Sie sind hier: Home > Themen >

DTM

Thema

DTM

Formel 1 | Ab 2023: Großer Preis von Russland künftig in St. Petersburg

Formel 1 | Ab 2023: Großer Preis von Russland künftig in St. Petersburg

Vom Schwarzen Meer an die Ostee: Nach fast zehn Jahren in Sotschi wird die Formel 1 künftig in St. Petersburg Halt machen. Die neue Strecke für den Großen Preis von Russland wurde von einem Deutschen entworfen. Der Große Preis von Russland zieht um: Die Formel ... mehr
Nürnberg: DTM-Rennen auf Norisring findet im Juli nicht statt

Nürnberg: DTM-Rennen auf Norisring findet im Juli nicht statt

Auch in diesem Sommer gibt es kein DTM-Rennen auf dem Nürnberger Norisring. Aufgrund der Corona-Lage und den fehlenden Zuschauereinnahmen sei dies nicht möglich, so die Veranstalter. Die DTM kann auch in diesem Sommer nicht auf dem Norisring fahren. Wie der Motorsport ... mehr
Formel 1: Ex-Star Alexander Albon startet in der DTM

Formel 1: Ex-Star Alexander Albon startet in der DTM

Eine kleine Sensation für die deutsche Rennserie: Nach dem Ausscheiden bei Red Bull in der Formel 1 wird ein junger Fahrer bei Rennen der DTM an den Start gehen – dabei gibt es aber noch viele Geheimnisse. Der ehemalige Formel-1-Pilot Alexander Albon startet nach seinem ... mehr
Red-Bull-Pilot: Formel-1-Pilot Albon bei ausgewählten DTM-Rennen am Start

Red-Bull-Pilot: Formel-1-Pilot Albon bei ausgewählten DTM-Rennen am Start

Berlin (dpa) - Der bisherige Formel-1-Pilot Alexander Albon wird mit Unterstützung seines Arbeitgebers Red Bull künftig auch in der DTM zum Einsatz kommen. Wie das Deutsche Tourenwagen Masters auf seiner Internetseite mitteilte, ist der 24-Jährige in diesem ... mehr
Nach Feuer-Unfall in Formel 1: Pietro Fittipaldi ersetzt verletzten Grosjean

Nach Feuer-Unfall in Formel 1: Pietro Fittipaldi ersetzt verletzten Grosjean

Romain Grosjean hatte großes Glück im Unglück. Der Formel-1-Fahrer kann nach seinem Feuer-Unfall bereits am Dienstag das Krankenhaus verlassen. Dennoch wird er erst wieder beim Saisonfinale im Boliden sitzen. Formel-1-Pilot Romain Grosjean ... mehr

Tourenwagen-Masters-Finale - Sieg in Hockenheim: Rast zum dritten Mal DTM-Champion

Hockenheim (dpa) - Nach seinem dritten DTM-Coup stieg Dominator René Rast auf seinen Audi und reckte die Arme in die Luft. Vor der neuen Zeitrechnung im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) ab 2021 mit einem neuen Reglement verteidigte der Mindener mit seinem siebten ... mehr

Schreck-Diagnose: Not-OP bei Formel-1-Legende Gerhard Berger

Gerhard Berger ist seit Jahren Chef der DTM, ist als Macher der Rennserie ständig dabei. Nun aber musste sich der frühere Formel 1-Fahrer einer Not-Operation unterziehen – denn bei einer Routine-Untersuchung stellte Bergers Arzt einen kritischen Befund ... mehr

DTM-Champion - Rast mit Doppelsieg in Belgien: "Wir sind wieder da"

Zolder (dpa) - Nach zwei Siegen im belgischen Zolder glaubt DTM-Champion René Rast wieder an die erfolgreiche Titelverteidigung im Deutschen Tourenwagen-Masters. "Wir sind wieder da! Auf genau so etwas haben wir wieder gewartet", sagte der Audi-Pilot nach seinem vierten ... mehr

Knappster DTM-Sieg: Rast beendet Serie von Müller auf dem Lausitzring

Klettwitz (dpa) - Die Winzigkeit von 0,089 Sekunden Vorsprung rettete René Rast im packenden Finish gerade noch über die Ziellinie. Mit dem knappsten Triumph in der Geschichte des Deutschen Tourenwagen-Masters beendete der 33 Jahre alte Champion die Siegesserie ... mehr

Zehnter Audi-Sieg in Folge: Nico Müller gewinnt auch dritten DTM-Lauf

Klettwitz (dpa) - Nico Müller hat seine Siegesserie im Deutschen Tourenwagen-Masters fortgesetzt und Hersteller Audi den saisonübergreifend zehnten Sieg in Folge beschert. Der 28-jährige Schweizer setzte sich nach seinen Erfolgen in Spa auch auf dem Lausitzring gegen ... mehr

DTM - Zeitstrafe für Rast: Champion wird Sieg in Spa aberkannt

Klettwitz (dpa) - Audi-Pilot René Rast ist der Sieg beim zweiten Saisonrennen des Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) final aberkannt worden. Der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) hatte ein Fehlverhalten des zweimaligen Champions beim Lauf in Spa-Franchorchamps mit einer ... mehr

Rennen in Spa-Francorchamps: Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

Spa-Francorchamps (dpa) - Erst eine demolierte Trophäe brachte Titelverteidiger René Rast beim DTM-Neustart in Spa-Francorchamps kurz aus der Fassung. Auf dem Podium genoss ein nur vorübergehend verdutzter Rast mit dem obligatorischen Mundschutz die Schaumwein-Dusche ... mehr

Vor Re-Start in Belgien - "Schwere Geburt": Berger ringt weiter um DTM-Zukunft

Spa-Francorchamps (dpa) - Die DTM rast bei ihrem Neustart nach der Corona-Zwangspause gegen ihr drohendes Ende an. Auch mehr als drei Monate nach dem angekündigten Abschied von Audi zum Jahresende ringt Serienchef Gerhard Berger um die Zukunftsfähigkeit des Deutschen ... mehr

Allessandro Zanardi: Ex-Formel 1-Fahrer muss wohl wieder auf Intensivstation

Erst vor wenigen Tagen schien es Alessandro Zanardi besser zu gehen. Doch jetzt muss der ehemalige Formel-1-Pilot nach einem schweren Handbike-Unfall wieder auf die Intensivstation verlegt werden.  Der mit seinem Handbike verunglückte frühere Formel-1-Fahrer Alessandro ... mehr

Deutsches Tourenwagen-Masters - Audi-Motorsportchef Gass: Sind nicht der Totengräber der DTM

Ingolstadt (dpa) - Audi-Motorsportchef Dieter Gass hat die Kritik nach dem angekündigten Ausstieg der Volkswagentochter aus dem Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) zurückgewiesen. "Uns vorzuhalten, dass wir der Totengräber der DTM seien, finde ich ziemlich unfair ... mehr

Corona-Krise: Berger schließt Rückzug aus und glaubt an DTM-Zukunft

Wörgl (dpa) - Gerhard Berger (60) denkt in der Krise der DTM nicht an Aufgabe. "Momentan stellt sich diese Frage für mich nicht", sagte der Boss des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) der Deutschen Presse-Agentur auf die Frage, ob er überlegt habe, seine schwere ... mehr

Nach Audi-Ausstieg: Ehemaliger Champion Stuck glaubt an DTM-Zukunft

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige DTM-Champion Hans-Joachim Stuck glaubt an eine Zukunft des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). "Beim Blick in die Zukunft müssen wir die neueste Nachricht erst einmal setzen lassen. Wir wissen: Audi ist raus. Jetzt ... mehr

Deutsches Tourenwagen-Masters: DTM-Zukunft nach dem Ausstieg von Audi ungewiss

Berlin (dpa) - Audi steigt überraschend nach der Saison 2020 aus der DTM aus. Das beschloss der Vorstand des Autobauers auch vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Herausforderungen infolge der Coronavirus-Pandemie und teilte die Entscheidung am 27. April ... mehr

Formel 1: Zukunft von Robert Kubica geklärt – Pole wechselt in die DTM

Nach seiner misslungenen Comeback-Saison in der Formel 1 wechselt Robert Kubica in die DTM. Dort wird er für ein Kundenteam eines deutschen Herstellers an den Start gehen, mit dem er 2008 seinen einzigen Formel-1-Sieg feierte. Der frühere Formel 1-Pilot Robert Kubica ... mehr

Formel 1: So will Teamchef Andreas Seidl mit McLaren an die Spitze zurück

Der deutsche Teamchef will zukünftig die Topteams der Formel 1 angreifen – und wieder um Siege kämpfen. Er hofft auch auf eine Rückkehr des Hockenheimrings in den Streckenkalender. Andreas Seidl ist der erste deutsche Temchef des britischen Traditionsrennstalls McLaren ... mehr

Formel 1: Frauen-Rennserie "W-Series" fährt in Rahmenprogramm

Weitere Neuerung zur kommenden Saison der Formel 1: An zwei Rennwochenenden wird die nur mit weiblichen Pilotinnen besetzte W Series im Vorprogramm der Königsklasse starten. Die Frauen-Rennklasse W-Series wird in diesem Jahr erstmals auch im Rahmen ... mehr

Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock im Interview: Leclerc ist der Fahrer der Zukunft

Timo Glock gehört zu den erfolgreichsten Rennfahrern Deutschlands. Im Interview mit t-online.de erklärt der Ex-Formel-1-Pilot, warum Charles Leclerc die Zukunft der Rennserie gehört und wie die Mercedes-Dominanz ein Ende nehmen könnte. Timo Glock ist eines ... mehr

DTM: Audi-Pilot Rene Rast holt Titel – einer für Formel 1?

Rene Rast krönt sich zum zweiten Mal zum DTM-Champion – obwohl er ein Jahrzehnt seines Lebens im Unterbau des Motorsports verbrachte. Ein Experte traut ihm jetzt gar den Sprung in die Formel 1 zu. Mit Wut im Bauch sauste Rene Rast über den Zielstrich ... mehr

Nürburgring-Rennen - Kür in Hockenheim: Rast als Meister zum Finale

Nürburg (dpa) – Bei der Fahrt über die Ziellinie wusste René Rast noch nichts von seinem erneuten Titelgewinn. Dem Audi-Piloten musste erst über Funk mitgeteilt werden, dass er gerade seinen zweiten Coup im Deutschen Tourenwagen-Masters nach 2017 vorzeitig gesichert ... mehr

Audi-Duell: Rast sieht nur noch Zweikampf um DTM-Titel

Nürburg (dpa) - Der Kandidatenkreis für den Titelgewinn im Deutschen Tourenwagen-Masters hat sich vor den ausstehenden vier Rennen auf zwei Fahrer verkleinert. Zwar besitzen noch insgesamt fünf Piloten rechnerische Chancen, doch praktisch geht es nur noch um einen ... mehr

DTM in Brands Hatch: Rast siegt wieder - Dissonanzen beim Zweikampf mit Müller

Brands Hatch (dpa) - René Rast baut seinen Vorsprung als Gesamtführender im Deutschen Tourenwagen-Masters weiter aus. Beim zwölften Lauf in Brands Hatch sicherte sich der Audi-Pilot aus Minden die optimale Ausbeute von 28 Punkten. "Das war heute ein perfekter ... mehr

Achtes Saisonrennen: Aufstand alter Hasen am Norisring - Rast mit Glück und Pech

Nürnberg (dpa) – Die geballte Erfahrung hat sich beim Deutschen Tourenwagen Masters am Norisring durchgesetzt. Im zweiten Rennen auf dem 2,3 Kilometer langen Stadtkurs in Nürnberg setzte sich der 35 Jahre alte BMW-Pilot Bruno Spengler vor dem 37-jährigen Briten Jamie ... mehr

Besuch auf dem Norisring: Fürst Albert Gast bei der DTM – Berger schwärmt von Monaco

Nürnberg (dpa) – Am Samstag noch beim Tour-de-France-Start in Brüssel, am nächsten Tag schon im Frankenland: Fürst Albert II. von Monaco beehrt am heutigen Sonntag das Deutsche Tourenwagen Masters am Norisring und beflügelt Träume von einem Rennen im Fürstentum. "Monaco ... mehr

DTM - Ziel Titelgewinn: BMW-Pilot Wittmann wieder im Angriffsmodus

Berlin (dpa) - Jubilar Marco Wittmann will beim Rennwochenende des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) im italienischen Misano der Gesamtführung wieder ein Stück näher kommen. "Ich weiß, dass wir schnell fahren können. Ich gehe mit einer guten Stimmung nach Misano ... mehr

Niki Lauda (†70): Das bedauerte die Formel-1-Legende bis zum Schluss

Niki Lauda ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Ex-Formel-1-Weltmeister lebte sprichwörtlich ein Leben auf der Überholspur, doch auch Schicksalsschläge prägten sein Dasein – und ein Wunsch blieb ihm unerfüllt. Die österreichische Rennsport-Legende hatte in ihrem ... mehr

Rennen in Zolder: BMW-Pilot Eng feiert DTM-Premierensieg

Zolder (dpa) - BMW-Fahrer Philipp Eng hat beim Deutschen Tourenwagen Masters souverän seinen ersten Sieg errungen. Im dritten Lauf auf dem Kurs im belgischen Zolder verwies der Österreicher seinen Teamkollegen Joel Eriksson auf den zweiten Rang. Den dritten Platz ... mehr

Deutsche Tourenwagen Masters - Saisonauftakt für DTM: Aufbruch mit vielen Neuerungen

Berlin (dpa) – Mit einer Reihe von Neuerungen startet das Deutsche Tourenwagen Masters in die Saison. Aston Martin hat den Platz von Mercedes übernommen und will Audi und BMW Konkurrenz machen. Frische Gesichter, technische Reformen und neue Gastgeber - die wichtigsten ... mehr

Ex-DTM-Fahrer ist querschnittsgelähmt

Nach Horror-Unfall: Ex-DTM-Fahrer Robert Wickens ist querschnittsgelähmt und zeigt das jetzt offen in einem Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Ex-DTM-Pilot Robert Wickens nach Unfall querschnittsgelähmt

Schwer verletzt hat der kanadische Rennfahrer Robert Wickens einen Unfall in der IndyCar-Serie überlebt. Nun hat er erstmals über die bleibenden Schäden gesprochen. Der frühere DTM-Pilot Robert Wickens ist nach seinem schweren Unfall ... mehr

Mercedes holt sich den Titel-Hattrick in DTM

Mit gleich drei Titeln verabschiedet sich Mercedes aus der Tourenwagenserie. Im letzten Rennen der Saison schreibt auf dem Hockenheimring ein Deutscher Geschichte. Mercedes geht mit drei Titeln aus der DTM. Der Brite Gary Paffett holte sich in seinem Mercedes am Sonntag ... mehr

10. Mercedes-Titel zum Abschied aus der DTM: Paffett gewinnt

Mercedes hat sich mit dem 10. Fahrer-Titel nach 30 Jahren aus dem Deutschen Tourwenwagen-Masters verabschiedet. Der Brite Gary Paffett bescherte dem schwäbischen Autobauer am Sonntag auf dem Hockenheimring den Gesamtsieg. 13 Jahre nach seinem erstem DTM-Titel reichte ... mehr

DTM-Rekord für Hockenheim-Sieger Rast: Paffett auf Titelkurs

Titelverteidiger René Rast hat mit seinem fünften Sieg in Serie für einen Rekord im Deutschen Tourenwagen Masters gesorgt. Der 31 Jahre alte Audi-Pilot aus Minden entschied am Samstag das vorletzte Saisonrennen in Hockenheim für sich und wahrte seine Chance, im Finale ... mehr

Schumi-Sohn rast in Richtung Titel – und Formel 1?

Wie einst Vater Michael fährt auch Sohn Mick Schumacher von Sieg zu Sieg. Am Wochenende raste der 19-Jährige der Formel-3-Konkurrenz davon. Experten trauen ihm sogar noch mehr zu. Mick Schumacher nährt mit seinem Siegeszug in der Formel 3 die Hoffnungen ... mehr

Rennen auf dem Nürburgring: Mercedes-Pilot Gary Paffett erobert DTM-Spitze zurück

Nürburg (dpa) – Titelverteidiger René Rast hat den 15. Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen. Der Audi-Pilot aus Minden siegte auf dem Nürburgring vor dem kanadischen BMW-Fahrer Bruno Spengler. Auf Platz drei fuhr Gary Paffett im Mercedes, der damit ... mehr

Showrunden auf Nürburgring: DTM-Chef Berger sieht Mick Schumacher auf Michaels Spuren

Nürburgring (dpa) – Mick Schumacher hat bei Demonstrationsrunden im DTM-Mercedes bei Rennserien-Chef Gerhard Berger Erinnerungen an Vater Michael geweckt. "Den Jungen zu sehen, wie er langsam Schumacher-Gene zeigt und heute unser DTM-Auto genießt, das beobachte ... mehr

Motorsport: Di Resta gewinnt erstes DTM-Nachtrennen in Misano

Misano (dpa) - Der Schotte Paul di Resta ist zu seinem dritten Saisonsieg im Deutschen Tourenwagen Masters gefahren. Der Mercedes-Pilot setzte sich im turbulenten Nachtrennen im italienischen Misano vor dem Niederländer Robin Frijns im Audi und di Restas italienischen ... mehr

Motorsport - Zanardi: DTM ist spannender als die Formel 1

Misano (dpa) - Der beinamputierte Rennfahrer Alessandro Zanardi schwärmt vor seinem Einsatz als Gastpilot vom Deutschen Tourenwagen Masters. "Meiner Meinung nach ist die DTM derzeit die beste und spannendste Motorsport-Serie der Welt - vor der Formel ... mehr

Er will es nochmal wissen

F1-Legende Brundle setzt sich hinters DTM-Steuer. Tipps gibts von Coulthad und Schumacher. mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: