Sie sind hier: Home > Themen >

Dünger

Thema

Dünger

Phlox im Garten pflanzen, pflegen, schneiden und vermehren

Phlox im Garten pflanzen, pflegen, schneiden und vermehren

Er eignet sich sowohl fürs Beet als auch für den Steingarten: der Phlox. Hier wie dort punktet die ehemalige "Staude des Jahres" mit ihren teils herrlich duftenden Blüten. Diese Sorten sollten Sie kennen. Phlox darf eigentlich in keinem Garten fehlen ... mehr
Gurkenwasser weiter verwenden: Entkalker, Dünger und viel mehr

Gurkenwasser weiter verwenden: Entkalker, Dünger und viel mehr

Gewürzgurken sind beliebt und lecker. Das übrige Wasser im Glas schütten viele jedoch einfach weg. Dabei können Sie den Sud auf mindestens zehn verschiedene Arten weiter verwenden.  Wer Gewürzgurken mag, hat wahrscheinlich schon literweise Gurkenwasser einfach ... mehr
Gartenexperte:

Gartenexperte: "Bei diesen Gemüsearten kann es Probleme geben"

Besonders gut schmeckt Gemüse, wenn es selbst angebaut wird. Doch Salat und Co. setzen Trockenheit und Hitze arg zu. Gartenbauingenieur Martin Krumbein rät dennoch zu etwas mehr Gelassenheit. Ob im Eimer auf dem Balkon oder im Gartenbeet: Gemüse selbst anzubauen ... mehr
Moos im Rasen dauerhaft entfernen – Tipps und Tricks für ein sattes Grün

Moos im Rasen dauerhaft entfernen – Tipps und Tricks für ein sattes Grün

In jedem Frühjahr das gleiche Bild: Der einst dichte grüne Rasen ist von Moos durchsetzt. Damit im Sommer wieder sattes Grün den Garten ziert, muss man rechtzeitig handeln und das Moos entfernen. Nur dann können die Halme wieder dicht wachsen.  Wenn Moos den Rasen ... mehr
Bambus im Garten und Kübel: So pflanzen und pflegen Sie ihn

Bambus im Garten und Kübel: So pflanzen und pflegen Sie ihn

Er ist immergrün, schnell wachsend und ein guter Sichtschutz: der Bambus. Zudem bringt das Süßgras einen Hauch von Exotik in den Garten oder auf die Terrasse. Das sollten Sie über die Pflanze wissen. Bambus oder Bambusrohr ist hauptsächlich in den tropischen Gebieten ... mehr

Kartoffeln pflanzen, pflegen, ernten und lagern: So klappt's in Beet und Eimer

Besonders gut schmecken Kartoffeln, wenn sie selbst angebaut wurden: entweder im Garten oder auf dem Balkon. Die Pflanzzeit der beliebten Knolle hängt allerdings von der Sorte ab. Kartoffeln gehören zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Sie haben wenige Kalorien ... mehr

Obstbäume pflanzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Obst frisch vom Baum gepflückt, schmeckt immer noch am besten. Wer selbst im Garten ernten will, sollte im Herbst zu Hacke und Spaten greifen. Aber geht das nicht auch im Frühjahr? Äpfel, Kirschen und Birnen aus eigener Ernte – davon träumen viele Hobbygärtner. Damit ... mehr

Der richtige Boden: Welches Substrat eignet sich für was?

Berlin (dpa/tmn) - Die Auswahl im Handel ist groß: Für fast jede Pflanze und jedes Wachstumsstadium gibt es eine eigene Erde. Wobei der Fachmann eigentlich nur beim gewachsenen Boden im Garten von Erde spricht, erläutert Marcus Scheel. Der Gartenmeister ... mehr

Lidl-Angebot: Samsung-Smartphone A20e zum Spitzenpreis sichern

Ein günstiges Smartphone von Samsung inklusive Lidl-Connect-Starterpaket, Samsung-Schutzhülle und Displayfolie ist heute im Lidl-Onlineshop stark reduziert. Wir prüfen das Angebot und zeigen weitere Schnäppchen. Telefonieren und surfen Sie mit dem Samsung Galaxy ... mehr

Organischer Dünger: Was ist das? Und wie mache ich ihn selbst?

Organischer Dünger ist vor allem eines: natürlich. Egal, ob selbst gemacht oder gekauft – er ist biologisch, bietet Ihren Pflanzen alle wichtigen Nährstoffe und schadet zudem der Umwelt nicht. Ein Video zeigt, wie Sie ihn innerhalb weniger Sekunden selbst herstellen ... mehr

Drei Schritte: Mit diesen Pflegetipps wird Ihr Rasen im Frühling wieder fit

Für ein saftiges Grün im Sommer ist die richtige Rasenpflege im Frühling unabdingbar. Achten Sie auf den Einsatz geeigneter Geräte, denn nur so kann Ihre Grünfläche optimal gedeihen. Mit diesen Tipps bringen Sie Ihren Rasen nach der langen Winterpause wieder ... mehr

Kübelpflanzen umtopfen: So machen Sie es richtig

Im Frühjahr kommen viele Garten- und Zimmerpflanzen idealerweise in einen neuen, größeren Topf. Was können Hobbygärtner tun, um den Pflanzen das Eingewöhnen nach dem Umtopfen zu erleichtern? Das erste Grün guckt aus der Erde, an Stauden und Gehölzen sind schon ... mehr

Bio-Dünger aus Küchenabfällen selbst herstellen

Trick aus der Küche: Kaffeesatz, Bananenschale und Co. können ganz einfach für ein besseres Pflanzenwachstum sorgen. Wie das geht, zeigt unser Video. (Quelle: t-online) mehr

Rasen pflegen: Mähen, vertikutieren, düngen — was steht wann an?

Mit der Frühlingssonne ist steht auch das Pflegeprogramm für den Rasen an. Mit der richtigen Rasenpflege legen Sie den Grundstein dafür, dass das Gras über das ganze Jahr hinweg gleichmäßig und kräftig wachsen kann.  Damit der Rasen das ganze Jahr gesund bleibt, sollten ... mehr

Kompost anlegen: Tipps & Anleitung – So gelingt kompostieren ganz einfach

Auf einem Komposthaufen wird aus organischen Abfällen wertvoller Dünger. Einfach nur anfallendes Grünzeug anzuhäufen ist allerdings keine gute Methode. Wie Sie Kompost richtig aufzusetzen.  Kompost bietet Ihrem selbst angebauten Gemüse ausreichend ... mehr

Bergpalme: Warum die Zimmerpflanze etwas Besonderes ist

Dank ihrer langen, gefiederten Wedel gilt sie als auffallend dekorativ: die Bergpalme. Dabei erfüllen die Blätter noch eine andere wichtige Funktion. Auch deshalb sollte man die Zimmerpflanze in die Wohnung stellen. Heimisch ist die Bergpalme in Mittelamerika, vor allem ... mehr

Rosenkohl pflanzen: Tipps zur Pflege und Anbau des Wintergemüses

Laut einer Umfrage ist er vor allem bei Ostdeutschen beliebt: Rosenkohl. Auch weil er sich perfekt als Beilage oder für Eintöpfe eignet. Besonders gut schmeckt das Gemüse, wenn es selbst angebaut wird. Kohl galt in der DDR oft als letzte Reserve ... mehr

Zierapfel-Baum: Pflanzen, Pflege & Sorten

Er bringt Farbe in den winterlichen Garten: der Zierapfel. Denn seine Früchte leuchten jetzt in Gelb, Orange oder Rot. Zudem haben die Mini-Äpfel noch einen anderen Vorteil. Auf den ersten Blick sieht der Zierapfel (Malus) wie eine Miniatur-Ausgabe seines ... mehr

Rasen im Winter: Schneeschimmel und Pilze bedrohen den Rasen

Ein verschneiter Garten sieht zwar schön aus, jedoch bringt das winterliche Schneegestöber auch Gefahren mit sich. Der Rasen ist bei Schnee anfällig für Krankheiten – ein Pilz kann sich schnell ausbreiten. Ein brauner, löchriger Acker im Frühjahr ist die Folge ... mehr

Gartenkalender für Februar: Schneiden und Kalken — das ist jetzt zu tun

Im Februar können Hobbygärtner schon einiges für die neue Saison vorbereiten. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Gartenarbeiten in diesem Monat anstehen. Im Februar regt sich im Garten wieder Leben. Dennoch beeinflusst die jeweilige Wetterlage, was Sie jetzt schon ... mehr

Geldbaum: Pflege und idealer Standort der Zimmerpflanze

Kaum ein Bäumchen hat so ein prima Image. Deshalb wird es oft verschenkt: mal zum Geburtstag, mal zur Wohnungseinweihung. Grund genug, mehr über die pflegeleichte Zimmerpflanze zu erfahren. Es gibt einige Pflanzen, die Glück bringen sollen. Weil sie Symbolkraft besitzen ... mehr

Holzasche entsorgen: Wo gehört sie hin?

Beim Heizen mit dem Kamin bleibt häufig sehr viel Asche übrig. Diese müssen Sie jedoch nicht im Restmüll entsorgen. Denn sie kann für Ihren Garten besonders nützlich sein. Ist die wohlige Wärme verklungen, bleiben oft Asche und Ruß zurück. Doch das nun verbrannte, teure ... mehr

Rosmarin überwintern: So übersteht es Frost und Kälte

Den Herbst übersteht Rosmarin am liebsten draußen. Erst wenn die Temperaturen unter die Minusgrade fallen, sollte man die Pflanze ins Winterquartier holen. Wie muss man sie dann pflegen? Den Garten für den Winter vorzubereiten ist viel Arbeit. Umso besser ... mehr

Weihnachtsbaum im Topf – Pflegetipps: Das ist zu beachten

Die Idee klingt erst einmal nachhaltig: ein Weihnachtsbaum im Topf. Denn man kann ihn nach den Feiertagen in den Garten auspflanzen. Doch wie pflegt man den Baum bis dahin und wächst er draußen überhaupt an? Weihnachtsbäumen ist meist nur ein kurzes Leben beschieden ... mehr

Hamburg: Lkw mit Salpetersäure verunglückt – Fahrer verletzt

Im Hamburger Stadtteil Billbrook ist ein Lastwagen verunglückt. Der Lkw hatte unter anderem Salpetersäure und Dünger geladen – ein Großeinsatz der Rettungskräfte wurde ausgelöst.  In Hamburg-Billbrook hat ein verunglückter Lastwagen mit säurehaltigem Gefahrengut einen ... mehr

Gemüse biologisch anbauen: Fünf Tipps – ganz ohne Chemie

Viele Hobbygärtner wollen biologisch gärtnern, wissen aber nicht, wie das genau funktioniert. Dabei ist es ganz leicht, Gemüse ökologisch anzubauen. Experten geben fünf Tipps. Will man in seinem Garten biologisch und nachhaltig gärtnern, muss man von Anfang ... mehr

Kompost anlegen: So wird aus Ihrem Abfall wertvolle Erde

In jedem Garten kommt Laub sowie der Rückschnitt von Hecken, Bäumen und Sträuchern zusammen – eine ganze Menge Grünabfall, oder? Es gibt aber einen besseren Weg, als das alles in die Tonne zu werfen. Laub und Pflanzenreste beinhalten eine große Menge wertvoller ... mehr

Fledermäuse vertreiben: Ist das notwendig?

Durch Fledermäuse im Haus fühlen sich viele gestört. Bevor Sie handeln, bedenken Sie: Alle in Deutschland vorkommenden Arten stehen unter Naturschutz, auch die Hausfledermaus. Ein paar Tipps, was Sie bei Fledermäusen im Haus, im Keller oder im Zimmer ... mehr

Explosion in Beirut: Ammoniumnitrat – darum ist der Stoff so gefährlich

Die libanesische Hauptstadt Beirut wurde von einer riesigen Explosion erschüttert. Auslöser dafür könnte eine sehr große Ladung Ammoniumnitrat sein. Was ist das für ein Stoff? Ammoniumnitrat wird sowohl für die Herstellung von Düngemitteln (Blaukorn, Kalkammonsalpeter ... mehr

Rote Bete anbauen: Rote Rübe pflanzen, aussäen und ernten

Die etwas altmodisch anmutende Rübe feiert bei Hobbygärtnern derzeit ein kleines Comeback. Ein Grund ist, dass sich Rote Bete leicht anbauen lässt. Nur bei der Ernte sollte man vorsichtig sein. Rote Bete (Beta vulgaris) ist reich an Mineralien, Folsäure, Eisen ... mehr

Garten im Klimawandel: "Diese Rasenmischungen vertragen Trockenheit besser"

Der Rasen gilt als der große Verlierer in der Klimakrise: Hitze, Trockenheit und Wassermangel setzen ihm zu.  Wird er deshalb zum Auslaufmodell? Keineswegs, sagt Gartenbauwissenschaftler Jürgen Bouillon – und weiß auch, warum. Die Sommer 2018 und 2019 waren extrem ... mehr

Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Damit ein schöner Rasen das ganze Jahr über gesund bleibt, muss er regelmäßig gedüngt werden. Doch nicht jeder Rasen braucht die gleichen Nährstoffe. Auch der Zeitpunkt für das Düngen will gut gewählt sein. Jetzt brauchen ... mehr

Bundesumweltministerium: Wo die Natur besonders leidet

In Agrarregionen in Deutschland haben es bedrohte Tiere besonders schwer. Das zeigt ein am Dienstag vorgestellter Bericht der Bundesumweltministerin Svenja Schulze "zur Lage der Natur". Der Natur in Deutschland geht es insgesamt nicht gut genug. In Wäldern, aber teils ... mehr

So legen Sie einen Heidegarten an

Der Heidegarten gilt unter Hobbygärtnern als besonders schöne Ausprägungsform. Dabei ist das Anlegen von entsprechenden Pflanzen keine besondere Kunst. Mit dem richtigen Tipp werden die Blumen im Garten über Monate strahlen. Eine Heide empfinden nahezu alle Menschen ... mehr

Düngemittelverordnung: Bundesrat billigt umstrittene Verordnung

Lange wurde darum gerungen, nun hat der Bundesrat die neue Düngeverordnung verabschiedet. Deutschland setzt damit Vorgaben der Europäischen Union um.  Der Bundesrat hat am Freitag die lange umstrittene neue Düngemittelverordnung in etwas veränderter Form gebilligt ... mehr

Kompostwurm: So nützlich ist er für den Komposthaufen

Er hilft, Ihre Gartenabfälle schnell in fruchtbaren Biodünger umzuwandeln: der Kompostwurm. Lesen Sie, wie der kleinere Bruder des Regenwurms Sie bei der Gartenarbeit unterstützt. Regenwürmer kennen Sie bestimmt. Dass es aber allein in Deutschland 46 Arten ... mehr

Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Damit der Garten mit prächtigen Blüten und saftigem Rasen glänzt und es in den Blumentöpfen üppig wächst, muss man etwas nachhelfen. Zusätzliche Nährstoffe im Boden regen das Wachstum an, machen die Pflanzen widerstandsfähiger und sorgen ... mehr

Bonsai-Pflege: So schneiden und pflegen Sie den Miniaturbaum

Zimmerbonsais lenken die Blicke auf sich. Doch bei ihrer Pflege gibt es ein paar Dinge zu beachten. Lesen Sie hier, wie Ihr Bonsaibaum optimal gedeiht. Die Miniaturbäume haben in Fernost seit über tausend Jahren eine Tradition. Da verwundert es nicht ... mehr

Landwirte beschweren sich: Nitrat im Grundwasser nur gelogen? Der Faktencheck

Die neue Düngeverordnung macht Landwirte in Deutschland wütend. Sie sollen schuld sein am Nitrat im Grundwasser. Viele Bauern bezweifeln das und haben Fragen. t-online.de prüft die Vorwürfe. Vor allem ein Thema hat am Dienstag die Demonstration der Bauern in Berlin ... mehr

Klimawandel: Warum Wale Milliarden Euro für das Klima wert sind

Die Klimakrise ist real, und sie ist verdammt teuer für die Menschheit. All die Forschung, all die Innovationen kosten. Dabei schwimmt ein effektiver Emissionsspeicher im Meer herum – der Wal. Jedes Tier hat einen Millionenwert. Das Leben eines Wals ist im Kampf gegen ... mehr

Neckartailfingen: Gülle sorgt für Atembeschwerden bei Fußballern

Vorfall auf dem Sportplatz: Siebzehn Personen mussten beim Training einer Fußballmannschaft behandelt werden. Sie litten unter Atembeschwerden. Der Grund befand sich auf dem nahen Acker. Atembeschwerden bei Hobbyfußballern haben einen Notarzteinsatz ... mehr

Richtige Pflege: Rasen im Herbst vor Unkraut und Moos schützen

Bonn (dpa/tmn) - Im Herbst und Winter überwuchern Moos und Unkraut den Rasen schneller. Hobbygärtner können ihn jedoch durch die richtige Pflege davor schützen. Denn eine Ursache für Moos und Unkraut kann falsches Mähen sein. So können andere Pflanzen kürzere Grashalme ... mehr

Ministerinnen in Brüssel - Zu viel Dünger in deutschen Böden: EU droht mit Klage

Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung versucht, eine Klage der EU-Kommission wegen zu viel Dünger und Nitrat im Grundwasser abzuwenden. Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) werben bei EU-Umweltkommissar Karmenu Vella ... mehr

Gartentipp: Viele Gartenpflanzen im Spätsommer nicht mehr düngen

Im Frühling, Sommer oder doch im Herbst? Wann benötigen Pflanzen Nährstoffe? Das ist von Art zu Art verschieden. Dünger fördert das Wachstum von Garten- und Balkonpflanzen. Das ist schön, aber zur falschen Zeit auch eine Gefahr für das Grün – etwa bei einer ... mehr

Tipp für Hobbygärtner: Blaue Hortensien brauchen sauren Boden

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Damit die blauen Blüten der Hortensien lange halten, brauchen die Pflanzen eine spezielle Erde. "Der Säuregehalt im Boden muss stimmen und etwa einen pH-Wert zwischen 3,5 bis 4 haben", erklärt Gottfried Röll von der Bayerischen Landesanstalt ... mehr

Als Filter in Klärwerken: Wissenschaftler setzen auf Quallen gegen Mikroplastik

Odense/Kiel (dpa) - Mit Quallen ist es wie mit Mücken: Sie werden von vielen Menschen nur als lästig und schmerzhaft empfunden. Dabei könnten die seit rund 500 Millionen Jahren in den Weltmeeren existierenden Nesseltiere eine neue Bedeutung als Ressource gewinnen ... mehr

Garten-Tipp: Kräuter zweimal wöchentlich intensiv gießen

Bonn (dpa/tmn) - Kräuter im Beet brauchen weder viel Dünger noch täglich viel Wasser. Stattdessen sollte man sie nur etwa zweimal wöchentlich kräftig gießen, rät das Bundeszentrum für Ernährung und empfiehlt rund zehn Liter pro Quadratmeter ... mehr

Natürliche Pflanzenschutzmittel und Dünger selbst herstellen

Nicht nur Menschen können mit natürlichen Mitteln ihre Abwehrkräfte stärken. Das gilt auch für Pflanzen. Viele Dünge- und Pflanzenstärkungsmittel lassen sich einfach selbst herstellen. Wir erklären, wie das funktioniert ... mehr

Düngen mit Mist: Was Sie beachten sollten

Viele Hobbygärtner verwenden Mist als Dünger. Das ist auch sinnvoll, wenn sie auf einige Details Acht geben. Ansonsten kann die Ernte in Gefahr geraten. Mist wird nicht nur auf Feldern, sondern auch im Privatgarten als Dünger verwendet. Allerdings sollte ... mehr

Wie Sie über die richtige Düngung für Ihren Garten entscheiden

Die exakte Düngung des Gartenbodens ist wichtig, damit Pflanzen optimal gedeihen können. Experten erklären, wie Sie einen Mangel an Nährstoffen oder Humus ausschließen. Gartenbesitzer sollten in regelmäßigen Abständen die Zusammensetzung des Bodens untersuchen lassen ... mehr

Schadstoffbelastung: Asche vom Ofen nicht auf die Beete streuen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Holzasche galt lange als guter Dünger für Beete - das ist aber falsch. Sie enthält zwar viel Kalium, Kalzium, Magnesium und Spurenelemente - Stoffe, die den Pflanzen gut tun. Aber es finden sich in der Asche auch Schwermetalle, darunter ... mehr

Wohin mit dem Laub? Wie Sie die Blätter am besten entfernen

Die Blätter fallen, die Haufen werden immer größer, und viele fragen sich: "Wohin mit dem Laub?" Grundsätzlich untersagt ist inzwischen das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen. Wer dies aus alter Gewohnheit bisher noch vor hatte, sollte es unterlassen – es drohen ... mehr

Gegen Schäden: Stark belasteter Rasen bekommt im Oktober erneut Dünger

Bonn (dpa/tmn) - Wer seinen Rasen im Sommer stark beansprucht hat, sollte ihm im Laufe des Oktobers erneut Dünger verabreichen. Dazu rät die Deutsche Rasengesellschaft . In der Regel wird normaler Zierrasen zweimal im Laufe der Wachstumssaison gedüngt - das letzte ... mehr

Wohin mit den Blättern?: Der richtige Umgang mit Laub im Garten

Köln (dpa/tmn) - Es leuchtet bunt in vielen Gärten. Nach und nach fallen die Blätter aber ab, und das Laub bedeckt Rasen und Beete. Was Gartenbesitzer dazu wissen sollten: Wohin mit dem Laub? Auf den Kompost, dort bringt es Mehrwert. Das Laub zersetzt sich gemeinsam ... mehr

Natürliches Gebräu: Jauche aus Brennnesseln düngt Tomaten und Sellerie

St. Märgen (dpa/tmn) - Eine Jauche aus Brennnesseln ist ein natürlicher Dünger. "Der Sellerie und auch die Tomaten wachsen damit prächtiger", erklärt die Kräuterexpertin Gertrud Kaltenbach aus St. Märgen im Schwarzwald. Sie setzt die Jauche aus Brennnesseln und Wasser ... mehr
 
2


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: