Sie sind hier: Home > Themen >

Donaueschingen

Thema

Donaueschingen

Koepfer dicht an Top 50 der Tennis-Weltrangliste

Koepfer dicht an Top 50 der Tennis-Weltrangliste

Dank seines Halbfinal-Einzugs in Acapulco steht Davis-Cup-Spieler Dominik Koepfer in der Tennis-Weltrangliste so gut da wie noch nie. Der US-Open-Achtelfinalist von 2019 verbesserte sich um 17 Plätze und ist nun die Nummer 54 der Welt, wie aus dem am Montag ... mehr
Wieder Sterneregen für Baden-Württembergs Spitzenköche

Wieder Sterneregen für Baden-Württembergs Spitzenköche

Auch wenn die Gastronomie gerade corona- und lockdowngebeutelt ist: In vielen Restaurants im Südwesten bleibt die Küche ausgezeichnet. In der neuen Ausgabe des Restaurantführers "Guide Michelin" haben einige Häuser sogar Sterne dazubekommen - darunter alte Bekannte ... mehr
Stuttgart: Tarnfarben in der Teestube – Jägerbataillon hilft in Altenheim aus

Stuttgart: Tarnfarben in der Teestube – Jägerbataillon hilft in Altenheim aus

Seit Mittwoch helfen Bundeswehrsoldaten in Stuttgarter Pflegeheimen aus. Sie sollen dort Corona-Schnelltests durchzuführen. "Manche schauen anfangs etwas befremdet. Doch dann erklärt man ihnen, was los ist, und schon bald fängt man an, miteinander zu scherzen ... mehr
Fußgänger stirbt nach Unfall: Autofahrer fährt weiter

Fußgänger stirbt nach Unfall: Autofahrer fährt weiter

Ein 47 Jahre alter Fußgänger ist auf einer Kreisstraße im Schwarzwald-Baar-Kreis von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Autofahrer sei weitergefahren und werde nun gesucht, teilte die Polizei mit. Der Unfall passierte in den frühen Abendstunden ... mehr
Vogelgrippe im Südwesten und in Sachsen: Hohes Risiko

Vogelgrippe im Südwesten und in Sachsen: Hohes Risiko

Bei einem Wildvogel im Schwarzwald-Baar-Kreis und in einem sächsischen Geflügelzuchtbetrieb ist die tödliche Vogelgrippe nachgewiesen worden. Ein schwer erkrankter Mäusebussard sei bei einem Weiher bei Donaueschingen gefunden worden, teilte ein Sprecher ... mehr

Lydia Rilling leitet Donaueschinger Musiktage ab März 2022

Die Donaueschinger Musiktage bekommen eine neue Künstlerische Leitung. Am 1. März 2022 übernimmt die Musikwissenschaftlerin und Kuratorin Lydia Rilling den Posten von Björn Gottstein, der das renommierte Festival für Neue Musik seit 2015 leitet ... mehr

Vogelgrippe im Südwesten nachgewiesen

Bei einem Wildvogel im Schwarzwald-Baar-Kreis ist die Vogelgrippe nachgewiesen worden. Ein schwer erkrankter Mäusebussard sei bei einem Weiher bei Donaueschingen gefunden worden, teilte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums in Stuttgart am Freitag ... mehr

Veranstalter sagen Donaueschinger Musiktage wegen Corona ab

Am Donnerstag sollte es losgehen mit dem Festival für Neue Musik. Doch die Entwicklung der Corona-Pandemie lässt die Donaueschinger Musiktage 2020 nicht zu. Die Entscheidung zur Absage trafen die Veranstalter der traditionsreichen Veranstaltung in Abstimmung ... mehr

Der Klang von Corona: Donaueschinger Musiktage beginnen

Weniger Musiker, weniger Besucher und ein etwas anderes Programm - die Donaueschinger Musiktage finden auch unter Corona-Bedingungen statt. Doch es gibt viele Einschränkungen, die sich auf die Konzerte auswirken, sagt der Künstlerische Leiter Björn Gottstein ... mehr

Polizei nimmt mutmaßlichen Räuber fest: U-Haft

Die Polizei im Schwarzwald-Baar-Kreis hat einen 24-Jährigen verhaftet, der drei Raubüberfälle begangen haben soll. Der Mann aus Donaueschingen sitzt wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten ... mehr

Von Bredow-Werndl dominiert Dressur-Wettbewerbe

Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl hat mit persönlichen Bestleistungen die Dressurkonkurrenzen beim CHI special in Donaueschingen dominiert. Auf ihrer 13-jährigen Trakehner-Stute Dalera gewann die 32-Jährige am Sonntag den Grand Prix Special ... mehr

Donaueschinger Musiktage mit reduziertem Ticketangebot

Kleinere Orchesterbesetzungen, Programmumstellungen und Wiederholungskonzerte - die diesjährigen Donaueschinger Musiktage tragen den Corona-Anforderungen Rechnung. Dennoch werden vom 15. bis 18. Oktober 22 Uraufführungen und vier Klanginstallationen geboten ... mehr

Köln hofft auf Uth: "Haben ihn noch nicht abgeschrieben"

Der 1. FC Köln hofft noch immer auf eine Weiterverpflichtung von Mark Uth. "Er war für uns ein Spieler, der nahezu an allen Toren beteiligt war. Er hat ein großes Loch hinterlassen. Wir haben ihn noch nicht abgeschrieben und hoffen ... mehr

1. FC Köln: Trio fehlt zum Start ins Trainingslager

Der 1. FC Köln ist ins Trainingslager nach Donaueschingen aufgebrochen. Drei Spieler waren zunächst nicht an Bord des Mannschaftsbusses – bis auf einen könnten die anderen noch nachkommen.  Ohne Anthony Modeste, Simon Terodde und Florian Kainz ist Fußball-Bundesligist ... mehr

Polizei stoppt Raser im Schwarzwald

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Auf der Autobahn 864 bei Donauscheschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat die Polizei einen Autofahrer mit 157 Stundenkilometern gestoppt - erlaubt war nur Tempo 80. Den Fahrer erwartet nun ein zweimonatiges Fahrverbot ... mehr

Schülerin spricht Türkisch und bekommt Strafarbeit – Schulaufsicht ermittelt

Eine Drittklässlerin hat in der Schulpause Türkisch gesprochen – und dafür eine Strafarbeit von der Lehrerin bekommen. Der Fall beschäftigt nun die Schulaufsicht.  Eine Drittklässlerin soll in einer Schulpause mit einer Freundin Türkisch gesprochen haben ... mehr

Karl-Sczuka-Preis geht an Frédéric Acquaviva

Der renommierte Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst geht dieses Jahr an den Komponisten und Klangkünstler Frédéric Acquaviva. Der Franzose wird geehrt für das Hörstück "Antipodes for voices and dead electronics" - laut Jury "ein vielschichtiges Werk, das seine ... mehr

Reitturnier in Donaueschingen steigt in abgespeckter Form

Die 64. Auflage des internationalen Fürstenberg Gedächtnisturniers in Donaueschingen wird wegen der Corona-Pandemie nur in abgespeckter Form stattfinden. Vom 28. bis 30. August werden nur noch die Dressurreiter erwartet. "Wir werden ein ausgezeichnetes Starterfeld ... mehr

Feuer in Gebäude in Donaueschingen verursacht hohen Schaden

Beim Brand eines Gebäudes in Donaueschingen ist ein Schaden von schätzungsweise mindestens 250 000 Euro entstanden. Alle Menschen hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können, teilte die Polizei Konstanz am Montag mit. Ein Bewohner sei in eine Klinik gebracht ... mehr

Donau wurde durch menschliche Eingriffe 134 Kilometer kürzer

Die Donau hat in den vergangenen beiden Jahrhunderten durch menschliche Eingriffe 134 Kilometer ihrer ursprünglichen Länge verloren. Dies ist eines der Ergebnisse einer internationalen Studie zur Erforschung der Sedimentablagerungen des Flusses. Wie das Bayerische ... mehr

Ulm: 250. Geburtstag von Flugpionier Berblinger

Jahrzehnte bevor Otto Lilienthal seine ersten Gleitflüge unternommen hatte, testete Flugpionier Albrecht Ludwig Berblinger seinen ersten selbstgebauten Hängegleiter. Trotz seines Scheiterns feiert ihn Ulm in diesem Jahr als Ikone der Innovation. Der 250. Geburtstag ... mehr

Einschränkungen im Bahnverkehr um Tuttlingen: Bauarbeiten

Zugreisende müssen rund um Tuttlingen vom kommenden Donnerstag an mit Einschränkungen rechnen. Zwischen dem 31. Oktober und dem 3. November finden Brückenbauarbeiten auf der Donaubahn zwischen Hausen im Tal (Kreis Sigmaringen) und Fridingen (Kreis Tuttlingen) sowie ... mehr

Ulrike Janssen und Marc Matter erhalten Sczuka-Preis

Die Regisseurin Ulrike Janssen (52) und der Klangkünstler Marc Matter (45) sind mit dem diesjährigen Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst ausgezeichnet worden. Der mit 12 500 Euro dotierte Preis wurde am Sonntag in Donaueschingen verliehen. Janssen und Matter ... mehr

Donaueschinger Musiktage starten mit stabiler Resonanz

Die Donaueschinger Musiktage verzeichnen 98 Jahre nach ihrer Gründung einen stabilen Zuspruch von Komponisten und anderen Künstlern. Die Lust am Experimentieren im Bereich der Neuen Musik sei unverändert hoch, sagte der künstlerische Leiter, Björn Gottstein ... mehr

Dreher verpasst Sieg beim Reitturnier in Donaueschingen

Springreiter Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen hat den dritten Sieg in Serie in Donaueschingen knapp verpasst. Beim 63. Großen Preis war er mit seinem Pferd Prinz zwar der Schnellste, musste sich nach einem Abwurf aber mit dem vierten Platz zufrieden geben ... mehr

Haßmann Dritter bei Weltranglisten-Springen

Der deutsche Meister Felix Haßmann hat zum Auftakt des internationalen Reitturniers in Donaueschingen den Sieg beim ersten von drei Weltranglisten-Springen verpasst. Beim Erfolg des Belgiers Koen Vereecke auf Igor ritt Haßmann am Freitag mit Cayenne auf den dritten ... mehr

Donaueschinger Musiktage planen 20 Uraufführungen

Die Donaueschinger Musiktage planen in diesem Jahr 20 Uraufführungen und 6 Klanginstallationen. Das Programm des Festivals bewege sich damit auf dem Niveau der Vorjahre, teilten die Veranstalter zum Start des Kartenvorverkaufs am Dienstag mit. Neben Orchesterkonzerten ... mehr

U25-EM der Dressurreiter findet 2021 in Donaueschingen statt

Das traditionelle Reitturnier im Donaueschinger Schlosspark etabliert sich immer mehr als Standort für Championate. Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) hat am Montag die Europameisterschaft der Dressurreiter in der Altersgruppe U25 nach Donaueschingen ... mehr

WM-Reiter Guerdat und Fuchs starten in Donaueschingen

Die Schweizer Springreiter Steve Guerdat und Martin Fuchs sind die prominentesten Starter beim 63. Internationalen Reitturnier in Donaueschingen. Der 37-jährige Guerdat gewann 2012 in London Olympia-Gold und im Vorjahr WM-Bronze. Sein 26 Jahre alter Landsmann Fuchs ... mehr

Schwarzwald: Erdbeben erschüttert mit einer Stärke zwischen 2,3 und 2,5

Spürbares Erdbeben im Schwarzwald: Am Mittwoch hat bei Donaueschingen die Erde gewackelt, die Erdstöße waren in der Region spürbar. Ein Erdbeben hat am Mittwoch den Schwarzwald-Baar-Kreis leicht erschüttert. Das Beben hatte das Epizentrum südlich von Donaueschingen ... mehr

Erdbeben: Am Mittwoch wackelte die Erde bei Donaueschingen

Bei Donaueschingen: Hier wackelte im Schwarzwald die Erde. (Quelle: t-online.de) mehr

Björn Gottstein bleibt Chef der Donaueschinger Musiktage

Der Musikexperte Björn Gottstein bleibt künstlerischer Leiter der Donaueschinger Musiktage. Sein Vertrag wurde um weitere fünf Jahre bis 2025 verlängert, wie der für das Festival verantwortliche SWR am Montag mitteilte. Der 1967 in Aachen geborene Gottstein leitet ... mehr

Ehefrau von Thomas Müller reitet in Donaueschingen

Die Dressurreiterin Lisa Müller, Ehefrau des Fußballprofis Thomas Müller von Rekordmeister Bayern München, wird im Sommer beim internationalen Reitturnier in Donaueschingen am Start sein. Die Teilnahme der 29-Jährigen kündigte der Veranstalter am Donnerstag ... mehr

Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück

Der Hersteller Ricosta ruft wegen eines möglichen Allergieauslösers ein bestimmtes Kinderschuh-Modell zurück. Betroffen seien Schuhe des Modells Sami in den Größen 18 bis 23, die im Frühjahr und Sommer 2018 verkauft wurden, teilte Ricosta am Dienstag ... mehr

Fürstin Paula zu Fürstenberg stirbt im Alter von 92 Jahren

Fürstin Paula zu Fürstenberg ist tot. Wie die Adelsfamilie Fürstenberg bestätigte, starb sie am Sonntag in Donaueschingen im Alter von 92 Jahren. Ein Sprecher der Familie bestätigte am Dienstag entsprechende Medienberichte. Eine Trauerfeier werde es am Freitag geben ... mehr

Asylbewerber verletzt sich in Unterkunft selbst

Ein Asylbewerber hat sich in der Nacht zum Sonntag in der Erstaufnahmeeinrichtung in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) selbst Schnittverletzungen zugefügt. Wie die Polizei mitteilte, gingen die Beamten zunächst von einem Streit unter Nordafrikanern aus - zumindest ... mehr

Donaueschinger Musiktage planen 2019 neue Orchesterwerke

Die Donaueschinger Musiktage werden im nächsten Jahr unter anderem Orchesterwerke des Schweizer Komponisten Michael Pelzel und des Franzosen Gérard Pesson auf die Bühne bringen. Auch der dänische Komponist und Installationskünstler Simon Steen-Andersen werde mit einem ... mehr

Martin Brandlmayr erhält Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel

Der österreichische Musiker und Komponist Martin Brandlmayr ist mit dem diesjährigen Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst ausgezeichnet worden. Gewürdigt wurde der 46-Jährige für sein Hörstück "Vive les fantômes". Dieses war im Juni erstmals gesendet worden ... mehr

Donaueschinger Musiktage starten mit stabilen Besucherzahlen

Die Donaueschinger Musiktage verzeichnen 97 Jahre nach ihrer Gründung ein stabiles Besucherinteresse. Die meisten Konzerte seien bereits seit Wochen ausverkauft, sagte der Künstlerische Leiter, Björn Gottstein, vor der Eröffnung des diesjährigen Festivals am Donnerstag ... mehr

Donaueschinger Musiktage beginnen mit Klanginstallationen

Mit einer Ausstellungseröffnung zu Klanginstallationen des Schweizer Künstlers Zimoun und einer Podiumsdiskussion über Mechanismen der Musikbranche beginnen heute die diesjährigen Donaueschinger Musiktage. Das vier Tage dauernde Festival in Donaueschingen im Schwarzwald ... mehr

Radfahrer bei Überholmanöver eines Autofahrers getötet

Ein Autofahrer hat beim Überholen einen Radfahrer bei Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) tödlich verletzt. Nach Polizeiangaben hatte der 20-Jährige am Freitag mit seinem Wagen ein anderes Auto überholt - und dabei den entgegenkommenden Fahrradfahrer ... mehr

Unbekannte vergiften Hund mit Rattengift

Unbekannte haben in einem Garten in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Rattengift ausgelegt und so den Hund der Besitzer vergiftet. Ob das Tier überlebt, war am Sonntag noch unklar. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen eines Vergehens ... mehr

Sechs Verletzte durch brennenden Anhänger mit Heu

Sechs Menschen sind in Donaueschingen beim Brand eines mit Heu beladenen Anhängers leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten sie zwar die Feuerwehr gerufen, den Brand am Freitagabend aber auch auf eigene Faust löschen wollen. Die Gruppe hatte ... mehr

22-jähriger Fahrer kollidiert mit Sattelzug und stirbt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenprall mit einem Sattelzug im Schwarzwald ums Leben gekommen. Der Mann war mit zwei Mitfahrern am späten Samstagabend auf der B31 Richtung Donaueschingen unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er geriet ... mehr

Rothenberger kann mit WM-Teilnahme planen

Sönke Rothenberger aus Bad Homburg hat die Kräfteverhältnisse in der Dressur wieder zurecht gerückt und den erforderlichen Leistungsnachweis für seine WM-Teilnahme erbracht. Nach dem Missgeschick am Vortag, als sein elfjähriger Niederländer Wallach Cosmo im Grand ... mehr

Deutsche liegen beim Springreiten hinter Schweizern

Die deutschen Springreiter haben den Sieg im Championat beim Internationalen Reitturnier in Donaueschingen deutlich verpasst. Der 51-jährige Jörg Naeve aus Ehlersdorf belegte am Samstag mit einem strafpunktfreien Ritt im Stechen (0/39,81 Sek.) auf der Holsteiner Stute ... mehr

Doppelerfolg für deutsche Reiter in Donaueschingen

Mit einem Sieg ist Felix Hassmann aus Lienen in die Weltranglistenspringen beim Internationalen Reitturnier in Donaueschingen gestartet. Auf dem 13-jährigen Holsteiner Hengst Cayenne blieb der 32 Jahre alte Springreiter auch im Stechen in 52,70 Sekunden ohne Strafpunkt ... mehr

Tobias Schwarz gewinnt Springen in Donaueschingen

Tobias Schwarz aus Herbolzheim hat die wichtigste Springprüfung beim internationalen Reitturnier in Donaueschingen-Immenhöfe gewonnen. Der 24 Jahre alte Berufsreiter blieb am späten Samstagabend auf der 13-jährigen Holsteiner Stute La Belle in der Siegerrunde ... mehr
 


shopping-portal