Sie sind hier: Home > Themen >

Donbass

Thema

Donbass

Ukraine-Konflikt mit Russland: Das sind die wichtigsten Wendepunkte

Ukraine-Konflikt mit Russland: Das sind die wichtigsten Wendepunkte

Die Situation in der Ukraine ist so angespannt wie lange nicht. Dabei schwelt der Konflikt schon seit langem. Wie ist es dazu gekommen? Ein Überblick in Bildern. Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland spitzt sich seit einigen Monaten zu: Russland hat immer ... mehr
Konflikt mit Russland | Ukrainer klagt:

Konflikt mit Russland | Ukrainer klagt: "Wir leben schon seit Jahren im Krieg"

Russische Truppen stehen an der Grenze zur Ukraine. Eine Invasion scheint möglich. Wie reagieren Ukrainer darauf? Der Autor Juri Durkot berichtet – unter anderem von großer Enttäuschung über Deutschland. Die Welt hält den Atem an: Seit Wochen stehen ... mehr
Konflikt: Russland fordert Ukraine zum Dialog mit Separatisten auf

Konflikt: Russland fordert Ukraine zum Dialog mit Separatisten auf

Paris (dpa) - Bei den Verhandlungen zur Lösung des Ukraine-Konflikts haben sich die Konfliktparteien in Paris erstmals seit Ende 2019 auf eine gemeinsame Erklärung und ein Bekenntnis zu der 2020 vereinbarten Waffenruhe verständigt. Man unterstütze die bedingungslose ... mehr
Ukraine-Konflikt - Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Ukraine-Konflikt - Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Brüssel (dpa) - Nach Erkenntnissen westlicher Geheimdienste hat Russland seinen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine zuletzt in hohem Tempo fortgesetzt. Es könne davon ausgegangen werden, dass mittlerweile 112.000 bis 120.000 Soldaten in dem Gebiet seien, sagte ... mehr
Ukraine-Konflikt | Angriff

Ukraine-Konflikt | Angriff "militärisch anspruchsvoll, aber für Russland machbar"

US-Außenminister Blinken nennt einen Angriff Russlands auf die Ukraine ein "reales Risiko". Doch wie könnte das ablaufen? Die wahrscheinlichste Option beinhaltet weder Soldaten noch Waffen. Es ist die Woche der Diplomatie: Sie begann mit der Reise der deutschen ... mehr

Konflikt mit Russland: Borrell warnt vor "De-facto-Eingliederung" der Ostukraine

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland ist äußerst angespannt. Dem EU-Außenbeauftragten Joseph Borrell macht das große Sorgen: Er befürchtet, Russland könnte sich den Donbass schrittweise einverleiben.  Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell ... mehr

Russland-Konflikt: Hätte die Ukraine eine Chance? Putin fürchtet eine Waffe

Mehr Soldaten, bessere Ausrüstung: Die ukrainische Armee ist viel besser aufgestellt als noch im Jahr 2014. Aber reicht das? Zumindest eine Waffe des ukrainischen Arsenals fürchtet Russland wirklich.  Sie sind auf sich allein gestellt, niemand wird ihnen zu Hilfe eilen ... mehr

Ukraine-Krise: Was treibt eigentlich Wladimir Putin?

Russland befeuert den Konflikt mit der Ukraine weiter, Truppen sind mobilisiert. Wie verhält sich der russische Machthaber? Kolumnist Gerhard Spörl geht der Frage auf den Grund. Was hat er vor und warum geht er so vor? Diese Fragen stellt sich momentan so ziemlich ... mehr

Ukraine Krise: Mehrfrontenangriff " ein absurdes Szenario"

Die Welt schaut gebannt auf die ukrainische Grenze zu Russland. Nato-Insider befürchten angeblich einen großen Angriff, auch gegen Nato-Staaten. Wie realistisch ist ein solches Szenario? Die Lage an der ukrainischen Grenze bleibt angespannt. Seit Wochen zieht Russland ... mehr

Konflikte: Ukraine-Krisentreffen am Donnerstag in Moskau

Moskau (dpa) - Im Ukraine-Konflikt soll es an diesem Donnerstag in Moskau ein Krisentreffen mit Beteiligung Deutschlands und Frankreichs auf Beraterebene geben. Zu den Gesprächen im sogenannten Normandie-Format - also auch mit der Ukraine ... mehr

Russland im Ukraine-Konflikt: Wladimir Putins zynisches Machtspiel

Russland sieht seine Taktik im Ukraine-Konflikt scheitern. Nun droht der Kreml mit einer Invasion des Nachbarlandes. Dahinter steckt eine für Putin bedrohliche Entwicklung. Mal wieder hält Russland den Westen und die Ukraine in Atem. Seit Wochen studieren ... mehr

Kann ein Referendum die Ukraine-Krise lösen?

Als Lösung in der Ukraine-Krise könnte die Bevölkerung des Donbass über ihre Autonomie abstimmen. Der ukrainische Präsident Selenskyj sieht das als Möglichkeit an. Er macht aber eine wichtige Einschränkung. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Konflikte: Weiterhin Spannungen in der Ukraine-Krise

Washington/Moskau (dpa) - Bei ihrem etwa zweistündigen Videogipfel haben US-Präsident Joe Biden und sein russischer Kollege Wladimir Putin im Ukraine-Konflikt keine Entspannung erzielt. Er habe Putin deutlich gemacht, dass er im Fall einer Invasion der Ukraine ... mehr

Robert Habeck verteidigt Waffenlieferung-Aussagen und kritisiert Regierung

Bei seiner Reise in die Ukraine irritierte Robert Habeck mit Aussagen zu Waffenlieferungen ins Krisengebiet. Nun legt der Grünen-Chef in einer Interview nach und kritisiert die Bundesregierung. Der Grünenvorsitzende Robert Habeck hat sich erneut gegen Kritik an seinen ... mehr

Russland bedroht Ukraine: FDP fordert harte Maßnahmen gegen Putin

Russlands Aufmarsch an den Grenzen der Ukraine muss scharfe Konsequenzen haben. Viel zu oft versäumten Deutschland und Europa klare Antworten auf die russische Aggression. Der Militäraufbau Russlands in der Ostukraine hält die Politik sowie Expertinnen und Experten ... mehr

Ukraine-Konflikt: Das verrät Russlands Militärlager über Putins Pläne

Panzer, Soldaten und Munition – seit Tagen formiert sich an der ukrainischen Grenze ein neues russisches Militärlager. Experten sehen darin Hinweise auf die Pläne von Präsident Putin. Die Sorge vor einer Eskalation wächst rasant. Russland bewege derzeit so viele ... mehr

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Die Situation im Osten der Ukraine verschärft sich weiter: Seit Samstag sollen die ukrainischen Regierungstruppen mindestens neunmal beschossen worden sein, wieder gab es Opfer. Eigentlich gilt eine Waffenruhe. Im Osten der Ukraine ... mehr

Ukraine-Krieg: Angst vor russischer Invasion — Deutschlands Mitschuld

Wladimir Putin spielt mit den Muskeln. Russische Soldaten und Panzer werden an die Grenze zur Ukraine verlegt. Der Krieg droht erneut zu eskalieren – auch Deutschland trägt daran eine Mitschuld. Lange Panzerkolonnen fahren auf russischen ... mehr

EU sichert Ukraine "unerschütterliche" Unterstützung zu

Mit großer Sorge beobachtet die EU die militärischen Aktivitäten Russlands an der Grenze der Ukraine. Sollte die Situation erneut hochkochen, will die Europäische Union helfen.  Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat der Ukraine im Konflikt mit den prorussischen ... mehr

Ostukraine: Fünfjähriger stirbt durch Sprengsatz

Sieben Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine mittlerweile an, immer wieder kommen dabei Zivilisten ums Leben. Jetzt wurde ein fünf Jahre alter Junge durch einen Sprengsatz getötet. Im Konfliktgebiet Ostukraine sind erneut Menschen getötet und verletzt worden ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz – Ischinger: "Biden wird mit Putin Klartext reden"

Heute sprechen auf der virtuellen Sicherheitskonferenz unter anderem Kanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron und Joe Biden. Der Leiter des Events, Wolfang Ischinger, erklärt im Interview mit t-online, warum die Teilnahme des neuen US-Präsidenten so wichtig ... mehr

Umstrittenes Pipeline-Projekt mit Russland: "Nord Stream 2 ist so gut wie tot"

Mit Nord Stream 2 sollte Gas billiger und die Beziehungen zu Moskau besser werden. Gebracht aber hat das Projekt vor allem Streit. Weil auch der neue US-Präsident gegen die Pipeline ist, ist unklar, ob sie je beendet wird.  Wer mit dem Amtswechsel in Washington ... mehr

Kevork Almassian: Syrer fordern Überprüfung von AfD-Flüchtling

Syrer in Deutschland fordern, dass einem Assad-Unterstützer in Diensten der AfD der Flüchtlingsstatus entzogen wird. Es geht nur noch darum, wie schnell der Fall von Kevork Almassian geprüft wird. Eine Kampagne von Syrern soll das Bundesamt für Migration ... mehr

Ostukraine: Neue Waffenruhe in Kraft getreten

Mehr als zwanzig Mal haben die Ukraine und die von Russland unterstützten Separatisten in der Ostukraine eine Waffenruhe vereinbart. Dass sie diesmal hält, ist die Voraussetzung für ein neues Gipfeltreffen – in Berlin.+ Im Ukraine-Konflikt ... mehr

Konflikt Ukraine-Russland: "Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Luhansk (dpa) - An diesem tristen Wintertag in Luhansk sticht eine Leuchtreklame als Farbfleck in der Separatistenmetropole hervor: "Lebe und gedeihe, geliebte Republik" steht an einer Fassade. Gemeint ist die nicht anerkannte Volksrepublik Luhansk ... mehr

Selenskyj wirbt für Truppenabzug in der Ostukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat im Osten des Landes für einen Truppenabzug geworben. Bei den nationalistischen Kräften stößt er damit auf Widerstand. Nach Kritik ukrainischer Nationalisten an seiner Politik hat Präsident Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Ukraine: Menschen protestieren gegen "Steinmeier-Formel"

In Kiew haben Tausende Menschen gegen Zugeständnisse an Russland protestiert.  Es geht im Speziellen um die ukrainischen Regionen Luhansk und Donezk, die von Separatisten besetzt sind. Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung ... mehr

Baldiges Gipfeltreffen?: Hoffnungen auf neue Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt

Moskau/Kiew (dpa) - Im Ukraine-Konflikt sieht der Kreml nach der Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete im Donbass die Chance eines Gipfeltreffens für weitere Friedensschritte. Es sei positiv, dass die Konfliktparteien am Vortag die so bezeichnete ... mehr

Ukraine-Konflikt: Bald Gipfeltreffen für Frieden in der Ost-Ukraine?

Ein Sprecher des Kremls bestätigte den Willen Russlands zu einem baldigen Gipfeltreffen für weitere Schritte Richtung Frieden im Ukraine-Konflikt. Daran wäre wohl auch Deutschland beteiligt.  Im Ukraine-Konflikt sieht der Kreml, nach der Einigung auf einen Sonderstatus ... mehr

Ost-Ukraine: Selenskyj schafft wichtige Einigung mit prorussischen Separatisten

Im Friedensprozess für die Ost-Ukraine spielt die "Steinmeier-Formel" eine wichtige Rolle, sie soll den künftigen Status der umkämpften Gebiete klären. Nun haben alle Konfliktparteien die Formel akzeptiert. Im Ringen um Frieden im Kriegsgebiet in der Ostukraine haben ... mehr

Italien: Polizei hebt bei Razzia Neonazi-Waffenlager aus – und findet Rakete

Die Anti-Terror-Abteilung der italienischen Staatspolizei hat bei einer Razzia gegen Neonazis ein riesiges Waffenlager ausgehoben. Sie kamen ihnen bei der Überwachung von Ukraine-Kämpfern auf die Spur. Italienische Ermittler haben bei einer groß angelegten Aktion gegen ... mehr

Anruf aus Kiew: Putin und Selenskyj sprechen erstmals über Ukraine-Konflikt

Moskau (dpa) - Erstmals haben der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und Kremlchef Wladimir Putin ein gemeinsames Gespräch über den blutigen Konflikt in der Ostukraine geführt. Bei dem Telefonat sei es auch um die Lage im Donbass gegangen, teilte der Kreml ... mehr

Russland-Konflikt: USA liefern weiter Waffen an die Ukraine

Wolodymyr Selenskyj hat erstmals seit seiner Amtsübernahme das Kriegsgebiet Donbass besucht. Der neue  ukrainische Präsident  kann im Konflikt mit Russland weiter auf Waffen aus den USA setzen. Die USA wollen die Ukraine im Konflikt mit Russland weiter mit Waffen ... mehr

Putin will Ukrainer zu Russen machen – so kontert Selenskyj

Russlands Präsident Putin hat seinen neuen ukrainischen Amtskollegen Selenskyj dreist provoziert – indem er den Ukrainern russische Pässe versprach. Doch Selenskyj weiß sich zu wehren.  Nach neuerlichen Provokationen aus  Russland legt sich der künftige ukrainische ... mehr

Ukraine-Konflikt: Putin provoziert neuen Präsidenten Selenskij

Der Konflikt um den Osten des Landes gewinnt wenige Tage nach der Wahl in der Ukraine wieder an Schärfe: Russland provoziert Kiew mit einem Dekret, der neue ukrainische Präsident fordert Gegenmaßnahmen. Wenige Tage nach der Wahl in der Ostukraine wachsen die Spannungen ... mehr

Kämpfe im Donbass - Putin: Die ukrainische Führung will keinen Frieden

Buenos Aires/Kiew (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat auf offener weltpolitischer Bühne der G20 den unterlegenen Nachbarn Ukraine als Kriegstreiber bezichtigt. "Die jetzige Führung der Ukraine ist nicht an einer Lösung der Situation interessiert, schon ... mehr

Merkel will EU-Sanktionen gegen Russland verlängern

Kanzlerin Merkel reist nach Kiew und sagt dort ihre Unterstützung zu. Das dürfte die Ukraine freuen, den Nachbarn Russland wohl weniger. Putin verhängt derweil Sanktionen gegen 322 ukrainische Politiker. Deutschland wird sich im Dezember auf EU-Ebene ... mehr

Minsker Abkommen im Zentrum: Merkel trifft Ukraines Präsident Poroschenko

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Vormittag in die Ukraine abgereist. In der Hauptstadt Kiew will sie unter anderem mit Präsident Petro Poroschenko sowie mit Ministerpräsident Wolodymyr Hrojsman zusammentreffen. Themen sind den Angaben zufolge ... mehr

Moskau legt Friedensplan für Ostukraine auf Eis

Nach dem Giftanschlag auf Sergei Skripal wollte Russland nicht vorverurteilt werden – nach dem Attentat auf einen Separatistenführer in der Ukraine stehen für den Kreml allerdings die Täter fest. Russland legt wegen der Ermordung des Donezker ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: