Sie sind hier: Home > Themen >

Einwanderung

$self.property('title')

Einwanderung

Großbritannien: Boris-Johnson-Regierung will Einwanderungsrecht verschärfen

Großbritannien: Boris-Johnson-Regierung will Einwanderungsrecht verschärfen

Die britische Regierung unter Boris Johnson hat ihre verschärften Einwanderungsregeln vorgestellt – prompt hagelte es Kritik. Das System könnte die Wirtschaft des Landes erheblich schwächen.  Großbritannien setzt künftig stärker auf Fachkräfte aus dem Ausland ... mehr
Fachkräfte bevorzugt - London regelt Einwanderung neu: die

Fachkräfte bevorzugt - London regelt Einwanderung neu: die "Klügsten und Besten"

London/Berlin (dpa) - Nur noch die "Klügsten und Besten" sollen kommen: Großbritannien setzt künftig stärker auf Fachkräfte aus dem Ausland und begrenzt dafür die Zahl gering qualifizierter Einwanderer. Das neue punkteorientierte Immigrationssystem nach australischem ... mehr
Nach Brexit: Großbritannien will Regeln für Einwanderung verschärfen

Nach Brexit: Großbritannien will Regeln für Einwanderung verschärfen

"Einheitliches System": Die britische Innenministerin verteidigte in einem Interview die verschärften Regeln zur Einwanderung nach Großbritannien. (Quelle: Euronews) mehr
CDU: Friedrich Merz bleibt bei Aussage über Flüchtlinge nach Twitter-Shitstorm

CDU: Friedrich Merz bleibt bei Aussage über Flüchtlinge nach Twitter-Shitstorm

Friedrich Merz polarisiert. Zuletzt mit einem Tweet, in dem er Flüchtlingen eine Mitschuld am zunehmenden Judenhass gibt. Die Aufregung darum ist für ihn unverständlich, es gebe Antisemitismus in einigen muslimischen Kreisen, erklärte er im Interview mit t-online ... mehr
Kampf gegen

Kampf gegen "Geburtstourismus": Trump begrenzt Visa-Vergabe an Schwangere

Viele Schwangere würden in die USA einreisen, um ihrem Nachwuchs per Geburt zu einer Staatsbürgerschaft zu verhelfen, verkündet das Weiße Haus. Damit soll nach Willen des US-Präsidenten nun Schluss sein.  US-Präsident Donald Trump will mit strengeren Visa-Regeln ... mehr

Donald Trump: Mauer zu Mexiko – US-Präsident gewinnt vor Gericht

Es war eines der großen Wahlversprechen von Donald Trump: Die Mauer zum Nachbarland Mexiko. Jetzt hat ein Gericht die Mittel dazu freigegeben – aus dem Haushalt des Verteidigungsministeriums. US-Präsident Donald Trump hat im Streit um die Grenzmauer zu  Mexiko einen ... mehr

Brexit: Hundertausende EU-Bürger könnten Illegale werden

Der Brexit wird kommen – doch was kommt danach? Millionen von Einwanderern aus der EU müssen sich um einen Aufenthaltstitel in Großbritannien bewerben. Ob das allen gelingt, ist unklar.  Großbritannien wird die EU aller Voraussicht nach Ende Januar verlassen ... mehr

Österreich: Das steckt im neuen Regierungsprogramm von ÖVP und Grünen

Sie sind ein ungleiches Paar – und versuchen es trotzdem miteinander. In Österreich stellen Konservative und Grüne die neue Regierung. Nun haben sie ihr gemeinsames Programm vorgestellt. Die erste Regierungskoalition aus Konservativen und Grünen in Österreich steht ... mehr

Zahl ausländischer Hartz-IV-Empfänger deutlich gestiegen

Die jährlichen Kosten für ausländische Hartz-IV-Bezieher haben sich vor dem Hintergrund von Flüchtlingskrisen in den vergangenen zwölf Jahren fast verdoppelt. Die Gesamtausgaben sanken dagegen. Die Zahlungsansprüche ausländischer Hartz-IV-Bezieher haben sich einem ... mehr

Fachkräftemangel in Deutschland: Was kann man dagegen tun?

Die deutsche Wirtschaft sieht den Fachkräftemangel als eines ihrer größten Probleme. Die Bundesregierung will gegensteuern und viel mehr Arbeitskräfte aus Nicht-EU-Staaten anlocken. Wie das klappen soll. "Make it in Germany." Mit diesem Slogan wirbt Deutschland ... mehr

Kanzlerin Angela Merkel warnt vor Abwanderung von Unternehmen

Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt – weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nicht gelöst werden kann. Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Integrationsbericht: Boom auf dem Arbeitsmarkt vor allem dank Zuwanderung

Es sind beeindruckende Zahlen: Hunderttausende Geflüchtete haben in Deutschland sozialversicherungspflichtige Arbeit gefunden. Doch der Integrationsbericht der Bundesregierung zeigt auch Defizite auf. Der Boom auf dem Arbeitsmarkt geht maßgeblich auf Zuwanderer ... mehr

Donald Trumps Anordnung: Ohne Krankenversicherung erhalten Migranten kein Visum mehr

Einwanderer dürfen künftig nur dann in die USA einreisen, wenn sie nachweisen können, dass sie das amerikanische Gesundheitssystem nicht belasten. Das sieht eine Anordnung von Präsident Trump vor. Die US-Regierung will Einwanderer, die ihre Gesundheitskosten nicht ... mehr

Donald Trump: Seine US-Grenz-Mauer zu Mexiko ist offenbar löchrig

Der US-Präsident hatte angekündigt, dass es eine "undurchdringbare" Barriere werden sollte. Nun gibt es Berichten zufolge viele kaputte Stellen an der Mauer zu Mexiko. Doch Trump verteidigt seine Grenzpläne. Drogendealer und Schlepper könnten an einigen Stellen ... mehr

Angela Merkel: Kanzlerin in Neu-Delhi – Selfies und Yoga-Pakt

Ihr Selfie mit einem Migranten ist bereits jetzt ein ikonisches Foto von Merkels Kanzlerschaft. Nun hat sie erneut ein solches Foto gemacht – am letzten Tag ihrer Indien-Reise blieb Merkel umtriebig.  Ob die Kanzlerin in diesem Moment an die Situation im September ... mehr

Donald Trump: "Wir bauen eine Mauer in Colorado"

Peinliche Verwechslung: Hier blamiert sich US-Präsident Donald Trump mit einer Ankündigung. (Quelle: t-online.de) mehr

Brexit: Wir ziehen vor den britischen Parlamentariern unseren Hut

Guten Morgen im Jahr 2066, liebe Leserinnen und Leser, heute schaue ich mit Ihnen aus der Zukunft zurück in die Vergangenheit. Denn das eröffnet uns eine neue Perspektive. WAS WIRD GEWESEN SEIN? Das Jahr 2066 ist ein besonderes. Wir sind Zeugen eines zweifelhaften ... mehr

Seehofer zufrieden mit Asylbewerberzahlen

Horst Seehofer: Der Bundesinnenminister zeigt sich mit den aktuellen Asylbewerberzahlen zufrieden. (Quelle: Reuters) mehr

USA: Trump bekommt vom Pentagon Milliarden für Mexiko-Grenzmauer

Mit dem Geld soll ein Mauerabschnitt von 280 Kilometern Länge finanziert werden. Die Gelder werden aus Infrastrukturprojekten abgezogen. Die Opposition sprach von einem "Missbrauch" des Verteidigungsbudgets. Das US-Verteidigungsministerium hat Berichten zufolge ... mehr

Inhaftierung von Migranten-Kindern: 20 Bundesstaaten klagen gegen Trump-Pläne

US-Präsident Donald Trump will künftig illegal ins Land gelangte Einwandererkinder für unbefristete Zeit festnehmen lassen. Gegen die Pläne der Regierung wollen nun 20 Bundesstaaten gerichtlich vorgehen.  In den USA wollen 20 Bundesstaaten gegen die Pläne der Regierung ... mehr

Green-Card-Reform - Einwanderungsregeln: Bundesstaaten verklagen Trump-Regierung

Los Angeles (dpa) - Mehrere US-Bundesstaaten haben die Regierung von US-Präsident Donald Trump wegen der Verschärfung der Regeln für legale Einwanderung verklagt. Kalifornien, Maine, Oregon, Pennsylvania und der Bundesdistrikt Washington reichten die Klage am Freitag ... mehr

USA: Bundesstaaten verklagen Trump-Regierung wegen neuer Einwanderungsregeln

Die US-Regierung hat neue Regeln angekündigt, die die legale Einwanderung deutlich erschweren könnten. Dagegen regt sich Widerstand: Jetzt ziehen mehrere Bundesstaaten vor Gericht. Mehrere US-Bundesstaaten haben die Regierung von US-Präsident Donald Trump wegen ... mehr

Italien: Streit um "Open Arms" – Conte geht auf Innenminister Salvini los

Da die Krise ohnehin entfesselt ist, platzt es aus Italiens sonst so zurückhaltendem Regierungschef Conte heraus. Er greift seinen Innenminister Salvini an – Ausgang offen. Im Gezerre um das Rettungsschiff "Open Arms" und 147 Migranten vor der Insel Lampedusa ... mehr

El Paso: Täter wollte gezielt Mexikaner töten

Der Täter von El Paso, der vor einer Woche 22 Menschen getötet hat, hatte es gezielt auf Mexikaner abgesehen. Das sagte er der Polizei. Unterdessen verteidigt Präsident Trump umstrittene Razzien gegen Migranten. Der Schusswaffenangriff in der US-Grenzstadt ... mehr

Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Dort sind viele über seine aufstachelnde Rhetorik verärgert – und dass er nichts gegen die Waffengewalt unternimmt. Doch Trump teilt weiter aus.  Nach dem Massaker in El Paso in Texas stößt die aggressive ... mehr

Mehr als 400 Menschen: Marokkanische Marine stoppt Flüchtlingsboote

Marokko hat Hunderte Menschen auf dem Weg nach Spanien auf dem Mittelmeer gestoppt und zurück nach Afrika gebracht. Unter den Flüchtlingen waren auch 16 Kinder und 53 Frauen. Die marokkanische Marine hat mehr als 400 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet. Die Menschen ... mehr

Mehr zum Thema Einwanderung im Web suchen

Kritik an Donald Trump: Hunderte Migrantenkinder weiterhin von Eltern getrennt

Trotz eines richterlichen Verbots trennt die US-Regierung immer noch Migrantenkinder von ihren Eltern. Bürgerrechtler werfen den Behörden dabei unter anderem vor, unangemessene Entscheidungen zu treffen.  US-Behörden haben nach Angaben ... mehr

Migranten in mexikanischer Grenzstadt: Einmal Hölle und zurück

Trumps Drohungen wirken: Mexiko hat die Migration in die USA eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Lager an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es so gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten. Migranten-Karawanen aus Mittelamerika ... mehr

Donald Trump: Rassistische Ausfälle – Das ist sein düsterer Plan

Es ist eine Krise, wie Donald Trump sie liebt: Seine rassistischen Ausfälle bestimmen die Agenda in den USA. Doch der Preis des Manövers könnte sehr hoch ausfallen. In Washington geht eine Woche ganz nach dem Geschmack von  Donald Trump zu Ende, mit einer unerfreulichen ... mehr

Rassistische Attacken gegen Demokratinnen: Donald Trumps doppeltes Spiel

Die US-Öffentlichkeit empört sich über Donald Trumps rassistische Äußerungen über Demokratinnen – ihm ist’s recht, denn er verfolgt damit zwei mittelfristige Ziele. Er hat es wieder einmal geschafft: Die amerikanische Öffentlichkeit dreht sich bereits seit zwei Tagen ... mehr

Streit mit den USA: Mexiko beugt sich Trumps Forderungen

Flüchtlinge auf dem Weg in die USA: Mexiko hatte sich im Streit mit dem Nachbarn im Norden den Forderungen von Präsident Donald Trump gebeugt. (Quelle: Reuters) mehr

Ermittlungen gegen die Kapitänin der "Sea-Watch 3"

Hausarrest auf Sizilien: Aus Sicht der Bundesregierung muss Carola Rackete straffrei bleiben. (Quelle: Reuters) mehr

Zuwanderung und Abschiebung: Bundesrat billigt Seehofers Migrationspaket

Einfachere Einwanderung von Fachkräften, dafür härtere Abschieberegeln: Auch der Bundesrat hat das Migrationspaket der Bundesregierung genehmigt. Der Bundesrat hat das Migrationspaket der Bundesregierung gebilligt. Die insgesamt sieben Gesetze unter anderem ... mehr

Wladimir Putin: Russischer Präsident wirft Merkel "Kardinalfehler" vor

Wladimir Putin: Der russische Präsident kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel und warf ihr einen Kardinalfehler vor. (Quelle: t-online.de) mehr

USA: Demokraten beschließen Hilfspaket für Situation an der Grenze

Migranten auf dem Weg von Mexiko in die USA: Die Demokraten haben ein Hilfspaket beschlossen, das die katastrophalen Zustände an der Grenzen zwischen den beiden Ländern verbessern soll. (Quelle: Reuters) mehr

Mexiko schickt 15.000 Sicherheitskräfte an US-Grenze

Trump fordert schon lange, dass Mexiko Migranten aufhält, die in die USA wollen. Nun hat die Regierung 15.000 Soldaten und Polizisten an die US-Grenze geschickt. Im Konflikt mit den  USA über die ungeregelte Einwanderung hat  Mexiko fast 15.000 Soldaten und Polizisten ... mehr

Donald Trump: US-Präsident will Millionen von Migranten ausweisen lassen

US-Präsident Donald Trump hat die Ausweisung von Millionen illegal eingereister Einwanderer angekündigt. Völlig unklar ist, wer die Menschen aufnehmen soll. US-Präsident Donald Trump hat die Ausweisung von Millionen ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land lebender ... mehr

Einigung zwischen USA und Mexiko soll regionalen Asylplan umfassen

Mexiko soll illegal eingereiste Menschen weit vor der US-Grenze stoppen. Diese Einigung mit der Trump-Regierung beseitigt zunächst die Gefahr von Sanktionen. Nun werden weitere Details bekannt. Die in der vergangenen Woche zwischen den USA und Mexiko ausgehandelte ... mehr

Donald Trump: US-Republikaner warnen vor Strafzöllen gegen Mexiko

Donald Trump will Mexiko mit der Androhung von Strafzöllen zum größeren Einsatz gegen illegale Einwanderung in die USA zwingen. Zum Missfallen der eigenen Partei. Die Pläne von US-Präsident Donald Trump für Strafzölle gegen Mexiko stoßen auch in der eigenen Partei ... mehr

Zoff unter Populisten: Italiens Regierungschef Conte droht mit Rücktritt

In Italiens populistischer Regierung knirscht es nicht erst seit der Europawahl gewaltig. Jetzt wird es dem parteilosen Premier Conte zu bunt: Wird der Streit nicht beigelegt, will er gehen. Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte hat wegen des anhaltenden Streits ... mehr

Niederlande: Minister verliert Amt – Streit über Flüchtlings-Kriminalität

In den Niederlanden ist der Minister für Einwanderung im Streit über einen Bericht zur Flüchtlings-Kriminalität zurückgetreten. Ein Sieg für die ohnehin starken Rechtsextremen kurz vor der Europawahl. Im Streit über einen Bericht ... mehr

Post aus Washington: Krieg mit dem Iran? Donald Trump hofft nicht

Will er wirklich eine Eskalation mit dem Iran? Und warum klingt Donald Trump nicht wie er selbst, wenn er seine große Einwanderungsreform vorstellt? Der Einblick ins Weiße Haus. Donnerstagmittag kam ich gerade im Weißen Haus an, da steckte  Donald Trump schon seinen ... mehr

"Beneidenswert": Donald Trump stellt neue Pläne für Einwanderungspolitik vor

Donald Trump hat seine Reform für die Einwanderungspolitik des Landes vorgestellt. Der Plan werde dafür sorgen, dass die Welt die USA beneiden werde. Die US-Demokraten sehen das allerdings nicht so. Donald Trump hat einen neuen Anlauf für eine Reform ... mehr

US-Präsident: Trump will neue Regeln für Einwanderung

Donald Trump: Der US-Präsident hat einen neuen Plan für die Einwanderungspolitik vorgestellt. (Quelle: Reuters) mehr

Grenze zu Mexiko: US-Grenzpolizisten finden Dreijährigen

In Texas wollten Polizisten Einwanderer festnehmen. Die Menschen flüchteten in ein Feld. E in kleiner Junge blieb weinend zurück, mit einer Telefonnummer auf seinen Schuhen. US-Grenzpolizisten haben an der Grenze zu Mexiko einen allein gelassenen ... mehr

Stephen Miller: Donalds Trumps Berater gilt als Hardliner in der Migrationspolitik

Unablässig entlässt Donald Trump enge Mitarbeiter, doch einer bleibt – Stephen Miller, der den US-Präsidenten als "politisches Genie" verehrt. In der Migrationsfrage gelten beide als knallhart. Er ist noch da – und schon dies allein ist eine beachtliche Leistung ... mehr

Donald Trump: Konfus und gefährlich – seine Grenzpolitik birgt große Risiken

Kein Thema scheint dem US-Präsidenten wichtiger als die Einwanderung. Doch Trumps Pläne für die Grenzmauer zu Mexiko kommen nicht voran. Und nun fordert seine Migrationspolitik das nächste politische Opfer. Gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump besuchte ... mehr

Trump droht Mexiko mit Autozöllen und setzt Ultimatum

Die Schließung der Grenze bleibt erst einmal aus. Innerhalb von einem Jahr soll Mexiko nun illegale Einwanderung und Drogenschmuggel stoppen – sonst könnten neue Zölle kommen.   US-Präsident Donald Trump droht Mexiko statt mit einer baldigen ... mehr

Streit um Migration: Union macht SPD Kompromissangebot

In der Asyl- und Migrationspolitik will die Koalition zeigen, dass sie handlungsfähig ist. Doch bei mehreren Gesetzesvorhaben hakt es. Die Suche nach einem Kompromiss ist schwierig.  Vor den geplanten Beratungen über mehrere umstrittene Gesetzesvorhaben zu Abschiebungen ... mehr

Studie: So denkt Deutschland über Migration und Einwanderung

Knapp die Mehrheit der Deutschen sieht Einwanderung als Chance. Genauso viele stimmen aber auch zu, dass Deutschland vorerst keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen soll. So steht die Gesellschaft zu Migration und Integration. Eine knappe Mehrheit der Deutschen sieht einer ... mehr

US-Behörde warnt vor humanitärer Krise an Grenze zu Mexiko

US-Präsident Trump will eine Mauer zu Mexiko errichten. Sein Argument: An der Südgrenze herrsche eine "Sicherheitskrise". Jüngste Zahlen vom Grenzschutz dürften ihm gelegen kommen. Mehr als 76.000 Menschen sind im Februar ohne die nötigen Papiere von Mexiko ... mehr

Hans-Georg Maaßen ist "Werteunion" von CDU und CSU beigetreten

Der geschasste Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen ist zurück auf der politischen Bühne. Er und Politikwissenschaftler Werner Patzelt sind der konservativen "Werteunion" innerhalb von CDU und CSU beigetreten. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Arbeitskräftemangel: Deutschland bracht 260.000 Zuwanderer – jedes Jahr

Um die Nachfrage nach Arbeitskräften zu decken, braucht Deutschland Tausende Migranten aus Nicht-EU-Ländern. Spätestens wenn die Babyboomer in Rente gehen, drohen laut einer Studie große Probleme. Der deutsche Arbeitsmarkt braucht einer Studie zufolge mittel ... mehr

Bertelsmann-Studie: Deutschland braucht mehr als 10 Millionen Zuwanderer bis 2060

Laut Bertelsmann-Studie: Die deutsche Wirtschaft ist massiv auf Zuwanderung angewiesen – trotz einer eventuell höheren Geburtenrate. (Quelle: Reuters) mehr

Viktor Orban: Ungarns Präsident greift Europäische Union an

In seiner Rede zur Lage der Nation hat der Ungarns Ministerpräsident die Europäische Union für die schwierige Lage seines Landes verantwortlich gemacht. Sie wolle die Traditionen des Landes "mit ausländischen Kulturen überschwemmen". Mit fremden- und EU-feindlichen ... mehr
 


shopping-portal