Sie sind hier: Home > Themen >

Dressur

Thema

Dressur

CHIO in Aachen: Ahlmann Zweiter - Von Bredow-Werndl auch mit Zweitpferd top

CHIO in Aachen: Ahlmann Zweiter - Von Bredow-Werndl auch mit Zweitpferd top

Aachen (dpa) - Die deutschen Springreiter erweisen sich bei ihrem Heimspiel beim CHIO in Aachen unfreiwillig als gute Gastgeber und haben auch am Samstag den Sieg bei der wichtigsten Prüfung des Tages den Gästen überlassen. Dagegen hat die zweifach ... mehr
Dressur-Ikone Isabell Werth plant ihren Rücktritt

Dressur-Ikone Isabell Werth plant ihren Rücktritt

Die deutsche Dressurreiterin Isabell Werth fasst das Ende ihrer Karriere ins Auge. Einmal will sie aber noch bei Olympia mitmachen – 2024 in Paris.  Die erfolgreichste Reiterin der Welt plant das Ende ihrer beispiellosen Karriere. "Paris ist eine Zäsur", sagte Isabell ... mehr
Pferdesport: Drittes EM-Gold für Dressurreiterin von Bredow-Werndl

Pferdesport: Drittes EM-Gold für Dressurreiterin von Bredow-Werndl

Hagen a.T.W. (dpa) - Auf dem Podium spritzte der Champagner. Jessica von Bredow-Werndl feierte bei der Heim-Europameisterschaft ihren dritten Titel, während der Party mit den Konkurrentinnen ging es munter zu - bei der anschließenden Siegerrunde waren ... mehr
Dressur-EM in Hagen - Medaille für Werth nach Schock: Kolik bei Lieblingspferd

Dressur-EM in Hagen - Medaille für Werth nach Schock: Kolik bei Lieblingspferd

Hagen a.T.W. (dpa) - Einen Tag nach einer Not-Operation bei ihrem Lieblingspferd hat Isabell Werth bei der Heim-Europameisterschaft Silber gewonnen. Die erfolgreichste Reiterin der Welt musste sich nach dem Schock im Grand Prix Special am Donnerstagabend mit Weihegold ... mehr
Pferdesport - Dressur-EM: Werth-Ärger bei Zitterpartie zum Gold-Hattrick

Pferdesport - Dressur-EM: Werth-Ärger bei Zitterpartie zum Gold-Hattrick

Hagen a.T.W. (dpa) - Bei der Siegerehrung der Heim-EM strahlte Isabell Werth wieder, der Ärger vom Vormittag war fast vergessen. "Natürlich freue ich mich jetzt", sagte die erfolgreichste Reiterin der Welt über den Gold-Hattrick mit dem deutschen Dressur-Team. Knapp ... mehr

Reitsport - Nur Platz zwei bei Start der Dressur-EM: Gold in Gefahr?

Hagen a.T.W. (dpa) - Am ersten Tag der Dressur-Europameisterschaft hat es im deutschen Team nicht die erhoffte Begeisterung gegeben. Die Dressurreiterinnen starteten beim Heimspiel in Hagen bei Osnabrück mit mäßigen Ergebnissen und liegen nach zwei von vier Paaren ... mehr

Dressur-Europameisterschaft: Deutsche Reiterinnen in der Favoritenrolle bei Heim-EM

Hagen a.T.W. (dpa) - Nur zwei Tage nach dem Ende der Springreiter-EM mit dem Einzel-Gold für André Thieme in Riesenbeck beginnt an diesem Dienstag die Dressur-Europameisterschaft. Drei Titel sind im nur 35 Kilometer entfernten Hagen am Teutoburger Wald zu vergeben ... mehr

Reitsport: Beerbaum lobt EM-Sieger Thieme nach Gold beim Debüt

Riesenbeck (dpa) - Der frühere Europameister schwärmte. "Ein unglaublicher Gewinner", sagte Ludger Beerbaum über André Thieme nach dem überraschenden Gold-Coup des schon 46 Jahre alten Shootingstars. Der Debütant siegte nach Silber mit der Springreiter-Mannschaft ... mehr

Nach Olympia-Drama: Dressur-Olympiasiegerin kritisiert Fünfkampf

Mainz (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hält das Regelwerk im Modernen Fünfkampf mit Blick auf das Springreiten als Teildisziplin für ungeeignet. In ihren Augen funktioniere es nicht, dass sich ein Sportler in 20 Minuten auf ein fremdes Pferd ... mehr

Große Momente – Olympia 2021: "Purer Wahnsinn"

Strahlende Sieger und tränenreiche Verlierer: Die berührendsten Momente der Olympischen Spiele in Tokio im Video und aus der Perspektive der Leserinnen und Leser von t-online. Sie jubeln nach einem herausragenden Sieg oder sind zutiefst enttäuscht, wenn sie ihre Chance ... mehr

Olympia 2021: Wirbel um "Hau drauf"-Aussage von Trainerin von Annika Schleu

Der Moderne Fünfkampf erregte am Freitag viel Aufmerksamkeit. Denn beim Springreiten gab es einige Probleme zwischen den Reiterinnen und den Pferden. Auch die Aussage der deutschen Trainerin löste Kritik aus.  Annika Schleu ging als Führende in den vorletzten Wettbewerb ... mehr

Dressur-Olympiasiegerin - Jessica von Bredow-Werndl: "Es fühlte sich unecht an"

Tokio (dpa) - Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hat ihr Glück auch einen Tag nach ihrem zweiten Goldgewinn bei den Tokio-Spielen nicht fassen können. "Ich bin aufgewacht, und es fühlte sich so unecht an", sagte die 35 Jahre alte Reiterin nach weniger ... mehr

Olympia 2021: Doppelsieg für Deutschland in der Dressur

Im Team haben die Dressurreiterinnen mit der Goldmedaille bereits gezeigt, wie stark sie sind. Am Mittwoch wurden sie zu Konkurrentinnen im Einzel – und holten gleich zwei Medaillen. Doppelsieg für die deutschen Dressurreiterinnen: Jessica von Bredow-Werndl holte ... mehr

Olympia 2021: So kommen die Pferde nach Tokio

Die deutschen Reiter sind bei internationalen Wettbewerben für ihren Erfolg bekannt. Dabei hängt alles von ihren Pferden ab – und dass diese sicher am Zielort ankommen. Aber wie funktioniert das? Reiten ist aus deutscher Sicht eine olympische Erfolgsgeschichte ... mehr

Olympia: Von Bredow-Werndl holt zweites Dressur-Gold - Werth Silber

Tokio (dpa) - Nach ihrem zweiten Olympia-Gold machte Jessica von Bredow-Werndl der geschlagenen Isabell Werth eine Art Liebeserklärung. "Ich bin dir von Herzen dankbar, auch wenn du es nicht hören willst", sagte die 35 Jahre Dressurreiterin zu ihrer ehemaligen Lehrerin ... mehr

Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Tokio (dpa) - Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth, denkt noch längst nicht an ein Karriereende. "Ein paar Tage werden es noch", sagte die 52 Jahre alte Reiterin, einen Tag nach dem Gewinn von Team-Gold in Tokio - und ihrem siebten Olympiasieg ... mehr

Olympische Spiele - Weitere Sternstunde: Dressur-Dreamteam feiert Gold

Tokio (dpa) - Hand in Hand kletterten Isabell Werth und ihre beiden Kolleginnen auf das oberste Podium - oben angekommen riss das überglückliche Trio gemeinsam die Arme in die Höhe. Mit dem deutschen Dressur-Dreamteam gewann Rekordreiterin Werth am Dienstag in Tokio ... mehr

Olympische Spiele: Deutsches Dressurteam holt zweites Gold für Deutschland

Die deutschen Reiterinnen und Reiter bleiben Medaillengaranten. Am Dienstag ging die Mannschaft im Dressurreiten an den Start – und einmal mehr gab es Edelmetall. Nach heftigem Regen und Wind am Vormittag war es am Nachmittag im Equestrian Park in  Tokio wieder sonnig ... mehr

Olympia 2021 | "Sichere" deutsche Goldmedaille: Das passiert heute in Tokio

Deutschland wartet weiterhin auf seine erste Goldmedaille in Tokio. Am Dienstag dürfte es soweit sein. Dann kommt es zum Mannschaftsfinale der Dressurreiterinnen. Der Tag im Überblick. Team Deutschland konnte bereits drei Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen ... mehr

Olympia 2021 in Tokio: Zeitplan, Sportarten, TV-Übertragung

Die Olympischen Spiele 2021 in Japan laufen vom 23. Juli bis zum 8. August. Doch wann findet welcher Wettbewerb genau statt? t-online hat für Sie einen Überblick erstellt.  Die Olympischen Spiele in Tokio sollten eigentlich bereits im vergangenen Jahr ausgetragen ... mehr

Olympische Spiele - Dressur-Team in Gold-Form: Qualifikation klar dominiert

Tokio (dpa) - Wer soll dieses Team stoppen? Die deutsche Dressur-Mannschaft hat sich im ersten Wettkampf bei den Olympischen Spielen in Tokio bereits in Gold-Form präsentiert. Das Trio startet nach dem deutlichen Sieg in der Qualifikation als klarer Favorit ... mehr

Grand-Prix-Ritt: Lisa Müller erlebt Enttäuschung mit Weltmeisterpferd D'avie

Das hatte sie sich sicher anders vorgestellt: Dressurreiterin Lisa Müller ist bei ihrem internationalen Debüt mit D'avie weit hinter der Spitze gelandet. Dabei setzt die Ehefrau von Fußballprofi Thomas Müller große Hoffnungen in das Weltmeisterpferd. Dressurreiterin ... mehr

Corona-Pandemie - Reiter im Olympia-Jahr: "Katastrophe" und Flucht

Berlin (dpa) - In vier Worten fasst der Springreiter Christian Ahlmann die Situation zusammen. "Es ist eine Katastrophe", sagt der 46-Jährige zu den Auswirkungen der Corona-Krise. Seinem Beruf als Reiter kann Ahlmann seit mehreren Monaten nicht mehr richtig nachgehen ... mehr

Wunderhengst Totilas – Dressur: Das teuerste Pferd der Welt ist tot

Er brach alle Rekorde und sollte fast jedem Deutschen ein Begriff sein: Totilas, das teuerste Pferd der Welt. Doch nun verstarb der Hengst im Alter von 20 Jahren. Dabei war er fit. Der einstige Wunderhengst Totilas ist tot. Das teuerste Dressurpferd der Welt wurde ... mehr

Einstige Wunderhengst gestorben

Wunder-Hengst tot: Das Pferd "Totilas" war über Jahre hinweg unangefochtene Spitze im Dressurreiten. (Quelle: SID) mehr

Folgen einer Kolik - Teuerstes Dressur-Pferd der Welt: Totilas gestorben

Berlin (dpa) - Er war ein Superstar auf vier Beinen und das teuerste Dressur-Pferd der Welt: Der Hengst Totilas ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 20 Jahren an den Folgen einer Kolik, wie Paul Schockemöhle bestätigte. "Das ist ein großer Verlust", sagte ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Internationales Reitturnier in Dortmund abgebrochen

Dortmund (dpa) - Um 10.08 Uhr war der Spuk vorbei - das Geisterturnier in der Dortmunder Westfalenhalle wurde am Ende doch noch abgebrochen. Bis zum Sonntagmorgen war die Drei-Sterne-Veranstaltung ein Kuriosum der besonderen Art: das einzige internationale Event ... mehr

Bonn: Bonner Weihnachtscircus zeigt weiterhin Tier-Shows

Es ist wieder soweit: Der Bonner Weihnachtscircus öffnet seine Vorhänge – und zeigt immer noch Tier-Nummern. Dafür wird der Zirkus kritisiert. Vom 20. Dezember bis zum 5. Januar findet in Bonn der alljährliche Weihnachtscircus statt. Mit dabei sind Showacts, Clowns ... mehr

Weltcup-Turnier in Stuttgart - Dressur: Lisa Müller siegt überraschend, Thomas feiert mit

Stuttgart (dpa) - Thomas Müller jubelte enthusiastischer als bei einem Bundesliga-Tor. Der Bayern-Profi war völlig aus dem Häuschen, als seine Frau überraschend den Grand Prix bei Deutschlands größtem Hallenturnier gewann. Die Dressurreiterin Lisa Müller feierte ... mehr

Dressur: Werths Plan für Olympia beginnt mit einem Sieg in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Mit knarzender Stimme kommentierte Isabell Werth ihren erneuten Sieg: "Ich bin rundum zufrieden", krächzte die 50 Jahre alte Dressurreiterin. Trotz einer Erkältung war sie beim Weltcup-Turnier in Stuttgart geritten und hatte in der ersten ... mehr

Erfolg im Grand Prix: Werth startet mit Sieg ins Stuttgarter Weltcup-Turnier

Stuttgart (dpa) - Isabell Werth hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart an ihre Siegesserie aus dem Vorjahr angeknüpft. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann den Grand Prix, die Qualifikation für die Weltcup-Prüfung am Samstag. Vor einem Jahr hatte Werth ... mehr

EM in Rotterdam - Das Phänomen Werth: Erneut Gold für die Dressurkönigin

Rotterdam (dpa) - Die dominierende Reiterin der Europameisterschaft war mit ihren drei Goldmedaillen längst daheim in Rheinberg, als die Springreiter am Sonntag leer ausgingen. Isabell Werth beherrschte die EM-Woche in Rotterdam und setzte ihre Siegesserie ... mehr

Pferdesport: Springreiter verpassen EM-Gold und feiern Silber

Rotterdam (dpa) - Bundestrainer Otto Becker knotete sich in aller Seelenruhe die Krawatte für die Siegerehrung, während rund um ihn herum Trubel herrschte und sein Team die EM-Silbermedaille feierte. "Wir sind top zufrieden", kommentierte der Coach und nahm gleichzeitig ... mehr

Dressur: Werths 19. EM-Goldmedaille soll die Nummer 20 folgen

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth hat noch nicht genug. Der 19. EM-Goldmedaille will die erfolgreichste Reiterin der Welt am Samstag (15.00 Uhr) in der Kür die Nummer 20 folgen lassen. "Ich weiß, dass mit Bella Rose alles möglich ist", sagte die 50 Jahre ... mehr

Titelkämpfe in Rotterdam: Rekordreiterin Isabell Werth feiert 19. EM-Goldmedaille

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth ballte die rechte Faust - und Bundestrainerin Monica Thedorescu tanzte auf der Stelle und rief: "Ja, ja, ja!" Gemeinsam feierten sie die 19. EM-Goldmedaille von Werth, die wieder einmal im entscheidenden Moment cool blieb ... mehr

EM in Rotterdam: Springreiter bei Europameisterschaft nur noch Zweiter

Rotterdam (dpa) - Weltmeisterin Simone Blum legte wieder glänzend vor - aber zwei Kollegen patzten und ließen die Stangen purzeln. Dadurch haben die deutschen Springreiter bei der Europameisterschaft in Rotterdam ihre führende Position verloren. Einen ... mehr

Euro-Wettkämpfe in Rotterdam: Rekordreiterin Werth führt Dressur-Team zum 24. EM-Gold

Rotterdam (dpa) - Den Champagner gab es erst im Stall. Nach der erneuten Machtdemonstration wartete das deutsche Dressur-Team erst den offiziellen Teil mit der Siegerehrung ab, ehe die Gold-Feier richtig begann. Das Glück über die Titelverteidigung war aber schon vorher ... mehr

Team-Wettbewerb - Tränenreicher Auftakt bei Dressur-EM: "Beschissener Moment"

Rotterdam (dpa) - Die Tränen liefen und liefen. Jessica von Bredow-Werndl konnte sie kurz nach ihrem Ritt bei der Dressur-Europameisterschaft zunächst nicht stoppen. "Heute ist es zum Heulen", sagte die 33-Jährige aus Tuntenhausen nach dem verpatzten Start ... mehr

Großer Preis von Aachen: Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Aachen (dpa) - 0,37 Sekunden fehlten Daniel Deußer zum Sieg. Nur der US-Amerikaner Kent Farrington war beim Höhepunkt des CHIO in Aachen mit Gazelle schneller als der deutsche Springreiter mit Tobago. "Schade, das war knapp", kommentierte Deußer nach dem zweiten Platz ... mehr

CHIO: Was man über den Großen Preis von Aachen wissen sollte

Aachen (dpa) - Der Große Preis von Aachen ist Abschluss und Höhepunkt des CHIO. Die Springprüfung ist neben dem Hamburger Derby heute der große Klassiker des Reitsports. Er wurde erstmals 1927 ausgetragen. DER TITELVERTEIDIGER: Vorjahressieger Marcus Ehning ist erneut ... mehr

Phänomen des Reitsports - Promi-Geburtstag vom 21. Juli 2019: Isabell Werth

Aachen (dpa) - Kein Name findet sich dort, wo die großen Siege des CHIO eingraviert sind, so oft wie der von Isabell Werth. Auf den Ehrentafeln am Richterturm in Aachen ist die Dressurreiterin zwölf Mal verzeichnet. Bisher - denn ein Ende ist ja nicht in Sicht. Heute ... mehr

Reitturnier in Aachen: Doppelsieg für Reiter-Teams bei den CHIO-Nationenpreisen

Aachen (dpa) - Die deutschen Reiter haben beim CHIO in Aachen für zwei Heimsiege in den Nationenpreisen gesorgt. Nicht einmal vier Stunden nach dem Erfolg der Vielseitigkeits-Mannschaft sicherte sich am vorletzten Turniertag auch das deutsche Dressur-Team Platz ... mehr

Pferdesport: Deutsches Team gewinnt CHIO-Vielseitigkeit trotz Ausfalls

Aachen (dpa) - Die deutsche Mannschaft hat die Vielseitigkeit beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Quartett um Europameisterin Ingrid Klimke setzte sich nach dem abschließenden Geländeritt trotz eines Ausfalls vor Neuseeland und Australien durch. Die Team-Reiterin Josefa ... mehr

CHIO: Sturz-Serie und Heimsieg beim NRW-Preis in Aachen

Aachen (dpa) - Spektakuläre Stürze und einen Heimsieg erlebten die Zuschauer am vierten Turniertag des CHIO in Aachen. Beim Preis von Nordrhein-Westfalen gewann Daniel Deußer und wurde vom Publikum enthusiastisch gefeiert. Der in Belgien lebende Springreiter siegte ... mehr

Reitturnier in Aachen: Springreiter feiern zweiten Platz beim CHIO

Aachen (dpa) - Der Bundestrainer strahlte. Nach der spektakulären Aufholjagd und vor der Party kommentierte Otto Becker: "Das war haarscharf." Durch Platz sechs in der ersten Runde drohte eine herbe Enttäuschung beim CHIO in Aachen - aber der zweite Platz ließ Becker ... mehr

Reitturnier in Aachen: Springreiter verpassen Nationenpreis-Sieg beim CHIO

Aachen (dpa) - Die furiose Aufholjagd endete mit Platz zwei. Die Siegesserie der deutschen Springreiter beim Nationenpreis des CHIO in Aachen riss, doch angesichts der schwachen Auftaktrunde jubelte das Gastgeber-Team. "Wir können hoch erhobenen Hauptes rausgehen ... mehr

Reiten in Göteborg: Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur

Göteborg (dpa) - Springreiter Christian Ahlmann ist beim Weltcup-Finale in der zweiten von drei Wertungsprüfungen weit zurückgefallen. Der 44-Jährige aus Marl war am ersten Tag noch der Beste des deutschen Trios, kassierte in Göteborg aber mit Clintrexo ... mehr

Weltcup in Göteborg: Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt

Göteborg (dpa) - Von ihrer Angriffslust hat Isabell Werth auch nach vielen Jahren Höchstleistungssport nichts verloren. "Dass wir nicht nach Göteborg fahren, um Vorletzter zu werden, ist doch klar", sagt die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt mit ihrem typischen ... mehr

Vielseitigkeitsreiten - Fehler in letzter Sekunde: Klimke verpasst Gold bei Reit-WM

Tryon (dpa) - Ingrid Klimke kämpfte mit den Tränen. Tapfer versuchte die Reiterin nach ihrem bitteren Fehler, Fassung zu bewahren. Denn die 50-Jährige patzte ausgerechnet am letzten Hindernis der Vielseitigkeits-Weltmeisterschaft in den USA und verpasste den Titel ... mehr

Titelkämpfe in den USA: Dressurkönigin Werth will auch das zehnte WM-Gold

Tryon (dpa) – Isabell Werth hat noch nicht genug. Die erfolgreichste Reiterin der Welt gewann am Freitag ihre neunte Gold-Medaille bei einer Weltmeisterschaft – und nun will sie in der Kür die zehnte folgen lassen.  "Was wir haben, das haben wir", sagte die 49 Jahre ... mehr

Mannschaftswettbewerb - Dressurreiterin Werth: Mit Risiko zum achten WM-Gold

Tryon (dpa) - Die Freude über das achte WM-Gold war ein wenig gedämpft. "Ich mache mir Sorgen", sagte Isabell Werth nach dem Sieg mit der deutschen Dressur-Mannschaft bei den Weltmeisterschaften in den USA. Madeleine Winter-Schulze, die Besitzerin ihres WM-Pferdes Bella ... mehr

Weltreiterspiele: Dressur-Quartett feiert Gold bei WM

Bei der Weltmeisterschaft in den USA hat die deutsche Dressur-Mannschaft um Isabell Werth ihren Titel zum zwölften Mal verteidigt. Die deutsche Dressur-Mannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in den USA erneut Gold gewonnen. Angeführt von Rekordreiterin Isabell Werth ... mehr

Pferdesport: Dressur-Team nach dem ersten WM-Tag auf Rang eins

Tryon (dpa) - Das deutsche Dressurteam liegt nach dem ersten Tag bei den Weltmeisterschaften in den USA in Führung. Zwei WM-Debütantinnen sorgten in Tryon/North Carolina mit überwiegend guten Vorstellungen für eine perfekte Ausgangsposition für den zweiten ... mehr

Pferdesport-Weltmeisterschaft - Das deutsche WM-Team: Dressur-Queen und drei Debütanten

Tryon (dpa) - Mit drei WM-Debütanten geht das deutsche Dressur-Team bei der WM in Tryon im US-Bundesstaat North Carolina auf Medaillen-Jagd. Anführerin des Quartetts ist die erfolgreichste Reiterin der Welt. Die Mannschaft im Überblick: ISABELL WERTH: Niemand ... mehr

Rothenberger kann mit WM-Teilnahme planen

Sönke Rothenberger aus Bad Homburg hat die Kräfteverhältnisse in der Dressur wieder zurecht gerückt und den erforderlichen Leistungsnachweis für seine WM-Teilnahme erbracht. Nach dem Missgeschick am Vortag, als sein elfjähriger Niederländer Wallach Cosmo im Grand ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: