Sie sind hier: Home > Themen >

Eierstockkrebs

Thema

Eierstockkrebs

Curvy-Model Elly Mayday ist gestorben

Curvy-Model Elly Mayday ist gestorben

Ashley Shandrel Luther wurde als Curvy-Model Elly Mayday bekannt. Nun ist die Kanadierin im Alter von nur 30 Jahren gestorben. Ihre Familie verabschiedet sich auf Instagram mit emotionalen Worten.  "Im Herzen war sie ein Mädchen vom Land, sie lebte mit Leidenschaft ... mehr
Welche Kosmetik in der Schwangerschaft schädlich ist

Welche Kosmetik in der Schwangerschaft schädlich ist

Bei Jugendlichen setzt die Pubertät früher ein. Ein Grund können Inhaltsstoffe in Kosmetika sein. Sie beeinflussen die Kindergesundheit – wenn sie Mütter während der Schwangerschaft verwenden.  Seit Jahren setzt die Pubertät bei Jugendlichen immer früher ein – vor allem ... mehr
Broadway-Star Marin Mazzie stirbt mit 57 Jahren

Broadway-Star Marin Mazzie stirbt mit 57 Jahren

Vor drei Jahren wurde bei Marin Mazzie Eierstockkrebs diagnostiziert. Jetzt ist die Schauspielerin und Sängerin für immer eingeschlafen.  Mit ihrer Stimme und ihrem Talent begeisterte Marin Mazzie am Broadway die Menschen. Dreimal war die im US-Bundesstaat Illinois ... mehr
Eierstockkrebs: Diese Symptome sollten Sie kennen

Eierstockkrebs: Diese Symptome sollten Sie kennen

Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) ist eine der gefährlichsten gynäkologischen Krebserkrankungen. Denn es gibt  kaum Möglichkeiten der Früherkennung. Diese Symptome können dennoch erste Warnzeichen sein. Eierstockkrebs verläuft häufig tödlich In Deutschland erkranken ... mehr
Darum fördert Übergewicht Krebs

Darum fördert Übergewicht Krebs

Dicke Menschen haben ein schwerwiegendes Problem: Neben Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Schlaganfall ist auch ihr Risiko für bestimmte Krebsarten erhöht. Welche Tumoren begünstigt werden und was dabei im Körper passiert, ist wissenschaftlich belegt. Im Rahmen einer ... mehr

Krebs durch Babypuder? Amerikanerin bekommt 417 Millionen Dollar

In Kalifornien sind einer krebskranken Frau 417 Millionen US-Dollar (353 Millionen Euro) zugesprochen worden. Das entschied ein Gericht in Los Angeles in einem Prozess gegen den Pharmakonzern Johnson & Johnson. Die Kalifornierin hatte in ihrer Klageschrift ... mehr

Das ändert sich für Verbraucher im August

Für viele Ruheständler, die für die Erziehung ihrer Kinder eine Zeit lang nicht gearbeitet haben und über Ehepartner versichert waren, ist ab August eine günstigere Krankenversicherung möglich. Erziehungszeit wird auf die Vorversicherungszeit für die Krankenversicherung ... mehr

Schwangerschaft: Einfrieren von Eierstock-Gewebe bei Krebs ist sicher

Junge Frauen, die an Krebs erkranken, haben zwar große Chancen auf Heilung, werden durch die Krebsbehandlung aber oft unfruchtbar. Eine Chance, später doch noch Kinder zu bekommen, ist das Einfrieren von Eierstockgewebe. Das Verfahren ist noch relativ neu, doch erste ... mehr

Eierstockkrebs: Wann eine vorsorgliche Operation sinnvoll ist

Vor zwei Jahren ließ sich Angelina Jolie vorsorglich die Brüste entfernen. Nun schockierte sie mit der nächsten Nachricht: Aus Angst vor Krebs legte sich die 39-Jährige erneut unters Messer und ließ sich die Eierstöcke entnehmen. Wann ein solcher Schritt sinnvoll ... mehr

Krebs: Hormonersatztherapiefördert Eierstockkrebs

Hormone können typische Beschwerden der Wechseljahre unterdrücken - doch die Therapie birgt viele Risiken. Neben einem erhöhten Brustkrebsrisiko steigt auch die Gefahr für Tumoren in den Eierstöcken. Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen: Gegen ... mehr

Familiärer Brustkrebs: Vier Frauen erzählen

Das Thema vorsorgliche Brustamputation erscheint für viele befremdlich. Als Angelina Jolie im vergangenen Jahr öffentlich erklärte, sie habe sich beide Brüste entfernen lassen, um ihr Krebsrisiko zu senken, brach sie ein Tabu. Für Nicht-Betroffene ist ein solcher ... mehr

Brustkrebs: Forscher entdecken neues Gen - neunmal höheres Risiko

In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 70.000 Frauen an Brustkrebs. Etwa fünf bis zehn Prozent von ihnen haben eine familiäre Anlage dazu: Sie tragen bestimmte Brustkrebsgene in sich. Die bekanntesten sind BRCA1 und BRCA2. Sie bergen ein Lebenszeitrisiko ... mehr

Brustamputation: Ein Restrisiko bleibt

Frauen wie Angelina Jolie, die das Brustkrebs-Gen in sich tragen, müssen bei jeder Früherkennungsuntersuchung fürchten, dass der Arzt einen Tumor entdeckt. "Doch auch bei einer vorbeugenden Amputation bleibt ein Restrisiko bestehen", sagt Professor Norbert Arnold ... mehr

Jack Andraka: 15-Jähriger revolutioniert die Krebsforschung

Erklären Sie Ihrem Kind einfach nichts mehr, vielleicht wird es dann ein Wunderkind! Zumindest bei Jack Andraka hat es so geklappt. Mit 15 Jahren hat der jetzt 16-jährige Teenager die Krebsforschung revolutioniert. Einfach, weil er selbst Antworten finden wollte ... mehr

Krebsrisiko: Erhöhte Krebsgefahr für Friseure

Einen tollen Look gestylt, aber krank durchs Färben: Friseure und Friseurinnen sind möglicherweise durch ihren Beruf einer erhöhten Krebsgefahr ausgesetzt. Darauf deutet eine Überblicksstudie für die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) hin. Der Grund: Friseure ... mehr

Patientin wird meist falsch behandelt

Patientinnen mit Eierstockkrebs werden in Deutschland einer Studie zufolge meist falsch behandelt. Nur jede dritte Patientin im Frühstadium der Erkrankung und ungefähr jede zweite im Spätstadium bekomme die richtige Therapie. Dies berichtet der "Spiegel" unter Berufung ... mehr

Antibabypille: Schutz vor Eierstockkrebs ist nur minimal

"Die Pille verhinderte 100.000 Todesfälle" - die BBC sparte nicht mit großen Zahlen, als sie über eine neue Metastudie berichtete, in der britische Forscher die schützende Wirkung oraler Kontrazeptiva auf Eierstockkrebs belegen konnten. Tatsächlich aber ist sie minimal ... mehr
 


shopping-portal