Sie sind hier: Home > Themen >

Düngerecht

Thema

Düngerecht

Umwelt - Nitrat im Wasser: Schulze will Düngerechts-Verschärfung

Umwelt - Nitrat im Wasser: Schulze will Düngerechts-Verschärfung

Brüssel (dpa) - Angesichts des erneuten Drucks aus Brüssel dringt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf eine schnelle Nachschärfung des Düngerechts, um die Nitratbelastung des Grundwassers zu senken. "Sauberes Wasser ist ein hohes Gut. Darum müssen wir dafür sorgen ... mehr
Debatte um teureres Fleisch: Klöckner lehnt höhere Steuer ab

Debatte um teureres Fleisch: Klöckner lehnt höhere Steuer ab

Politiker aller Parteien debattieren über eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner lehnt den Vorstoß ab – nennt aber keine Alternativvorschläge. In der Diskussion um eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte ... mehr
850.000 Euro Bußgeld pro Tag - Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist

850.000 Euro Bußgeld pro Tag - Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist

Brüssel/Berlin (dpa) - Im Streit um zu viel Dünger und um Nitrat im Grundwasser droht Deutschland eine weitere Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. Die EU-Kommission setzte am Donnerstag eine letzte Frist. Bund und Länder haben nun zwei Monate Zeit, Brüssel von ihren ... mehr
Nitrat im Wasser: Otte-Kinast will

Nitrat im Wasser: Otte-Kinast will "in die Pötte kommen"

Nach der EU-Kritik am mangelnden Schutz des Grundwassers vor Dünger und Nitrat hat Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast schnelle Besserung gelobt. "Gemeinsam mit dem Umweltministerium arbeiten wir sehr intensiv daran, die Vorgaben der EU und des Bundes ... mehr
Klöckner: Niedersachsen hinkt beim Düngerecht hinterher

Klöckner: Niedersachsen hinkt beim Düngerecht hinterher

Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ernten Kritik für Verzögerungen bei der Verschärfung des Güllerechts aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium. Ressortchefin Julia Klöckner (CDU) habe beide Bundesländer in einem am Montag versendeten Schreiben an die Agrarminister ... mehr

Niedersachsens Bauern düngen weiter zu viel

Niedersachsens Bauern kippen nach Erkenntnis des Agrarministeriums nach wie vor zu viel Gülle und Kunstdünger auf ihre Äcker. "Wir haben es mit einer jahrzehntealten Last zu tun, die zunehmend zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem wird", sagte Agrarministerin ... mehr

Kundgebung und Appelle am Rande der Agrarministerkonferenz

Anlässlich der Agrarministerkonferenz in Landau fordern die Bauern- und Winzerverbände im Südwesten gemeinsam mit dem Deutschen Bauernverband eine verlässliche Politik im Düngerecht. Die vor eineinhalb Jahren verabschiedete Verordnung führe bereits zu drastischen ... mehr

Landwirte protestieren gegen schärfere Düngevorschriften

Bundespläne für strengere Düngeregeln für Landwirte sorgen im Agrarland Nummer eins für mächtig Zoff: Mit einem Traktorkorso und einer Resolution haben mehrere hundert Bauern in Hannover bei einer Agrartagung mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia ... mehr

Verbindliche Vorgaben: Bundesweites Insektenschutzgesetz geplant

Nachdem nun auch eine Studie vor den fatalen Auswirkungen des Insektensterbens warnte, setzt sich die Politik vermehrt für den Schutz der Nützlinge ein – neben Verboten von Insektiziden soll nun auch ein Gesetz die Insekten schützen. Nach dem erfolgreichen bayerischen ... mehr

Neue Vorgaben ab 2020 - Nitrat im Grundwasser: Noch schärfere Dünge-Regeln geplant

Berlin (dpa) - Zum Schutz des Grundwassers sollen die erst 2017 geänderten Düngeregeln für die deutschen Bauern auf Druck der EU erneut verschärft werden. Vorgesehen sind bundesweit strengere Vorgaben für belastete Gebiete, die unter anderem Düngeverbote und Regelungen ... mehr
 


shopping-portal