Sie sind hier: Home > Themen >

Eier

Thema

Eier

So reagieren Deutschlands Discounter auf den Eier-Skandal

So reagieren Deutschlands Discounter auf den Eier-Skandal

Nachdem Aldi Nord und Aldi Süd bundesweit sämtliche Eier wegen des Fipronil-Skandals aus dem Verkauf nehmen, stehen die anderen deutschen Supermärkte und Discounter unter Zugzwang. Edeka, Lidl und Rewe sind gegen einen Verkaufsstopp. Foodwatch sagte der Redaktion ... mehr
Gift-Eier: Fipronil eventuell auch in deutschen Betrieben

Gift-Eier: Fipronil eventuell auch in deutschen Betrieben

In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen werden mit Biozid belastete Eier zurückgerufen. Das berichtet der WDR. Die Eier stammen demnach aus den Niederlanden und Belgien. Das Biozid kam möglicherweise aber auch in deutschen Legehennenbetrieben zum Einsatz – in einem ... mehr
Gesundheit: Gift-Eier in zwölf Bundesländern

Gesundheit: Gift-Eier in zwölf Bundesländern

Berlin (dpa) - Der Skandal um Millionen giftbelastete Eier zieht in Deutschland weitere Kreise. Inzwischen sei von zwölf betroffenen Bundesländern auszugehen, sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) in Berlin. Eine Schlüsselrolle hätten Niedersachsen ... mehr
Entwarnung zu Fipronil: Es gelangen keine Eier mehr in den Handel

Entwarnung zu Fipronil: Es gelangen keine Eier mehr in den Handel

In Belgien stehen 57 Geflügelbetriebe unter Fipronil-Verdacht. Das hat Agrarminister Denis Ducarme am Sonntag mitgeteilt. Bislang hatten die belgischen Behörden keine Zahlen genannt. Belastete Eier sollen angeblich nicht mehr nach Deutschland gelangen, so Experten ... mehr
Lebensmittel - Fipronil-Skandal: Weiterer Giftstoff in Desinfektionslösung

Lebensmittel - Fipronil-Skandal: Weiterer Giftstoff in Desinfektionslösung

Berlin/Brüssel (dpa) - Der Skandal um mit dem Gift Fipronil belastete Eier könnte sich ausweiten. Bei einer Analyse der Desinfektionslösung "Dega 16", die als Auslöser des Skandals gilt, ist in Belgien auch das Pestizid Amitraz entdeckt worden ... mehr

Dickmann's "Dicke Eier" sind kein Plagiat: Gericht weist Klage ab

Aufatmen bei Dickmann's: Die "Dicken Eier", eiförmige Schokoküsse, sind kein Plagiat und dürfen weiterhin verkauft werden. Das hat das Landgericht Düsseldorf entschieden. Die Muttergesellschaft von Dickmann's, Storck, war wegen der Süßigkeit von einer Werbeagentur ... mehr

Ostergebäck: Auf die Herkunft der Eier achten

Zu Ostern kommen viele Backwaren auf den Tisch. Mitunter enthalten diese Eier aus Käfighaltung. Verbraucher sollten daher auf eine entsprechende Kennzeichnung auf der Verpackung achten. Wer selber backt, kann Eier durch Sojamehl ersetzen. Ostergebäck: Auf Kennzeichnung ... mehr

Ostereier natürlich färben mit Zitronensaft

Ostereier auf natürliche Weise zu färben, muss nicht langweilig sein. Mit Zitronensaftkonzentrat erhalten Eier jedes beliebige Muster. Beim Einfärben helfen Rote Bete, Heidelbeersaft oder Zwiebelschalen. Ostereier mustern mit Zitronensaft Wer gemusterte Ostereier haben ... mehr

Lebensmittel richtig lagern: Rohe Eier nicht neben Zwiebeln

Die richtige Lagerung beeinflusst die Qualität und Haltbarkeit eines jeden Lebensmittels erheblich. Rohe Eier beispielsweise, die neben Zwiebeln liegen, schmecken und riechen nach einer Weile auch nach dem Heilgemüse. Also kommt es bei der richtigen Aufbewahrung ... mehr

Ostereier: Sind bunte Eier schädlich?

Bunte Eier gehören in jedes Osternest. Doch Eierfarbe aus dem Handel ist nicht für alle harmlos. Viele dieser auch als Zusatzstoffe zugelassenen Lebensmittelfarben gehören zu der Gruppe der Azofarbstoffe. Sie können bei empfindlichen Menschen zu einer ... mehr

Eier: Dioxin in Eiern, aber auch in Fleisch

Mit Dioxin belastetes Tierfutter für Bio-Höfe ist nicht nur an Legehennenbetriebe geliefert worden. In Mecklenburg-Vorpommern ging es auch an einen Betrieb mit Ziegen und Schweinen, erwähnte Marion Zinke, Sprecherin des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt ... mehr

Ansteckungsgefahr: Hände nach dem Kontakt mit Eiern waschen

Mit Eiern sollten Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – vorsichtig sein. Denn der falsche Umgang mit Hühnereiern kann im schlimmsten Fall krank machen. Was Sie beachten müssen, um sich vor Bakterien wie Campylobacter und Salmonellen zu schützen. Campylobacter ... mehr

Eier: Zehn Fakten rund ums Frühstücksei

Das Frühstücksei ist für viele nicht wegzudenken. Es krönt das Sonntagsfrühstück und macht mit orangefarbenem Dotter Lust auf mehr. Wir erklären, wie das Eigelb seine intensive Farbe erhält und warum man Eier besser nicht abschrecken sollte. Zehn Fakten ... mehr

Gesundheit: Niederlande listen 170 Codes von Fipronil-Eiern auf

Amsterdam (dpa) - Die niederländischen Lebensmittelüberwacher haben heute eine Liste von 170 Codes für mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier veröffentlicht. Dies bedeute nicht, dass 170 Herstellerbetriebe geschlossen seien, sagte ein Sprecher ... mehr

Christian Schmidt weist Verantwortung in Eier-Skandal zurück

Die Verantwortung für den Eier-Skandal liegt vermutlich bei einem belgischen Hersteller. Die Untersuchungen halten noch an. Nun wird auch die Verantwortung der Politik in Frage gestellt. In der Affäre um giftbelastete Eier wehrt sich Bundeslandwirtschaftsminister ... mehr

Discounter: Eier aus Käfighaltung dem Verbraucher untergeschoben

Die Herkunft mancher Eier passt so gar nicht zur fröhlichen Osterstimmung. Laut Informationen der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" verkaufen Discounter und Supermärkte bunte Ostereier aus Käfighaltung. Beschuldigt werden Aldi-Nord, Plus, Lidl, Edeka ... mehr

Eier zu Ostern: Cholesterinbomben oder gesunde Vitaminlieferanten?

Zu Ostern landen wieder viel mehr Eier auf dem Teller als zu jeder anderen Jahreszeit. Nicht jeder mag die Hühnerprodukte so recht genießen, gelten sie doch als Cholesterinbomben, die Gesundheitsbewusste besser meiden. Tatsächlich stecken in einem einzigen ... mehr

Ostern ohne Ostereier? Eier-Vorrat droht knapp zu werden

Der Appetit ist groß, doch gerade an Ostern droht der Vorrat an Eiern knapp zu werden. "Die Nachfrage ist so stark, dass die Produktion kaum nachkommt", sagt Uta Schmidt von der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle (ZMP). Grund dafür ist allerdings nicht ... mehr

Eier: Verbot von Käfighaltung ab 2010

In Deutschland gehört die Käfighaltung von Legehennen der Vergangenheit an. Seit dem 1. Januar 2010 dürfen Landwirte hierzulande keine Eier mehr mit Hühnern in Käfighaltung produzieren. Stattdessen wurde die Kleingruppenhaltung als Mindeststandard festgelegt ... mehr

Eier sind oft falsch gekennzeichnet

Verantwortungsbewusste Verbraucher achten bei Eiern nicht nur auf das Mindesthaltbarkeitsdatum, sondern auch auf artgerechte Hühnerhaltung. Beides sollte aus Packungsaufschrift und Eierstempel hervorgehen. Aber oft stimmen die Angaben nicht ... mehr

Eier: Lidl nimmt Dioxin-Eier aus Sortiment

Wegen zu hoher Dioxinwerte in Bio- Eiern werden immer mehr Hühnerhöfe geschlossen. Bereits gestern sperrten die Behörden in Niedersachsen zwei Betriebe, darunter auch einen Biohof. Heute wurden deswegen in Nordrhein-Westfalen zwölf Hühnerhöfe geschlossen ... mehr

Dioxin in Eiern: Erhöhtes Risiko für Kinder

Wegen der jüngsten Dioxinfunde sollten Kinder derzeit nicht zu viele Eier essen. Dioxin sei toxisch und lagere sich im Körper ab, erklärte Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn am Dienstag. Bei Kindern sei wegen ihres geringeren ... mehr

Dioxin-Skandal: Was man beim Verzehr von Eiern und Fleisch beachten muss

Darf ich noch Eier und Fleisch essen? Diese Frage beschäftigt Verbraucher nach dem neusten Lebensmittelskandal um Dioxin in Tierfutter. Die gefundenen Dioxin-Mengen in einzelnen Eiern sind nach Angaben des Bundesinstituts für Risikobewertung zwar nicht ... mehr

Dioxin-Skandal: Lieber keine Eier mehr essen?

Der aktuelle Lebensmittelskandal um Dioxin in Hühnereiern verunsichert viele Verbraucher. Mit der giftigen Substanz verseuchtes Futtermittel ist an zahlreiche Hühnerhöfe sowie Puten- und Schweinemastbetriebe geliefert worden. Dennoch muss niemand ... mehr

Dioxin-Skandal: Ist Bio auch vom Discounter besser?

Wegen des Dioxin-Skandals raten Verbraucherzentralen dazu, lieber Bio- Eier und - Fleisch zu kaufen. Aber bio heißt oft auch teuer - und nicht jeder möchte für gesunde Ernährung so viel bezahlen. Eine günstige Alternative ist Bio-Ware vom Discounter ... mehr

Bio-Eier: Eier von Geflügelhof doch nicht falsch etikettiert

Nach Vorwürfen wegen der angeblich falschen Etikettierung von Eiern haben Sachsen-Anhalts Behörden einen Bio-Geflügelhof im Harz entlastet. Kontrollen durch verschiedene Ämter hätten ergeben, dass die Vorwürfe der Tierschutzorganisation PETA nicht zutreffen, sagte ... mehr

Streit um "Dicke Eier" - Werbeagentur verklagt Dickmann's

Ostern ist zwar vorbei, doch Eier stehen weiterhin auf der Tagesordnung - zumindest im Landgericht Düsseldorf. Dort wird am 14. Mai über die Klage einer Werbeagentur gegen den Schaumkuss-Hersteller Dickmann's verhandelt. Konkret verlangt die Agentur ... mehr

Abnehmen: Eier sind ideal während der Diät

Die Wissenschaft ändert häufig ihre Meinung über verschiedene Forschungsergebnisse, was auch für die Meinung über Eier gilt. Lange galten sie als ungesund und Cholesterin steigernd. Jetzt gibt es jedoch neue Studien, die belegen, dass Eier nicht nur lecker, sondern ... mehr

Eier: Täuschung bei Bio-Eiern

Nun könnten Verbraucher auch bei Eiern getäuscht worden sein. Möglicherweise sind Millionen Hühnereier in Deutschland in den letzten Jahren als Bio- oder Freilandware verkauft worden, obwohl die Hennen auf engstem Raum gehalten wurden. Ein Stempel auf Eiern ... mehr

Lebensmittelkennzeichnung: Was der Eier-Stempel verrät

Der Stempel auf Eiern verrät, wo das einzelne Ei herkommt und wie das Huhn gehalten wurde, von dem das Ei stammt. Klicken Sie im Bild auf die einzelnen Bestandteile des Stempels und erfahren Sie, was die Zahlen über das Ei verraten. Woher das abgebildete Ei stammt ... mehr

Ostereier: Bereits gefärbte Ostereier sind oft Käfigeier

Wer bereits gefärbte Eier für die Osternester kauft, sollte genau hinschauen: Gefärbte Eier aus dem Supermarktregal stammen immer noch häufig von Hühnern aus Käfighaltung. Eigentlich gibt der Stempel darüber Aufschluss, wo ein Ei herkommt ... mehr

Je niedriger der Cholesterinspiegel, desto besser?

Aus Angst vor Cholesterin verzichten viele Menschen auf Eier, denn sie gelten als Cholesterinbomben. Doch der fettähnliche Stoff ist nicht grundsätzlich schlecht. Wer zu wenig Cholesterin im Blut hat, kann seiner Gesundheit sogar schaden. Wir nehmen sieben ... mehr

Ernährung: Warum Käse den Magen schließt

Zum Abschluss eines festlichen Essens reichen unsere französischen Nachbarn gerne eine leckere Käseplatte. "Käse schließt den Magen", heißt es im Allgemeinen. Doch stimmt das wirklich? Tatsächlich sättigt das Molkereiprodukt gut, denn das enthaltene ... mehr

Sieben Wochen ohne - Fastenaktion der Kirche

"Sieben Wochen ohne" lautet das Motto einer Fastenaktion, zu der die evangelische Kirche jedes Jahr aufs Neue aufruft. Gefastet wird traditionell in den sieben Wochen vor Ostern. Gemeint ist heute aber nicht mehr unbedingt der Verzicht auf Fleisch oder Alkohol. Fasten ... mehr

Deswegen eignen sich Eier zum Abnehmen

Mal ein Frühstücksei oder ein Omelett zum Mittag – viele Menschen haben das Ei in ihren Speiseplan bereits integriert. Aber wissen Sie, wie gesund die Proteinbomben sind und warum sie sich besonders zum Abnehmen eignen? Wir klären Sie auf. Warum helfen ... mehr

Eier werden teurer nach Gesundheitsbedenken

Der Skandal um Eier, die mit dem Insektenschutzmittel Fipronil belastet waren, hat die Branche im Sommer stark getroffen. Im Januar werden die Preise in den Supermärkten nun steigen. Als Folge des Fipronil-Giftskandals werden Eier im Lebensmittelhandel ab Januar teurer ... mehr

Staatsanwaltschaft beendet Fipronil-Ermittlungsverfahren

Nach dem Skandal um mit dem Insektenmittel Fipronil belastete Eier hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg die letzten noch offenen Ermittlungsverfahren gegen Landwirte aus der Grafschaft Bentheim eingestellt. "Es haben sich in dem Verfahren keine Anhaltspunkte ... mehr

Bund und Niedersachsen streiten sich im Fipronil-Skandal

Hannover (dpa) - Im Fipronil-Skandal um belastete Eier hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt seinem niedersächsischen Amtskollegen Christian Meyer schwere Versäumnisse vorgeworfen. Laut Schmidt wurde bereits am 17. Mai eine Probe in einem betroffenen ... mehr

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Berlin (dpa) - Im Fipronil-Skandal streiten der Bund und Niedersachsen darüber, wie viele mit dem Insektizid belastete Eier an die Verbraucher gelangten. Das Bundeslandwirtschaftsministerium blieb trotz deutlich höherer Angaben aus Niedersachsen ... mehr

Fipronil-Skandal: Allein 28. Mio Eier nach Niedersachsen geliefert

Laut Berichten der ''Neuen Osnabrücker Zeitung'' sind deutlich mehr fipronilbelastete Eier nach Deutschland geliefert worden als bisher bekannt. Allein nach Niedersachsen seien 28,1 Millionen Stück gelangt, die möglicherweise mit dem Insektizid belastet seien. Millionen ... mehr

Eier-Skandal wird offizielles Thema bei Ministertreffen

Brüssel (dpa) - Der Skandal um mit Fipronil belastete Eier wird offizielles Thema beim nächsten EU-Agrarministertreffen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat die estnische Ratspräsidentschaft die Tagesordnung für die Beratungen am 5. September ... mehr

Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt

Bratislava (dpa) - Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden. Die Eier seien in Deutschland verarbeitet und dann von einer österreichischen Gastronomiefirma an eine Hotelkette ... mehr

Fipronil-Skandal: Deutsche Behörden blockieren Aufklärung über Gifteier

Der Skandal um mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier hielt im Sommer wochenlang die EU in Atem. Das wahre Ausmaß wird den Verbrauchern allerdings bis heute vorenthalten. Verantwortlich dafür sind auch die deutschen Behörden. Denn Deutschland und die Niederlande ... mehr

Cholesterin: Die Furcht vor Cholesterin im Ei ist unbegründet

Viele Menschen gehen mit Eiern sparsam um - gelten diese doch als Cholesterinbomben schlechthin. Auch Ärzte geben ihren Patienten manchmal noch den Rat, nicht mehr als drei Eier pro Woche zu essen. Denn in einem Hühnerei stecken rund 200 Milligramm Cholesterin ... mehr

Rohe Lebensmittel: Diese Keime können tödlich sein

Wenn Lebensmittelkeime wie Listeria-Bakterien oder Salmonellen erst einmal da sind, vermehren sie sich rasant. Und wenn sich die problematischen Keime in unseren Nahrungsmitteln breit gemacht haben, werden sie zur Gesundheitsgefahr. Mit ein paar einfachen Tipps ... mehr

Senfeier: Klassisches Grundrezept

Senfeier sind ein Klassiker der deutschen Küche – das Gericht gibt es seit Jahrzehnten und viele kennen es noch aus Kindertagen. Dass das Rezept so beliebt ist, verwundert nicht: Senfeier können Sie vergleichsweise schnell und einfach zubereiten ... mehr

Insekten: Parasiten aus dem Urlaub

Erholt steigt man aus dem Flugzeug, das einen gerade wieder nach Hause gebracht hat. Doch schnell kann es vorbei sein mit der Erholung aus dem Urlaub. Hinter dem vermeintlich harmlosen Insektenstich kann sich auch ein Parasit verbergen, der Hautgeschwüre verursacht ... mehr

Bio-Eier gar nicht Bio? Staatsanwälte ermitteln wegen Riesenbetrug

Wer Eier aus Freilandhaltung kauft, zahlt dafür gerne etwas mehr. Doch offenbar stammen als Bio-Eier deklarierte Eier durchaus nicht immer von glücklichen Hühnern. Sollte sich der Verdacht der Staatsanwaltschaft in Oldenburg bestätigen, wurden Verbraucher in mehreren ... mehr

Ilse Aigner: Falsche Bio-Eier sind "Betrug im großen Stil"

Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Bio-Eier haben Politiker und Verbände Konsequenzen für betrügerische Betriebe und das staatliche Kontrollsystem gefordert. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) sieht besonders die Länder in der Verantwortung ... mehr

Eier: Falsch deklarierte Eier in acht Bundesländern verkauft

Nun sind Verbraucher auch bei Eiern getäuscht worden. In acht Bundesländern sind falsch deklarierte Eier in den Handel gegangen. Möglicherweise sind es sogar Millionen Hühnereier, die in Deutschland in den letzten Jahren als Bio- oder Freilandware verkauft worden ... mehr

Ostern: So verwerten Sie Osterüberbleibsel

Ein paar angeknabberte Schokoladenhasen und unzählige hartgekochte, bunt gefärbte Eier: Nach   Ostern  häufen sich oft die Reste vom Fest, weil sie keiner mehr essen mag. Zum Wegwerfen sind sie jedoch viel zu schade. Besser ist es, diese Lebensmittel geschickt weiter ... mehr

Hoher Cholesterinspiegel: So bereiten Sie Eier gesund zu

Eier enthalten viel Cholesterin. Doch die Auswirkungen auf unsere Gesundheit sind bislang umstritten. Es ist beispielsweise nicht so leicht vorhersehbar, ob und wie stark der Cholesterinspiegel im Blut durch den Eierkonsum ansteigt. Wer sich jedoch bewusster ... mehr

Eier: Speckschwarte hält Ostereier frisch

Wer bunte Ostereier nicht im Kühlschrank lagern möchte, muss aufpassen, dass sie nicht schlecht werden. Doch mit ein paar Tricks kann man die Eier problemlos bei Zimmertemperatur lagern - egal, ob auf dem Wohnzimmertisch oder im Osternest. Speckschwarten helfen ... mehr

Vegane Ernährung: Wissenschaftler entwickeln Rührei für Veganer

Nun kommt es - das erste Rührei ohne tierisches Eiweiß. Dass vegane Ernährung immer mehr zum Trend wird, haben bereits etliche Lebensmittelhersteller begriffen und so strömen immer mehr fleischlose Produkte auf den Markt. Das Forschungslabor von Hampton Creek Foods ... mehr

Eier: Darum wird das Ei grün - an seinem Alter liegt es nicht

Ein grüner Rand am Dotter eines gekochten Eis sieht nicht gerade ansprechend aus. Viele fragen sich: Ist das Lebensmittel alt oder gar schlecht? Doch um seine Gesundheit muss man sich bei einem solchen Ei keine Gedanken machen ... mehr
 
1


shopping-portal