Sie sind hier: Home > Themen >

Egon Krenz

Thema

Egon Krenz

Ex-DDR-Chef Egon Krenz (84) im Krankenhaus – Verletzung und Schmerzen

Ex-DDR-Chef Egon Krenz (84) im Krankenhaus – Verletzung und Schmerzen

Nur wenige Wochen war Egon Krenz Nachfolger von Erich Honecker an der Spitze der DDR, dann fiel die Mauer. Jetzt ist der 84-jährige ehemalige SED-Politiker in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der frühere DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz ist zur Behandlung ... mehr
DDR-Volkskammerwahl:

DDR-Volkskammerwahl: "Ostdeutsche sind aufrecht in die Einheit gegangen"

Es war eine Premiere, am 18. März 1990 durften die DDR-Bürger erstmals frei ihr Parlament wählen. Die große Koalition des Siegers CDU verhandelte später die Einheit. Heute ist sie etwas vergessen. Rund vier Jahrzehnte lang rief die SED immer wieder ... mehr
Egon Krenz: Ex-SED-Chef liegt nach schwerem Autounfall im Krankenhaus

Egon Krenz: Ex-SED-Chef liegt nach schwerem Autounfall im Krankenhaus

Er war der Kronprinz von Erich Honecker – und der letzte Chef der SED. Egon Krenz musste nach einem schweren Autounfall ins Krankenhaus gebracht werden.  Der frühere SED-Chef Egon Krenz ist nach einem Autounfall zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Rostock gekommen ... mehr
Egon Krenz in Klinik

Egon Krenz in Klinik

Der frühere DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz ist zur Behandlung in eine Greifswalder Klinik gebracht worden. Der 84-Jährige leide unter einer Verletzung und Schmerzen, die Folgen seines jahrzehntelangen Sporttreibens seien, sagte sein Anwalt Peter-Michael Diestel ... mehr
Von der SED: AfD-Politiker Robert Farle erhielt verdeckte Zahlungen

Von der SED: AfD-Politiker Robert Farle erhielt verdeckte Zahlungen

Ein prominenter AfD-Politiker war nach Recherchen von t-online über Jahre scheinbeschäftigt. Sein Gehalt zahlte wohl die DDR. Nach der Wende machte er die alten Seilschaften zu Geld. Wenn Robert Farle spricht, dann poltert und rummst es. Mit schütterem grauen ... mehr

Früherer SED-Chef Egon Krenz hört nicht auf: Noch ein Buch

Der einstige DDR-Spitzenfunktionär Egon Krenz bleibt sich treu und verteidigt unbeirrt seinen untergegangenen Staat. Der 84-Jährige hat zusammen mit dem 98-jährigen Rechtsanwalt Friedrich Wolff ein neues Buch geschrieben. Es heißt: "Komm mir nicht mit Rechtsstaat ... mehr

Kriminalgericht macht zwischen Weihnachten und Neujahr dicht

Das Kriminalgericht in Moabit wird wegen der Corona-Pandemie zwischen Weihnachten und Neujahr dicht gemacht. Es gebe vom 24. Dezember bis 3. Januar keine Verhandlungen, für die Öffentlichkeit sei der Komplex geschlossen, teilte Gerichtssprecherin Lisa Jani am Donnerstag ... mehr

Früherer SED-Chef Egon Krenz nach Unfall in Klinik

Rostock/Berlin (dpa) - Der frühere SED-Chef Egon Krenz ist nach einem Autounfall zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Rostock gekommen. Der 82-Jährige sei am Sonntag unverschuldet in einen schweren Unfall verwickelt gewesen, sagte sein Anwalt Peter-Michael Diestel ... mehr

DDR-Hardliner Günter Schabowski: "Einer der Schlimmsten"

Günter Schabowski galt als Hardliner in der SED. Ausgerechnet er verhieß dann den DDR-Bürgern am 9. November 1989 in holprigen Worten die Reisefreiheit. Später kritisierte Schabowski das System hart. Ein Porträt. 1988 sorgen Vorfälle an der Erweiterten Oberschule ... mehr

Soundtrack zum Jubiläum - Wind und Freiheit, SOS und Eis: Eine Playlist zum Mauerfall

Berlin (dpa) - Wohl jeder, der die Wendezeit vor 30 Jahren erlebte, hat dazu heute noch Bilder vor Augen. Und viele Deutsche haben auch passende Lieder im Ohr. Wie also klingt er, der Soundtrack zum Mauerfall am 9. November 1989? Eine Playlist ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: