Thema

Echo-Verleihung

Nach Echo-Eklat: Veranstalter sagen Konzert von Kollegah und Farid Bang ab

Nach Echo-Eklat: Veranstalter sagen Konzert von Kollegah und Farid Bang ab

Weitere Konsequenzen für Farid Bang und Kollegah nach dem Echo-Skandal: Erst stoppt die Plattenfirma die Zusammenarbeit mit den beiden Rappern, nun wird ein Konzert des Duos abgesagt. "Mein Körper ist definierter als von Auschwitzinsassen", rappen  Kollegah und  Farid ... mehr
Echo: Jeanette Biedermann rechnet nach Eklat mit allen ab

Echo: Jeanette Biedermann rechnet nach Eklat mit allen ab

Sie kennt sich mit dem Echo aus, ist selbst zweifache Preisträgerin. Jetzt mischt sich Jeanette Biedermann mit einem kritischen Statement in den Eklat ein, der derzeit ganz Deutschland beschäftigt.  Sie ist Sängerin, Schauspielerin und hat bereits zwei Echos im Schrank ... mehr
Skandal um Farid Bang und Kollegah beim Echo: Die Sponsoren springen ab

Skandal um Farid Bang und Kollegah beim Echo: Die Sponsoren springen ab

Erst haben diverse Preisträger ihre Auszeichnungen zurückgegeben, jetzt springen auch die Geldgeber ab. Der Eklat um die Echo-Verleihung zieht immer weitere Kreise. Mit dieser Reaktion haben die Macher des wichtigsten deutschen Musikpreises wohl nicht gerechnet. Immer ... mehr
Nach Debakel beim Echo: Mit diesen 5 Regeln bleibt der Preis beim Künstler

Nach Debakel beim Echo: Mit diesen 5 Regeln bleibt der Preis beim Künstler

Das Echo-Trara nervt. Jeden Tag kramen andere Künstler verstaubte Trophäen aus ihrem Kompetenzschrank und sagen: Echo, nein Danke! Fazit: Wir brauchen einen neuen Preis und so könnte er aussehen! Der Echo macht seinem Namen gerade alle Ehre. Schreit man etwas ... mehr
Marius Müller-Westernhagen gibt seine Echos zurück

Marius Müller-Westernhagen gibt seine Echos zurück

Klaus Voormann hat seinen Lebenswerk-Echo zurückgegeben und auch viele Preisträger des Klassik-Echos wollen die Trophäe nicht mehr im Regal stehen haben. Nun gibt Marius Müller-Westernhagen alle acht Echos zurück. Im vergangenen Jahr erhielt  Marius ... mehr

"Eine Schande": Nächster Künstler gibt Echo zurück

Was einmal als Auszeichnung gedacht war, stößt einigen Künstlern mittlerweile nur noch bitter auf. Dirigent Enoch zu Guttenberg, Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg, reiht sich ein in die Riege derer, die auf den Echo lieber verzichten wollen.   Als begehrte ... mehr

Echo 2018: Auch Klaus Voormann gibt Preis zurück – Maffay unterstützt

Weiterer Rückschlag für den Echo. Nachdem Notos Quartett seinen Echo abgegeben hatte, folgt jetzt Klaus Voormann. Er wurde gerade erst mit dem Lebenswerk-Echo geehrt.  Klaus Voormann freute sich erst vor wenigen Tagen über diese besondere Auszeichnung, doch die Rapper ... mehr

Statement von Klaus Voormann zur Rückgabe des Lebenswerk-Echos

Vier Tage nach der Verleihung gibt Klaus Voormann seinen Lebenswerk-Echo zurück. Man habe ihn und viele andere ins offene Messer laufen lassen. "Ich habe ursprünglich mit Freude den Lebenswerk Echo angenommen, da man bei mir anscheinend nicht nach Verkaufserfolg ... mehr

"Widerwärtig" und "beschämend" – Heiko Maas schimpft über Echo 2018

Heiko Maas kritisierte jetzt öffentlich die Echo-Verleihung. Am Donnerstag wurden die Rapper Farid Bang und Kollegah mit dem Preis ausgezeichnet, für den Außenminister ist das "beschämend". Schon im Vorfeld der Preisverleihung wurden die beiden Rapper heftig kritisiert ... mehr

Echo 2018: Die Gewinner des Abends – Helene Fischer bleibt Rekordhalterin

In Berlin wurde zum 28. mal der Echo verliehen. Dabei reisten zahlreiche nationale und internationale Künstler an – auch t-online.de war vor Ort. Mittlerweile sind alle Preise bei der Verleihung in der Hauptstadt vergeben. Hier können Sie lesen, wer in welchen ... mehr

Echo: Campino fragt Kollegah und Farid Bang, wo die "Schmerzgrenze" ist

Vor der Echo-Verleihung lösten die Rapper Farid Bang und Kollegah eine riesige Diskussion aus. Ihr Song "0815" enthält eine antisemitische Textzeile. Campino übt nun Kritik. Gemeinsam mit seiner Band Die Toten Hosen gewann Campino den  Echo in der Kategorie ... mehr

Mehr zum Thema Echo-Verleihung im Web suchen

Echo 2018: Die schönsten Looks vom goldenen Teppich

Fast drei Stunden lang spazierten die Stars aus der Musikbranche über den goldglänzenden Teppich der Echos. Viele wählten elegantes Schwarz, doch es gab auch echte Hingucker. Zu diesen zählten unter anderem die beiden internationalen Sängerinnen Kylie Minogue ... mehr

Echo 2018: Alle Nominierungen im Überblick

Die Echo-Verleihung steht vor der Tür. Am 12. April findet die Gala in Berlin statt. Nun wurden die ersten Nominierungen bekanntgeben. Helene Fischer darf nicht fehlen, außerdem hat Ed Sheeran gute Chancen auf einen Preis. Zum 27. Mal findet die Verleihung ... mehr

Echo 2018: Antisemitismus-Debatte um Kollegah und Farid Bang

Wo hat künstlerische Freiheit ihre Grenzen? Diese Frage könnte den Echo am Donnerstag überschatten.  Trotz Kritik an einem ihrer Texte und Antisemitismusvorwürfen bleiben die Rapper Kollegah und Farid Bang für die Echo-Verleihung in zwei Kategorien nominiert. Es handele ... mehr

Echo 2018: Das sind die Nominierungen

Am 12. April wird der wichtigste deutsche Musikpreis vergeben: der Echo. Während zunächst Ed Sheeran mit vier Nominierungen Spitzenreiter war, bekommt der britische Sänger nun Konkurrenz von einem deutschen Rapper.  Der Musiker Bausa erhält nämlich seine vierte Chance ... mehr

Tote-Hosen-Campino beim Echo: "Lieber uncool sein, als ein cooles Arschloch"

Der Toten-Hosen-Sänger Campino hat Fernsehsatiriker Jan Böhmermann bei der Echo-Verleihung heftig kritisiert. "Lieber uncool sein als ein cooles Arschloch, das sich nicht konstruktiv einbringen kann", sagte Campino am Donnerstagabend in Berlin. Er sprach ... mehr

NEO MAGAZIN ROYALE: Jan Böhmermann kritisiert Popmusik mit Affensong

Der Moderator  Jan Böhmermann ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.  Kurz vor der diesjährigen Echo-Verleihung hat er nun die deutsche Popmusik-Industrie scharf kritisiert. Böhmermann bemängelt beim deutschen Pop eine fehlende Tiefe und sieht ... mehr

"Shades Of Grey" und "Echo": Top & Flop des Tages

TOP: "Shades Of Grey" knackt die 100-Millionen-Marke Die drei Bücher der Erotik-Reihe " Shades of Grey" wurden weltweit bereits über 100 Millionen Mal verkauft. Das schreibt die "New York Times" unter Berufung auf den US-Verlag Vintage Books. Der erste Band "Fifty ... mehr

Kraftklub setzen sich durch: Frei.Wild fliegen von der Echo-Liste

Die Deutsche Phono-Akademie hat die Band Frei.Wild von der Liste der Nominierten für den Musikpreis Echo genommen. Zuvor hatte es Protest von anderen Bands, die in der gleichen Kategorie Rock/Alternativ National nominiert sind, gegen die Musikgruppe gegeben ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018