Sie sind hier: Home > Themen >

Donau-Ries

Thema

Donau-Ries

Modehersteller Strenesse beantragt erneut Insolvenz

Modehersteller Strenesse beantragt erneut Insolvenz

Der Luxusmodehersteller Strenesse hat erneut ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angemeldet. Das Amtsgericht im nordschwäbischen Nördlingen habe dem Antrag bereits stattgegeben, sagte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag. Zuvor hatten mehrere Medien ... mehr
Wuppertal: Weiterer Neuzugang für Wuppertaler SV

Wuppertal: Weiterer Neuzugang für Wuppertaler SV

Der Wuppertaler SV stockt sein Team weiter auf: Nachdem am Wochenende mit Noah Salau, der vom 1. FC Monheim kommt, ein weiterer Spieler präsentiert wurde, holt der Verein jetzt Lukas Knechtel. Der 24-Jährige Knechtel, der in Hamburg geboren wurde, war zuletzt ... mehr
Radler im Rausch randaliert in Rettungswagen

Radler im Rausch randaliert in Rettungswagen

Ein junger Radfahrer hat in Riedlingen (Kreis Biberach) betrunken und unter Drogen in einem Rettungswagen randaliert. Der 24-Jährige sei am Freitagabend gestürzt und habe eine stark blutende Kopfwunde erlitten, teilte die Polizei am Samstag ... mehr
Unten Sommer, oben Schnee: Spätere Hütten- und Almensaison

Unten Sommer, oben Schnee: Spätere Hütten- und Almensaison

Das Schneechaos dieses Winters wirkt in den Alpen bis jetzt nach: Eine Woche vor dem offiziellen Sommerbeginn ringen Hüttenwirte und Almbauern noch immer mit den Folgen. Viele der höher gelegenen Alpenvereinshütten konnten noch nicht öffnen - sie starten teils ... mehr
Scheune abgebrannt: Hoher Schaden

Scheune abgebrannt: Hoher Schaden

Bei einem Scheunenbrand in Wolferstadt im Landkreis Donau-Ries ist ein Sachschaden von rund 200 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, ging das etwa 300 Quadratmeter große Gebäude am Freitagabend in Flammen auf. Verletzte gab es nicht. Warum es brannte, konnten ... mehr

Lokführermangel: Regiobahn schränkt Zugverkehr ein

Personalmangel führt zu wochenlangen Einschränkungen des Zugverkehrs auf drei Strecken in Oberbayern und Schwaben: Die Bayerische Regiobahn (BRB) schränkt ihren Betrieb auf den Linien Augsburg-Ingolstadt, Ingolstadt-Eichstätt und von Augsburg-Oberhausen nach Schongau ... mehr

Seniorin auf E-Tretroller wird von Auto angefahren

Eine Seniorin auf einem E-Tretroller ist in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die 85-Jährige sei mit Helm auf einem Radweg unterwegs gewesen und von dem 46-jährigen Autofahrer beim Abbiegen übersehen worden, teilte ... mehr

Verloren, gefunden: Geldbeutel mit 1200 Euro abgegeben

Einen prall gefüllten Geldbeutel haben zwei Besucher des Nördlinger Volksfests Mess' gefunden - und mit vollem Inhalt der Polizei übergeben. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, hatte ein 82-Jähriger den Geldbeutel tags zuvor mitsamt 1200 Euro Bargeld ... mehr

Angriff mit Motorsense: Rentner verletzt jungen Nachbarn

Mit einer Motorsense hat ein Rentner einen jungen Nachbarn attackiert und schwer an Oberschenkeln und an einem Unterarm verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war es am Vorabend in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) zu einem Streit zwischen dem Rentner ... mehr

Traktor verliert Brauereiabfälle: Zwei Unfälle als Folge

Weil ein Traktorfahrer auf einer Straße in Nördlingen massenweise Brauereiabfälle verloren hat, ist es zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Der 47 Jahre alte Mann war am Freitag mit seinem Traktor samt Anhänger mit rund 10 Tonnen Biertreber unterwegs, wie die Polizei ... mehr

Zug stößt an Bahnübergang mit Auto zusammen

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Auto an einem Bahnübergang in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) ist eine Frau leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war die 70-Jährige am Mittwoch mit ihrem Auto wegen eines Staus auf dem Übergang mit bereits ... mehr

Zwei Bombendrohungen sorgen für große Polizeieinsätze

Die Serie an Drohungen geht weiter: Nach Bombendrohungen gegen das Landratsamt in Cham sowie gegen ein Einkaufszentrum in Holzkirchen hat die Polizei am Freitag jedoch Entwarnung gegeben. In beiden Fällen waren Sprengstoffhunde im Einsatz, die laut Polizei keine ... mehr

Maschinenbauer Hermle steigert Umsatz: "Umfeld wird rauer"

Dank einer starken Nachfrage nach Werkzeugmaschinen hat das schwäbische Unternehmen Hermle seinen Umsatz 2018 um 12,7 Prozent gesteigert. Damit sei ein neuer Höchstwert von 452,9 Millionen Euro erzielt worden, teilte der Hersteller ... mehr

Bayern: Ehepaar verklagt Nachbarin wegen Kuhglocken

Ein Ehepaar aus Holzkirchen ist von den Kuhglocken der Nachbarin genervt. Das Geläut auf der Weide nebenan mache sie krank. Nun wollen sie vor den Bundesgerichtshof ziehen.  Seit Jahren fühlt sich ein Ehepaar im oberbayerischen Holzkirchen von den Kuh-Glocken einer ... mehr

Brand in Recycling-Anlage in Möttingen

In einer Recycling-Anlage in Möttingen im Landkreis Donau-Ries hat es gebrannt. Die Polizei forderte am Donnerstagmorgen die Anwohner auf, die Fenster geschlossen zu halten. Gefahr für die Menschen bestehe jedoch nicht, so ein Polizeisprecher. Die Polizei ... mehr

Baden-Württemberg: 84-jährige Geisterfahrerin baut Unfall mit verletztem Kind

Als eine Falschfahrerin ihren Irrtum bemerkt, ist es schon zu spät und sie prallt mit einem Wagen zusammen. Dabei wird eine junge Familie verletzt. Wegen einer 84-jährigen Falschfahrerin sind bei Dornstadt in Baden-Württemberg drei Menschen verletzt worden, darunter ... mehr

Landrat findet 55 000 Euro im Briefkasten

Ein Unbekannter hat dem Donauwörther Landrat Stefan Rößle (CSU) mehr als 55 000 Euro in den Briefkasten geworfen. Das Geld soll zum Bau einer Schule in Afrika verwendet werden. Der Umschlag mit der Summe sei Anfang April im Briefkasten des Privathauses ... mehr

Kripo ermittelt nach Fälschung von Grünen-Wahlplakaten

Nach einer Internetkampagne gegen die Grünen mit zwei gefälschten Wahlplakaten ermittelt die Kripo in Schwaben wegen Volksverhetzung. Wie ein Sprecher des Augsburger Polizeipräsidiums am Donnerstag erklärte, wurden die beiden Plakate am Vortag ... mehr

München: Urteil im Kuhglocken-Streit von Holzkirchen – das Gebimmel bleibt

Das Gebimmel bringt sie um den Schlaf, deshalb will ein Ehepaar aus Bayern, dass ihre Nachbarin ihren Kühen die Glocken abnimmt. Nach dem Landgericht urteilte nun auch das Oberlandesgericht: Die Glocken dürfen bleiben.  Urteil im erbitterten Kuhglocken-Streit ... mehr

Betrunkener Autofahrer kracht gegen Strommast

Nach einem kurzen Schläfchen im Auto ist bei Donauwörth ein Betrunkener mit seinem Wagen gegen einen Strommasten gekracht. Der 61-Jährige wollte der Polizei zufolge am Samstagabend hinter dem Steuer seinen Rausch ausschlafen. Als ihn Passanten aufweckten ... mehr

Zott ruft Sahnejoghurt in acht Bundesländern zurück

Die Molkerei Zott ruft in acht Bundesländern Sahnejoghurts zurück, die für Allergiker gesundheitsschädlich sein können. Bei den Sorten Erdbeere, Pfirsich-Maracuja, Amarena-Kirsch und Himbeere im 150-Gramm-Becher könnte Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei oder Weizengluten ... mehr

Verdächtiger kommt nach Messerattacke in Bezirkskrankenhaus

Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein Ehepaar in Donauwörth ist der mutmaßliche Täter aus dem Gefängnis ins Bezirkskrankenhaus verlegt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Augsburg am Freitag mit. Die Ermittler gehen demnach davon ... mehr

Wohnhausbrand in Balgheim verursacht hohen Sachschaden

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Balgheim (Landkreis Tuttlingen) ist ein Schaden von 250 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Donnerstagabend im zweiten Stock aus und griff auf den Dachstuhl über. Alle vier Bewohner konnten ... mehr

Motiv nach tödlichem Messerangriff weiter unklar

Nach dem tödlichen Messerangriff eines 33 Jahre alten Mannes auf ein Ehepaar in Donauwörth ist das Motiv des Täters noch unklar. Der Mann aus Guinea hatte am Freitag in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) auf den 49 Jahre alten Mann und die 43 Jahre ... mehr

Fahrradfahrer stirbt nach Herzattacke

Nach einer Herzattacke ist ein Fahrradfahrer in Schwaben gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Vortag mit seinem Rad in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) unterwegs. Demnach fiel der 74-Jährige plötzlich um und starb. Zeugen ... mehr

Lastwagenanhänger brennt: A8 vollgesperrt

Wegen eines brennenden Lastwagenanhängers ist die Autobahn 8 in Oberbayern gesperrt worden. Ein 55-Jähriger war am frühen Montagnachmittag mit seinem Lastwagen nach Karlsruhe unterwegs, als sein mit Holzbrettern beladener Auflieger in Höhe Holzkirchen (Landkreis ... mehr

Mann sticht Nachbarn nieder: Motiv weiterhin unklar

Nach dem Messerangriff eines 33 Jahre alten Mannes auf ein Ehepaar aus der Nachbarschaft ist das Motiv des Täters weiterhin nicht bekannt. Der Mann aus Guinea hatte am Freitag in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) auf den 49 Jahre alten Mann und die 43 Jahre ... mehr

49-Jähriger nach Messerangriff in Donauwörth gestorben

Nach einem Messerangriff auf ein Ehepaar in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) ist der 49 Jahre alte Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Zustand der ebenfalls verletzten 43 Jahre alten Frau sei inzwischen stabil, teilte die Polizei am Samstag ... mehr

Nachbar verletzt Ehepaar bei Messerangriff lebensbedrohlich

Ein Mann hat in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) ein Ehepaar mit einem Messer angegriffen und lebensbedrohlich verletzt. Der 33-Jährige hatte am Freitag mit einem Küchenmesser mehrmals auf seine Nachbarn eingestochen, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten konnten ... mehr

Nach Brand: Schwäbische Gemeinde hat wieder Strom

In der schwäbischen Gemeinde Wemding (Landkreis Donau-Ries) fließt wieder der Strom. Wegen eines Ausfalls der Versorgung saßen etwa 6000 Menschen im Dunkeln und konnten nicht telefonieren. "Panik blieb aber aus. Es gab auch keine Verletzten", sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Trafo-Häuschen in Brand: Gemeinde ohne Strom

Wegen des Brandes in einem Trafo-Häuschen ist die Bevölkerung in der schwäbischen Gemeinde Wemding (Landkreis Donau-Ries) ohne Strom. Auch die Ortsteile Nußbühl und Heidmersbrunn der benachbarten Gemeinde Fünfstetten waren betroffen, wie die Polizei am Mittwoch ... mehr

Buben klauen Kondome

Zwei Buben haben sich in Schwaben frühzeitig mit Kondomen eindecken wollen - aber nicht legal. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatten die 12 und 13 Jahre alten Kinder am Vortag in einer Nördlinger Drogerie Verhütungsprodukte im Wert von etwa zehn Euro geklaut ... mehr

Megastädte: Nahverkehr soll künftig in die Luft gehen

Als Hollywood Anfang der 1980er Jahre mit dem Film "Blade Runner" einen Blick ins damals noch ferne Jahr 2019 warf, durften fliegende Autos natürlich nicht fehlen. Zwar gehören diese auch heute nicht zum Alltag, doch in der Region Ingolstadt wird die Vision ... mehr

Anfänger schrottet teures Auto

Der Versuch, vor Freunden seine Fahrkünste zu demonstrieren, ist für einen 18 Jahre alten Autofahrer gründlich in die Hose gegangen. Der Fahranfänger wollte beim schwäbischen Tapfheim (Kreis Donau-Ries) den zwei Freunden demonstrieren, wie er mit einem geliehenen ... mehr

Kretschmann langt bei Froschkutteln ordentlich zu

Ein dampfender Teller für jeden Mann im Saal: Rund 300 Narren haben sich am Fastnachtsdienstag zusammen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) traditionell Froschkutteln schmecken lassen. Bei der Riedlinger Narrenzunft Gole schmeckten die Kutteln besonders ... mehr

Oberlandbahn prüft nach Zugausfällen rechtliche Schritte

Eineinhalb Monate nach dem Schneechaos im Süden Bayerns erwägt die Bayerische Oberlandbahn (BOB) wegen ausgefallener Züge rechtliche Schritte. Das Unternehmen prüfe unter anderem zivilrechtliche Schadensersatzansprüche gegen den Strecken-Betreiber DB Netz, sagte ... mehr

Lastwagenfahrer muss niesen und baut Unfall

Weil ihn die Nase kitzelte, hat ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn 8 bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) einen Unfall mit einem Schaden von rund 80 000 Euro verursacht. Während der 47 Jahre alte Fahrer nieste, verriss er am Donnerstagabend das Lenkrad ... mehr

Pause auf Seitenstreifen: Schwerverletzte bei Unfall auf A8

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet ein 38-Jähriger mit seinem Kleintransporter nach rechts auf den Seitenstreife, wo ein Lastwagen stand ... mehr

Architekturpreise für beide neuen Kirchen in Oberbayern

Die beiden neuen katholischen Kirchen in Oberbayern sind unabhängig voneinander für ihre besondere Architektur ausgezeichnet worden. Die Holzkirche St. Josef in Holzkirchen erhielt knapp ein Jahr nach ihrer Einweihung den Sonderpreis des Bayerischen Holzbaupreises ... mehr

Dieb flüchtet ohne Beute

Ein Mann hat die Kasse eines Geschäfts in Schwaben ausgeräumt, seine Beute dann aber doch dort gelassen. Als der Besitzer des Ladens in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) am Dienstagabend durch ein Beratungsgespräch abgelenkt war, habe der unbekannte Mann mehrere Hundert ... mehr

Vater zeigt Sohn wegen angeblich neuen Mountainbikes an

Ein 56-Jähriger hat in Schwaben seinen eigenen Sohn als Fahrraddieb überführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Vater am Vortag auf die Inspektion in Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) gekommen und hatte seinen 18-jährigen Sprössling angezeigt. Der junge ... mehr

Nach Unfallflucht kehrt Traktorfahrer immer wieder zurück

"Aller guten Dinge sind drei" hat sich wohl der Fahrer eines Traktors im Landkreis Günzburg gedacht und sich damit ein Strafverfahren eingehandelt: Nach einem Unfall bei Waldstetten fuhr der 67-Jährige wiederholt an der Unfallstelle vorbei - beim dritten Mal wurde ... mehr

72-Jährige von Transporter mitgeschleift und getötet

Eine 72-Jährige ist in Holzkirchen (Landkreis Miesbach) unter einen Kleintransporter geraten und tödlich verletzt worden. Der 34-jährige Fahrer des Transporters hatte die Frau erfasst, als er am Freitag rückwärts aus einer Einfahrt fuhr, wie die Polizei am Samstag ... mehr

64-Jähriger wird zwischen zwei Lkws eingeklemmt und stirbt

Ein 64 Jahre alter Mann ist im schwäbischen Nördlingen zwischen einem rückwärtsfahrenden und einem geparkten Lastwagen eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der 20 Jahre alte Fahrer ... mehr

Paris: Fessenheim vor wirtschaftlichen Schäden schützen

Frankreichs Regierung will Fessenheim und Umgebung vor schweren wirtschaftlichen Schäden nach der Schließung des dortigen Atomkraftwerks bewahren. Dazu unterzeichnete am Freitag der französische Umweltminister François de Rugy im elsässischen Volgelsheim ... mehr

Gesprächige Eheleute als notorische Temposünder ertappt

Ein Paar aus Aalen (Baden-Württemberg) ist in Oberbayern gerade zum zweiten Mal an fast derselben Stelle und mit fast demselben überhöhten Tempo gestoppt worden - und das auch noch von demselben Polizeibeamten. In beiden Fällen wurde just an dem Autobahnabschnitt gebaut ... mehr

Versteckter Selbstschussapparat erschreckt Straßenmeister

Ein im Busch versteckter Selbstschussapparat hat einem sogenannten Straßenmeister nahe der Gemeinde Mertingen (Landkreis Donau-Ries) einen großen Schreck eingejagt. Der Mann hatte das Gebüsch am Straßenrand kontrolliert, als ein lauter Knall ... mehr

Nachbarin scheitert mit Klage gegen Kuhglocken

Die Kuhglocken auf einer Weide im oberbayerischen Holzkirchen dürfen erst mal weiter bimmeln. Das Landgericht München II wies am Donnerstag die Klage einer Nachbarin ab, die mit ihrem Mann am Ortsrand ... mehr

Entscheidung im Kuhglocken-Streit erwartet

Im Holzkirchner Kuhglockenstreit will das Landgericht München II heute eine Entscheidung verkünden. Seit Jahren liegen sich ein Ehepaar und eine Bäuerin wegen lauten Gebimmels in den Haaren. Ob es nun ein Urteil oder einen Beschluss gibt, ist offen. Bei einem Beschluss ... mehr

Mann nach Macheten-Angriff in psychiatrischem Krankenhaus

Zwei Wochen nach dem Macheten-Angriff auf seine Eltern in Monheim (Landkreis Donau-Ries) ist der 39-jährige Sohn in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden. Die Ermittler gehen nach Polizeiangaben vom Mittwoch davon aus, dass der Beschuldigte zur Tatzeit ... mehr

Tod im Stau: Polizei schließt Erfrieren als Ursache aus

Nach dem Tod einer Frau vergangene Woche im Schnee-Stau auf der Autobahn 8 geht die Polizei von einer medizinischen Ursache aus - und nicht von einem Kältetod. Das teilte ein Sprecher am Montag mit. Die 54-Jährige war wie Hunderte weitere Verkehrsteilnehmer ... mehr

THW schaufelt in Wangen Schnee von Dächern

Nach dem Schneefall der vergangenen Tage werden mancherorts auch in Baden-Württemberg Schneelasten auf Dächern zum Problem. Wie das Technische Hilfswerk (THW) am Freitag mitteilte, befreiten mehr als 60 THW-Ehrenamtliche in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg ... mehr

Schwaben: Mann attackiert eigene Eltern mit Machete

Ein 39-Jähriger Mann aus Schwaben hat seine Eltern mit einer Machete schwer verletzt und ist danach mit der Waffe geflüchtet. Die Polizei konnte ihn jedoch noch am selben Tag stellen.   Mit einer Machete hat ein 39-jähriger Mann seine Eltern in Schwaben schwer verletzt ... mehr

Mann verletzt Eltern mit Machete

Mit einer Machete hat ein 39-jähriger Mann seine Eltern in Schwaben schwer verletzt. Bei einem Besuch bei seinen Eltern in Monheim (Landkreis Donau-Ries) habe er sie plötzlich mit der Waffe attackiert, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Eis und Schnee verursachen Verkehrskollaps auf der A8

Starke Schneefälle haben im Südwesten für Behinderungen gesorgt und den Verkehr mancherorts zum Erliegen gebracht. Besonders betroffen war die Autobahn 8 (München-Stuttgart). Hier ging in der Nacht zum Donnerstag zwischen Ulm und Nellingen (Alb-Donau-Kreis) stundenlang ... mehr
 
1 2 3 4 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: