Sie sind hier: Home > Themen >

DWD

Thema

DWD

Wetter in Deutschland:

Wetter in Deutschland: "Hartmuts" eisiger Griff – Es könnte noch kälter werden

Dicke Jacke, Mütze und Handschuhe: Wer gerade vor die Haustür geht und nicht frieren will, muss sich warm einpacken. Auch die nächsten Tage behält "Hartmut" das Land weiter im eisigen Griff. Deutschland hat erneut eine frostige Nacht erlebt. "Im Norden ... mehr
Europa um 1,8 Grad wärmer: 2018 ist viertheißestes Jahr in der Geschichte

Europa um 1,8 Grad wärmer: 2018 ist viertheißestes Jahr in der Geschichte

In Deutschland herrscht Dürresommer, "Heißzeit" wird Wort des Jahres. Weltweit brachte das Jahr 2018 zwar keinen Temperaturrekord – aber viele Klimawandel-Trends halten an. Für 2019 sieht es nicht besser aus. Drei Jahre in Folge hatten zuletzt die weltweiten ... mehr
Wetter: Der Dauerfrost hat Deutschland bald fest im Griff

Wetter: Der Dauerfrost hat Deutschland bald fest im Griff

Polarluft hängt über Deutschland – und kühlt sich immer weiter ab. Schon in den nächsten Tagen fallen die Temperaturen an einigen Orten auf minus 10 Grad. Nur wenige Regionen bleiben frostfrei. In Deutschland macht sich eisiges Winterwetter breit. Bereits ... mehr
Deutscher Wetterdienst: Gelb bis violett – Das bedeuten die Unwetterwarnstufen

Deutscher Wetterdienst: Gelb bis violett – Das bedeuten die Unwetterwarnstufen

Blitze, Hagel, Starkregen – Unwetter haben in den vergangenen Tagen vielerorts Schäden angerichtet. Über solche Wetterlagen informiert der Deutsche Wetterdienst regelmäßig und gibt im Ernstfall auch amtliche Unwetterwarnungen heraus. Wir erklären, was die einzelnen ... mehr
Hoch

Hoch "Hartmut" lässt Deutschland bibbern: Minus 30,5 Grad auf der Zugspitze

Hoch "Hartmut" lässt Deutschland bibbern und führt in weiten Teilen des Landes zu Tiefstwerten. Die Zugspitze erreicht sogar einen neuen Kälte-Rekord. Zweistellige Minustemperaturen haben in Deutschland zu Kälterekorden geführt. Auf der Zugspitze sank die Temperatur ... mehr

Wetter in Deutschland: Winter feiert mancherorts ein Comeback

Nach einem stürmischen Wochenende wird es wieder kühler. Der Winter kommt an einigen Orten zurück. Auch glatt kann es auf den Straßen wieder werden. Nach einem nassen und stürmischen Wochenende wird es in Teilen Deutschlands wieder winterlicher. Die Schneefallgrenze ... mehr

Gewitter und Sonne wechseln sich ab

Zum Wochenende wird es in Nordrhein-Westfalen wechselhaft: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen erwartet einen Samstag mit viel Sonne, die dann zum Abend hin Gewittern weichen muss. "Örtlich sind auf jeden Fall Starkregen und Sturmböen zu erwarten, eventuell ... mehr

Sommerliche Hitze kehrt nach wechselhaften Tagen zurück

Nach wechselhaftem Wetter am Ende der Woche wird es in Bayern wieder sommerlich warm. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag mitteilte, soll es am Freitag bei Temperaturen von 24 bis 27 Grad zwar warm werden, jedoch ist es noch vielerorts ... mehr

Der Sommer kehrt zurück: auch Schauer und Gewitter möglich

Nach dem kühlen Wetter der vergangenen Tage kehrt der Sommer nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zurück. Er werde zunächst jedoch von Schauern und vereinzelten Gewittern begleitet, sagte Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Freitag ... mehr

Wochenende im Südwesten wird wechselhaft

Sonne, Regen und Gewitter - das Wetter im Südwesten wird am Wochenende voraussichtlich wechselhaft. Am Samstag werde es zwar zunächst freundlich, im Tagesverlauf und in der Nacht zum Sonntag seien aber Schauer und einzelne Hitzegewitter möglich, teilte der Deutsche ... mehr
 


shopping-portal