• Home
  • Themen
  • Duisburg


Duisburg

Duisburg

Messerstecherei mit Verletzten: 20-JĂ€hriger in U-Haft

Ein 20-JĂ€hriger ist nach einer Messerstecherei in Duisburg wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft gekommen. Das berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft Duisburg am ...

GefÀngnis

Zum Beginn der OstermÀrsche sind in Nordrhein-Westfalen am Karsamstag mehrere Hundert Menschen zusammengekommen. Hauptthema der Proteste ist wie zu erwarten der Krieg in der Ukraine.

Demonstranten in Duisburg: Immer wieder werden Friedensverhandlungen gefordert.

Am Karsamstag beginnt der Ostermarsch Rhein-Ruhr. Im Mittelpunkt der dreitÀgigen Aktion steht der Protest gegen den Krieg in der Ukraine. In Duisburg und Köln geht am ...

t-online news

Mit großem Aufwand ist die Polizei in zahlreichen nordrhein-westfĂ€lischen StĂ€dten und Kreisen anlĂ€sslich des "Car-Freitags" gegen Exzesse in der Tuner- und Poser-Szene vorgegangen. ...

Tuning-Treffen am "Car-Freitag"

In Nordrhein-Westfalen ist die Corona-Inzidenz weiter gefallen. Nach Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag gab es binnen sieben Tagen im Bundesland pro 100.000 ...

FFP2-Maske

In Duisburg haben Unbekannte in den vergangenen Wochen eine Vielzahl von Wahlplakaten gestohlen oder beschÀdigt. Die FÀlle hÀuften sich, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuletzt ...

Blaulicht

Er griff Polizisten einer Spezialeinheit der Duisburger Polizei mit einem Fleischermesser an – dann wurde der 50-JĂ€hrige erschossen. Ersten Erkenntnissen zufolge litt er unter psychischen Problemen.

Polizeieinsatz (Archivbild): In Duisburg ist ein Mann, der die Beamten angegriffen hatte, erschossen worden.

Reiches Heilbronn, armes Gelsenkirchen: Die Einkommen in Deutschland variieren zum Teil erheblich. Eine interaktive Karte zeigt, ĂŒber wie viel Netto jeder in Ihrem Landkreis durchschnittlich verfĂŒgt.

Burg Neipperg im Landkreis Heilbronn: Hier leben die Deutschen mit dem höchsten Einkommensdurchschnitt.
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt und Heike Aßmann (Grafik)

Duisburg (dpa) – Der Hallesche FC hat einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der dritten Fußball-Liga verpasst. Im Duell der Tabellennachbarn verloren die SchĂŒtzlinge von Trainer ...

t-online news

FĂŒrs spontane Entspannen und Durchatmen im GrĂŒnen sind viele Stadtbewohner auf Parks angewiesen. Eine Studie zeigt nun, in welchen Regionen man am schnellsten aus BĂŒro und Wohnung ins GrĂŒne kommt.

Die stillgelegte Zeche Zollverein bei Essen: Nicht nur an ehemaligen Industriestandorten ist die Metropolregion Ruhrgebiet besonders grĂŒn.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Christian Eriksens Comeback bewegt Ex-Nationalspieler Asamoah – aus persönlichen GrĂŒnden. Er spielte einst selbst mit einem Herzfehler und berichtet von emotionalen Momenten.

Gerald Asamoah: Der frĂŒhere Nationalspieler stand selbst mit einem Herzfehler auf dem Rasen – fiebert daher mit Christian Eriksen mit.
Ein Gastbeitrag von Gerald Asamoah

Zehntausende Menschen flĂŒchten derzeit vor dem Krieg in der Ukraine – mit ihnen viele Haustiere. Ein Fall aus dem Ruhrgebiet zeigt, wie beschwerlich diese Reise fĂŒr die GeflĂŒchteten und die Tiere ist. 

Eine der Katzen und die geflĂŒchtete Familie: Sie sind in Duisburg untergekommen.
Von Nils Heidemann

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat davor gewarnt, wegen des Krieges in der Ukraine ein Embargo gegen Russland zu verhÀngen und Energielieferungen nach Deutschland ...

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP)

Die Corona-Lage scheint der Bundesregierung zunehmend egal zu sein. Das ist gefÀhrlich.

Justizminister Marco Buschmann hat sich gegen Gesundheitsminister Karl Lauterbach durchgesetzt.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Duisburgs OberbĂŒrgermeister Sören Link hat fĂŒr die Versorgung ukrainischer FlĂŒchtlinge mehr UnterstĂŒtzung vom Land und feste Finanzzusagen verlangt. Die Landesregierung mĂŒsse einen ...

Duisburgs OB Link

Wer beim Neuwagenkauf auf ein SchnĂ€ppchen hofft, dĂŒrfte wohl enttĂ€uscht werden. Denn krĂ€ftige Rabatte sind aktuell nur selten zu finden...

AutohÀndler geben nur noch wenig Rabatt auf Neuwagen, so die Marktanalyse eines Branchenkenners.

Bei der Loveparade 2010 starben 21 Menschen, Hunderte wurden verletzt. Doch einen Schuldspruch gab es nie. Nun hat ein Expertengremium einen Abschlussbericht vorgestellt.

Tausende Raver drÀngen sich am 24. Juli 2010 auf der Duisburger Loveparade in und vor dem Tunnel, in dem sich eine Massenpanik ereignet hat: Eine Kommission hat das Ereignis aufgearbeitet.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website