Sie sind hier: Home > Themen >

ECA

Thema

ECA

Umstrittenes Fußball-Projekt: US-Bank JP Morgan bereut Deal für Super League

Umstrittenes Fußball-Projekt: US-Bank JP Morgan bereut Deal für Super League

London (dpa) - Nach dem Kollaps der Super League hat die als Geldgeber eingeplante US-Großbank JP Morgan öffentlich Reue gezeigt. "Wir haben klar falsch eingeschätzt, wie dieses Geschäft von der breiten Fußballgemeinde beurteilt wird und wie es sie in der Zukunft ... mehr
Angedachte Eliteliga - FC Bayern unterstreicht: Klares Nein zur Super League

Angedachte Eliteliga - FC Bayern unterstreicht: Klares Nein zur Super League

München (dpa) - Der FC Bayern München hat sich deutlich gegen die Super League positioniert. "Ich darf im Namen des Vorstandes ausdrücklich feststellen, dass der FC Bayern nicht an der Super League teilnimmt", wurde Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in einer ... mehr
Sportrechtliche Einschätzung - Sanktionierung der Super League:

Sportrechtliche Einschätzung - Sanktionierung der Super League: "Grundsätzlich möglich"

Montreux (dpa) - Die Drohungen sind deutlich: Nach der Ankündigung von zwölf Fußball-Spitzenvereinen zur Gründung einer Super League würde UEFA-Präsident Aleksander Ceferin die abtrünnigen Clubs und deren Spieler am liebsten sofort aus allen UEFA- und FIFA-Wettbewerben ... mehr
FC Bayern München: Rummenigge bekräftigt Super-League-Ablehnung

FC Bayern München: Rummenigge bekräftigt Super-League-Ablehnung

Montreux (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat die Ablehnung des FC Bayern zur Teilnahme an der Super League bekräftigt. "Wir sind nicht dabei, weil wir kein Teil davon sein wollen", sagte der Vorstandschef des Fußball-Rekordmeisters der italienischen Zeitung "Corriere ... mehr
FC Liverpool: Klopp hält nichts von einem Rücktritt wegen der Super League

FC Liverpool: Klopp hält nichts von einem Rücktritt wegen der Super League

Leeds (dpa) - Die ersten sichtbaren Folgen der Super-League-Pläne seines Arbeitgebers gefielen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp überhaupt nicht. In Reaktion auf die von zwölf europäischen Großclubs geplante Konkurrenzveranstaltung zur Champions League verbrannten Menschen ... mehr

FC Liverpool: Klopp hält nichts von einem Rücktritt wegen der Super League

Leeds (dpa) - Jürgen Klopp hat einen Rücktritt als Reaktion auf die Super-League-Pläne des FC Liverpool dementiert, will mit seiner Mannschaft aber auch nicht in einen Topf mit den Besitzern geworfen werden. "Das Team hat nichts damit zu tun. Und ich habe auch nicht ... mehr

Liverpool-Kapitän über Super League: Hoffentlich kommt es nicht dazu

Leeds (dpa) - Der Kapitän des FC Liverpool hat sich als erster Fußballer eines beteiligten Clubs gegen die Super-League-Pläne seines Arbeitgebers ausgesprochen. "Ich mag es nicht und hoffentlich kommt es nicht dazu", sagte James Milner nach dem 1:1 des FC Liverpool ... mehr

Notwendiger Schritt - Real-Boss Perez: Die Super League wird den Fußball retten

Madrid (dpa) - Die geplante Super League ist für deren designierten Boss Florentino Perez kein Angriff auf den Fußball, sondern seine notwendige Rettung. "Wenn gesagt wird: Das sind die Reichen - nein. Ich bin nicht der Eigentümer von Real Madrid, Real Madrid ... mehr

Fußball-Debatte: Liverpool-Coach Klopp ist gegen die Super League

Leeds (dpa) - Trainer Jürgen Klopp hat sich gegen die unter anderen von seinem Verein FC Liverpool initiierte Super League ausgesprochen. "Meine Meinung hat sich nicht geändert", sagte der 53-Jährige im Sender Sky Sports vor dem Premier-League-Spiel seines Teams ... mehr

Fußball-Welten - Der Vergleich: Super League vs. Champions League

Montreux (dpa) - 15 europäische Spitzenclubs wollen künftig mit fünf weiteren Vereinen statt in der Champions League in einer Super League spielen. Zwölf der Gründervereine sind bereits bekannt, darunter der FC Liverpool, Real Madrid und Juventus Turin. Die Unterschiede ... mehr

Humorvolle Kommentare - Darmstadt, Wrexham, Mourinho: Nein danke zur Super League

Berlin (dpa) - Spott und Humor, Wut und Sarkasmus: Das umstrittene Milliarden-Projekt der europäischen Fußball-Schwergewichte hat keineswegs nur seriöse Kommentare ausgelöst. "Jose Mourinho ist gefeuert worden! Er ist der erste Trainer der europäischen Super League ... mehr

US-Großbank: JP Morgan bestätigt Finanzierung der Super League

Montreux (dpa) - Die neue Super League mit derzeit zwölf europäischen Fußball-Topclubs wird von der US-Großbank JP Morgan unterstützt. Das bestätigte das Unternehmen der englischen Nachrichtenagentur PA. JP Morgan sichert demnach die Finanzierung des neuen Wettbewerbs ... mehr

Europapokalreform: Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees soll wie geplant beginnen

Montreux (dpa) - Die Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees soll am heutigen Montag wie geplant um 9.00 Uhr beginnen. Auch nach der offiziellen Ankündigung von zwölf europäischen Top-Clubs zur Gründung einer Super League gab es zunächst keine Änderungen im geplanten Ablauf ... mehr

UEFA - ECA-Chef Agnelli wie Löw: Fünf Wechsel beibehalten

Nyon (dpa) - Der ECA-Vorsitzende Andrea Agnelli plädiert für fünf Auswechslungen pro Partie in allen europäischen Fußball-Wettbewerben und setzt auf eine Umkehr bei der UEFA. Nach der jüngsten Kritik von Bundestrainer Joachim Löw an der Europäischen Fußball-Union sprach ... mehr

Spiel in Budapest - Ceferin: Europäischer Supercup wichtiger "Pilottest"

Nyon (dpa) - UEFA-Chef Aleksander Ceferin sieht im europäischen Supercup zwischen dem FC Bayern München und dem FC Sevilla mit Zuschauern einen wichtigen Test in der Corona-Krise. "Unsere nächste Herausforderung ist, den wichtigsten Teil unseres Spiels ... mehr

Clubverband: Mehr als halbe Milliarde Europapokal-Rabatt für Sender

Nyon (dpa) - Die Folgen der Coronavirus-Pandemie kosten den europäischen Fußball alleine an Fernseh-Übertragungsgeldern aus dem Europapokal mehr als eine halbe Milliarde Euro. Die Europäische Fußball-Union UEFA zahle wegen der Unterbrechung von Champions League ... mehr

Europäische Club-Vereinigung: ECA schwächt Europapokal-Reformpläne vorerst ab

Genf (dpa) - Die europäische Club-Vereinigung ECA ist mit ihren Reformplänen für die Fußball-Europapokal-Wettbewerbe weiter zurückgerudert. Am ersten Tag der ECA-Generalversammlung in Genf waren die teils drastischen Ideen für eine Neuordnung der Champions League ... mehr

Clubvereinigung: ECA beharrt auf Champions-League-Reform

Berlin (dpa) - Die europäische Clubvereinigung ECA hält an ihrem Reformwunsch für die Fußball-Europacup-Wettbewerbe fest. Eine Umgestaltung der Wettbewerbe sei notwendig, da die derzeitige Struktur den Interessen der meisten Clubs widerspreche, teilte die ECA mit. Daher ... mehr

Umstrittene ECA-Pläne - Streit um Champions-League-Reform: Widerstand wächst

La Valletta (dpa) - Der Widerstand gegen die höchst umstrittenen Reformpläne der Champions League wächst. Beim zweitägigen Treffen der European Club Association haben zahlreiche Vereine ihren Unmut über das Konzept von ECA-Chef Andrea Agnelli ... mehr

Champions-League-Reform - Protektionismus: ECA-Chef Agnelli kritisiert Top-Ligen

La Valletta (dpa) - Im Streit um die Champions-League-Reform ist Andrea Agnelli als Präsident der European Club Association (ECA) auf Konfrontationskurs zu den großen Fußball-Ligen gegangen. Es sei enttäuschend, dass die Diskussion um das Projekt nur von Vertretern ... mehr

Bayern-Boss - Rummenigge über Champions-League-Reform: "Warum verändern?"

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat eine angestrebte grundsätzliche Reform der Champions League ab 2024 infrage gestellt. "Warum müssen wir eigentlich überhaupt etwas verändern? Um die Champions League beneidet uns die ganze ... mehr

BVB-Chef - Watzke: Champions-League-Reform nicht mehr zu verhindern

Dortmund (dpa) - Mit markigen Worten hat BVB-Chef Hans-Joachim Watzke vor einer deutschen Blockade-Haltung in der Diskussion um die umstrittene Reform der Champions League gewarnt. "Aber zu glauben, dass die sich zu 90 Prozent auf uns einlassen, dann musst ... mehr

Geschlossene Gesellschaft: Pläne der UEFA schotten die Champions League ab

Nyon (dpa) - Ein Europapokal-Märchen à la Ajax Amsterdam von der zweiten Qualifikationsrunde bis ins Halbfinale? Unmöglich. Die lukrativen Plätze in der Königsklasse für die Fußball-Elite? Auf Dauer gesichert. Durch die neuen Pläne des Kontinentalverbands ... mehr

Reformpläne: UEFA stellt Clubs umstrittene Champions-League-Pläne vor

Nyon (dpa) - Die UEFA hat den europäischen Fußball-Ligen die umstrittene Ideen für den künftigen Modus der Champions League vorgestellt.  Bei dem Treffen der Führung des europäischen Verbandes mit den Vertretern der nationalen Ligen ging es laut Medienberichten ... mehr

Zukunft der Champions League: Agnelli als Europacup-Reformer - FC Bayern zwischen Fronten

Madrid (dpa) - Zwischen Europas superreichen Top-Clubs und ihren eigenen Profi-Ligen tobt ein Machtkampf um die Zukunft der Champions League - und Karl-Heinz Rummenigge steht mit Bayern München zwischen den Fronten. Während der Bayern-Boss aus Loyalität zum deutschen ... mehr

Champions League: ECA-Sonderkongress diskutiert über Auf- und Abstieg

Berlin (dpa) - Über die Zukunft der Fußball-Clubwettbewerbe nach 2024 wollen Vertreter der European Club Association (ECA) auf einer Außerordentlichen Vollversammlung am 6. und 7. Juni in Malta diskutieren. Das Meeting biete den Vereinen nach ECA-Angaben ... mehr

FIFA-Zugeständnisse gefordert - Trotz Bayern-Freude: Top-Teams gegen Club-WM

Amsterdam (dpa) - Europas Spitzenteams streiten weiter mit der FIFA über die neue Club-WM und der FC Bayern München hat sich in dem Konflikt selbst zwischen die Fronten manövriert. Trotz der Vorfreude von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge auf den neuen Wettbewerb ... mehr

Champions-League-Reform: Rummenigge fehlt bei ECA-Vollversammlung

Amsterdam (dpa) - Ohne ihren Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge haben die Mitglieder der European Club Association ihre Vollversammlung abgehalten. Der Vorstandschef des FC Bayern München musste auf das Treffen in Amsterdam aus gesundheitlichen Gründen verzichten ... mehr

Super-League-Pläne - Champions-League-Reform: Der Kampf um Macht und Milliarden

Amsterdam (dpa) - Mit den publik gewordenen Plänen zu einer radikalen Reform der Champions League hat die European Club Association erneut ihr Streben nach noch mehr Geld und Macht im internationalen Fußball dokumentiert. In Amsterdam kommen die 232 Mitglieder zu ihrer ... mehr

Brisante Pläne: Super League durch Hintertür - Spitzenclubs forcieren Reform

Berlin (dpa) - Werder Bremen gegen Mainz 05 an einem tristen Wochentag, Bayern München gegen Manchester City am Samstag zur besten Fußball-Zeit? Europas Spitzenclubs lassen mit ihren Plänen für eine Super League nicht locker und machen mit ihrem Streben nach neuen ... mehr

Angebliche Pläne - Liga-Vize Peters: Gegen europäische Superliga wehren

Berlin (dpa) - Liga-Vizepräsident Peter Peters hat Widerstand gegen angebliche Pläne für eine europäische Fußball-Superliga angekündigt. "Alles, was die Werthaltigkeit der Bundesliga beschädigen könnte, findet überhaupt nicht meine Zustimmung. Dagegen ... mehr

Ab 2024 - Berichte: UEFA und ECA diskutieren Champions-League-Reform

Nyon (dpa) - Der Europäische Fußballverband UEFA und die Europäische Club-Vereinigung ECA wollen Medienberichten zufolge über Änderungen der Champions League beraten. Zur Debatte steht demnach, ob Champions-League-Spiele in Zukunft auch am Wochenende stattfinden ... mehr

Andrea Agnelli - Fußball-Funktionär: Weiterer Europacup ab 2021 geplant

Split (dpa) - Die Europäische Fußball-Union erwägt von der Saison 2021/22 an die Einführung eines dritten Europacup-Wettbewerbs neben der Champions League und der Europa League. Das sagte Andrea Agnelli, der Vorsitzende der European Club Association ... mehr
 


shopping-portal