Sie sind hier: Home > Themen >

Donauwörth

Thema

Donauwörth

Diebe geschnappt: Kupfer von Klärwerken und Kapellen

Diebe geschnappt: Kupfer von Klärwerken und Kapellen

Nach einer Serie von Kupferdiebstählen hat die Polizei in Schwaben zwei Tatverdächtige festgenommen. Die 48 und 46 Jahre alten Männer hatten gerade versucht, das Edelmetall bei einem Recyclingunternehmen in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) zu verkaufen, als die Beamten ... mehr
Vater soll Säugling misshandelt haben: Kind in Lebensgefahr

Vater soll Säugling misshandelt haben: Kind in Lebensgefahr

In Nordschwaben soll ein Vater sein Baby lebensgefährlich verletzt haben. Der zwei Monate alte Säugling wurde am Dienstagabend vom Rettungsdienst in einem lebensbedrohlichen Zustand in eine Augsburger Kinderklinik gebracht. Wie die Polizei berichtete, hatten ... mehr
Zweijähriger entwischt aus Wohnung und macht Spaziergang

Zweijähriger entwischt aus Wohnung und macht Spaziergang

Ein Zweijähriger ist seiner Mutter heimlich aus ihrer Wohnung in Schwaben entwischt. Das Kind habe sich für seinen Spaziergang durch Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) zwar pflichtbewusst eine Wollmütze aufgesetzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Allerdings ... mehr
Zwei Jahre nach Hepatitisskandal Anklage gegen Anästhesisten

Zwei Jahre nach Hepatitisskandal Anklage gegen Anästhesisten

Nach mehr als zweijährigen Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft wegen des Hepatitisskandals am Krankenhaus im schwäbischen Donauwörth Anklage gegen einen Narkosearzt erhoben. Der 58 Jahre alte Mediziner soll 51 Patienten aufgrund mangelnder Hygiene mit Hepatitis ... mehr
Unbekannter schlägt mit Gullydeckel auf Neuwagen ein

Unbekannter schlägt mit Gullydeckel auf Neuwagen ein

Mit einem Gullydeckel hat ein Unbekannter einen hochwertigen Neuwagen in Schwaben demoliert. "Es wird angenommen, dass der Angreifer Wertgegenstände in dem SUV vermutete", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein möglicherweise geplanter Diebstahl blieb allerdings ... mehr

Fahrerin erfasst Kinderwagen: Baby bleibt unverletzt

Einen Kinderwagen mit einem elf Monate alten Baby hat eine Autofahrerin in Donauwörth erfasst. Die 19-Jährige sei an einer Ampelkreuzung nach links abgebogen und habe übersehen, dass die Mutter mit ihrem Kind die Straße überquerte, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Vater nach mutmaßlicher Misshandlung von Baby in U-Haft

Weil er sein zwei Monate altes Baby misshandelt haben soll, sitzt ein Mann aus dem nordschwäbischen Donauwörth in Untersuchungshaft. Der Ermittlungsrichter habe am Donnerstag einen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags erlassen, teilte die Polizei ... mehr

Airbus-"Racer" fliegt 18 Monate später

Der Erstflug von Airbus' Hochgeschwindigkeits-Hubschrauber "Racer" verzögert sich bis Sommer 2022. Ein Airbus-Sprecher bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag". An der von der EU geförderten Entwicklung eines Vor-Prototypen (Demonstrators ... mehr

Aufsichtsbehörde entlastet Landrat bei früher Corona-Impfung

Nach der frühzeitigen Impfung von Landrat Stefan Rößle (CSU) aus dem Kreis Donau-Ries hat die Regierung von Schwaben den Kommunalpolitiker entlastet. Es sei "kein schuldhaftes Fehlverhalten" des Landrats festzustellen, berichtete die Regierungsbehörde am Montag ... mehr

Kontoauszug in illegal entsorgtem Müll führt zu Spur

Ein Kontoauszug in illegal abgestelltem Müll hat die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Besitzers gebracht. Gegen den 36-Jährigen werde nun ermittelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann steht im Verdacht, am Montag tütenweise privaten Müll und Unrat ... mehr

Nach Hinweis des Vorgesetzten: Metallbauer bricht sich Bein

Nach einem Sicherheitshinweis seines Vorgesetzten hat sich ein Metallbauer in Schwaben das Bein gebrochen. Der 28-Jährige habe zu viele Metallplatten auf einen Transportwagen geladen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Um ihm das zu zeigen, rüttelte sein Vorgesetzter ... mehr

Mann bestellt sich Drogen über das Internet - und fliegt auf

Ein Mann hat sich regelmäßig über das Internet Drogen an seine Adresse im schwäbischen Donauwörth bestellt - bis diese irgendwann bei der Polizei landeten. Die illegalen Bestellungen seien aufgeflogen, als der 33-Jährige eines der Pakete nicht persönlich entgegennahm ... mehr

Bayerische Kabinettsmitglieder warten noch auf Impfungen

Die Mitglieder des bayerischen Kabinetts haben im Unterschied zu einigen Kommunalpolitikern bislang keine vorgezogenen Impfungen erhalten. "Es ist noch kein Mitglied der Staatsregierung gegen das Coronavirus geimpft worden", erklärte am Mittwoch ein Sprecher ... mehr

"Vordrängeln wie in der Mensa": Bischof in der Kritik

Auf hoher See gilt traditionell, dass der Kapitän als letzter das sinkende Schiff verlässt. In manchen deutschen Rathäusern gilt in diesen Tagen angesichts der Pandemie und der Impfstoff-Knappheit anscheinend das umgekehrte Prinzip: Oberbürgermeister und andere ... mehr

Schwäbische Kommunalpolitiker lassen sich vorab impfen

In Nordschwaben stehen zwei Kommunalpolitiker wegen vorgezogener Corona-Impfungen in der Kritik. Sowohl der Landrat des Kreises Donau-Ries, Stefan Rößle (CSU), als auch der Oberbürgermeister der Kreisstadt Donauwörth, Jürgen Sorré, haben bereits im Januar ... mehr

Dieb soll Tupperdosen und Bratpfanne gestohlen haben

Tupperware, Bratpfannen, Klebeband - die Polizei im schwäbischen Donauwörth rätselt über einen Dieb, der eine Vorliebe für Sachen von geringem Wert zu haben scheint. Eine Frau habe berichtet, dass ein unbekannter Täter mehrfach Gegenstände aus ihrer Wohnung gestohlen ... mehr

Keine Entwarnung – Hochwassergebiete bereiten sich auf nächste Welle vor

Nach der vorläufigen Entspannung dürften ergiebiger Regen und Tauwetter in Hessen und Bayern für eine nächste Hochwasserwelle sorgen. Die Lage am Rhein hat sich stabilisiert. Nach der vorläufigen Entspannung dürften ergiebiger Regen und Tauwetter in einigen Regionen ... mehr

Falschfahrer verursacht Unfälle und flieht unerkannt

Ein Falschfahrer hat in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) mehrere Unfälle verursacht und sich danach aus dem Staub gemacht. Eine 34 Jahre alte Beifahrerin wurde verletzt, als ihr Fahrer dem Unbekannten auf der Bundesstraße 2 auswich ... mehr

Lutscher für zwei Euro geklaut: Dieb nennt kuriosen Grund

Ein amtsbekannter Dieb hat der Polizei einen kuriosen Grund für das Klauen eines zwei Euro teuren FC Bayern München-Lutschers aus einer Einkaufsmeile in Donauwörth genannt. Er sei "Bayernfan" und habe für das Spiel gegen den FC Augsburg mit einem ... mehr

Falsches Inserat - Neuer Mieter steht vor vergebener Wohnung

Ganz schön verdutzt war ein 27-Jähriger in Schwaben, als plötzlich ein fremder Mann in seine Wohnung einziehen wollte. Das Inserat der seit Jahresbeginn eigentlich vergebenen Wohnung sei gehackt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Unbekannter kassierte ... mehr

60 Menschen in Altersheim positiv getestet

In einem Donauwörther Seniorenheim haben sich 44 Bewohner und 16 Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert. Das sei bei einem Reihentest sämtlicher Bewohnerinnen, Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter festgestellt worden, teilte das Landratsamt am Montag ... mehr

Hohe Sachschäden: Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

"Catch me if you can" (Fang mich, wenn Du kannst) diesen Slogan hatten Graffiti-Sprayer im Raum Donauwörth immer wieder an Hauswände, Mauern und andere Orte gesprüht. Nun hat die Polizei zwei Tatverdächtige ausfindig gemacht, dazu Drogen ... mehr

Erzieherin klaut 80 Spielfiguren, um Kinder zu erfreuen

Etwa 80 Spielfiguren hat eine Erzieherin in einem Drogeriemarkt in Donauwörth gestohlen, um sie Kindergartenkindern zum Spielen zu geben. Es handle sich um akkubetriebene sogenannte Hörbuchfiguren, die bekannte Helden von Zeichentrickserien darstellen und Geschichten ... mehr

Grünling ist Pilz des Jahres 2021

Der Grünling ist der Pilz des Jahres 2021. Dieser zählt heute zu den Giftpilzen, galt bis zur Jahrtausendwende aber als schmackhafter Speisepilz, wie die Deutsche Gesellschaft für Mykologie am Sonntag im bayerischen Donauwörth mitteilte. Die Experten warnen deshalb ... mehr

Wütender Anwohner zieht Autoposer aus seinem Wagen

Weil das Motorengeheul seine Nachtruhe gestört hat, hat ein Anwohner ein Mitglied der schwäbischen Poser-Szene aus seinem laufenden Auto gezogen. Der 48-Jährige war am späten Dienstagabend derart in Rage geraten, dass er auf dem Parkplatz in Donauwörth (Landkreis ... mehr

Hepatitisskandal: Schmerzensgeld für infizierte Patienten

Zwei Jahre nach dem Bekanntwerden eines Hepatitisskandals am Krankenhaus im schwäbischen Donauwörth haben zahlreiche Patienten Schmerzensgeld erhalten. Von den rund 60 betroffenen Patienten haben mittlerweile 50 Ansprüche angemeldet. Mit den allermeisten davon ... mehr

Männer fischen alte Waffenteile aus dem Fluss

Zwei Männer haben in der Nähe von Donauwörth Überreste alter Schusswaffen aus einem Fluss gefischt. Beim Metallfischen in der Wörnitz seien die Männer mit starken Magneten auf äußerst verwitterte Teile von drei Gewehren und einer Pistole gestoßen, teilte die Polizei ... mehr

Experten erwarten gute Pilzsaison

Pilzfreunde können sich in Bayern in diesem Jahr voraussichtlich über gut gefüllte Körbe freuen. Experten erwarten eine gute Pilzsaison. "Es schaut richtig gut aus", sagte Andreas Kunze von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie ... mehr

"Unterbindung der Dauerbeschallung": Polizei stellt Strom ab

Weil er über eine Stunde lang seine Nachbarn mit lauter Musik beschallt und auf die gerufene Polizei nicht reagiert haben soll, haben Polizisten im schwäbischen Donauwörth einem mutmaßlichen Ruhestörer den Strom abgestellt. Nachbarn des 36 Jahre alte Mannes hatten ... mehr

17-jähriger Autofahrer stürzt betrunken in eine Böschung

Ein betrunkener 17-Jähriger ist mit seinem Auto in eine mehrere Meter tiefe Böschung gestürzt und dabei verletzt worden. Er sei in der Nacht auf Samstag alleine in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) unterwegs gewesen, habe aber nur eine Prüfbescheinigung für begleitetes ... mehr

Kleingartenanlage nach Fund von Antipanzerminen evakuiert

Wegen des Funds zweier Antipanzerminen am Ufer der Donau ist am Donnerstag eine Kleingartenanlage größtenteils evakuiert worden. In einem Radius von 300 Metern um die Fundstelle in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) brachte die Polizei alle Menschen in Sicherheit ... mehr

Führerscheine nach illegalem Autorennen abgenommen

Mehr als ein halbes Jahr nach einem illegalen Autorennen in Donauwörth hat die Polizei den zwei Fahrerinnen die Führerscheine abgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten sich die 19 und 22 Jahre alten Frauen bereits Ende Januar in der Innenstadt ein Rennen ... mehr

Familienstreit mündet in heftiger Schlägerei

Ein gewalttätiger Familienstreit hat in Donauwörth die Polizei auf den Plan gerufen. Mehrere Mitglieder einer Großfamilie verprügelten in ihrer Wohnung zunächst die Lebensgefährtin des ältesten, 26 Jahre alten Sohnes, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Polizei warnt: Unbekannte lockern Radmuttern an Autos

Die Polizei in Bayern warnt Autofahrer vor gelockerten Radmuttern. Rund 70 Vorfälle seien seit Beginn des Jahres allein bei der Polizei in Nordschwaben angezeigt worden, teilte Sprecher Michael Jakob auf Anfrage mit. In den vergangenen Monaten seien ungewöhnlich viele ... mehr

Granate bei Bauarbeiten im Bahnhof Donauwörth gefunden

Bei Bauarbeiten im Bahnhof Donauwörth ist in der Nacht zum Donnerstag eine Granate gefunden worden. Das bestätigte die Polizei am Donnerstag. Zuerst hatte die Deutsche Bahn getwittert, dass im Bahnhof alte Kampfmittel gefunden worden seien. Bis zum Eintreffen ... mehr

Airbus testet Lufttaxi ab August auf Testgelände in Manching

Airbus will in Kürze mit der Erprobung seines Lufttaxi-Modells auf dem Testflughafen in Manching beginnen. Der CityAirbus werde Ende August von dem Hubschrauberwerk im schwäbischen Donauwörth auf den Flugplatz vor den Toren Ingolstadts verlegt, sagte ... mehr

Schüler bei Radstunt schwer am Kopf verletzt

Bei einem missglückten Stunt mit seinem Fahrrad hat sich in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) ein 13-Jähriger schwere Kopfverletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte der Schüler am späten Mittwochnachmittag mit seinem Mountainbike auf einem ... mehr

Verwirrte Frau greift Kleinkinder an

Eine geistig verwirrte Frau ist in Nordschwaben auf zwei Kleinkinder losgegangen. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatte die 62-Jährige am Vortag in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) zunächst ihren Rucksack auf den Kopf eines 14 Monate alten Kindes geschlagen ... mehr

Polizeieinsatz in Schwaben sorgt für Probleme im Bahnverkehr

Wegen eines Polizeieinsatzes ist es zu Problemen im Bahnverkehr um Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) gekommen. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, waren neben zahlreichen Regionalzügen auch zwei Fernzüge von dem Polizeieinsatz am Bahnhof Donauwörth betroffen ... mehr

Polizei sucht Eigentümer von Bienenvolk

Die Polizei sucht im nordschwäbischen Donauwörth einen Imker, dem sein Bienenvolk entflogen ist. Die Insekten ließen sich am Montagnachmittag auf einer Straße in der Innenstadt nieder. "Trotz bestem Wetter hatten die Flugtiere augenscheinlich keine ... mehr

Mutmaßlicher Serientäter an Imbissbude in Schwaben gefasst

Beim Anstehen an einer Imbissbude in Schwaben ist ein 15-jähriger mutmaßlicher Serientäter zufällig von einem vorbeifahrenden Polizisten erkannt worden. Zunächst sei es dabei um Videoaufnahmen nach Vandalismus in den vergangenen Nächten gegangen, teilte die Polizei ... mehr

Vandalismus in Donauwörth: Verdächtiger festgenommen

Nachdem in Donauwörth auf zwei Wohngrundstücken randaliert und ein Feuer gelegt worden ist, hat die Polizei einen Verdächtigen vorübergehend festgenommen. Auch zwei weitere Tatverdächtige seien ermittelt worden, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. In der Nacht ... mehr

Täter schlitzen Trampolin auf und zünden Müllsäcke an

Unbekannte Täter haben in Donauwörth auf zwei Wohngrundstücken randaliert und ein Feuer gelegt. Zunächst schlitzten sie laut Polizei in der Nacht auf Montag in einem Garten die Sprungfläche eines Kindertrampolins auf. Einige Häuser weiter zündeten sie dann auf einer ... mehr

Airbus wirbt für längere Kurzarbeit: Mehr Jobs erhalten

Der Flugzeugbauer Airbus versucht die Bundesregierung angesichts des angekündigten Stellenabbaus zu einer Verlängerung der Kurzarbeit-Regelung zu bewegen. Wenn das Kurzarbeitergeld auf zwei Jahre verlängert werde, könne Airbus in Deutschland ... mehr

Radschrauben an 24 Autos gelockert

An 24 geparkten Autos haben Unbekannte im Raum Donauwörth Radschrauben gelockert und so mehrere Unfälle verursacht. Die Taten seien in den vergangenen Wochen angezeigt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Manche der betroffenen Autofahrer hätten den Schaden ... mehr

Mann missbraucht Notruf für Zuckermessung

Weil er seinen Blutzucker messen lassen wollte, hat ein Mann aus Donauwörth den Notruf alarmiert. Der 51-Jährige gab am Telefon an, Blut zu erbrechen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dem eintreffenden Rettungsdienst habe er dann am Sonntag ... mehr

Frau entdeckt an Baggersee in Schwaben ein Stachelschwein

Stachelschweine gehören eigentlich nicht zu den Tieren, die man in Bayern in freier Wildbahn entdeckt - umso ungewöhnlicher war der Fund einer Frau an einem Baggersee in Schwaben. Die 42-Jährige traf in einem Naherholungsgebiet in Donauwörth (Landkreis Donau ... mehr

Bezahlen vergessen: Seniorin fährt mit Wocheneinkauf davon

Eine Seniorin ist in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) mit ihrem Wocheneinkauf davon gefahren, ohne die Waren bezahlt zu haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte die Frau ihren Einkaufswagen gefüllt, dann die Produkte in ihr Auto geladen ... mehr

Männer richten Laserpointer auf Polizeihubschrauber

Zwei Männer haben während eines nächtlichen Sucheinsatzes in Schwaben einen Laserpointer auf einen Polizeihubschrauber gerichtet. "Gottseidank gab es keinen Unfall, auch wenn die Piloten kurz geblendet wurden", teilte eine Polizeisprecherin am Sonntag mit. Die beiden ... mehr

18-Jähriger bekommt Fahrunterricht bei Kumpel

Weil wegen der Corona-Krise derzeit keine Fahrschulen offen haben, hat ein 18-Jähriger Unterricht von einem Kumpel bekommen. Polizisten sei die "ausgesprochene Schlechtleistung" des jungen Mannes am Steuer eines Autos aufgefallen, wie sie am Donnerstag berichteten ... mehr

Tierquälerei in Harburg: 23 Schafe beschlagnahmt

Harburg (dpa/lby) – In Harburg (Landkreis Donau-Ries) hat das Veterinäramt 23 verwahrloste Schafe beschlagnahmt. Laut einer Mitteilung des Amtes vom Freitag fanden Mitarbeiter 22 ausgewachsene Schafe und ein Lamm stark abgemagert und ungepflegt bei ihrem Halter ... mehr

Bremsen kaputt: Schrott-Lkw aus dem Verkehr gezogen

17 Jahre hatte der Lkw schon auf dem Buckel, als ihn die Polizei in Schwaben bei einer Kontrolle aus dem Verkehr gezogen hat. Weil der Streife am Montag auf der Bundesstraße 2 bei Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) der schlechte Zustand des Wagens auffiel, forderten ... mehr

Lkw-Fahrer vertraut Navigationssystem und fährt sich fest

Weil er seinem Navigationssystem gefolgt ist, hat ein 63-jähriger Lkw-Fahrer in Schwaben einen Schaden von 6000 Euro verursacht. Der Mann war in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) unterwegs und bog dann in eine Straße ab, in der es für sein 40-Tonner-Gespann ... mehr

Keime: Menschen in Donauwörth müssen Leitungswasser abkochen

Wegen Keimen sollen zahlreiche Menschen im schwäbischen Donauwörth ihr Leitungswasser abkochen. Neben coliformen Keimen sei das Wasser auch trüb, teilte das Landratsamt Donau-Ries am Montag mit. Man gehe nicht von einer konkreten Gefährdung für Verbraucher ... mehr

Bistum sucht nach Jahrzehnten Missbrauchsopfer aus Heimen

Die Kirche sucht nach mehr als drei Jahrzehnten Missbrauchsopfer aus zwei Kinderheimen im Landkreis Augsburg. Die Diözese Augsburg hat deswegen eine mit prominenten Juristen besetzte Projektgruppe gegründet, an die sich Betroffene wenden können. "Wir wollen Licht ... mehr
 
1


shopping-portal