Sie sind hier: Home > Themen >

Ehevertrag

Thema

Ehevertrag

Vorsorge: Diese Punkte sollten im Ehevertrag geregelt werden

Vorsorge: Diese Punkte sollten im Ehevertrag geregelt werden

Vor der Hochzeit schon an die Scheidung denken? Das klingt nicht gerade romantisch. Trotzdem kann es für Paare sinnvoll sein, sich mit einem Ehevertrag abzusichern. Einige Punkte dürfen darin auf keinen Fall fehlen. Ein Ehevertrag galt lange Zeit als unromantisch. Heute ... mehr
Verbraucher: Wann ist ein Ehevertrag nötig?

Verbraucher: Wann ist ein Ehevertrag nötig?

Berlin (dpa/tmn) - Am Anfang einer Ehe stellen sich manche Paare die Frage: Brauchen wir einen Ehevertrag? Die Antwort dürfte die meisten erst einmal beruhigen: "Viele brauchen ihn nicht", meint Eva Becker. "Die gesetzlichen Regelungen sind ja für einen ... mehr

Warum ein Ehevertrag sinnvoll ist: Fairplay statt Rosenkrieg

Am Anfang scheint die Welt noch rosa. Doch wenn die Liebe scheitert, kommt oft das böse Erwachen. Denn die Aufteilung des Vermögens bietet viel Anlass für Streit. Paare sollten daher mit einem Ehevertrag vorsorgen. Durchschnittliche Ehe in Deutschland: 14 Jahre Freunde ... mehr

Rente: Versorgungsausgleich nach der Scheidung

Rentner, die einmal verheiratet waren, haben Anspruch auf einen Ausgleich der während der Ehe eingezahlten Renten- und Versorgungsbeiträge. Hat einer der beiden Ehepartner für eine bestimmte Zeit keine Beiträge eingezahlt, erhält er die Hälfte der in der Ehe insgesamt ... mehr

Ehevertrag darf Schwangere nicht von Versorgung ausschließen

Ein Ehevertrag kann unwirksam sein, wenn er den Versorgungsausgleich der Ehefrau ausschließt. Das geht aus einem Beschluss des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe hervor, auf den die in Köln erscheinende Fachzeitschrift "BGH-Report" (Heft 15/2009) hinweist. Demnach ... mehr

Scheidung: Das wird aus dem Auto und der Wohnung

Wenn die Liebe geht, gibt es auch Finanzielles zu regeln. Wer bekommt die Wohnung? Wie sieht es mit dem Konto aus? Diese Grundsätze gelten, wenn nach der Scheidung aufgeteilt wird. Geht eine Ehe auseinander, müssen sich die Expartner damit auseinandersetzen, wer welche ... mehr

Vier Erbrechtsmythen im Faktencheck

Der Partner erbt immer automatisch, enterbte Kinder bekommen nichts. Und ein Testament ist in jedem Fall zwingend nötig, um den Wunsch des Verstorbenen festzuhalten. Wirklich? Nicht unbedingt. Bei dem Thema Erben gibt es so manche Irrtümer. Es könnte so einfach ... mehr

Trennungsunterhalt: Wer muss wie viel Unterhalt zahlen?

Stehen Paare vor den Trümmern ihrer Ehe, kommt es oft schnell zu der Frage: Wer, wen und in welcher Höhe finanziell unterstützen muss. Ist die Scheidung noch nicht vollzogen, greift der Trennungsunterhalt. Was das für beide Noch-Eheleute bedeutet. Vor einer Scheidung ... mehr

Nachehelicher Unterhalt: Wer muss Unterhalt zahlen und wie viel?

Zuerst hängt der Himmel voller Geigen, dann herrscht nur noch Schweigen. Am Ende stehen Trennung und Scheidung und die Frage: Muss ich für meinen Ex-Partner finanziell aufkommen? Sehr schnell kommt bei einer Trennung das Thema Unterhalt auf den Tisch. Dabei ... mehr

Verfahren in München: Mann wollte Ex-Frau aus der Wohnung werfen

Die Ex-Frau im Erdgeschoss, die neue Lebensgefährtin im Dachgeschoss –  und dazwischen ein Elternteil. Das Amtsgericht München hat sich mit einer besonders komplizierten  Familiensituation einer  Patchworkfamilie befasst. Wie das Verfahren ausging. Das Amtsgericht ... mehr
 


shopping-portal