Sie sind hier: Home > Themen >

Einwanderungsgesetze

Thema

Einwanderungsgesetze

Neues Einbürgerungsgesetz soll

Neues Einbürgerungsgesetz soll "Australische Werte" schützen

Australien plant eine drastische Verschärfung seiner Einbürgerungsgesetze. Zukünftig sollen alle  Antragsteller einen Test über australische Werte absolvieren.  Außerdem werden die Anforderungen an die Englischkenntnisse massiv erhöht. Hinzu kommt, dass die Bewerber ... mehr
Einwanderungsgesetze: Italienische Bürgermeister legen sich mit Salvini an

Einwanderungsgesetze: Italienische Bürgermeister legen sich mit Salvini an

Sie sprechen von "unmenschlichen" Regeln, die die Kriminalität noch verschärfen. Mehrere Bürgermeister in Italien laufen Sturm gegen die Einwanderungsgesetze von Innenminister Salvini. In Italien widersetzen sich die Bürgermeister mehrerer ... mehr
Trump-Regierung: Verschärfte Regelungen für Green-Card-Vergabe

Trump-Regierung: Verschärfte Regelungen für Green-Card-Vergabe

Wer staatliche Hilfe in Anspruch nehmen muss, soll fortan keine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. So will die US-Regierung die Einwanderung weiter beschränken. Die US-Regierung will die Vergabe von dauerhaften Aufenthaltsgenehmigungen (Green Card) weiter ... mehr
Donald Trump will Migranten in Städte der Demokraten schicken

Donald Trump will Migranten in Städte der Demokraten schicken

Neuer Angriff des US-Präsidenten im Streit um die Migration: Donald Trump will illegale Einwander gezielt in Städten unterbringen lassen, die von Demokraten regiert werden. Diese kritisieren den Plan als "abscheulich". US-Präsident  Donald Trump denkt ernsthaft ... mehr
Einigung zwischen USA und Mexiko soll regionalen Asylplan umfassen

Einigung zwischen USA und Mexiko soll regionalen Asylplan umfassen

Mexiko soll illegal eingereiste Menschen weit vor der US-Grenze stoppen. Diese Einigung mit der Trump-Regierung beseitigt zunächst die Gefahr von Sanktionen. Nun werden weitere Details bekannt. Die in der vergangenen Woche zwischen den USA und Mexiko ausgehandelte ... mehr

FDP-Chef Lindner nennt AfD "rassistisch" und Merkel "verantwortungslos"

Im Vorfeld der Wahlen im September hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner seine Partei in Stellung gebracht und mit deutlichen Worten gegen die Polit-Konkurrenz ausgeholt. Gegenüber dem "Tagesspiegel" nannte er die AfD "rassistisch" und ließ auch an Merkels ... mehr

Parteienforscher Gero Neugebauer: "Der Erosionsprozess ist nicht zu übersehen"

Die Berliner SPD verliert an Wählerzustimmung und muss um ihre führende Rolle kämpfen. In vier Wochen wird gewählt. Das werde auch für die Bundes-SPD zum Problem, erläutert ein Parteienforscher. Auf eines war Michael Müller immer ein bisschen stolz. Die Berliner ... mehr

Der Import des "Frikadellenkriegs"

Schaut man sich die hippen Läden in deutschen Großstädten an, gewinnt man eher den Eindruck, dass vegane Ernährung in und Fleisch essen out ist. Aber für viele gehört Fleisch nach wie vor fest zur deutschen Esskultur. Und wehe, daran will jemand ... mehr

Maischberger: Talk über Integration sorgte für Ernüchterung

Zweites Wirtschaftswunder, Euphorie in der Wirtschaft und Jagd auf "High Potentials". Die Freude über das Arbeitnehmerpotenzial bei Einwanderern scheint einerseits groß. Der aktuelle Maischberger-Talk sorgte indes eher für Ernüchterung. Der Titel der Sendung war knapp ... mehr

Kölner Erzbischof Woelki zerpflückt deutsche Flüchtlingspolitik

Rainer Maria Woelki, Erzbischof von Köln, holt zum Rundumschlag aus: Mit der Flüchtlingspolitik Deutschlands und der EU geht er hart ins Gericht. Einen Ministerpräsidenten nennt er dabei namentlich. Das Abkommen ... mehr
 


shopping-portal