Sie sind hier: Home > Themen >

EEG-Umlage

Auto | CO2-Preis: So viel Geld müsste der Staat als Ausgleich zahlen

Auto | CO2-Preis: So viel Geld müsste der Staat als Ausgleich zahlen

Der CO2-Preis soll Deutschland helfen, seine Klimaziele zu erreichen. Doch für Haushalte bedeutet das höhere Kosten. Wir zeigen, wie hoch ein Pro-Kopf-Bonus ausfallen müsste, um sie zu kompensieren. Hochwasser in Deutschland, Waldbrände am Mittelmeer, extreme Hitze ... mehr
Peter Altmaier will mehr Windräder und Stromtrassen bauen

Peter Altmaier will mehr Windräder und Stromtrassen bauen

Die erneuerbaren Energien sollen gefördert werden, in einigen Bundesländern aber kommt der Ausbau kaum voran. CDU-Minister Altmaier will das ändern und für jedes Land konkrete Ziele bestimmen.  Deutschland braucht mehr Strom – für Millionen von Elektroautos ... mehr
Strompreise so hoch wie seit zwölf Jahren nicht

Strompreise so hoch wie seit zwölf Jahren nicht

An der Börse haben die Strompreise deutlich zugelegt. Mit 70 Euro pro Megawattstunde haben sie sich seit März 2020 verdoppelt. Die Industrie schlägt Alarm – und auch für Privathaushalte könnte es teuer werden. An der Strombörse in Leipzig haben ... mehr
Bundestagswahl | Wahlprogramm der Grünen: Klimaschutz und Investitionen

Bundestagswahl | Wahlprogramm der Grünen: Klimaschutz und Investitionen

Das Wahlprogramm der Grünen heißt "Deutschland. Alles ist drin". Die wichtigsten Vorhaben der Partei für die Bundestagswahl 2021 gibt es hier im Kurzüberblick. Klima Der Klimaschutz ist das Hauptanliegen der Grünen, das sich durch viele andere Politikfelder zieht ... mehr
Bundestagswahl | Wahlprogramm der SPD: Bessere Löhne & Rentengarantie

Bundestagswahl | Wahlprogramm der SPD: Bessere Löhne & Rentengarantie

Das Wahlprogramm der SPD ist mit "Aus Respekt vor deiner Zukunft" überschrieben. Die wichtigsten Vorhaben der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl 2021 im Kurzüberblick. Klima Die SPD hat sich dem Ziel verschrieben, das auch die große Koalition zuletzt ... mehr

Hamburg: Westhagemann will Schiffe notfalls zur Landstromnutzung zwingen

Mit Rabatten sollen Reedereien dazu gebracht werden, im Hamburger Hafen Landstrom zu nutzen. Zu viel Druck will der Wirtschaftssenator der Hansestadt nicht ausüben. Dennoch zählt am Ende nur eine Zahl: die CO2-Bilanz. Zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes im Hafen ... mehr

SPD und CDU/CSU: Durchbruch in Verhandlungen über Klimapaket

Ein neues Gesetz soll die Energiewende voranbringen. Die Fraktionen von SPD und CDU/CSU haben sich auf neue Regeln für die Finanzierung geeinigt. Unternehmen und Kommunen sollen dadurch entlastet werden. Die Koalitionsfraktionen von SPD und CDU/CSU haben ... mehr

Energiegeld: Mogelpackung? Annalena Baerbock kontert Olaf Scholz

Das Energiegeld war in der Benzinpreisdebatte das zentrale Argument der Grünen, um dem Anschein der sozialen Kälte entgegenzutreten. Doch ist das Vorhaben überhaupt praktikabel? Darüber streiten Scholz und Baerbock.   Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock ... mehr

Top-Ökonom Fuest warnt: "Delta-Variante ist ernste Gefahr für die Wirtschaft"

Die Zahlen sinken, die Impfungen steigen und dennoch ist die deutsche Wirtschaft nicht über den Berg. Der bekannte Ökonom Clemens Fuest warnt im Interview mit t-online vor den Gefahren der Delta-Variante und mehr. Der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, warnt ... mehr

Olaf Scholz (SPD): "Mit mir als Kanzler gibt es eine Rentengarantie"

Olaf Scholz meint es ernst: Der Vizekanzler will für die SPD ins Kanzleramt. Kann das trotz schlechter Umfragewerte wirklich noch klappen? Und wenn ja, wie? Das erklärt Scholz im Interview. Der Vizekanzler hat zu tun. Olaf Scholz verspätet sich etwas, als t-online ... mehr

Deutschland hat die höchsten Strompreise Europas – zum zweiten Mal

Die Verbraucher in Deutschland zahlten 2020 so viel für Strom wie nirgends sonst in Europa. Bereits ein Jahr zuvor löste Deutschland Dänemark als Spitzenreiter ab. Das zweite Jahr in Folge haben die Verbraucher in Deutschland im europaweiten Vergleich einem Bericht ... mehr

Mehr zum Thema EEG-Umlage im Web suchen

Klimapolitik: Laschet offen für Verzicht auf innerdeutschen Flugverkehr

Armin Laschet wirft den Grünen "kleinkariertes Gucken auf Verbote" vor, zum Beispiel beim Thema Flugverkehr. Jetzt räumt der CDU-Politiker ein: Flüge von Düsseldorf nach Berlin sind ein Problem.  Der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, wäre unter Bedingungen offen ... mehr

Altmaier: Corona-Hilfen laufen auch nach Juni weiter

Ein Jahr nach dem Konjunkturpaket ist der Wirtschaftsminister sichtlich zufrieden. Auch einige Forscher geben der Regierung gute Noten. Und Altmaier bestätigt: Die Corona-Hilfen bleiben vorerst. Ein Jahr nach dem Beschluss des Konjunkturpakets zur Linderung ... mehr

Markus Söder wittert große Gefahr für die Union: "Fundamentaler Schaden"

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder schließt eine Rolle der Union als Oppositionspartei nicht aus. Zu einer grün-schwarzen Koalition hat er eine klare Position. CSU-Chef Markus Söder schließt eine Beteiligung an einer nicht von der Union ... mehr

Deutsche Großkonzerne planen Mega-Windpark in der Nordsee

Ein gigantischer Windpark soll in der Nordsee entstehen. Die Pläne der Großkonzerne RWE und BASF könnten mehrere Milliarden kosten. Der Chemiekonzern BASF und der Energieerzeuger RWE wollen gemeinsam in der Nordsee einen der größten Windparks der Welt errichten ... mehr

Bundestagswahl: Das steht im Wahlprogramm der FDP

Die Liberalen präsentierten sich bei ihrem digitalen Parteitag geschlossen. Mit überwältigender Mehrheit beschlossen sie nun ihr Wahlprogramm. Ein Überblick über die wichtigsten Punkte. Mit einer Positionierung als Modernisierungspartei für Deutschland ... mehr

Klimakrise – Hofreiter (Grüne): "Sollte Menschen nicht für dumm verkaufen"

Die große Koalition bessert beim Klimaschutz nach. Doch selbst das reiche nicht aus, sagt Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Und erklärt, womit die Menschen bei den Grünen rechnen müssten. t-online: Herr Hofreiter, die große Koalition schärft bei ihren ... mehr

Nach Klima-Urteil: CO2-Preis könnte sich deutlich schneller erhöhen

Dem Bundesverfassungsgericht geht das Klimaschutzgesetz nicht weit genug: Es muss nachgebessert werden. Jetzt will die Unionsfraktion den CO2-Preis erhöhen –  und zwar deutlich schneller als geplant. Als Konsequenz aus dem Klimaschutz-Urteil ... mehr

Klimaschutz: Grüne machen Druck auf Merkel und Scholz

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz drängen die Grünen auf schnelle Maßnahmen. Sie fordern Bundeskanzlerin Merkel auf, konkrete Schritte einzuleiten. Die Grünen haben in einem Brief an die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge rasche ... mehr

Zehn Jahre Fukushima: "Sowas hätten wir in Deutschland sicher nicht erlebt"

Vor zehn Jahren erschütterte die Fukushima-Katastrophe Japan – und auch Deutschland. Die Bundesregierung verkündete in der Folge den Ausstieg aus der Kernkraft. Doch war das eigentlich sinnvoll? Es ist der 11. März 2011, eigentlich ein Tag wie jeder andere. Doch dieser ... mehr

CO2-Preis, Plastikverbot, EEG – was 2021 alles nachhaltiger wird

Die Erde wird immer wärmer, die Ressourcen immer knapper. Nachhaltiges Handeln ist deshalb gefragt – von Politik, Wirtschaft und jedem Einzelnen. Was sich 2021 in dieser Richtung tut. Die Uhr tickt: Machen wir so weiter wie bisher, bleiben uns noch etwa 25 Jahre ... mehr

Energiepreise 2021: Strompreise sinken, Gaspreise steigen

Bei den Energiepreisen gibt es für die Haushalte in Deutschland zum Jahreswechsel gegensätzliche Signale. Während eine Reihe von Versorgern die Strompreise senkt, steigen die Gaspreise.  Nach Angaben der Vergleichsportale Verivox und Check24 steigen die Tarife ... mehr

Baukindergeld, Plastikverbot: Das ist 2021 neu bei Wohnen, Umwelt, Energie

Im neuen Jahr lässt der Staat mehr Geld springen – etwa bei der Wohnungsbauprämie und beim Wohngeld. Eine andere Förderung läuft allerdings aus. Und der CO2-Preis könnte Benzin und Gas teurer machen.  Was an der einen Stelle hereinkommt, fließt an der anderen wieder ... mehr

Deutschland: So stark steigen ab 2021 die Gaspreise

Ab Januar steigen vielerorts an die Gaspreise. Hintergrund ist der dann geltende CO2-Preis. Ein Online-Vergleichsportal hat jetzt berechnet, wie stark die Preise im Schnitt anziehen. Verbraucher in  Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Gaspreise ... mehr

EEG-Umlage: So viel Einfluss hat sie auf den Strompreis

Die Strompreise sind in Deutschland so hoch wie in kaum einem anderen Land in der EU. Einen großen Teil davon macht die EEG-Umlage aus. Doch was ist das eigentlich genau? Und wie funktioniert sie? Verbraucher müssen im kommenden Jahr minimal weniger für den Ausbau ... mehr

Deutschland: Bund verhindert starken Anstieg der Strompreise 2021

Rein rechnerisch wäre die EEG-Umlage, die mit über den Strompreis in Deutschland entscheidet, kommendes Jahr drastisch gestiegen. Doch der Bund steuert dagegen. Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wäre im nächsten Jahr auf ein Rekordhoch gestiegen – allerdings ... mehr

Strompreise: Deutsche zahlen besonders viel für Strom

Deutsche Verbraucher zahlen im internationalen Vergleich sehr hohe Strompreise. In keinem anderen G20-Staat ist Strom teurer. Das liegt auch am Klimaschutz. Deutsche Verbraucher müssen einer Auswertung des Vergleichportals Verivox zufolge im weltweiten Vergleich ... mehr

E-Auto-Prämie – Ökonomen: Corona-Konjunkturpaket schadet Wirtschaft

Eigentlich soll das milliardenschwere Paket die Wirtschaft wieder auf die Beine bringen. Nun erheben Ökonomen schwere Vorwürfe: Die Hilfen würden der Wirtschaft sogar teilweise schaden. Das Konjunkturpaket der Bundesregierung im Kampf gegen die Corona-Krise schadet ... mehr

Ökostrom: Energieagentur fordert Abschaffung der EEG-Umlage

Die EEG-Umlage soll die Energiewende vorantreiben. Doch mittlerweile habe sie einen gegenteiligen Effekt, meinen Experten. Sie schlagen eine Senkung auf null vor. Verbraucher könnten sich über Ersparnisse freuen.   Um die Energiewende voranzubringen und weniger ... mehr

So funktioniert die Ökostrom-Umlage

Die EEG-Umlage soll den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern. Dadurch entstehen für Verbraucher höhere Stromkosten. Allerdings gibt es Ausnahmen.  Die seit dem Jahr 2000 erhobene Umlage finanziert den Ausbau der erneuerbaren Energien. Hintergrund ... mehr

Corona-Krise – Verbraucherschützer: "Reisebranche tritt die Rechte mit Füßen"

Viele Reisen wurden wegen der Corona-Krise abgesagt, doch das Geld aus der Ticketerstattung fließt häufig nicht. Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverband, Klaus Müller, hält das für ein Unding. Tausende Verbraucher hängen dieser Tage in der Telefon-Warteschleife ... mehr

Conti-Chef Degenhart: Autobranche droht Pleitwelle wegen der Corona-Krise

Erst traf es die Autobauer, jetzt dürfte die Corona-Krise auch deren Zulieferer voll erwischen: Der Chef von Continental, Elmar Degenhart, spricht von einem "Herzstillstand" der gesamten Branche – den die Politik beheben müsse. Continental-Chef Elmar Degenhart erwartet ... mehr

Corona-Konjunkturprogramm: SPD schließt Kaufprämie für Verbrennerautos aus

Die Entscheidung über ein riesiges Konjunkturprogramm soll noch nicht fallen, das verkündete nun die SPD. Im Streit im Anreize zum Autokauf gehen die Sozialdemokraten auf Konfrontationskurs.  Der Koalitionsausschuss zum geplanten Konjunkturpaket wird angesichts ... mehr

Strompreise in Deutschland könnten weiter steigen

Beim geplanten Konjunkturpaket der Bundesregierung geht es auch um mögliche Entlastungen beim Strompreis. Das ist dringend nötig, sagt die Wirtschaft. Denn die EEG-Umlage könnte deutlich steigen. Den Verbrauchern in Deutschland droht im kommenden ... mehr

Strompreis: So könnten Haushalte hohe Stromkosten sparen

In der Corona-Krise müssen viele Menschen ihren Geldbeutel umkrempeln. Eine Senkung der Stromkosten könnte Haushalte stark entlasten. Das zeigt eine Rechnung des Institut der deutschen Wirtschaft. Eine Senkung der Ökostrom-Umlage um einen ... mehr

Wegen Corona: Bund will Stromkosten senken

In der Corona-Krise kommt es für viele Menschen auf jeden Cent an. Deshalb will die Bundesregierung jetzt die Stromkosten senken. Das hatten bereits der Handel und die Verbraucherzentrale in einem Brief an Wirtschaftsminister Altmaier gefordert ... mehr

Wirtschaft in der Corona-Krise: Wie ein Konjunkturprogramm dem Klima hilft

Die Wirtschaft braucht Hilfen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Gleichzeitig wollen sich Unternehmen für die Klimakrise wappnen. Drei Beispiele für Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz. Die Corona-Pandemie zwingt die Menschen in Deutschland zu umfassenden ... mehr

Corona-Krise und Klima: Wie kann man den Rückfall in der Krise verhindern?

Kann man die Corona-Krise bewältigen und zugleich das Klima schützen? Man muss sogar, schreibt die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, in einem Gastbeitrag. Der Bundestag hat in der Corona-Krise das größte Rettungspaket in der Geschichte ... mehr

Innogy, Eon und Co.: Strompreise steigen im Frühjahr erneut

Schon zum neuen Jahr waren die Preise gestiegen – bald soll Strom für Millionen Haushalte in Deutschland aber noch mehr kosten. Die großen Energieversorger nennen dafür mehrere Gründe. Für die Monate Februar bis April haben nach Zahlen des Vergleichs ... mehr

Kohleausstieg: Was im Gesetz steht – und was nicht

Spätestens 2038 geht das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz – auf den Fahrplan bis dahin ist die Bundesregierung ziemlich stolz. Doch entscheidende Fragen werden auf den rund 200 Seiten nicht geklärt. Es hat länger gedauert als geplant, aber jetzt steht ... mehr

Flugtickets, Paketpreise, Kfz-Versicherung: Das ändert sich 2020 für Sie!

Fliegen wird teurer, Bahnfahren günstiger, für E-Autos steigt die Förderung und der Plastiktüte geht es an den Kragen. Was sich 2020 bei Klimaschutz und Mobilität ändert. Wir haben die wichtigsten Änderungen, die 2020 anstehen, für Sie zusammengefasst: Höhere Steuern ... mehr

Höhere Strompreise: Zählerstand zum Jahresende melden

Viele Stromanbieter erhöhen zum Jahresbeginn ihre Preise. Wer betroffen ist, sollte jetzt die Zählerstände melden – sonst drohen noch höhere Kosten. Wer ab 2020 höhere Preise für Strom oder Gas zahlen muss, sollte zum Jahresende den Zählerstand ablesen und dem Versorger ... mehr

Warnung vor "Klimaplanwirtschaft": So kritisiert die Autoindustrie das Klimapaket

Benzin und Diesel sollen ab 2021 durch einen CO2-Preis teurer werden. Dieser Preis soll nun noch einmal erhöht werden – so sieht es der Kompromiss im Vermittlungsausschuss vor. Die Autobranche ist vom Klimapaket nicht begeistert. Die Autoindustrie sieht den Kompromiss ... mehr

Heizen wird ab 2021 teurer – und das sind die Gründe

Heizen wird teurer – die Modellrechnung des Energiedienstleisters Ista und der Technischen Universität Dortmund zeigt, um wie viel Euro die Kosten jährlich steigen können. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen Öl- und Gasheizungen. Die Einigung ... mehr

Einigung beim Klimapaket: Bis 2025 steigt CO2-Preis auf 55 Euro

Im Bundesrat hat es Widerstand gegen das Klimapaket der Bundesregierung gegeben, ein wichtiger Streitpunkt war der CO2-Preis. Nun haben Bund und Länder einen Kompromiss gefunden. Bei den Verhandlungen über das Klimapaket der  Bundesregierung haben Vertreter ... mehr

Wenn die Preise 2020 steigen: Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für viele Verbraucher wird der Strom im Jahr 2020 vermutlich teurer. Der Grund dafür: Die EEG-Umlage steigt für das Jahr 2020 auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde. Darauf macht die Verbraucherzentrale NRW aufmerksam. Die Verbraucherschützer rechnen ... mehr

Deutschland: Anbieter erhöhen Strompreise, obwohl die Kosten sinken

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Verbraucherschützer kritisieren den Anstieg der Strompreise. Auf Stromkunden in Deutschland kommt eine Welle an Preiserhöhungen zu. Nach Angaben ... mehr

Wuppertal: Stadtwerke erhöhen Preise für Strom und Gas deutlich

Kunden der WSW in Wuppertal müssen ab dem nächsten Jahr teilweise deutlich mehr für ihre Energierechnung bezahlen. Denn die Stadtwerke erhöhen ihre Preise für Strom und Gas zum 1. Januar. Nach drei Jahren ohne Erhöhung erleben Strom- und Gaskunden der Wuppertaler ... mehr

Klimapaket belastet Haushalte mit niedrigen Einkommen

Laut einer Studie bringt der geplante CO2-Preis vor allem für eine Bevölkerungsgruppe Belastungen mit sich. Die Gegenmaßnahmen der Regierung seien wirkungslos, so die Forscher. Mit ihrem Klimapaket will die Bundesregierung nach eigenen Angaben die deutschen Klimaziele ... mehr

Strom: Kunden erwarten für 2020 höhere Preise

Den Verbrauchern in Deutschland drohen zukünftig steigende Strompreise. Denn heute haben die Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG) für 2020 vorgelegt. Das Ergebnis bestätigte bereits vorliegende Prognosen. Die Umlage ... mehr

EEG-Umlage: Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhung

Berlin (dpa/tmn) - Stromkunden haben bei Preiserhöhungen ein Sonderkündigungsrecht. Das gilt auch, wenn die Steigerung auf eine höhere EEG-Umlage zurückgeht.  Zwar schließen manche Firmen in den Vertragsklauseln das Sonderkündigungsrecht des Kunden ... mehr

Klimapaket: CO2-Preis soll bis 2023 fast 19 Milliarden Euro bringen

Die Regierung hat die Eckpunkte ihres Klimapakets beschlossen. Nun werden Details zur Finanzierung bekannt – aus dem geplanten CO2-Preis für Verkehr und Heizen sollen Milliardeneinnahmen fließen.  Die Bundesregierung erwartet aus dem geplanten CO2-Preis für Verkehr ... mehr

Klimastreik in Berlin – wütende Demonstranten: "Viel zu spät, viel zu wenig"

Dieser Freitag sollte das große Zeichen gegen den Klimawandel sein. Doch die Maßnahmen der Bundesregierung verlieren sich im Kleinklein. Die Demonstranten sind wütend. Hinter dem Berliner Reichstag, nahe dem Friedrich-Ebert-Platz, tanzen drei Mädchen im Kreis ... mehr

Klimakabinett: Wie viel wird der Klimaschutz Deutschland kosten?

Billig wird es nicht, so viel steht fest. Aber die Milliarden für den Klimaschutz seien gut investiert, sagt die Kanzlerin. Wie Deutschland sie in Zeiten schwächelnder Konjunktur stemmen soll, ist umstritten. Am Ende wird es auch ums Geld gehen. Dutzende Ideen liegen ... mehr

Ökostrom-Verband rechnet mit sinkender EEG-Umlage für 2019

Die Umlage für Ökostrom wird im kommenden Jahr laut dem Bundesverband Erneuerbare Energien sinken. Das könnte sich auf die Strompreise auswirken. Die Ökostrom-Umlage wird 2019 nach Einschätzung des Bundesverbands Erneuerbarer Energien (BEE) sinken. Der Verband rechnet ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: