Sie sind hier: Home > Themen >

E-Fuels

Thema

E-Fuels

Verkehrsminister Volker Wissing dämpft Hoffnung auf Verbrenner-Zukunft

Verkehrsminister Volker Wissing dämpft Hoffnung auf Verbrenner-Zukunft

Die Verbote für Benziner und Diesel rücken näher. E-Fuels gelten als Überlebenschance für den Verbrennungsmotor. Zu Unrecht, sagen einige Experten. Auch Bundesverkehrsminister Wissing setzt nicht auf den synthetischen Kraftstoff. Der Verbrenner ist raus: Längst haben ... mehr
Weg vom Selbstbedienungsladen der CSU: Verkehrsministerium im Wandel

Weg vom Selbstbedienungsladen der CSU: Verkehrsministerium im Wandel

Der neue FDP-Verkehrsminister Volker Wissing hat sich sehr viel vorgenommen: Er will die autovernarrten Deutschen für E-Mobilität und die Bahn begeistern. Was kommt da auf die Bürger zu? Peter Heidt ist ein fröhlicher Mann, wenn er Auto fährt. Und Heidt ... mehr
Sprit aus Strom und Pflanzen: Was Biokraftstoffe für das Klima leisten können

Sprit aus Strom und Pflanzen: Was Biokraftstoffe für das Klima leisten können

München (dpa) - Auf Deutschlands Straßen sind heute rund 47 Millionen Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren unterwegs. Selbst wenn die Bundesregierung ihr Ziel von 15 Millionen Elektroautos bis Ende 2030 erreicht, bleiben rein rechnerisch gut 30 Millionen Verbrenner ... mehr
Wachsendes E-Ladenetz hat weiterhin große Lücken

Wachsendes E-Ladenetz hat weiterhin große Lücken

Trotz eines beschleunigten Ausbaus der Ladeinfrastruktur gibt es für E-Autofahrer in Niedersachsen noch erhebliche Versorgungslücken. Abseits der größten Verkehrsadern fänden sich bisher kaum Schnellladepunkte, und an den Autobahnen und Bundesstraßen selbst ... mehr

14. Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf vergeben

Der 14. Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist am Freitagabend in Düsseldorf vergeben worden. US-Schauspieler Forest Whitaker, Soul-Sängerin Joss Stone, Musiklegende Chris de Burgh, Schauspielerin Lily Cole, Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber, Popstar Billie Eilish ... mehr

Klimagipfel: Aus für Kohle und mehr – das sind die Ergebnisse

Konkrete Initiativen – und viele gute Vorsätze: Das UN-Gipfeltreffen in Glasgow war geprägt vom Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Am Ende gab es viele Kompromisse. Ein Überblick. Die Verhandlungen über die konkrete Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ... mehr

Weltklimakonferenz: Deutschland unterzeichnet Erklärung zu Verbrennerautos nicht

Glasgow (dpa) - Von heute an ist nun endgültig klar, was sich in den vergangenen Tagen schon abgezeichnet hatte: Deutschland wird die Erklärung der Weltklimakonferenz zum Aus für Verbrennungsmotoren nicht mittragen. Sie sieht vor, dass der Verkauf von Verbrennerautos ... mehr

Deutschland verweigert Erklärung zu Aus für Verbrennerautos

Ein Bündnis aus zwei Dutzend Staaten fordert ein Enddatum für den Verkauf von Benzin- und Diesel-Pkw. Deutschland schließt sich ihm nicht an, wie auf der Weltklimakonferenz bekannt wurde.   Deutschland beteiligt sich zunächst nicht an einer Allianz von zwei Dutzend ... mehr

Kreuzfahrtindustrie mit Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Die Kreuzfahrtindustrie forciert nach eigener Darstellung ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel. Trotz der erheblichen Einbrüche wegen der Corona-Pandemie habe die Branche weltweit "erheblich in neue Technologien investiert, um ihren ... mehr

Was erlaubt ist – und was nicht: Sollte man jetzt Sprit horten?

Benzin ist so teuer wie selten, der Dieselpreis hatte bereits ein neues Rekord-Hoch erreicht. An sich ein schlechter Zeitpunkt zum Horten, doch die Preise dürften weiter steigen. Sollte und darf man nun also Sprit bunkern? Viel tanken, wenn der Sprit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: