Sie sind hier: Home > Themen >

Eifelkreis-Bitburg-Prüm

Thema

Eifelkreis-Bitburg-Prüm

Eisenach sagt Weihnachtsmarktbeginn im November ab

Eisenach sagt Weihnachtsmarktbeginn im November ab

Wegen der aktuellen Corona-Entwicklung hat die Stadt Eisenach den für den 13. November geplanten Beginn des Weihnachtsmarktes am Freitag abgesagt. Ob im Dezember ein kleiner Markt mit einzelnen Buden möglich sein werde, stehe noch nicht fest, hieß es. Wegen der Absage ... mehr
Bachfest Eisenach unter dem Motto

Bachfest Eisenach unter dem Motto "Bach und Beethoven"

Musik zweier weltweit bedeutender Komponisten lockt von Mittwoch bis einschließlich Sonntag nach Eisenach. Konzerte mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Johann Sebastian Bach stehen beim vierten Bachfest auf dem Programm, für das die evangelisch-lutherische ... mehr
Eisenach will Weihnachtsmarkt mit Auflagen durchführen

Eisenach will Weihnachtsmarkt mit Auflagen durchführen

Unter coronabedingten Einschränkungen soll der Weihnachtsmarkt in Eisenach ab dem 13. November stattfinden. Das Marktgelände werde eingezäunt und die maximale Besucherzahl auf 800 begrenzt, teilte die Stadt am Montag mit. Der Ein- und Ausgang werde über getrennte ... mehr
Fensterpuppe mit Presseschild hängt an Strick

Fensterpuppe mit Presseschild hängt an Strick

Der Staatsschutz der Polizei ermittelt wegen einer in Minden an einem Strick um den Hals aufgehängten Schaufensterpuppe, die ein Pappschild mit der Aufschrift "Covid-Presse" getragen hat. Nach Angaben der zuständigen Polizei in Bielefeld war die an einer ... mehr
Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw in der Eifel getötet

Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw in der Eifel getötet

Auf einer Landstraße in der Eifel ist am Samstagabend ein 66-jähriger Fahrradfahrer ums Leben gekommen, zwei Kinder wurden verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß eine Autofahrerin auf freier Strecke zwischen Wallersheim und Hersdorf (Kreis Bitburg ... mehr

Eifelkreis Bitburg-Prüm: Soldaten spüren Infektionen auf

Um die Ausbreitung der Corona-Infektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm zu verlangsamen, unterstützt die Bundeswehr das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung. Wie ein Sprecher am Freitag sagte, werden die acht Soldaten dem Gesundheitsamt vom kommenden Montag ... mehr

Schon gehört? "Die Ärzte" finden die AfD "superschwul"

t-online hat offene Ohren für die wichtigsten Alben der Woche und gibt Ihnen Musiktipps. Auch in das neue Die Ärzte-Album hören wir rein. Und die ziehen die AfD gehörig durch den Kakao. Wenn Sie mal wieder richtig Lust auf neue Sounds haben, Ihnen aber die Zeit fehlt ... mehr

Verschärfte Regeln im Vulkaneifelkreis ab Samstag

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen gelten im Vulkaneifelkreis ab Samstag (17. Oktober) strengere Corona-Regeln. Bei Feiern im privaten Raum seien dann maximal zehn Menschen aus bis zu zwei Haushalten erlaubt, teilte die Kreisverwaltung am Freitag ... mehr

Keine Isolation: Gericht kippt NRW-Verordnung zu Pflegeheim

Die Bewohnerin eines Pflegeheims im Kreis Lippe darf wegen Corona nicht länger isoliert werden. Das Verwaltungsgericht Minden gab in einem Eilverfahren dem Antrag der Frau statt. Sie klagt gegen eine Allgemeinverfügung des nordrhein ... mehr

Gericht kippt NRW-Verordnung zu Corona im Pflegeheim

Die Bewohnerin eines Pflegeheims im Kreis Lippe darf wegen Corona nicht länger isoliert werden. Das Verwaltungsgericht Minden gab in einem Eilverfahren dem Antrag der Frau statt. Sie klagt gegen eine Allgemeinverfügung des nordrhein ... mehr

Eichenprozessionsspinner durch Biozid-Einsatz eingedämmt

Entlang der Landesstraßen und Autobahnen in NRW hat es in diesem Jahr im Schnitt 70 bis 90 Prozent weniger Nester des Eichenprozessionsspinners gegeben. Der Landesbetrieb Straßen.NRW führt dies in erster Linie auf den frühzeitigen Einsatz eines Biozids ... mehr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm gelten verschärfte Regeln

Wegen deutlich gestiegener Corona-Infektionszahlen ergreift der Eifelkreis Bitburg-Prüm weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. In Abstimmung mit dem Land Rheinland-Pfalz gelten die Regelungen ab diesem Donnerstag (15. Oktober) bis zum 30. November ... mehr

Bitburger Braugruppe verkauft Wernesgrüner an Carlsberg

Die Bitburger Braugruppe trennt sich von der Wernesgrüner Brauerei. Carlsberg Deutschland werde den Standort Wernesgrün im sächsischen Vogtland und die Marke zum 1. Januar 2021 übernehmen, teilte die Braugruppe am Montag in Bitburg (Eifelkreis Bitburg ... mehr

Eifelkreis Bitburg-Prüm stellt sich auf Einschränkungen ein

Wegen deutlich gestiegener Corona-Infektionszahlen ergreift der Eifelkreis Bitburg-Prüm weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung. Sie sollten nach einer Krisensitzung mit dem Land am Montagnachmittag bekanntgegeben werden, sagte der erste Beigeordnete des Eifelkreises ... mehr

Wann Sie mit Juckreiz zum Arzt gehen sollten

Juckt die Haut ständig, ist das nicht nur sehr unangenehm. Hinter dem Kribbeln können auch ernste Krankheiten stecken. Wenn es furchtbar kribbelt, können manchmal ernste Gründe dahinter stecken. So kann Juckreiz auch ein Symptom für Krankheiten ... mehr

Skulptur von Ai Weiwei dauerhaft im Lutherhaus Eisenach

Die Skulptur "man in a cube", die der chinesische Künstlers Ai Weiwei für das Reformationsjubiläum 2017 entworfen hat, soll im Innenhof des Eisenacher Lutherhauses dauerhaft ausgestellt werden. Am Freitag wurde sie übergeben, an diesem Wochenende können Interessenten ... mehr

Sportzentrum für karnevalistischen Tanzsport eröffnet

Der karnevalistische Tanzsport der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) hat jetzt eine feste Anlaufstelle: Am Freitag wurde in Bitburg ein entsprechendes Sport- und Leistungszentrum eröffnet, wie RKK-Präsident Hans Mayer sagte. Das Zentrum, das in eine Sportschule ... mehr

Tod bei Polizeieinsatz: Ermittlungen gegen sechs Beamte

Ein von Beamten fixierter 54-Jähriger ist bei einem Polizeieinsatz in Leichlingen bei Köln gestorben. Wegen des Anfangsverdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft gegen sechs Polizisten, wie die Behörde am Dienstag ... mehr

Diebe stehlen 21 000 Euro teure Straßenwalze

Unbekannte haben bei einem Bauunternehmen in Eisenach eine rund 21 000 Euro teure Straßenwalze gestohlen. Der Diebstahl sei am Wochenende geschehen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Walze war auf dem Grundstück der Firma im Stadtteil Stregda auf einem ... mehr

Ein Jahr nach US-Kampfjet-Absturz läuft Aufarbeitung noch

Ein Jahr nach dem Absturz eines US-Kampfjets in einem Wald bei Zemmer-Rodt (Kreis Trier-Saarburg) ist für den dortigen Ortsbürgermeister Edgar Schmitt (SPD) die Aufarbeitung noch nicht abgeschlossen. "Es muss geklärt werden, ob im Boden doch noch Schadstoffe ... mehr

Eisenach präsentiert Lutherjahr-Skulptur von Ai Weiwei

Die Skulptur des renommierten chinesischen Künstlers Ai Weiwei "man in a cube" wird künftig im Innenhof des Eisenacher Lutherhauses dauerhaft ausgestellt. "Das Kunstwerk ist ein Zeugnis der zeitgenössischen Reformationserinnerung und eine unglaubliche Bereicherung ... mehr

Zwölfjähriger knackt Mamas Spardose und nimmt Zug

Mit den von seiner Mutter stibitzten Ersparnissen ist ein zwölf Jahre alter Ausreißer aus dem Kreis Minden-Lübbecke mit dem Zug quer durch Deutschland nach Leipzig gefahren. Wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte, hatte er die Spardose seiner Mutter geknackt ... mehr

Landestheater Eisenach soll nach Brand schnell wieder öffnen

Das Landestheater Eisenach soll nach dem erneuten Brand so schnell wie möglich wieder geöffnet werden. Das hätten Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff und Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf (beide Linke) am Donnerstag nach einem Vor-Ort-Termin ... mehr

Brand im Landestheater Eisenach: Kriminalpolizei ermittelt

Im Landestheater Eisenach hat es erneut gebrannt. Das Feuer sei in der Nacht zum Mittwoch im Innern des Gebäudes ausgebrochen und habe einen Schaden von rund 20 000 Euro angerichtet, sagte eine Polizeisprecherin. Nähere Angaben machte sie mit Verweis auf die laufenden ... mehr

Verunsicherung in Eisenach über Opel-Entscheidung

Der Autobauer Opel verlegt die Produktion der Hybrid-Varianten des Stadtgeländewagens Grandland X vorübergehend von Eisenach ins französische Sochaux. Entsprechende Angaben der Stadt Eisenach bestätigte ein Unternehmenssprecher am Sonntag auf Anfrage ... mehr

Minden verpflichtet ehemaligen Handball-Weltmeister Zeitz

Handball-Bundesligist GWD Minden hat auf die aktuelle Verletzungsnot reagiert und den früheren Handball-Weltmeister Christian Zeitz verpflichtet. Wie der Club am Freitag mitteilte soll der 39 Jahre alte Rückraumspieler den an der Schulter operierten und mehrere Monate ... mehr

Extremsportler Deichmann startet Triathlon um die Welt

Er radelte schon in Rekordzeit vom Nordkap nach Kapstadt, jetzt ist Extremsportler Jonas Deichmann bereit für ein neues Abenteuer, einen 120-fachen Triathlon rund um den Globus. "Ich freue mich riesig, dass es losgeht. Ich freue mich auch auf Sibirien", sagte ... mehr

Witte fürchtet neue Schwierigkeiten durch Corona-Krise

Manager René Witte von Handball-Zweitligist ThSV Eisenach hat vor weiteren wirtschaftlichen Schwierigkeiten durch die Corona-Krise gewarnt. Die Situation habe sich im Vergleich zum Jahresbeginn sogar weiter verschärft. "Jetzt kommt die Keule der Krise ... mehr

Polizei warnt vor Kampfhund: Kleinen Terrier getötet

Die Polizei in Leichlingen warnt vor einem herumstreunenden gefährlichen Kampfhund. Das große grau-silberne Tier habe am Dienstag einen kleinen Yorkshire Terrier in der bergischen Stadt zerfetzt und getötet. Der freilaufende Kampfhund hatte sich einer Terrasse ... mehr

Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf A 4

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 sind am Donnerstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Ein Kleintransporter sei aus bisher unbekannter Ursache zwischen den Anschlussstellen Eisenach-West und -Ost auf einen Sattelzug mit Auflieger aufgefahren, teilte ... mehr

Autofahrer prallt mit Auto gegen Bäume: Schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Verbandsgemeinde Prüm hat sich am frühen Samstagmorgen ein 20 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Mann in der Ortsgemeinde Bleialf aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Wagen rechts ... mehr

Frau räumt ein: Es gab keine Vergewaltigung in Eisenach

Im Fall einer mutmaßlichen gemeinschaftlichen Vergewaltigung in Eisenach sind die Beschuldigten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Die junge Frau, die den Männern die Tat vorgeworfen hatte, habe vor einem Ermittlungsrichter eingeräumt, dass es keine ... mehr

37-Jähriger mit Luftgewehr gesichtet: Polizeieinsatz

Ein 37 Jahre alter Mann hat in Winterspelt (Eifelkreis Bitburg-Prüm) für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt, weil er mit einem Luftgewehr unterwegs war. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Zeugen am Montagabend vier Menschen gemeldet, davon einer ... mehr

Drei Beamte und ein Verdächtiger bei Polizeieinsatz verletzt

Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt in Eisenach sind drei Polizisten und ein Tatverdächtiger verletzt worden. Die Beamten wollten den Mann unter anderem aus der Wohnung seiner Lebensgefährtin verweisen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Allerdings ... mehr

Eifeler Hopfenbauer erwartet gute Durchschnittsernte

Der einzige Hopfenbauer in Rheinland-Pfalz fährt derzeit seine Ernte ein. Von der Menge her rechne er mit einer guten Durchschnittsernte zwischen 900 und 930 Zentnern, sagte Andreas Dick in Holsthum (Eifelkreis Bitburg-Prüm) zum Start der vierwöchigen Ernte ... mehr

Bahn will mit automatischer Kupplung im Güterverkehr wachsen

Die Deutsche Bahn möchte ihren Marktanteil im Güterverkehr mit dem Einführen einer automatischen Kupplung spürbar steigern und im Vergleich zum Lastwagen wettbewerbsfähiger werden. Angestrebt werde eine Erhöhung des Marktanteils von 18 auf 25 Prozent ... mehr

Baggerfahrer stürzt mit Fahrzeug rückwärts in Baugrube

Beim Sturz mit seinem Bagger in eine Baugrube ist ein 57-Jähriger am Freitag in Eisenach verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Bagger rückwärts in die Grube gekippt, teilte die Polizei mit. Das Baufahrzeug habe sich dabei ... mehr

Luxemburgischer Künstler gestaltet "Schwimmen nach Eisenach"

Mit dem Projekt "Schwimmen nach Eisenach" gastiert der Luxemburger Steve Karier am 2. September in der Wartburgstadt. Die Performance ist Teil einer 17 Aufführungen umfassenden Theateraktion, die anlässlich des Kunstfests Weimar innerhalb von 17 Tagen ... mehr

Fliegerbombe in Eifelort Winterspelt erfolgreich entschärft

Im Eifelort Winterspelt ist am Mittwochabend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Dazu hatten vorsorglich rund 400 Einwohner ihre Häuser verlassen müssen. "Es ist alles sehr geordnet abgelaufen", sagte ein Sprecher der Polizei in Prüm am Abend ... mehr

Holzklotz durchschlägt Frontscheibe: Fahrerin unverletzt

Mit Glück und kühlem Kopf hat eine 33 Jahre alte Autofahrerin in der Nähe von Kaiserslautern einen Unfall mit einem Holzklotz unverletzt überstanden. Das etwa 30 Zentimeter lange Stück Holz, das von einem entgegenkommenden Lastwagen fiel, durchschlug ... mehr

Ehemaliger HCL-Trainer Nowak geht nach Eisenach

Maik Nowak übernimmt zum 1. September die Aufgaben des Sportlichen Leiters beim Handball-Zweitligisten ThSV Eisenach. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Nowak ist noch bis zum 31. August als Nachwuchstrainer beim deutschen Handball-Bund (DHB) unter Vertrag ... mehr

Vergleich nach Insolvenz: Ford-Konzern zahlt an Mitec

Der Autobauer Ford und der insolvente Eisenacher Zulieferers Mitec haben nach einem jahrelangen Rechtsstreit einen Vergleich geschlossen. Der frühere Mitec-Eigentümer Michael Militzer bestätigte am Sonntag auf Anfrage einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag ... mehr

Corona führt in einzelnen Kommunen zu Müllflut

Mehrere Thüringer Städte haben im Zuge der Corona-Pandemie eine erhöhte Verschmutzung von Parks und anderen Grünanlagen registriert. "Insbesondere in den großen innerstädtischen Parks ist das Müllaufkommen signifikant gestiegen", sagt etwa Franziska ... mehr

Mindener Handballer verzichten auf 15 Prozent des Gehalts

Die Spieler des Handball-Bundesligisten GWD Minden verzichten in der anhaltenden Corona-Krise auf 15 Prozent ihres Gehalts. Wie die Ostwestfalen am Freitag mitteilten, gilt diese Regelung zunächst bis zum Jahresende und bezieht die beiden Geschäftsführer Markus Kalusche ... mehr

Junger Autofahrer kollidiert mit Lastwagen und stirbt

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist bei Rittersdorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) mit seinem Wagen gegen einen Lastwagen geprallt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Fahrer am Donnerstagvormittag auf einer Landstraße auf dem Weg nach Rittersdorf ... mehr

Smartphone: Was tun, wenn der Handyspeicher überquillt

Speicher voll, kein SD-Karten-Slot – oder zumindest kein freier. Und auf dem Smartphone finden sich auch keine Daten mehr, die man noch löschen könnte. Da helfen nur noch zwei Maßnahmen. Viele Smartphones bieten heute gar keinen Slot für Speicherkarten ... mehr

Lange Staus rund um Autobahnkreuz Hilden nach Lkw-Unfall

Nach dem Umkippen eines Lkws mit Gefahrgut müssen Fahrer rund um das Autobahnkreuz Hilden der A3 und A46 den gesamten Dienstag mit Staus rechnen. Die A46 in Fahrtrichtung Wuppertal ist nach dem Unfall am Dienstagmorgen komplett gesperrt, wie die Polizei am Mittag ... mehr

Rentner bei Sturz von Kellertreppe schwer verletzt

Beim Sturz von seiner Kellertreppe hat sich ein 70 Jahre alter Mann in Eisenach schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann lag am Samstagabend hilflos im Keller seines Wohnhauses und rief um Hilfe, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nachbarn ... mehr

Lastwagen verhakt sich in Bahnschranke

Auf der Bahnstrecke zwischen Bitburg und Gerolstein hat sich am Bahnübergang bei Zendscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ein Lastwagen in einer Bahnschranke verhakt. Ein herannahender Zug konnte noch rechtzeitig bremsen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Freitag ... mehr

Tierheime geschlossen: Einrichtungen brechen Einnahmen weg

Die Corona-Krise hat auch viele Tierheime in Thüringen in wirtschaftliche Nöte gestürzt. Ein Grund dafür sei, dass wegen der Pandemie in diesem Sommer dort keine Tiere von Urlaubern betreut würden, sagte der Vorsitzende des Landestierschutzverbandes Thüringen, Horst ... mehr

Unfall mit Brennspiritus: 18-Jährige schwer verletzt

Bei einem Unfall mit brennendem Spiritus wurde in der Nacht auf Donnerstag eine 18-jährige Frau aus Minden schwer verletzt. Nach Angabe der Polizei hatten sich am Mittwochabend mehrere junge Menschen im Garten eines Hauses getroffen. Als gegen 2 Uhr das Feuer in einem ... mehr

Wolfsrisse in der Eifel gehen auf dasselbe Tier zurück

Die Wolfrisse nahe der Eifeldörfer Irrhausen und Großkampenberg (Kreis Bitburg-Prüm) gehen auf dasselbe Tier zurück. Das hat die Analyse von DNA-Proben durch das hessische Senckenberg Forschungsinstitut ergeben, wie das Umweltministerium am Montag mitteilte ... mehr

Camper nutzt städtischen Brunnen für Körperwäsche

Ein ausgiebiges Bad mit Körperwäsche gönnte sich ein Camper aus Baden-Württemberg in einem Brunnen mitten in Eisenach. Passanten beobachten den Mann in der warmen Nacht zum Samstag und alarmierten die Polizei, weil er angeblich nackt im Georgenbrunnen auf dem Marktplatz ... mehr

US-Luftwaffe: Standort Spangdahlem bleibt erhalten

Mitten in der Unruhe um den angekündigten US-Teilabzug gibt es eine gute Nachricht für Rheinland-Pfalz: Der Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem in der Eifel bleibt nach Angaben der Airforce trotz der geplanten Verlegung von Soldaten erhalten. "Derzeit gibt es keine ... mehr

US-Ankündigung zu Teilabzug stößt auf Kritik

Der Direktor der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz, David Sirakov, hat die Abzugspläne von US-Soldaten aus der Eifel als schweren Schlag für die dortige Region bezeichnet. "Auch strategisch kann die Verlegung der F16-Staffel sowie weiterer Truppenteile nach Italien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal