• Home
  • Themen
  • Eifel


Eifel

Eifel

Vom Hochsommer fehlt weiter jede Spur

Das Wetter bleibt auch diese Woche durchwachsen mit Regenschauern, und die Temperaturen sind f├╝r Juli ├Ąu├čerst verhalten.

t-online news

Wer am Wochenende ein Treffen mit der Sonne plant, sollte den Norden und Westen des Landes meiden: "Hier regnet es teils doch recht ergiebig", sagte Thomas Globig vom Wetterdienst Meteomedia gegen├╝ber wetter.

t-online news

Nach dem stundenlangen Sonnenschein im S├╝den und Osten, bereiten am Donnerstag ein Regenband und H├Âhenkaltluft dem sonnigen Zwischenspiel ein ruppiges Ende, so Thomas Globig vom Wetterdienst Meteomedia gegen├╝ber wetter.

t-online news

Mit der ungew├Âhnlichen Novemberruhe ist es erst einmal vorbei: "Es kommt richtig Bewegung ins Wetter", sagte Thomas Globig vom Wetterdienst Meteomedia gegen├╝ber wetter.

t-online news

Nach dem wunderbaren Altweibersommer im S├╝den am Mittwoch ist es heute nicht mehr ganz so sch├Ân und ├Ârtlich sogar richtig wechselhaft.

t-online news

Langsam geht "Juliane" die Puste aus: Zwar sorgt das Hoch ├╝ber Deutschland auch am Freitag noch f├╝r hochsommerliches Bilderbuchwetter - doch am Abend ziehen dunkle Wolken nach Deutschland und bringen wechselhaftes Schauerwetter mit vielen Gewittern und dÔÇŽ

t-online news

Ideales Ferienwetter f├╝r die Heimurlauber: Auch am Donnerstag und Freitag ├Ąndert sich kaum etwas an der hochsommerlichen Gro├čwetterlage.

t-online news

Keine Entwarnung an der Unwetterfront: "Eine giftige Linie entwickelt sich derzeit im Nordwesten Deutschlands", warnt Meteorologe Oliver Klein von der Meteomedia Unwetterzentrale.

t-online news

Am Wochenende gibt es eine Zweiteilung beim Wetter: Samstag bleibt es noch ├╝berall trocken und kalt, doch schon am Abend n├Ąhert sich ein kr├Ąftiges Niederschlagsgebiet.

t-online news

In Deutschland herrschen Temperaturen wie im Gefrierschrank - und kurz bevor es im Norden und Osten vor├╝bergehend milder wird, hat der strenge Dauerfrost in vielen Orten des Landes K├Ąlterekorde aufgestellt.

t-online news

Am Mittwoch ist das Wetter uneinheitlich: Im S├╝den, besonders aber ├╝ber der Eifel, dem Th├╝ringer Wald bis hin zum s├Ąchsischen Bergland, liegt feuchte Luft.

t-online news

Der Freitag startet leicht bew├Âlkt oder heiter, nur im S├╝dwesten Deutschlands, vom Breisgau ├╝ber Oberschwaben bis zu den Alpen halten sich dichte Wolken.

t-online news

Die kommende Woche erf├╝llt das volle Klischee des Aprils: Regnerisch mit ein paar Sonnenmomenten.

t-online news

Freundlich, warm, sonnig - aber nicht ├╝berall und immer ganz trocken, so d├╝rfte sich die Karwoche wohl entwickeln, sagte Juliane Pestel vom Wetterdienst Meteomedia im Gespr├Ąch mit wetter.

t-online news

Nach einem hei├čen Start am Montag mit viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad legt die Sonne am Dienstag erstmal eine Pause ein: "Fast ├╝berall gibt es Platzregen und teils schwere Gewitter", sagte J├Ârg Kachelmann vom Wetterdienst Meteomedia gegen├╝ber wetÔÇŽ

t-online news

Das Wetter vom Wochenende hat sich festgefahren: "Die ungerechte Wetterlage bleibt bestehen", sagte der Meteorologe Oliver Klein vom Wetterdienst Meteomedia gegen├╝ber wetter.

t-online news

Die k├╝hle, nasse Phase geht langsam ihrem Ende entgegen: Im Laufe der Woche klettern die Temperaturen nach oben, und auch der Regen zieht sich allm├Ąhlich zur├╝ck.

t-online news

Nachdem die Temperaturen am ersten Maiwochenende schon deutlich nach unten gegangen sind, wird es diese Woche wirklich k├╝hl.

t-online news

So richtig nach Fr├╝hling sieht es n├Ąchste Woche noch nicht aus: Die Temperaturen bleiben eher verhalten.

t-online news

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website