Sie sind hier: Home > Themen >

Drucker

Thema

Drucker

3D-Drucker für zuhause ab 200 Euro

3D-Drucker für zuhause ab 200 Euro

3D-Drucker können inzwischen beinahe jeden gewünschten Gegenstand ausdrucken: kleine Ersatzteile für Geräte, die es im Handel nicht mehr gibt, Spielfiguren, ganze Autos und Häuser oder sogar echte Lebensmittel. Wenn auch Sie Ihren ... mehr
Windows Tipp des Tages: So stoppen Sie einen endlosen Druckauftrag

Windows Tipp des Tages: So stoppen Sie einen endlosen Druckauftrag

Einmal falsch geklickt – und schon spuckt der Drucker Seiten aus, die man nie drucken wollte. Doch das Problem lässt sich mit einem weiteren Klick schnell lösen. Manchmal möchte man nur eine Webseite ausdrucken, hat aber vielleicht übersehen, dass diese ... mehr
Drucker-Hersteller Lexmark und Xerox leiden unter Schwindsucht

Drucker-Hersteller Lexmark und Xerox leiden unter Schwindsucht

Mit dem Boom des Internets und von Tablets und Smartphones wird immer weniger Papier benötigt. Ein Ausdrucken erübrigt sich oft, können Bilder und Texte doch schnell online verbreitet werden. Im Geschäftsleben prophezeien Experten in den kommenden Jahren ... mehr
Druckkosten senken - Einfach, aber effektiv

Druckkosten senken - Einfach, aber effektiv

Druckkosten senken ist im heimischen Büro ganz einfach. Teure Herstellerpatronen und verschwenderisches Drucken geht schnell ins Geld. Dabei gibt es Alternativen. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Druckkosten dauerhaft senken können. Durch sparsame Geräte die Druckkosten ... mehr
EuGH-Urteil könnte PC- und Druckerhersteller 900 Mio. Euro kosten

EuGH-Urteil könnte PC- und Druckerhersteller 900 Mio. Euro kosten

Harte Schlappe für Epson, Fujitsu und Co.: Die Hersteller müssen für ihre zwischen 2001 und 2007 produzierten PCs und Drucker nachträglich eine Urheberabgabe an die Verwertungsgesellschaft Wort ( VG Wort) von womöglich 900 Millionen Euro zahlen, weil damit Privatkopien ... mehr

Bei Drucker-Stau nicht einfach am Papier ziehen

Papierstaus im Drucker kennt man in vielen Büros. Das Problem mit Gewalt zu lösen, ist aber meistens keine gute Idee. Denn dabei werden erhebliche Mengen an schädlichem Feinstaub freigesetzt. Bei Tintenstrahldruckern können Sie Druckkosten senken, indem Sie integrierte ... mehr

Druckerkauf: Laser- oder Tintenstrahl?

Tinte oder Laser, diese Frage stellt sich jeder beim Kauf eines Druckers. Wir haben die Vor- und Nachteile untersucht und zeigen Ihnen, welches Modell sich für welchen Einsatz eignet.  Beim Kauf eines Druckers sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen wie der Preis ... mehr

Terrormiliz IS missbraucht Ebay und Paypal - das FBI ermittelt

Eingefrorene Konten erschweren der Terrormiliz IS den Geldtransfer. Der selbst ernannte "Islamische Staat" scheint eine Lücke für seine Geschäfte gefunden zu haben: beim Online-Aktionshaus Ebay und beim Online-Bezahldienst PayPal ... mehr

HP-Drucker: Update entfernt Sperrfunktion für Fremdtinte

Der Druckerhersteller HP hat ein Update für seine Tintenstrahldrucker bereitgestellt. Dieses macht die Sperrfunktion rückgängig, nach der Officejet-Drucker nur noch mit originalen HP-Patronen funktionierten. Im September sperrte der Druckerhersteller die Tintenpatronen ... mehr

HP macht Rückzieher im Patronenstreit

Das war HP offenbar zu viel Wirbel. Nachdem der Druckerhersteller zunächst Tintenpatronen von Drittanbietern ausperrte, macht der Konzern nun einen Rückzieher. Ein neues Firmwareupdate soll die umstrittene Sperrfunktion wieder entfernen. Das kündigte Manager Jon Flaxman ... mehr

Hewlett Packard: Drucker von HP verweigern Fremdtintenpatronen

Nutzer eines HP-Druckers können offenbar nur noch Originaltinte verwenden. Der Einsatz von günstigen Fremdtinten sei ab dem 13. September nicht mehr möglich, berichtet ein niederländischer Versandhändler. Der Vorwurf kommt nicht überraschend. Seit einigen Wochen klagen ... mehr

Lebensmitteldrucker: 3D-Drucker in der Küche

Wenn das erste ungläubige Staunen über die seltsame Kombination der Worte " Lebensmittel" und " Drucker" erst einmal verflogen ist, setzt auch schon die Begeisterung über die neue Technologie ein. Lebensmittel können mithilfe eines Computers hergestellt werden ... mehr

3D-Drucker – was ist beim Kauf zu beachten?

Während herkömmliche Drucker ausschließlich zweidimensional arbeiten, bauen 3D-Drucker räumliche Objekte auf. In der Industrie bereits seit längerem im Einsatz, gibt es mittlerweile auch Modelle für den Hausgebrauch. Lohnt der Kauf? Wir geben einen ... mehr

Hacker drucken in Universitäten Hetzparolen aus

Hacker haben Netzwerk- Drucker und Kopierer mehrerer deutscher Hochschulen manipuliert. Aus den Druckern liefen Hetzschriften mit rassistischem und antisemitischem Inhalt. Nun ermittelt der Staatsschutz. Betroffen waren unter anderem die Universitäten von Bonn, Bremen ... mehr

So drucken Sie Fotos direkt vom Smartphone aus

Wer Fotos daheim direkt vom Smartphone oder Tablet ausdrucken möchte, braucht einen WLAN-fähigen Drucker und die passende App vom Druckerhersteller. Diese findet sich gratis im jeweiligen App-Store. Die Druck-Anwendung erlaubt nicht nur Bildbearbeitungen ... mehr

Windows behebt Probleme mit Nadeldruckern

Nadeldrucker sind nach wie vor im Einsatz. Ein Update von Windows 7, 8.1 und 10 hat viele lahmgelegt. Jetzt hat Microsoft den Fehler mit einem zweiten Update behoben. Viele Betriebe und Praxen benutzen nach wie vor Nadeldrucker. Denn sie funktionieren auch in staubigen ... mehr

Nachhaltigkeit im Büro: Im Job Treppe statt Aufzug nehmen und weniger drucken

Köln (dpa/tmn) - Ob Produktionsbedingungen, Büroeinrichtung und Kantinenangebot nachhaltig gestaltet sind - darauf haben einzelne Mitarbeiter oft wenig Einfluss. Trotzdem kann jeder etwas tun, um seinen eigenen ökologischen Fußabdruck im Arbeitsalltag so klein ... mehr

Französische Justiz nimmt Ermittlungen gegen Epson auf

Wegen möglicher Verbrauchertäuschung muss sich der Druckerhersteller Epson in Frankreich verantworten: Die Staatsanwaltschaft eröffnete vorläufige Ermittlungen wegen eines "eingebauten Verfallsdatums" in Druckerpatronen.  Damit kommt die Staatsanwaltschaft einer ... mehr

Technik: Drucken mit Drittanbieter-Tinte

Berlin (dpa/tmn) - Beim Drucken zu Hause lässt sich mit günstigen Patronen von Drittanbietern ordentlich Geld sparen - allerdings nicht in jedem Fall. Denn es kommt stark auf die richtige Kombination aus Drucker und Patronenhersteller an, berichtet die Stiftung ... mehr

Laserdrucker für zu Hause: Darauf muss man beim Kauf achten

Laserdrucker sind Arbeitstiere. Im Akkord brennen sie Toner auf Seiten und feuern diese im Sekundentakt aus ihrem Papierschub. Die meisten Nutzer kennen das nur aus dem Büro, längst sind die Geräte aber auch für Privathaushalte erschwinglich. Einen guten Laserdrucker ... mehr

Günstige Drucker: Das böse Erwachen kommt beim Kauf der Tinte

Tintenstrahldrucker sind oft sehr günstig zu haben. Mancher Discounter verkauft einfache Farbdrucker schon für unter 50 Euro. Das böse Erwachen kommt jedoch in der Regel beim Kauf der Originaltinte, denn die ist meist alles andere als günstig und nicht selten sogar ... mehr

Vergleichstest Drucker - Die besten Multifunktionsgeräte bis 200 Euro

Ein Multifunktionsgerät für zu Hause muss zwei Kriterien mitbringen: Das All-in-One-Gerät darf nicht allzu teuer in der Anschaffung sein und soll möglichst sparsam mit Tinte und Strom umgehen. Die aktuelle Top 10 der Multifunktionsgeräte bis 200 Euro gibt Ihnen genau ... mehr

Epson Stylus Office B42WD: Tintenstrahldrucker in Laserqualität

Epson erweitert seine beliebte Drucker-Reihe Epson Stylus um ein neues Drucker-Modell. Der Tintenstrahldrucker Epson Stylus Office B42WD druckt sowohl Farb- als auch SW-Seiten in Laserqualität und ist für den Gebrauch im Büro optimiert. Laut Herstellerangaben liegen ... mehr

Test-Übersicht zu Tintenstrahldruckern

Tintenstrahldrucker sind mit Preisen ab 40 Euro sehr günstig in der Anschaffung und eignen sich prinzipiell gut für Text- und Fotodruck. Teure Tintenstrahldrucker können In der Textdruck-Qualität sogar mit Laserdruckern mithalten. Für Fotodruck sind Tintenstrahldrucker ... mehr

Canon Pixma iP4850: Tintenstrahldrucker im Test

Der Tintenstrahldrucker Canon Pixma iP4850 ersetzt das Modell iP4700. Die auffälligste Neuerung am Druckermodell sind die Tinten. Sie gehören zur aktuellen Generation der 525/526-Serie. Ihr Kennzeichen sind schwarze Tanks, die kleiner ... mehr

Canon Pixma MG5250: Multifunktionsdrucker im Test

Im Test bewies der Canon Pixma MG5250 Allround-Talente. Die CD-Druck-Funktion mag zwar nicht jedermann benötigen. Dafür wird der WLAN-Anschluss des Multifunktionsgeräts schon mehr Freunde finden. Insgesamt eignet sich der Canon Pixma MG5250 für den Heimeinsatz ... mehr

HP Officejet Pro 8000: Tintenstrahldrucker im Test

Der HP Officejet Pro 8000 Enterprise ist ein Tintenstrahldrucker für den Büroalltag im Home Office oder kleinen Unternehmen. Er beherrscht die Druckersprachen PCL 6 sowie Postscript (PS) 3 - das ist für einen Tintenstrahler eher selten. Allerdings befindet ... mehr

Canon Pixma MG4150: Test Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

Kabellos drucken, kopieren und scannen: Der vielseitige Tintenstrahldrucker  Canon Pixma MG4150 hat WLAN und ist günstig im Preis. Doch wie steht es um die Folgekosten? Das beantwortet der Test von PC Welt. Der Multifunktionsdrucker Canon Pixma MG4150 nutzt dieselben ... mehr

Tintenstrahldrucker bei Stiftung Warentest: Canon und Epson schlagen HP

Die Stiftung Warentest hat in ihrer April-Ausgabe insgesamt 14 Tintenstrahldrucker getestet, davon drei reine Tintendrucker und elf Multifunktionsdrucker. Die Gesamtergebnisse sind fast durchweg erfreulich, nur wenige Drucker erreichten kein "gutes" Gesamturteil ... mehr

Druckertest bei Stiftung Warentest

In der Oktoberausgabe des Magazins test nahm die Stiftung Warentest 13 Multifunktionsdrucker sowie vier Farblaserdrucker unter die Lupe. Hersteller HP sichert sich dabei den Sieg, doch überraschender ist das Ergebnis, dass Tintenstrahldrucker unter bestimmten ... mehr

Drucker kaufen: Das sollten Sie beachten

Tintenstrahldrucker , Laserdrucker, Multifunktionsdrucker - wer einen Drucker kaufen will, hat die Qual der Wahl. Wer punktet mit der besten Druckqualität, den geringsten Druckkosten und der höchsten Druckgeschwindigkeit? Mit unserer Drucker-Kaufberatung behalten ... mehr

Druckertinte: So sparen Sie Geld beim Nachfüllen

Druckertinte ist teuer – ein neuer Satz Druckerpatronen kostet manchmal mehr als der Drucker selbst. Die Hersteller lassen sich zudem eine Menge Tricks einfallen, um dem Nutzer billiges Drucken unmöglich zu machen: Verkapselte Tintenpatronen, Patente ... mehr

Neue Tinte: Druckerpatronen nachkaufen oder nachfüllen?

Berlin (dpa/tmn) - Erst meckert der Drucker und fordert neue Tinte. Wer das ignoriert, hat irgendwann unschöne Streifen im Druckbild. Dann wird es höchste Zeit, neue Patronen zu kaufen oder die alten nachzufüllen. Denn die empfindlichen ... mehr

Patronenkauf: Billigtinte druckt gut, doch sie hat zwei Schwächen

Druckerpatronen sind meist teuer. Günstiger ist Tinte von Drittherstellern. Diese Billigpatronen liefern eine passable Qualität, doch sind nur ein Drucker-Update davon entfernt, nutzlos zu werden. Erst meckert der Drucker und fordert neue Tinte. Wer das ignoriert ... mehr

Drucker: Die besten Tintenstrahldrucker im Test

Hat der Drucker versagt, muss schnell Ersatz her. Gedruckt wird schließlich immer. Gerade zu Hause oder am Heimarbeitsplatz ist der Anspruch an die Leistung vielfältig: Von gut lesbarem Textdruck über saubere Grafiken bis hin zu randlosen Fotos reicht das Spektrum ... mehr

Tintenstrahldrucker im Test: HP OfficeJet Pro 8000

Den Tintenstrahldrucker OfficeJet Pro 8000 Wireless sieht HP im Büro im Einsatz. Deshalb setzt der Hersteller bei diesem OfficeJet-Modell auf pigmentierte Tinten. Diese befinden sich in separaten Kartuschen, die wiederum von den Druckköpfen getrennt sind. Ausstattung ... mehr

Canon Pixma iP4700 - Test Tintenstrahldrucker

Der Tintenstrahldrucker Canon Pixma iP4700 tritt die Nachfolge des Canon Pixma iP4600 an. Im Gegensatz zum Vorgänger kommt der iP4700 komplett schwarz daher. Sonst ist der Tintenstrahl-Drucker äußerlich wenig verändert. Unter der Haube hat sich trotzdem einiges getan ... mehr

HP OfficeJet 6000: Tintenstrahldrucker im Test

HP gönnt dem OfficeJet 6000 neben einer USB-Schnittstelle einen Ethernet-Anschluss. So lässt sich der Tintenstrahldrucker im Netzbetrieb von bis zu fünf Anwendern ansteuern – das ist üppig für diese Geräteklasse. Im Inneren des HP OfficeJet 6000 sitzt ... mehr

Tonergift: Wie gefährlich sind Laserdrucker und Kopierer

Machen  Laserdrucker und Kopierer krank? Seit Jahren streiten Forscher, Hersteller und Interessenverbände darüber, wie gefährlich der Betrieb dieser Geräte ist. Denn der zum Drucken notwendige Toner enthält krebserregende Stoffe. Wie viel von dem Tonergift ... mehr

Stiftung Warentest: Drucken mit Drittanbieter-Tinte deutlich günstiger

Dass Druckerpatronen der eigentliche Kostenfaktor bei Anschaffung eines Druckers sind, ist den meisten schmerzlich bewusst. "Stiftung Warentest" berichtet jetzt, wie man bis zu 80 Prozent der Druckkosten sparen kann. Beim Drucken zu Hause ... mehr

Schöne Abzüge: Fotos wieder auf Papier bringen

Schöne Feiern, tolle Urlaube, großartige Treffen - von allem bleiben viele Fotos als Erinnerung, die aber im Speicher von Smartphones und Rechnern nur noch wenig Beachtung finden. Fast vergessen sind die Möglichkeiten, tolle Fotos auf Papier zu bringen, zu rahmen ... mehr

Alleskönner Smartphone: Drucken ohne Computer

In immer mehr Bereichen ist das Smartphone dem Computer ebenbürtig. Auch in Sachen Drucken macht es mittlerweile den gleichen Job. Wenn der Drucker mitspielt.  Lässt sich der Drucker mit dem WLAN verbinden, ist das Drucken vom Smartphone oder Tablet kein Problem ... mehr

Drucker-Test: Stiftung Warentest rät zum Laser

Fast 90 Prozent der hierzulande im Vorjahr verkauften Multifunktionsdrucker arbeiten mit Tinte. Viele Nutzer wären mit einem Laserdrucker jedoch besser beraten. So lautet jedenfalls das Fazit der Stiftung Warentest, die insgesamt 15 Laserdrucker in den verschiedenen ... mehr

Stiftung Warentest: Foto-Fans zahlen beim Tintendrucker drauf

Die Stiftung Warentest hat Tintenstrahldrucker mit und ohne Fax-Funktion getestet. Das Ergebnis polarisiert, denn die Drucker, die die niedrigsten Tintenkosten haben, bringen keine gute Fotoqualität zu Papier. Auch beim Preis gibt es Unterschiede. Insgesamt 14 aktuelle ... mehr

Stiftung Warentest: Wie Sie herausfinden, welcher Drucker zu Ihnen passt

Welcher Drucker soll aufs Kassenband? Das kommt darauf an, wofür das Gerät genutzt werden soll. Stiftung Warentest gibt Tipps für den Kauf des richtigen Druckers. Laserdrucker drucken Texte schärfer und meist auch schneller aus – im Vergleich ... mehr

Wie Sie verhindern, dass Ihr Laserdrucker geheime Botschaften hinterlässt

Mithilfe winziger gelber Punkte können Ausdrucke von Laserdruckern nachverfolgt werden. Die Maschinen drucken die Punkte selbständig aufs Papier. Lange konnten Nutzer nichts dagegen tun – bis jetzt. Wer daheim oder im Job Farblaserdrucker nutzt, sollte wissen ... mehr

Diese Drucker ab 106 Euro sind richtig gut

Stiftung Warentest hat 14 neue Multifunktions-Drucker unter die Lupe genommen. Zwei Modelle mit großen Tintenbehältern und drei mit Patronen schnitten mit „gut“ ab. Ein Multifunktions-Drucker gehört, trotz aller Digitalisierung, immer noch zur Ausstattung eines ... mehr

3D-Drucker: Die Bratwurst zum Drucken

Das Familienunternehmen Modern Meadows will in Zukunft Fleisch und Leder aus dem Drucker verkaufen. Dazu entwickelt die US-Firma derzeit eine Biotinte aus im Labor gezüchteten Fleisch-Zellen. Laut den Herstellern sollen die Würstchen aus dem 3D-Drucker erhebliche ... mehr

3D-Drucker: Essen und Häuser aus dem Drucker

Ein Auto oder eine Waffe aus dem 3D-Drucker sind vorstellbar, aber Drops oder Zuckerwürfel, die aus dem Drucker kommen? Was sich unvorstellbar anhört, haben Techniker längst entwickelt. Essensdrucker können aus "Biotinte" Lebensmittel drucken. Sogar Ersatzhaut ... mehr

IBM 5150: Vor 35 Jahren kam der erste IBM-PC auf den Markt

Mit dem "Personal Computer 5150" brachte IBM vor 35 Jahren den ersten kommerziell erfolgreichen PC auf den Markt. Obwohl dieser kein technischer Überflieger war, begann damit der Einzug von Computern in Büros und Privathaushalte. Technologisch gesehen war das IBM-Modell ... mehr

Volkswagen verbietet Farbdrucker: VW-Mitarbeiter per E-Mail informiert

Der weltgrößte Autobauer muss sparen. Investitionen in die Digitalisierung und E-Mobilität gehen in die Milliarden. Tausende Stellen sollen beim Umbau des Konzerns wegfallen. Nun wird auch bei der Farbe der Rotstift angesetzt. Der Autobauer Volkswagen mehr

Standby-Modus: Nicht jedes Gerät darf zum Stromsparen vom Netz

Berlin (dpa/tmn) - Der Ansatz, Geräte ganz vom Stromnetz zu trennen, damit sie im Standby nicht unnötig Energie verbrauchen, ist goldrichtig. Am einfachsten klappt das mit schaltbaren Steckerleisten. Doch nicht jedes Gerät darf vom Netz getrennt werden ... mehr

Strom sparen: Stecker ziehen – ja oder nein? Diese Geräte dürfen nicht vom Netz

Strom sparen ist gut und richtig, doch nicht für jedes Elektrogerät sinnvoll. Moderne Fernseher sollten zum Beispiel dauerhaft mit dem Stromnetz verbunden sein. Wann Sie den Stecker außerdem nicht ziehen sollten. Der Ansatz, Geräte ganz vom Stromnetz zu trennen, damit ... mehr
 


shopping-portal