Sie sind hier: Home > Themen >

Einschlafen

Thema

Einschlafen

Auch Schulkinder brauchen noch Schlafrituale

Auch Schulkinder brauchen noch Schlafrituale

Machtspielchen, Bauchweh oder einfach eine Nachteule? Die Gründe, warum Kinder abends nicht ins Bett gehen wollen, sind vielfältig. Grund zur Sorge sind sie nicht immer. Dennoch sollten Eltern genau hinschauen, denn Schlafmangel kann schwere Folgen haben ... mehr
Pucken kann der Hüfte von Babys schaden

Pucken kann der Hüfte von Babys schaden

Das Pucken von  Babys kann nach Ansicht von Ärzten die Entwicklung der Hüfte einschränken. Die  Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (Degum) warnt, dass de r Trend, Säuglinge zum Einschlafen eng in Tücher einzuwickeln, zu einer Zunahme ... mehr
Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf?

Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf?

Im Bett noch kurz aufs Telefon geschaut: Hat blaues Licht, das aus Bildschirmen strahlt, einen negativen Einfluss auf den Schlaf? Was dran ist und welche App blaues Licht abstellt, lesen Sie hier. Blaues Licht vom Handy: Schädlich für den Schlaf? Seit dem Siegeszug ... mehr
Ist es gefährlich, wenn das Augenlid zuckt?

Ist es gefährlich, wenn das Augenlid zuckt?

Jeder kennt das: Manchmal zuckt das Augenlid unkontrolliert. Verursacht Stress das Zucken und ist es gefährlich? Auch andere Körpersignale stellen uns vor Rätsel oder machen uns Angst: Da ist die Hand im Schlaf taub geworden, in den Ohren saust es oder die Beine zucken ... mehr
Ausschlafen nach Weihnachten: Bleiben Sie nicht zu lange im Bett

Ausschlafen nach Weihnachten: Bleiben Sie nicht zu lange im Bett

Manche können an den Feiertagen nicht genug davon bekommen: Schlaf. Jetzt ist endlich Zeit, mal auszuspannen. Was hat es mit dem Wunsch nach Ausschlafen am Jahresende auf sich? Termine abgehakt, Päckchen für Weihnachten gepackt - nun kommt ... mehr

Alpträume loswerden: Wenn Träume einem den Tag vermiesen

"Das war doch nur ein Traum": Sprüche wie dieser trösten von einem Alptraum Geplagte nicht so wirklich. Denn oft ist auch der Tag im Eimer. Betroffene können  sich schlecht konzentrieren, sind schlecht drauf. Aber sie können etwas dagegen unternehmen. Der Partner ... mehr

Einschlafprobleme: Alkohol und Bildschirm am Abend meiden

Einschlafprobleme sind häufiger als gedacht. Manche Menschen können am Abend schlichtweg nicht abschalten – da ist keinesfalls an Schlaf zu denken. Andere Menschen wiederum wachen nachts oder früh am Morgen auf. Das ist beides nicht erholsam. Wer Probleme ... mehr

Schlaf: Schläft man vor Mitternacht am besten?

Schlaf muss sein, damit sich der Körper erholen und regenerieren kann. Aber wie schläft es sich am gesündesten? Ein paar sehr einfache und effektive Tipps. Tick-tack, tick-tack - unermüdlich läuft in uns die innere Uhr. Sie vermittelt dem Körper, wann er sich erholen ... mehr

Umfrage: Darum schlafen die Deutschen so schlecht

Viele Menschen in Deutschland schlafen schlecht – nicht nur nach einer Zeitumstellung. Nur jeder Zehnte kann sich überhaupt daran erinnern, wann er das letzte Mal gut geschlafen hat. Das geht aus einer Umfrage hervor. Die Gründe für den unruhigen Schlaf ... mehr

Was zu wenig Schlaf mit unserem Körper macht

Für viele ist Schlaf vor allem eines: Zeitverschwendung. Und wenn die Müdigkeit anklopft, wird der Kaffee es schon richten. Wie riskant es für die Gesundheit werden kann, wenn man das natürliche Schlafbedürfnis des Körpers ignoriert, weiß Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender ... mehr

Erholung: Rituale helfen beim Einschlafen

Berlin (dpa/tmn) - Ohne Schlaf geht es nicht. Vor allem das Gehirn braucht den Offline-Status, denn in der Nacht wird verkabelt, was am Tag erlebt wurde. Bekommt ein Erwachsener dauerhaft weniger als sieben bis acht Stunden Schlaf pro Tag, geht es ihm nicht ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Schlaf: Warum Snoozen schädlich sein kann

Wer morgens den Wecker mehrmals klingeln lässt, stört nicht nur seinen Bettnachbarn. Das Betätigen der Schlummertaste kann sich negativ auf das Gehirn auswirken. Nur noch ein paar Minuten: Diesen Gedanken haben viele, die beim Weckerklingeln nicht aufstehen, sondern ... mehr

Kinder im Elternbett - Nur ausnahmsweise

Wenn Kinder im Elternbett ein oder zwei Nächte pro Woche verbringen, ist dies noch kein Grund zur Sorge. Sollte sich der Nachwuchs jedoch dauerhaft einrichten, gilt es, Grenzen aufzuzeigen und das eigene Kinderbett wieder attraktiver zu gestalten. Wie dies gelingt ... mehr

Führt Sport am Abend zu Schlaflosigkeit?

Abends nochmal richtig auspowern – und sich dann schlaflos im Bett rumwälzen: Gibt es da einen Zusammenhang? Ein Blick auf die Studienlage. Die Tage werden wieder länger. Die Lust, sich zu bewegen, steigt: Joggen, Fußball im Freien oder nach der Arbeit ... mehr

Probleme beim Einschlafen: So können sie Babys und Kindern helfen

Schlaf ist ein Dauerthema bei Eltern. Können Babys oder auch ältere Kinder schlecht schlafen, bringt das auch Mütter und Väter um die nächtliche Erholung. Was beim Einschlafen hilft und wann Schlafstörungen ein Fall für den Kinderarzt oder Psychologen sind. Die ersten ... mehr

Wunderwaffe oder Flop? Das Kinderbuch mit Einschlafgarantie

Nie wieder schlaflose Nächte, weil das Kind einfach keinen Schlaf findet? Ein Autor aus Schweden verspricht: Meine   Kindergeschichte bringt alle zum Einschlafen. Übermüdete Eltern stürzen sich auf das Buch. Doch ein Experte warnt davor. Quengelnde   Kinder ... mehr

Besser schlafen: Diese Musik hilft beim Einschlafen

Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Vom sanften Schlafmittel bis hin zur Meditation gibt es zahlreiche Tipps für Betroffene. Geht es vielleicht noch viel einfacher? Zahlreiche Menschen hören abends Musik, um besser in den Schlaf zu finden. In einer ... mehr

Originelle Kinderbetten für Jungen und Mädchen

Über kaum ein Thema unterhalten sich Eltern so ausführlich, wie über das Thema Schlafen. Probleme beim Einschlafen und Durchschlafen kommen bei Kleinkindern und größeren Kindern häufig vor.  Originelle Kinderbetten können zur nächtlichen Ruhe beitragen, indem ... mehr

So aktiviert man den Nachtmodus in Windows 10

Auch Microsofts Windows 10 hat einen Nachtmodus. Beim nächtlichen Arbeits-Marathon kann ein solcher Blaulichtfilter durchaus angenehm und gut für die Gesundheit sein. Windows 10 bietet einen Nachtmodus, der die blauen Bestandteile im Licht, das Displays ausstrahlen ... mehr

Das richtige Nachtlicht für Ihr Kind: 5 Modelle im Vergleich

Nachtlichter sind für Familien mit Kindern eine gute Sache. Kindern nehmen sie die Angst vor der Dunkelheit und Eltern leuchten sie den Weg. Vor dem Kauf sollten Sie sich folgende Kriterien überlegen: Ist es als Einschlafhilfe für Kind oder Baby gedacht ... mehr

Das Geschäft mit dem Schlaf: Erholsame Nächte nicht zum Nulltarif

Baldrian für zehn Euro, spezielle Decken für 200 Euro oder die Luxusmatratze für 8.000 Euro – wer bei Schlafproblemen im Internet Hilfe sucht, bekommt den Eindruck, dass eine erholsame Nacht nicht zum Nulltarif zu haben ist. Rund um das Thema Schlaf ... mehr

Trotz Hitze gut schlafen: Fünf Tipps für den Sommer

Wenn die Temperaturen auch nachts kaum absinken und die Luft im Zimmer steht, ist für viele an Schlaf nicht zu denken. Was Sie tun können, damit Sie auch im Sommer bei nächtlicher Hitze gut schlafen können. 1. Die richtige Wäsche wählen Benutzen ... mehr
 


shopping-portal