelle sorgen. Die Lage am Rhein hat sich stabilisiert. Nach der vorläufigen Entspannung dürften ergiebiger Regen und Tauwetter in einigen Regionen ... mehr

Betrunkener fährt Schlangenlinien auf A 99 und A 8

Nach einer Fahrt in Schlangenlinien über gleich zwei bayerische Autobahnen haben Polizisten einen alkoholisierten Fahrer gestoppt - und mussten dann eine Scheibe einschlagen, um ihn aus dem verschlossenen Fahrzeug rauszuholen. Der 50-Jährige war am Donnerstagabend ... mehr

Dieb stiehlt Christkind-Figur aus Kirche

Ein Unbekannter hat in der katholischen Kirche Riedlingen (Kreis Biberach) das Christkind aus der Krippe gestohlen. Polizeiangaben vom Montag zufolge klaute der Täter die 50 Zentimeter große Holzfigur am Samstag. Die Kirche habe für alle offen gestanden ... mehr

Schneeschieber: Deshalb ist die Flüsterkante so praktisch

Schnee schippen oder Straße kehren: eine unliebsame Arbeit, vor der man sich selten drücken kann. Aber keine Sorge: Mit diesen einfachen Tricks geht es beim nächsten Mal leichter von der Hand. Es gibt wohl nicht viele Menschen, die von sich behaupten ... mehr

Falschfahrer verursacht Unfälle und flieht unerkannt

Ein Falschfahrer hat in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) mehrere Unfälle verursacht und sich danach aus dem Staub gemacht. Eine 34 Jahre alte Beifahrerin wurde verletzt, als ihr Fahrer dem Unbekannten auf der Bundesstraße 2 auswich ... mehr

Millionenschaden bei Brand von Maschinenhalle

Beim Brand einer Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Gelände in Munningen (Landkreis Donau-Ries) ist ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden sämtliche Maschinen des Besitzers durch das Feuer ... mehr

Lutscher für zwei Euro geklaut: Dieb nennt kuriosen Grund

Ein amtsbekannter Dieb hat der Polizei einen kuriosen Grund für das Klauen eines zwei Euro teuren FC Bayern München-Lutschers aus einer Einkaufsmeile in Donauwörth genannt. Er sei "Bayernfan" und habe für das Spiel gegen den FC Augsburg mit einem ... mehr

Falsches Inserat - Neuer Mieter steht vor vergebener Wohnung

Ganz schön verdutzt war ein 27-Jähriger in Schwaben, als plötzlich ein fremder Mann in seine Wohnung einziehen wollte. Das Inserat der seit Jahresbeginn eigentlich vergebenen Wohnung sei gehackt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Unbekannter kassierte ... mehr

Wohnungsbrand in Oberbayern: Feuerwehr findet Leiche

Bei einem Wohnungsbrand im oberbayerischen Holzkirchen (Landkreis Miesbach) ist nach Polizeierkenntnissen am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten bei Löscharbeiten in der Erdgeschosswohnung eine Leiche gefunden, sagte ... mehr

60 Menschen in Altersheim positiv getestet

In einem Donauwörther Seniorenheim haben sich 44 Bewohner und 16 Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert. Das sei bei einem Reihentest sämtlicher Bewohnerinnen, Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter festgestellt worden, teilte das Landratsamt am Montag ... mehr

Muslimischer CSU-Bewerber ohne Groll nach seinem Rückzug

Gut ein Jahr nach dem Rückzug des muslimischen CSU-Bürgermeisteranwärters Sener Sahin im schwäbischen Wallerstein sieht der 45-Jährige kaum Fortschritte für muslimische Politiker jenseits der Großstädte. Auf dem Land würden Debatten geführt "über Katholiken ... mehr

Rollerfahrer verstößt gegen Ausgangssperre: Flucht beendet

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher hat im Alb-Donau-Kreis gegen die Ausgangssperre verstoßen und versucht, der Polizei auf dem Roller davonzufahren. Auf der schneebedeckten Straße kam er jedoch nicht weit, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Eine Polizeistreife hatte ... mehr

Eisplatte rutscht von Lastwagen: Polizei sucht Fahrer

Während der Fahrt auf der Autobahn 8 ist eine größere Eisplatte von einem Sattelzug gerutscht und auf die Frontscheibe eines Kleinlasters geprallt. Verletzt wurde bei dem Unfall nahe Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) niemand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach ... mehr

Waldunfälle in Schwaben: Ein Toter und ein Verletzter

Bei Waldarbeiten ist im schwäbischen Landkreis Günzburg ein 51-Jähriger vor den Augen seiner beiden Söhne ums Leben gekommen. Der Mann habe im familieneigenen Wald in Ursberg Bäume fällen wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Seine 14 und 17 Jahre alten ... mehr

Rehe gerissen: Polizei sucht nach jagenden Hunden

Nachdem in Schwaben zwei Rehe gerissen wurden, ermittelt die Polizei gegen unbekannte Hundehalter. Jagdpächter hätten am Dienstag Anzeige erstattet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. "Hintergrund war die Meldung eines Spaziergängers, der ein verunstaltetes totes ... mehr

Autofahrerin stirbt bei Zusammenstoß mit Laster

Eine Autofahrerin ist bei Weilheim (Landkreis Waldshut) mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestoßen und ums Leben gekommen. Der Unfall passierte aus noch unbekannter Ursache am Mittwochvormittag bei einer Abzweigung, wie die Polizei mitteilte ... mehr

So radeln Sie am besten durch den Herbst

Welches Licht gehört ans Fahrrad? Auch der Gesetzgeber geht mit der Zeit und hat die Regeln geändert. Was nun gilt und was Radler außerdem im Herbst beachten sollten, erfahren Sie hier. Fahrradnation Deutschland: Um die 70 Millionen Räder sind bei uns unterwegs ... mehr

Mann soll seine Frau erschossen haben

Ein 63-Jähriger soll in Kaisheim (Landkreis Donau-Ries) seine Ehefrau erschossen und dann versucht haben, sich selbst das Leben zu nehmen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verständigten Nachbarn am Mittwoch die Polizei, nachdem sie Knallgeräusche gehört hatten ... mehr

Hohe Sachschäden: Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

"Catch me if you can" (Fang mich, wenn Du kannst) diesen Slogan hatten Graffiti-Sprayer im Raum Donauwörth immer wieder an Hauswände, Mauern und andere Orte gesprüht. Nun hat die Polizei zwei Tatverdächtige ausfindig gemacht, dazu Drogen ... mehr

Drei Männer auf stinkenden Tierhäuten in Lkw geschleust

Drei junge Afghanen sind in einem Lastwagen auf stinkenden Tierhäuten zwei Tage lang von Serbien bis nach Rehau im oberfränkischen Landkreis Hof geschleust worden. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, machten die zwischen 17 und 20 Jahre alten Männer durch ... mehr

Woidke begrüßt EEG-Reform: Aber noch ungelöste Fragen

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den Beschluss des Bundestages zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) begrüßt, sieht aber noch einige offene Punkte. So müssten die dezentrale Nutzung der erneuerbaren Energien und die finanzielle ... mehr

59-jährige Diebin versteckt Süßigkeiten in ihrer Unterhose

Eine 59-jährige Frau hat in einem Supermarkt Süßigkeiten in ihrer Unterhose versteckt und geklaut. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau am Mittwochnachmittag mit einem 18 Jahre alten Bekannten in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) bei dem Diebstahl erwischt ... mehr

Erzieherin klaut 80 Spielfiguren, um Kinder zu erfreuen

Etwa 80 Spielfiguren hat eine Erzieherin in einem Drogeriemarkt in Donauwörth gestohlen, um sie Kindergartenkindern zum Spielen zu geben. Es handle sich um akkubetriebene sogenannte Hörbuchfiguren, die bekannte Helden von Zeichentrickserien darstellen und Geschichten ... mehr

14-Jähriger düst mit Christbaum im Sportwagen zur Schule

Mit dem Sportwagen der Eltern statt wie sonst im Bus ist ein 14-Jähriger in Schwaben zur Schule gefahren. Für das flotte Gefährt habe sich der Schüler nach eigener Aussage spontan entschieden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Grund: Er wollte einen Christbaum ... mehr

Haftstrafe für Mutter wegen versuchten Totschlags an Sohn

Weil sie versucht haben soll, ihren drei Jahre alten Sohn mit einem Messer umzubringen, muss eine 36 Jahre alte Frau für mehrere Jahre in Haft. Das Landgericht Rottweil verurteilte die Angeklagte am Mittwoch wegen versuchten Totschlags ... mehr

Einbrecher dringen mit Kettensäge in Bank ein

In Nordschwaben sind Einbrecher mit einer Kettensäge in eine Bank eingebrochen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatten die Täter anschließend 500 Euro Bargeld aus der Kasse gestohlen. Die Einbrecher waren bereits in der Nacht zum Dienstag ... mehr

Auto – Wie berechnet sich Anhalteweg und Reaktionsweg?

Wie viele Meter braucht ein fahrendes Auto wirklich, bis es steht? Die Berechnung ist sehr einfach, sie besteht aus nur drei Schritten. Und sie zeigt: Der Anhalteweg ist viel länger als häufig gedacht. Nach rund 35 Metern steht ein modernes Auto beim Stoppen aus Tempo ... mehr

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar: Sieben Verletzte

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Rögling (Landkreis Donau-Ries) sind sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ist das Haus nach dem Brand unbewohnbar. Der Schaden belaufe sich nach ersten Schätzungen auf mindesten ... mehr

Brand in Pfarrhaus: 100 000 Euro Schaden

Bei einem Brand in einem Pfarrhaus in Forheim (Landkreis Donau-Ries) ist das Wohnzimmer völlig ausgebrannt. Ein überhitzter Ofen soll laut Polizei die Möbel in Brand gesteckt haben. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100 000 Euro. Ein Mensch ... mehr

Bombenentschärfung bei A8: Vorübergehende Sperrung

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ist die Autobahn 8 bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) am Freitagvormittag vorübergehend gesperrt worden. Zehn Menschen mussten für kurze Zeit ihre Häuser verlassen, auch Firmen und Baustellen wurden geräumt, wie die Polizei ... mehr

Mofa vier Mal so schnell wie erlaubt

In Schwaben hat ein Jugendlicher sein Mofa derart frisiert, dass es etwa 100 Kilometer pro Stunde schnell fahren kann. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war 15-Jährige Polizisten in Tapfheim (Landkreis Donau-Ries) wegen seines schnellen Zweirads aufgefallen ... mehr

Bayern: Flugschüler kollidiert bei Landung mit Reh

Ein Unfall eines Flugzeugs in Bayern hat ein Reh das Leben gekostet. Ein Flugschüler erfasste das Tier bei einer Nachtflugstunde auf der Landebahn.  Bei der Landung ist ein Flugschüler in Bayern auf dem Rollfeld mit einem Reh kollidiert. Während für das Reh dieser ... mehr

Prozessbeginn: Mutter wollte sich und eigenes Kind töten

Vor dem Landgericht Rottweil hat am Donnerstag ein Prozess gegen eine 36 Jahre alte Frau begonnen, die ihren drei Jahre alten Sohn und sich selbst mit einem Messer töten wollte. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung. Der schwer ... mehr

Pinkelpause kommt 67-Jährigen teuer zu stehen

Eine Pinkelpause ist für einen 67-Jährigen aus dem schwäbischen Landkreis Donau-Ries ausgerechnet am Freitag, dem 13., teuer geworden. Der Mann hatte nach Polizeiangaben von Montag auf einem Feldweg bei Kaisheim geparkt, weil er austreten musste. Dabei ... mehr

Laubbläser und Laubsauger: Was gegen die Geräte spricht

Wenn Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen, wird wieder überall zu Laubsaugern und Laubbläsern gegriffen. Was für die einen die bequemste Art ist, Laub zu entfernen, tötet anderen den letzten Nerv. Dabei ist es nicht nur der Lärm, der die Laubbeseitiger im Herbst ... mehr

Mann stürzt in Lüftungsschacht und verletzt sich schwer

Ein 49-Jähriger ist bei Arbeiten an einer Lüftungsanlage in Nördlingen (Landkreises Donau-Ries) in einen Schacht gefallen und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag stürzte der Mann am Mittwoch etwa dreieinhalb Meter in die Tiefe und prallte ... mehr

Auto prallt gegen Baum: Fahrer leicht verletzt

Weil er einem Tier ausweichen musste, ist ein Autofahrer in Maihingen (Landkreis Donau-Ries) mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und hat sich dann überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 26-Jährige bei dem Unfall am Dienstagmorgen nur leicht verletzt ... mehr

Motorradfahren im Herbst: Diese Gefahren sollten Sie kennen

Auch wenn die Saison eigentlich vorbei ist: Der ein oder andere schöne Tag lockt bestimmt noch auf eine Motorradtour. Doch nicht nur die Biker können schneller auskühlen – auch die Reifen. Wer sich jetzt noch an einem sonnigen Tag aufs Motorrad schwingt, sollte wissen ... mehr

Sarg aus der Merowingerzeit geborgen

Ein hölzerner Sarg der Merowingerzeit aus dem sechsten Jahrhundert nach Christus ist in einem Neubaugebiet in Balgheim (Landkreis Tuttlingen) geborgen worden. Das Grab wurde am Freitag als Block aus der Erde gehoben und soll von Archäologen in Ludwigsburg untersucht ... mehr

Arbeiter stürzt von Dach und verletzt sich schwer

Ein Mann ist bei einem Betriebsunfall im Landkreis Donau-Ries vom Dach einer Halle gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wollte der 50-Jährige am Vortag zusammen mit Kollegen in Asbach-Bäumenheim ein Blechdach abdecken. Als er einen ... mehr

Herbstlaub räumen: Wer haftet bei Unfällen?

Hausbesitzer müssen Herbstblätter regelmäßig entfernen. Denn ihnen obliegt die Verkehrssicherungspflicht. Sie sind für die Sicherheit auf dem Gehweg vor ihrem Haus verantwortlich. Doch wer haftet bei Unfällen? Die Pflicht, für sichere Wege zu sorgen ... mehr

Illegale Einreise per Lkw: Fahrer hört Klopfgeräusche

Drei Männer sind in einem Lastwagen illegal nach Deutschland eingereist und im Alb-Donau-Kreis entdeckt worden. Der Lkw war in Bosnien gestartet, wo das Trio vermutlich unbemerkt eingestiegen war, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Fahrer hörte am Mittwoch ... mehr

Mann stürzt bei Erntearbeiten in Mistgabel

Bei Erntearbeiten ist ein Mann im Landkreis Donau-Ries in eine Mistgabel gestürzt und verletzt worden. Laut Polizei wollte der 61-Jährige in Maihingen von einem Erntewagen springen, verlor das Gleichgewicht und stürzte direkt auf die Mistgabel. "Ein Gabelzinken bohrte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal