Sie sind hier: Home > Themen >

Eigentumswohnung

Thema

Eigentumswohnung

Gesetzesnovelle: Weniger Hürden bei Sanierungen von Eigentumswohnungen

Gesetzesnovelle: Weniger Hürden bei Sanierungen von Eigentumswohnungen

Berlin (dpa) - Eine Gesetzesnovelle soll Sanierungen, Umbauten oder den Einbau von Elektroladesäulen in Wohnhäusern erleichtern. Rechtspolitiker von Union und SPD im Bundestag haben sich nun auf eine Reform verständigt, wie beide Seiten der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Bielefeld: Preise für Immobilien steigen weiter

Bielefeld: Preise für Immobilien steigen weiter

In Bielefeld möchten offenbar immer mehr Menschen eine eigene Immobilie kaufen. Das führt zu höheren Preisen am Markt, denn die Nachfrage ist wesentlich größer als das Angebot in der Stadt. Laut dem Grundstücksmarktbericht der Stadt  Bielefeld sind die Immobilienpreise ... mehr
Zwangsversteigerung: Immobilien zum Sonderpreis – so gelingt's

Zwangsversteigerung: Immobilien zum Sonderpreis – so gelingt's

Die Immobilienpreise klettern in die Höhe. Für manche zu hoch. Da liegt die Überlegung nahe, bei einer Zwangsversteigerung zuzuschlagen. Das kann sich lohnen. Doch neben Schnäppchen lauern auch mehrere Fallstricke. Eine Zwangsversteigerung kann viele Gründe haben ... mehr
Gesetzlich geregelt: Wie lange gilt das Vorkaufsrecht für eine Wohnung?

Gesetzlich geregelt: Wie lange gilt das Vorkaufsrecht für eine Wohnung?

In Großstädten werden Mietwohnungen oft in Eigentum umgewandelt. Betroffene Mieter müssen sich keine Sorgen machen, denn das Vorkaufsrecht kann helfen. Auch bei Eigenbedarf kann nicht immer sofort gekündigt werden. Werden Mietwohnungen in Eigentum umgewandelt, haben ... mehr
Im ersten Quartal: Immobilienpreise sind stark gestiegen

Im ersten Quartal: Immobilienpreise sind stark gestiegen

Schlechte Nachrichten für Hauskäufer: Wohnimmobilien verteuerten sich im ersten Quartal 2020 erneut. Besonders in Großstädten zogen die Preise an – doch auch in ländlichen Regionen werden Häuser immer teurer. Wohnungen und Häuser in Deutschland haben ... mehr

Kredit oder Zuschuss: So wird altersgerechter Umbau gefördert

Im Badezimmer fällt das Alter meist als erstes auf: Es fällt schwerer, in die Wanne zu steigen und wieder herauszukommen. Oder die Stufen am Hauseingang werden mit der Zeit zu einem Hindernis, das man mit vollen Einkaufstüten kaum noch meistern kann. Das Leben ... mehr

Corona-Finanzkrise: "Scholz' Reichensteuer würde die Falschen treffen"

Der Finanzminister will mit einer Reichensteuer in den Wahlkampf ziehen – und trifft damit vor allem gutverdienende Angestellte und Beamte. Eine Vermögensabgabe ist deshalb der falsche Weg. Es ist so verführerisch, dass nicht einmal Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

Wegen Corona im Homeoffice: So setzen Sie die Kosten ab

Wenn Sie während der Corona-Krise zu Hause arbeiten, können Sie die Kosten dafür von der Steuer absetzen. Doch das geht nur, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.  Wo noch vor wenigen Wochen noch jeden Tag gegessen wurde, stapeln sich heute Papiere. Dazwischen thront ... mehr

Verfassungsklage gegen Berliner Mietendeckel schon im April

In der Hauptstadt gilt seit Sonntag eine Obergrenze für Mieten. Die Opposition hält diesen Eingriff in den freien Markt für verfassungswidrig – und will in den nächsten Wochen vor Gericht ziehen. Nach Inkrafttreten des umstrittenen Berliner Mietendeckels ... mehr

Immobilienboom 2020: Jetzt kaufen oder noch warten?

Wann sinken endlich die Immobilienpreise? In diesem Jahr voraussichtlich nicht. Ein Grund: die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Die befördern den Hype – noch. Fast überall in Deutschland mussten Immobilienkäufer auch im Jahr 2019 wieder tiefer in die Tasche greifen ... mehr

Hauskauf ab 55: Große Spanne bei Kreditzinsen für Ältere

Wohneigentum ist nicht nur etwas für junge Erwachsene. Auch Ältere wollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden oft noch erfüllen. Doch beim Kredit kann es einen Haken geben.   Auch im Alter noch einen  Kredit für Wohneigentum zu bekommen, ist in der Regel ... mehr

Teil einer 12-Punkte-Liste: Mieterbund will höhere Hürden für Umwandlungen zu Eigentum

Berlin (dpa) - Aus Miet- mach Eigentumswohnung - das sollte aus Sicht des Deutschen Mieterbunds deutlich schwieriger werden. "Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen führen in aller Regel zu einer Mieterverdrängung beziehungsweise zu enormen Preissteigerungen ... mehr

Scheidung: Das wird aus dem Auto und der Wohnung

Wenn die Liebe geht, gibt es auch Finanzielles zu regeln. Wer bekommt die Wohnung? Wie sieht es mit dem Konto aus? Diese Grundsätze gelten, wenn nach der Scheidung aufgeteilt wird. Geht eine Ehe auseinander, müssen sich die Expartner damit auseinandersetzen, wer welche ... mehr

Immobilien-Markt: Neuvertragsmieten stagnieren – Preise steigen ungebremst

Auf dem angespannten Wohnungsmarkt deutet sich eine leichte Besserung an. Nach einer aktuellen Auswertung sind die Neuvertragsmieten nicht weiter gestiegen. Doch nicht überall sinken die Preise.   Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie ... mehr

Was passiert mit Mietern, wenn die Wohnung verkauft wird?

Wenn Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden, beunruhigt das die Bewohner häufig. Doch bei diesem Geschäft gibt es klare Regeln für Eigentümer, potenzielle Käufer und Mieter. Mit dem Verkaufvorhaben des Eigentümers kommen die Sorgen, denn: "Mieter ... mehr

Welche Faktoren den Immobilienpreis bestimmen

Vor dem Verkauf kann ein Gutachten aufdecken, wie viel das Haus wirklich wert ist. Nicht immer ist eine volle Untersuchung notwendig. Worauf Verkäufer noch achten müssen. Die Entscheidung ist gefallen, das Haus oder die Eigentumswohnung soll verkauft werden ... mehr

Drei Jahre Kündigungsschutz: Mietwohnung in Eigentum wandeln - Was Bewohner wissen müssen

Kiel (dpa/tmn) - Wenn Mieter erfahren, dass ihr Vermieter das ganze Haus oder einzelne Wohnungen verkaufen will, entsteht häufig erstmal Unruhe. Verständlich, aber: "Mieter können sich gegen die geplante Umwandlung nicht wehren", erklärt Ulrich Ropertz vom Deutschen ... mehr

Entwicklung über zehn Jahre: So stiegen die Immobilienpreise

Immer wieder zeigen neue Zahlen, wie teuer Wohneigentum in Deutschland geworden ist – und immer noch wird. Den Anstieg der Preise von 2008 bis 2018 gibt nun das Bundesamt für Statistik bekannt. Aufgrund der niedrigen Zinsen investieren immer mehr Menschen ... mehr

Baufinanzierung: Jahresendspurt beim Immobilienkauf

Ob Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus: Wer eine Immobilie erwerben möchte und den Kaufpreis noch in diesem Jahr bezahlen muss, sollte sich sputen. Bei den meisten Kreditinstituten enden am 30. November die Einreichfristen für die Kreditauszahlungen ... mehr

Herbstlaub räumen: Wer haftet bei Unfällen?

Hausbesitzer müssen Herbstblätter regelmäßig entfernen. Denn ihnen obliegt die Verkehrssicherungspflicht. Sie sind für die Sicherheit auf dem Gehweg vor ihrem Haus verantwortlich. Doch wer haftet bei Unfällen? Die Pflicht, für sichere Wege zu sorgen ... mehr

Wohnung sichern: Einbruchschutz nur mit Eigentümer-Gemeinschaftsbeschluss

Bonn (dpa/tmn) - Einbruchschutz in Wohnanlagen geht alle an - denn Haus- und Wohnungseingangstüren sowie Fenster gehören in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) zum Gemeinschaftseigentum. Will ein Eigentümer mit Fenstergittern oder Alarmanlage ... mehr

Baufinanzierungs-Experte: So viel Eigenkapital ist nötig

Jeder Bauherr steht vor der Frage, wie viel eigenes Geld in den Kauf oder Bau der eigenen vier Wände fließen kann oder auch soll. Die Höhe des Eigenkapitals bestimmt nicht zuletzt die Höhe der monatlichen Raten. Der erste Teil unserer Leserumfrage dreht ... mehr

Verfahren in München: Mann wollte Ex-Frau aus der Wohnung werfen

Die Ex-Frau im Erdgeschoss, die neue Lebensgefährtin im Dachgeschoss –  und dazwischen ein Elternteil. Das Amtsgericht München hat sich mit einer besonders komplizierten  Familiensituation einer  Patchworkfamilie befasst. Wie das Verfahren ausging. Das Amtsgericht ... mehr

Stadt und Land: Immobilienpreise steigen rasant weiter

Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer – sowohl in den Ballungsräumen als auch auf dem Land. Das Statistische Bundesamt hat errechnet, wie hoch die Kosten im zweiten Quartal dieses Jahres gestiegen sind. Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland ... mehr

Kabinett beschließt: Änderungen bei Vergleichsmiete

Die Bundesregierung unternimmt einen weiteren Schritt gegen die steigenden Mieten vor allem in Großstädten. Die Vergleichsmiete soll anders berechnet werden. Was bedeutet das für die Mieter? Mit dem Wohngipfel wollte die Politik Flagge zeigen im Kampf gegen Wohnungsnot ... mehr

Die neue Mietpreisbremse: Rückwirkend die Miete mindern

Der Mietendeckel soll steigenden Wohnkosten einen Riegel vorschieben – bislang recht wirkungslos. Nun wurden die Regelungen verschärft. Können Mieter nun aufatmen? Die  Mietpreisbremse zieht eine Obergrenze bei Neuvermietungen. Sie wurde im Sommer ... mehr

Die teuersten und günstigsten Stadtteile in deutschen Großstädten

Deutschlands Großstädte boomen – auch der Immobilienmarkt: Sowohl die Mietpreise als auch die Kaufpreise für Wohnungen ziehen an. Dennoch gibt es in den Städten enorme Preisunterschiede zwischen günstigen und teuren Wohnlagen. Seit fast nunmehr zehn Jahren gehen ... mehr

Hausbau – Neue Auswertung: Wer das Baukindergeld wrklich nutzt

12.000 Euro oder mehr geschenkt – viele Hausbauer haben das Baukindergeld schon fest eingeplant. Doch profitieren wirklich die richtigen Familien? Das zeigt nun eine Analyse. Mehr als 112.000 Familien wollen bisher mit dem Baukindergeld ihren Traum vom Eigenheim ... mehr

Nebenkosten beim Hauserwerb – hier lauern die Kostenfallen

Die Zinsen sind weiter auf einem Tiefststand – die beste Gelegenheit, sich den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Doch so günstig man auch an einen Kredit kommt, das neue Eigenheim kann schnell zur Kostenfalle werden. Der Kauf einer eigenen Immobilie ... mehr

Oberstes Beschlussorgan: So vermeiden Eigentümer Fehler bei der WEG-Versammlung

Berlin (dpa/tmn) - Für Wohnungsbesitzer ist die Eigentümerversammlung ein wichtiger Termin. Sie ist "gewissermaßen das Parlament der Gemeinschaft, das oberste Beschlussorgan", erklärt Gabriele Heinrich, Vorstand beim bundesweiten Verbraucherschutzverband Wohnen ... mehr

Wohneigentum gewinnt in den kommenden Jahren weiter an Wert

Menschen mit einem eigenen Haus oder eigener Wohnung können sich freuen. Auch in den nächsten Jahren soll der Wert von Immobilien weiter steigen. Wo die höhsten Steigerungen erwartet werden. Ein Ende des Preisanstiegs bei Wohnimmobilien ist nicht in Sicht. Vor allem ... mehr

Eigenbedarf: Kündigung von Mietern in hohem Alter unzulässig

Einen alten Baum verpflanzt man nicht. Dieses Sprichwort kann man auch auf Mieter anwenden. Denn je älter ein Mieter ist, desto eher ist er bei einer Eigenbedarfskündigung geschützt. Wer eine Eigentumswohnung kauft, möchte diese in der Regel auch selbst nutzen ... mehr

Für Mieter wichtig: Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten

Die genaue Prüfung der Betriebskostenabrechnung kann sich für Mieter lohnen. Denn: Nicht alle Kosten müssen sie zahlen. Welche Regelungen und Klauseln Sie kennen sollten. Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten. Vermieter dürfen diese Kosten nicht auf den Mieter ... mehr

Baufinanzierung: Bauzinsen weiter historisch günstig

Politische und wirtschaftliche Unsicherheiten, wie die globalen Handelskriege oder auch die Angst vor einem ungeordneten Brexit, aber auch die nachlassende Inflation sorgen für historisch niedrige Zinsen. Das zeigt sich auch bei den Immobilienkrediten. In unsicheren ... mehr

Immobilien in Deutschland sind stark überteuert

Nicht nur in Großstädten verteuern sich Wohnungen und Häuser rasant, viele Normalverdiener haben das Nachsehen. Experten sagten schon oft ein Ende des Preisanstiegs voraus – und lagen falsch. Wie geht es 2019 weiter? 500.000 Euro für eine 4-Zimmer-Wohnung ... mehr

Ärzte haften für Fehler bei Schwangerschaftsbetreuung

Ärzte müssen bei einer fehlerhaften Schwangerschaftsbetreuung auch Zwischenfinanzierungskosten für einen behindertengerechten Neubau übernehmen. Geklagt hatten die Eltern einer Tochter, die aufgrund des Gendefekts Trisomie 18 mit schweren körperlichen Fehlbildungen ... mehr

Immobilien: Diese laufenden Kosten verursacht eine Eigentumswohnung

Bonn (dpa/tmn) - Wer aus der Mietwohnung aus- und in eine Eigentumswohnung einzieht, spart zunächst einmal Geld - nämlich die monatliche Miete. Allerdings ist das Leben in einer Eigentumswohnung nicht umsonst. Neben den Kreditkosten fallen eine Reihe von Ausgaben ... mehr

Dürfen Sie Ihre Wohnung mit einer Klimaanlage ausstatten?

Eine Klimaanlage verschafft Abkühlung bei Hitze. Daher ist es auch nachvollziehbar, wenn eine Eigentümergemeinschaft ihre Wohnungen mit diesen kühlenden Geräten ausstatten möchte. Allerdings ist das in der Praxis nicht ganz einfach. Denn mitunter steckt der Teufel ... mehr

Macht das Baukindergeld das Bauen teurer?

Gegen den Wohnungsmangel wird das geplante Baukindergeld aus Sicht von Mieter- und Eigentümervertretern nicht helfen. Die Beihilfe werde vermutlich von den Bauunternehmen abgeschöpft, indem sie die Preise entsprechend erhöhen, heißt es vom Verband Haus und Grund ... mehr

Was Experten für den Immobilienmarkt erwarten

Gerade in größeren Städten haben sich Wohnungen in den vergangenen Jahren rasant verteuert. Experten erwarten nun, dass der Preisanstieg zumindest abebbt. Zu viel Hoffnung machen sie aber nicht. Der vielerorts starke Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland ... mehr

Das sollten Eigentümer als Vermieter wissen

Für Mieter und Wohnungseigentümer gelten unterschiedliche Vorschriften. Das bringt Eigentümer in Konflikte, die ihre Immobilie nicht selbst nutzen, sondern vermieten. Fünf Fallen für private Vermieter. Eigentümer geraten als Vermieter leicht in ein Dilemma ... mehr

Haus verkaufen: Den Wert der Immobilie richtig abschätzen

Der Immobilienmarkt boomt. Steigende Preise sind gut für Eigentümer, die über einen Verkauf nachdenken. Anzeigen versprechen Schnäppchen für Eigenheim und Wohnung. Oder sind es eher Mondpreise? Den Wert einer Immobilie realistisch abzuschätzen, ist nicht einfach ... mehr

Drei von vier Eigenheimen werden teurer als geplant

Der Bau eines Eigenheims wird oft teurer als gedacht: Bei drei von vier Häusern, die in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland privat errichtet wurden, lagen die Baukosten einer Umfrage zufolge über dem Plan. Jeder zweite Bau wurde demnach zudem nicht ... mehr

So sparen Sie mit der Grundschuld bei Ihren Immobilien

Den Kredit für die eigene Immobilie zahlen Familien Jahre und Jahrzehnte ab. Die Löschung der Grundschuld aus dem Grundbuch symbolisiert: Endlich raus aus den Schulden. Manchmal bringt es jedoch Vorteile, die Grundschuld einfach stehen zu lassen. Grundschuld austragen ... mehr

Kredit, Preis, Vertrag: Auf diese Dinge müssen Immobilienkäufer achten

Der Traum vom Eigenheim: Gerade in heiß begehrten Lagen artet die Suche in Stress aus. Zahlreiche Interessenten stehen Schlange, die Kaufpreise sind teils astronomisch hoch, der Markt ist hart umkämpft. Zudem ist der Kauf einer Immobilie ist mit vielen Unsicherheiten ... mehr

Was ist betreutes Wohnen?

Auch wenn Senioren noch fit genug sind, ihren Alltag zu meistern, stoßen sie dennoch oft an Grenzen. Betreutes Wohnen ist in diesem Fall eine interessante Alternative zum Altersheim oder zur Versorgung durch die Familie. Wir stellen Ihnen das Modell ... mehr

Hausbau mit Bauträger: Experten warnen vor Risiken

Vor allem in städtischen Lagen werden viele private Bauvorhaben über Bauträgerverträge umgesetzt. Das Besondere dabei: Bis zur Abnahme und Übergabe ist der Bauträger alleiniger Besitzer der Immobilie. Der spätere Erwerber tritt nicht selbst als Bauherr auf. Experten ... mehr

80-Jähriger verliert vor dem BGH

Laut Bundesgerichtshof ( BGH) muss ein 80-jähriger Besitzer einer Eigentumswohnung in einem früheren DDR-Plattenbau den Einbau eines Fahrstuhls selbst bezahlen . Zudem muss die  Eigentümergemeinschaft dem Vorhaben zustimmen (AZ.:  V ZR 96/16). In der Vorinstanz ... mehr

Deutschlands teuerste Wohnungen

Die luxuriösesten Wohnungen Deutschlands kosten derzeit zwischen 10.000 und knapp 20.000 Euro pro Quadratmeter. wanted.de zeigt, wo sie liegen, was sie bieten, und was sie so besonders macht. Endlich zu Hause: Auf der Dachterrasse ein gutes Glas Wein? Schnell ... mehr

IVD-Studie: Immobilienpreise steigen massiv - jetzt auch in Kleinstädten

Häuser und Wohnungen in Deutschland kosten immer mehr. Doch die Käufer schreckt das nicht ab, im Gegenteil. Selbst in kleineren Städten stehen die Preiszuwächse jenen in Metropolen kaum noch nach.  Die Preise für bestehende Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen seien ... mehr

Wohnungsbau: Immobilienwirtschaft wirft Politik Tatenlosigkeit vor

Das Problem ist bekannt - bezahlbarer Wohnraum ist in Deutschlands großen Städten Mangelware. Doch Besserung ist kaum in Sicht. Denn von Seiten der Politik komme viel zu wenig, kritisiert die Immobilienwirtschaft.  Zwar sei die Zahl der Baugenehmigungen im ersten ... mehr

Jetzt die Provinz: Wo die Wohnungspreise am stärksten steigen

Die Immobilienpreise gehen auch in der Provinz nach oben. Lagen zuletzt große Metropolen und deren Umland im Fokus der Käufer, steigt nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" (WamS) die Nachfrage nun auch in kleineren Städten. Den größten Anstieg ermittelte ... mehr

Staatliche Vorgaben bremsen Bau von Mietwohnungen

Bezahlbarer Wohnraum - möglichst viel, möglichst günstig und möglichst bald. Bei dieser Forderung sind sich in Deutschland alle Verantwortlichen einig. Nur an der Umsetzung hapert es deutlich. Die Gründe sind hausgemacht. 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen ... mehr

Vor der Finanzkatastrophe schützen: der Ehevertrag

Verliebt, verlobt, verheiratet. Getrennt, geschieden, ruiniert. So kann's gehen, wenn die Partnerschaft in die Hose geht. Doch wie kann Mann solchen Kollateralschäden im Scheidungskrieg vorbeugen? Ein Ehevertrag kann vor dem Ruin schützen. Ein Jurist ... mehr

Immobilien-Kauf boomt: Preise steigen nun auch in ländlichen Regionen

Der  Immobilienboom in Deutschland beschleunigt sich. Die niedrigen Zinsen lassen den Markt für Wohnungen, Häuser und Grundstücke heiß laufen. Im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr als 200 Milliarden Euro investiert. In vielen Städten scheint ein Zenit erreicht ... mehr
 
1


shopping-portal