Sie sind hier: Home > Themen >

Drohung

Thema

Drohung

Nach Kritik an AfD: Auch Staatsminister Roth per E-Mail bedroht

Nach Kritik an AfD: Auch Staatsminister Roth per E-Mail bedroht

Berlin (dpa) - Europa-Staatsminister Michael Roth wird wegen seiner Kritik an der AfD von Unbekannten bedroht. Der SPD-Politiker veröffentlichte auf Twitter das Foto einer fast zwei Wochen alten E-Mail. Darin werden ihm und seinen Angestellten Verletzungen mit einem ... mehr
Einflussreicher Hardliner - Ajatollah: Iran wird bei US-Militärschlag Israel vernichten

Einflussreicher Hardliner - Ajatollah: Iran wird bei US-Militärschlag Israel vernichten

Teheran (dpa) - Ein einflussreicher iranischer Ajatollah hat mit der Vernichtung Israels gedroht, falls die USA wegen der Angriffe auf die saudischen Ölanlagen einen Militärschlag gegen den Iran ausführen sollten. "Falls Ihr (USA) uns angreift, bleibt von Israel binnen ... mehr
Flüchtlingszustrom hält an: Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Flüchtlingszustrom hält an: Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Athen (dpa) - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an: Am Dienstag setzten knapp 200 Menschen zu den Inseln Chios, Kos und Lesbos über und erreichten so die EU. Weitere 43 Migranten fuhren entlang der Küste aus der Türkei zur griechischen ... mehr
Brüssel soll mehr Geld zahlen: Erdogan droht EU erneut mit Grenzöffnung für Flüchtlinge

Brüssel soll mehr Geld zahlen: Erdogan droht EU erneut mit Grenzöffnung für Flüchtlinge

Istanbul/Athen (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut damit gedroht, die Grenzen nach Europa für syrische Flüchtlinge zu öffnen. Ankara könne einen möglichen weiteren Flüchtlingszustrom aus Syrien nicht alleine schultern, sagte Erdogan ... mehr
Hält der Pakt mit Erdogan?: Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

Hält der Pakt mit Erdogan?: Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

Athen/Berlin/Ankara (dpa) – Die Lage in der Ägäis wird immer bedrohlicher. Hunderte Migranten setzen täglich aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Martina Fietz, sagte am Freitag in Berlin: "Wir beobachten ... mehr

Türkei fordert mehr Geld: Erdogan droht der EU mit Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge

Ankara/Brüssel/Athen (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat damit gedroht, die Grenzen für syrische Flüchtlinge Richtung Europa zu öffnen. Während einer Rede in Ankara verlangte er von der EU mehr finanzielle Hilfe für die Millionen syrischen ... mehr

Empörte Reaktion aus Bukarest: Brüssel warnt Rumänien vor Amnestie für korrupte Politiker

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission warnt Rumäniens Regierung dringend vor weiterem Druck auf die Justiz und droht mit Gegenmaßnahmen. Das gelte insbesondere, wenn die Regierung eine "de facto Straffreiheit für hohe Amtsträger schafft, die wegen Korruption verurteilt ... mehr

Drohung mit Rücktritten - Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May muss mit neuem Ärger wegen des Brexit-Abkommens rechnen. Wie unter anderen die "Times" unter Berufung auf Kabinettskreise berichtete, drohen fünf Minister mit Rücktritt, sollte May keine Änderung zum sogenannten ... mehr

Migration in die USA: Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat wenige Wochen vor den Kongresswahlen seine Rhetorik zum Thema Einwanderung aus Lateinamerika verschärft. Per Twitter drohte Trump am Donnerstag, die Südgrenze nach Mexiko zu schließen. "Ich muss in schärfster Form Mexiko ... mehr

Separatisten stellen Ultimatum: Madrid warnt Katalonien nach Krawallen

Madrid/Barcelona (dpa) - Nach den Ausschreitungen am ersten Jahrestag des katalanischen Unabhängigkeitsreferendums haben sich die Fronten zwischen Barcelona und Madrid wieder verhärtet. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez warnte die separatistische Regierung ... mehr

USA wollen Internationalen Strafgerichtshof "sterben lassen"

Gegen Angehörige des US-Militärs könnten Ermittlungen durch den Internationalen Strafgerichtshof erfolgen. Ein Trump-Berater bezeichnet das Gericht als "illegitim". Die US-Regierung hat mit Sanktionen gegen Mitglieder des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH ... mehr

EU: Weiter keine Lösung für Migranten auf italienischem Schiff

Brüssel/Rom (dpa) - Für die seit Tagen auf einem italienischen Schiff festsitzenden Migranten gibt es trotz Drohungen aus der Regierung in Rom weiter keine Lösung. Ein Treffen von Vertretern mehrerer EU-Staaten endete ohne konkretes Ergebnis ... mehr

Konflikte: Erdogan gibt sich im Streit um US-Pastor unnachgiebig

Istanbul/Washington (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich im Streit um den in der Türkei festgehaltenen US-Pastor Andrew Brunson unnachgiebig gezeigt. Vor Sanktionsdrohungen des US-Präsidenten Donald Trump werde sein Land nicht ... mehr
 


shopping-portal