Sie sind hier: Home > Themen >

DOSB

Thema

DOSB

Ingo Froböse: eSports in zehn Jahren auf einer Stufe mit Fußball

Ingo Froböse: eSports in zehn Jahren auf einer Stufe mit Fußball

Immer mehr Menschen begeistern sich für eSports – auch in Deutschland. In großen TV-Sendern werden aber selten Spiele übertragen. Das könnte sich laut ein Sport-Professor aber bald ändern. Für den Kölner Universitäts-Professor Ingo Froböse wird der E-Sport in Zukunft ... mehr
Sommerspiele 2020 - Tokio schon im Olympia-Fieber - DOSB:

Sommerspiele 2020 - Tokio schon im Olympia-Fieber - DOSB: "Besser aufgestellt"

Tokio (dpa) - Beispiellose Begeisterung in Japan, große Zuversicht in Deutschland. Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio wachsen das Interesse und die Freude auf das Sportspektakel. "Wir sehen den Spielen optimistisch entgegen. Wir werden mit einer ... mehr
Forderung an DOSB: Mronz befürwortet Offenlegung von Olympia-Einnahmen

Forderung an DOSB: Mronz befürwortet Offenlegung von Olympia-Einnahmen

Berlin (dpa) - Sportmanager Michael Mronz hat vom DOSB offizielle Angaben darüber gefordert, welchen Anteil der deutsche Dachverband von den Milliarden-Einnahmen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) erhält. "Ich würde es begrüßen, dass der Deutsche Olympische ... mehr
Supermarktkette Real greift DFB-Adler an: Marke soll gelöscht werden

Supermarktkette Real greift DFB-Adler an: Marke soll gelöscht werden

Die Supermarktkette Real hat das als Marke geschützte Logo des Deutschen Fußball-Bundes ( DFB) angegriffen. Die Marke und mit ihr die Schutzrechte sollen gelöscht werden. Das Unternehmen habe einen entsprechenden Antrag eingereicht, sagte ein Sprecher des Deutschen ... mehr
Verfahren gegen DOSB-Präsident Alfons Hörmann eingeleitet

Verfahren gegen DOSB-Präsident Alfons Hörmann eingeleitet

Der neue DOSB-Präsident Alfons Hörmann muss sich vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verantworten. Drei Tage nachdem der 53 Jahre alte Unternehmer als Nachfolger von Thomas Bach zum Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) gewählt worden ... mehr

DOSB-Präsident Hörmann zahlt 150.000 Euro Bußgeld

Einspruch zurückgezogen : Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB), wird wegen illegaler Preisabsprachen 150.000 Euro zahlen. Das vermeldete das Düssledorfer Oberlandesgericht. Doch ein Beigeschmack bleibt. Ein Sprecher des Gerichts ... mehr

Sportvereine: Führt der Nachwuchsmangel zum Aussterben?

Den Sportvereinen laufen die jungen Mitglieder davon: Schulstress, kommerzielle Konkurrenz und Geldprobleme der Familien stecken dahinter. Wie kann das System Sportverein modern und fit für die Zukunft werden? Sportwissenschaftler und Trainer haben Antworten ... mehr

Thomas Greiss äußert sich zu Instagram-Posts

Aufklärung in der Unruhe um das DEB-Team: Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss hat nach dem Wirbel um seine Person wegen eines Instagram-Likes zu einem Hitler-Vergleich um Entschuldigung gebeten. Greiss zur US-Zeitung "Newsday": "Ich entschuldige ... mehr

Sportpolitik: Spitzensportler wollen mehr Mitbestimmung

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Spitzensportler kämpfen für eine unabhängige und professionellere Athletenvertretung. "Das Machtgefälle zu Lasten der Athleten ist nicht mehr hinzunehmen", sagte Robert Harting, Diskus-Olympiasieger von 2012, im Rahmen einer Umfrage ... mehr

Sportpolitik: DOSB will mehr Mittel parallel zur Spitzensport-Reform

Frankfurt/Main (dpa) - Für den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist die Umsetzung der Spitzensport-Reform nur mit einer parallel verlaufenden Mittel-Aufstockung durch das Bundesinnenministerium umzusetzen. Das teilte der DOSB nach seiner Sitzung in Frankfurt ... mehr

Sportpolitik - DOSB-Chef Hörmann weist Vorwürfe zurück: "Inakzeptabel"

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann bestreitet, nach dem Regierungswechsel eine Hinterzimmerpolitik unter Parteifreunden der CSU betreiben zu wollen, um die Spitzensportreform im Sinne des Deutschen Olympischen Sportbundes zu verändern. "Dieser Vorwurf ... mehr

Olympia 2016: Hockey-Trainer Mülders kritisiert Hygiene im Olympia-Dorf

Die deutsche Olympia-Mannschaft ist zunehmend genervt von mangelnder Hygiene und gewöhnungsbedürftiger Organisation in Rio de Janeiro. "Das, was hier von Brasilien angeboten wird, hat nichts mit Olympia zu tun", schimpfte Damenhockey-Bundestrainer Jamilon ... mehr

Robert Harting: DOSB-Verhalten "einfach nur peinlich"

Diskus-Star Robert Harting hat mit Blick auf seine Attacken gegen IOC-Präsident Thomas Bach auch den Deutschen Olympischen Sportbund ( DOSB) kritisiert und sich über mangelnde Rückendeckung beklagt. "Es ist schade, dass nicht mehr Sportler ihre Gefühle zeigen, nicht ... mehr

Olympia 2016: Deutsches Team schreibt Medaillenziel ab

44 plus X wird nix: Schon zur Halbzeit der Rio-Spiele hat die Spitze des deutschen Olympia-Teams das Medaillenziel abgeschrieben und deutliche Konsequenzen angekündigt. "Insgesamt werden wir nach den Spielen in der notwendigen Klarheit darüber reden ... mehr

Olympia 2016 in Rio: Mülders und Hambüchen kritisieren Hygiene

Rio de Janeiro (dpa) - Damenhockey-Bundestrainer Jamilon Mülders hat die hygienischen Zustände im olympischen Dorf scharf kritisiert. "Das, was hier von Brasilien angeboten wird, hat nichts mit Olympia zu tun", sagte Mülders nach dem 0:2 seiner Damen im letzten ... mehr

Olympia 2016 - Schießen: Deutschland zweitbeste Nation in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Die Pleite von London war für die deutschen Schützen für Rio gewinnbringend. Der Deutsche Schützen-Bund (DSB) hatte danach praktisch alles auf dem Kopf gestellt. "Wir haben hart gearbeitet in den vier Jahren und unsere Lehren aus dem Abschneiden ... mehr

Kanu-Trainer Stefan Henze in Rio gestorben: Olympiateam trauert

Das deutsche Olympiateam trauert um Stefan Henze. Der Kanuslalom-Trainer starb am Montag an den Folgen der schweren Verletzungen, die er bei einem Autounfall am frühen Freitagmorgen erlitten hatte. Seinen Tod bestätigte der Deutsche Olympische Sportbund ( DOSB). Henze ... mehr

BIU will Anerkennung von Computerspielen als echte Sportart

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) aufgefordert, elektronische Wettkämpfe per Computerspiel offiziell als Sportart anzuerkennen. "Wenn Deutschland hier nicht zeitnah mitzieht, droht die Gefahr ... mehr

Olympia 2016: Deutsches Team verpasst Medaillen-Ziele in Rio klar

Alfons Hörmann schlägt schon vor den letzten Wettkämpfen in Rio Alarm. "Wenn wir nicht zügig und klar agieren, dann wird Olympia 2020 und noch vielmehr 2024 sowie 2028 nicht so laufen, wie wir uns das vorstellen", sagte der Präsident des Deutschen Olympischen ... mehr

Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen kritisiert Verbände

Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen beklagt eine ungerechte Verteilung von Sponsorengeldern zu Lasten der Sportler. In einem Interview des Nachrichtenmagazins "Focus" sagte Hambüchen: "Die Verbände raffen lieber selber alles zusammen, was sie kriegen können, und geben ... mehr

Olympia 2016: Deutsche Mannschaft in Frankfurt von Joachim Gauck empfangen

Den deutschen Olympia-Helden wurde in Frankfurt der rote Teppich ausgerollt: Bundespräsident Joachim Gauck und mehrere Tausende Fans empfingen zwei Tage nach dem Ende der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro einen Großteil der 423-köpfigen  Mannschaft bei strahlendem ... mehr

Olympia - DOSB-Chef Vesper: "Mehr Demut" von den Russen gewünscht

Bielefeld (dpa) - DOSB-Vorstandschef Michael Vesper hat Russland und die internationalen Sportfachverbände für deren Haltung zum latenten Dopingproblem kritisiert. "Der Doping-Skandal in und um Russland ist in keiner Weise akzeptabel. Da kann man nicht zur Tagesordnung ... mehr

Olympia 2016: DOSB-Chef Vesper für mehr Förderung des Spitzensports

Rio de Janeiro (dpa) - DOSB-Vorstandschef Michael Vesper hält die Forderung von Athleten und Verbänden nach mehr Förderung des Spitzensports für legitim. "Grundsätzlich ist es richtig, dass es mehr finanzieller Mittel bedarf, aber es ist jetzt zu früh zu sagen ... mehr

DOSB lässt weitere Olympia-Bewerbung offen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund lässt sich in der Diskussion um eine erneute Olympia-Bewerbung nicht unter Druck setzen. "Das Präsidium spricht sich im Einvernehmen mit den übrigen Gesellschaftern von München 2018 dafür aus, diese Frage ... mehr

Robert Harting zu Olympia-Aus für Russen: "Richtiges Signal für Weltsport"

Deutschlands Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat die Verlängerung der Sperre für Russlands Leichtathletik-Verband RUSAF wegen systematischen Dopings begrüßt. "Ich freue mich über diesen Schritt, das ist das richtige Signal für den Weltsport. Die Leidenschaft ... mehr

Olympia 2016: Fans dürfen deutschen Fahnenträger mitbestimmen

Novum bei den Olympischen Spielen in Rio: Der Fahnenträger der deutschen Mannschaft bei der Eröffnungsfeier  wird gemeinsam von den Sportfans und Athleten gewählt. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes in Abstimmung ... mehr

Olympische Spiele 2016: Aus für Turn-Helden Andreas Toba

Keine nächste Heldentat: Der schwer am Knie verletzte deutsche Turner Andreas Toba wird bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro keinen weiteren Wettkampf absolvieren. Das teilten der Deutsche Turner-Bund ( DTB) und der Deutsche Olympische Sportbund ... mehr

Olympia 2016: DOSB beseitigt Mängel im olympischen Dorf

Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund hat Mängel im olympischen Dorf selbst beseitigt. "Wenn unsere Betreuer nicht schon vor einer Woche angereist wären und mit großem Engagement und eigenen Handwerkern unterwegs gewesen ... mehr

Olympia 2016: "Tier" Michael Jung ist wieder der "Goldene Reiter"

Aus Rio de Janeiro berichtet Johann Schicklinski Am vierten Wettkampftag der Olympischen Spiele hatte das Warten endlich ein Ende: Nachdem mit Christopher Burton aus Australien der letzte Reiter im Vielseitigkeits-Teamwettbewerb durch war, stand um 12:33 Uhr Ortszeit ... mehr

Fußverletzung! Olympia-Aus für Kohlschreiber

Für Tennisprofi Philipp Kohlschreiber sind die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vorzeitig beendet. Der 32-Jährige laboriert an einer Stressfraktur im rechten Fuß und tritt nicht zum Zweitrundenspiel gegen den Slowaken Andrej Martin an. Das bestätigte der Deutsche ... mehr

Olympia 2016: Hambüchen, Biedermann und Co. schimpfen über Medaillenzählerei

Deutschlands Turnstar Fabian Hambüchen hat sich kurz vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro massiv über die üblichen Medaillenrechenspiele beklagt. "Ich hasse die Medaillenzählerei, jeder von uns reißt sich den Arsch auf und gibt sein Bestes", sagte ... mehr

Raphael Holzdeppe: "Meine am härtesten erkämpften Spiele"

Raphael Holzdeppe ist das deutsche Aushängeschild im Stabhochsprung. Nach seiner schweren Sprunggelenks-Verletzung im Februar musste der 26-Jährige bis zuletzt um seine Olympia-Teilnahme bangen. Dann die Erleichterung: Ohne die Norm des DOSB zu überspringen, nominierte ... mehr

Olympia 2016: Timo Boll darf in Rio die Fahne tragen - "sprachlos"

Große Ehre für Timo Boll: Der Tischtennis-Routinier wird der deutsche Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro am Freitag sein. Dies gab der Deutsche Olympische Sportbund ( DOSB) auf einer Pressekonferenz bekannt ... mehr

Olympia 2016: So geht's im olympischen Dorf von Rio zu

Aus Rio de Janeiro berichtet Johann Schicklinski Rund zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele war das olympische Dorf in Rio plötzlich ein riesiges Medienthema. Grund war die Weigerung australischer Sportler, in ihre im Stadtteil Barra gelegene Behausung ... mehr

Eröffnungsfeier Olympia 2016: Deutscher Fahnenträger wird benannt

Rio de Janeiro (dpa) - Die Wahl ist vorbei, nur der Sieger noch nicht verkündet. Am Donnerstag erfährt die deutsche Olympiamannschaft, welcher der fünf Kandidaten die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier der Sommerspiele in Rio de Janeiro ... mehr

Olympia 2016: Deutsches Haus in Rio öffnet seine Pforten

Kokospalmen zieren den Eingang in direkter Strandlage, mit seinem mächtigen Strohdach wirkt der Barra Blue Beach Point ein wenig wie ein Treffpunkt für Surfer: Auch wenn dem Deutschen Haus in Rio kurz vor Olympia-Beginn noch der letzte Schliff fehlt, ist das besondere ... mehr

Olympia - DOSB-Präsident Hörmann: "Das IOC war nicht der Verursacher"

Rio de Janeiro (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann bleibt dabei. Das Internationale Olymische Komitee hat in der Doping-Affäre um Russland richtig entschieden - nämlich gegen den Komplettausschluss von den Olympischen Spielen in Rio. Dafür kritisiert er in einem ... mehr

Olympia 2016: DOSB schickt eigene Handwerker ins olympische Dorf

Dreckig, unfertig und defekt? Nicht mit dem DOSB! Der Deutsche Olympische Sportbund hat vorgesorgt und die Mängel in den Unterkünften im olympischen Dorf in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro kurzerhand selbst beseitigt. "Wenn unsere Betreuer nicht schon vor einer ... mehr

IOC-Entscheid wegen Russland schafft neuen Ost-West-Konflikt im Sport

Die tiefe Glaubwürdigkeitskrise des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wegen der Russland-Causa wächst zu einem neuen Ost-West-Konflikt im Weltsport heran. Nach dem IOC-Verzicht auf Russlands Generalausschluss von den Sommerspielen in Rio trotz belegten ... mehr

Olympia 2016: Deutsche Teilnehmer für die Spiele in Rio

Vom 05. August bis zum 21. August 2016 finden in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele statt. Der Deutsche Olympische Sportbund wird in Rio mit folgenden 450 Athleten vertreten sein: BADMINTON (7) Männer (3): Michael Fuchs, Johannes Schöttler, Marc Zwiebler ... mehr

Olympia 2016: Katharina Molitor beantragt einstweilige Verfügung

Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor hat wegen ihrer Nicht-Nominierung für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Deutsche Olympischen Sportbund ( DOSB) beantragt. "Der DOSB hat auf unsere Frist noch nicht einmal ... mehr

Olympia 2016: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Bilanz

Rio de Janeiro (dpa) - Kurz vor dem Ende der Olympischen Spiele zieht der Deutsche Olympische Sportbund ( DOSB) Bilanz. Mit der Medaillen-Ausbeute in Rio de Janeiro ist DOSB-Chef Alfons Hörmann nicht unzufrieden. Das schlechte Abschneiden in einigen Sportarten macht ... mehr

Olympia - Reizthema Spitzensport-Reform: BMI-Brief sorgt für Ärger

Rio de Janeiro (dpa) - Für den deutschen Sport wird es ein heißer Herbst. Nach Kontroversen, Scharmützeln und Friedensschlüssen soll die Reform der Spitzensportförderung präsentiert werden. Bekommen die auch bei den Olympischen Spielen in Rio nicht erfolgreichen ... mehr

Olympia 2016: Stefan Henze in Rio in falsches Krankenhaus gebracht

Der in Lebensgefahr schwebende Kanu-Trainer Stefan Henze ist nach seinem schweren Taxi-Unfall in die für Olympia ausgewiesene Klinik gebracht worden. Doch vor Ort konnte ihm nicht geholfen werden. In der Folge musste er weitertransportiert werden, was wertvolle ... mehr

Olympische Spiele 2016: Kanu-Trainer Stefan Henze schwebt in Lebensgefahr

Rio de Janeiro (dpa) - Stefan Henze, Assistenztrainer der deutschen Slalom-Kanuten bei den Olympischen Spielen, ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Rio de Janeiro lebensbedrohlich verletzt worden. Der 35 Jahre alte Disziplintrainer der Kajak-Frauen ... mehr

Olympia 2016: Stefan Henze schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Schock für das deutsche Olympiateam: Kanuslalom-Trainer Stefan Henze schwebt nach einem schweren Verkehrsunfall in Rio de Janeiro in Lebensgefahr. Dies bestätigte der Deutsche Olympische Sportbund ( DOSB). "Wir sind tief bestürzt und sehr traurig", sagte der deutsche ... mehr

Olympische Spiele 2016: Das passierte an Olympia-Tag 7 in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro das Finale erreicht. Bronze holten sich die Bahnrad-Asse Miriam Welte und Kristina Vogel im Teamsprint. Die wichtigsten Ergebnisse der Nacht ... mehr

Olympia 2018: Fabian Hambüchen enttäuscht von ARD und ZDF

Frust im Überschuss: Zahlreiche deutsche Top-Sportler haben auf das endgültige Aus der Öffentlich-Rechtlichen für die kommenden Olympischen Spiele mit Unverständnis reagiert. "Der Ausstieg von ARD und ZDF ist nicht nachvollziehbar und enttäuschend", sagte ... mehr

Niko Kovac erhält Fair-Play-Preis vom DOSB

Der Trainer von Eintracht Frankfurt wurde am Donnerstag mit dem Fair-Play-Preis des deutschen Sports ausgezeichnet worden. Sein empathisches Verhalten nach dem Relegations-Rückspiel gegen den 1. FC Nürnberg gab den Ausschlag. "Das ist ein schönes Gefühl. Es kommt nicht ... mehr

Olympia 2016: Deutschland stellt Adidas-Dress für Rio vor

In Schwarz, Rot und Grau zu Gold, Silber und Bronze: Bei der offiziellen Präsentation der Olympia-Outfits hat der Deutsche Olympische Sportbund ( DOSB) einen ersten Einblick in den Auftritt seiner Athleten bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro gegeben ... mehr

DOSB-Athletenkommission gegen Ausschluss aller russischen Sportler

Hamburg (dpa) - Die Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund wendet sich gegen einen kompletten Ausschluss aller russischen Athleten von den Olympischen Spielen. Falls die Enthüllungen im WADA-Bericht über systematisches Doping in Russland zum Ausschluss ... mehr

Olympia 2016: Sportfans dürfen deutschen Fahnenträger mitbestimmen

Berlin (dpa) - Der Fahnenträger der deutschen Mannschaft bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio soll nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» auch von Sportfans mitgewählt werden. Der Deutsche Olympische Sportbund würde damit einen ... mehr

Förderung «dopingverseuchter» Sportarten in Frage gestellt

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière will eine künftige Spitzensport-Förderung mit der Doping-Problematik verknüpfen. Wenn eine Sportart strukturell dopingverseucht sei, habe er Zweifel, ob man man diese Sportart mit Steuergeldern fördern sollte, sagte ... mehr

Spitzensport-Reform bleibt Reizthema: Unmut über Ministeriums-Brief

Rio de Janeiro (dpa) - Vor den geplanten Gesprächen über die Reform der Spitzensportförderung sorgt ein kurz vor Olympia verschicktes Schreiben des Bundesinnenministeriums an die Fachverbände für Unmut. In dem Schreiben, das der dpa vorliegt, wurde ... mehr

DOSB lässt weitere Olympia-Bewerbung offen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund lässt sich in der Diskussion um eine erneute Olympia-Bewerbung nicht unter Druck setzen. "Das Präsidium spricht sich im Einvernehmen mit den übrigen Gesellschaftern von München 2018 dafür aus, diese Frage ... mehr
 
1


shopping-portal