Sie sind hier: Home > Themen >

E-Akte

$self.property('title')

E-Akte

Operation

Operation "Mio": Wie Impfungen in E-Patientenakten kommen sollen

Berlin (dpa) - Die Abkürzung erinnert wohl manche an ein Kinderbuch, das geben auch die Kassenärzte zu. Doch "Mio mein Mio" heißt nicht nur ein Klassiker von Astrid Lindgren. Die Buchstaben "Mio" stehen auch für "Medizinische Informationsobjekte", von denen ... mehr
Coronavirus-Krise: Nach Bayern will auch Saarland Ausgangssperren erlassen

Coronavirus-Krise: Nach Bayern will auch Saarland Ausgangssperren erlassen

Bayerns Ministerpräsident Söder verhängt Ausgangsbeschränkungen für Bayern. Sie gelten ab Freitagabend –  vorerst für zwei Wochen. Nun zieht Saarland mit eigenen Plänen nach. Alle Infos im Newsblog. In Deutschland wird das öffentliche Leben aufgrund ... mehr
Papierberge verschwinden aus Landesverwaltung

Papierberge verschwinden aus Landesverwaltung

Aus den Büros der Landesbehörden sollen nach und nach die Aktenberge verschwinden. Nachdem inzwischen rund 2700 Regierungsmitarbeiter einen Großteil ihrer Verwaltungsvorgänge elektronisch abgewickelt haben, sollen nun auch alle Landesbehörden und Unternehmen ... mehr

Bei 20 Rechtsextremen Gefährdungspotenzial neu bewertet

Der hessische Verfassungsschutz hat nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke bei einer Überprüfung nicht mehr als aktiv geltender Rechtsextremisten in 20 Fällen seine Einschätzung neu bewertet. Bisher wurden nach Angaben des Innenministeriums ... mehr
Coronavirus-Krise: Die Lage bleibt dramatisch, aber es gibt Hoffnung

Coronavirus-Krise: Die Lage bleibt dramatisch, aber es gibt Hoffnung

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Lage bleibt dramatisch, aber es gibt Hoffnung. In Italien ist die Zahl der täglichen Corona-Toten erstmals gesunken, die der Neuinfektionen ebenfalls ... mehr

Kontaktverbot in Deutschland: 82 Millionen in einem Corona-Gefängnis

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bundesrepublik Deutschland verwandelt sich in ein riesiges Gefängnis. An den Außengrenzen: Gitter und Polizisten. In den Zellen: 82 Millionen Menschen ... mehr

"Epidemie wird noch Monate in Deutschland unterwegs sein"

Die Ausbreitung des Coronavirus wird Deutschland nach Ansicht des Robert Koch-Instituts noch Monate beschäftigen. RKI-Präsident Wieler äußert deshalb einen eindringlichen Appell. Alle Infos im Newsblog. In Deutschland wird das öffentliche Leben aufgrund ... mehr

Notbetrieb an Gerichten: Keine Gefängnisbesuche mehr

Die Ausbreitung des Coronavirus führt auch an den Thüringer Gerichten und in den Gefängnissen zu weitreichenden Einschränkungen. An den Landgerichten in Erfurt, Gera und Meiningen gibt es nach eigenen Angaben vom Donnerstag kaum noch Verhandlungen ... mehr

Friedrich Merz ist mit Coronavirus infiziert

Das Coronavirus ist weiter auf dem Vormarsch. Nun hat sich CDU-Politiker Friedrich Merz mit dem Virus infiziert.  Alle Infos im Newsblog. In Deutschland wird das öffentliche Leben aufgrund der  Coronavirus-Epidemie weitreichend eingeschränkt – im europäischen Ausland ... mehr

Sozialgericht Chemnitz führt elektronische Gerichtsakte ein

Das Sozialgericht Chemnitz startet am Montag mit der elektronischen Gerichtsakte. Alle neuen Verfahren sollen dann vollständig ohne Papier geführt werden, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Bereits anhängige Verfahren werden auch auf elektronische ... mehr
 


shopping-portal