Sie sind hier: Home > Themen >

Einwanderungspolitik

Thema

Einwanderungspolitik

Richtungskämpfe in Dresden: Masken-Gegner und Höcke dominieren AfD-Parteitag

Richtungskämpfe in Dresden: Masken-Gegner und Höcke dominieren AfD-Parteitag

Keine Maskenpflicht, deutscher EU-Austritt: Die AfD gibt sich auf ihrem Parteitag gemäßigt im Ton, aber radikal in der Sache. Parteichef Jörg Meuthen wird angegriffen und muss einige Niederlagen hinnehmen. Im Parteivorstand hat Jörg Meuthen noch eine Mehrheit. Unter ... mehr
USA: Präsident Joe Biden baut Unterkünfte für Migrantenkinder an Grenze

USA: Präsident Joe Biden baut Unterkünfte für Migrantenkinder an Grenze

An der Südgrenze der USA warten Tausende Kinder darauf, die überfüllten Lager der Grenzpolizei verlassen zu können. Jetzt soll der Katastrophenschutz helfen, denn die Zeit drängt. Die Regierung von US-Präsident Joe Biden ... mehr
Dänemarks Migrationspolitik: Weltoffenheit gegen Angst

Dänemarks Migrationspolitik: Weltoffenheit gegen Angst

Die Bilder von Lesbos gingen um die Welt. Nur wenig später verkündet die sozialdemokratische Regierungschefin des drittreichsten EU-Landes, keine Asylsuchenden mehr zu wollen. Wie passt das zusammen? Fünf Monate ist es her, dass das Lager Moria auf Lesbos abbrannte ... mehr
Nach Wahlen in den USA: So könnte Joe Bidens Regierung aussehen

Nach Wahlen in den USA: So könnte Joe Bidens Regierung aussehen

Joe Biden bereitet alles für seine Zeit als nächster US-Präsident vor. Für die Ministerposten gibt es bereits Favoriten: Darunter sind bekannte Gesichter aus Barack Obamas Amtszeit – und viele Frauen. Während US-Präsident Donald Trump seine Wahlniederlage weiterhin ... mehr
Anschlag in Wien:

Anschlag in Wien: "Große Gefahr, dass noch mehr Täter zuschlagen wollen"

Vier Passanten starben bei einem Terroranschlag in Wien, die Stadt ist im Ausnahmezustand. Experte Guido Steinberg erklärt, warum solche Angriffe eine stete Gefahr sind. Und auch Deutschland drohen. Zahlreiche Verletzte, mindestens vier tote Passanten ... mehr

Nach Brand in Moria: Friedrich Merz begrüßt Aufnahme von Flüchtlingen

1.500 Menschen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria will die Bundesregierung aufnehmen. Das hält Friedrich Merz für sinnvoll. Doch der CDU-Politiker übt scharfe Kritik an den Bundesländern, die mehr wollen. Der CDU-Politiker Friedrich ... mehr

USA – Donald Trump reagiert auf Kritik seiner Schwester: "Wen interessiert's?"

Ein heimlich aufgezeichnetes Gespräch wird für Donald Trump zur Peinlichkeit. Seine Schwester nannte ihn "verlogen" und "grausam". Das Weiße Haus veröffentlichte nun eine erste Reaktion des US-Präsidenten. Die Schwester von US-Präsident Donald Trump, Maryanne Trump ... mehr

Bevölkerungsentwicklung: So viele Menschen leben im Jahr 2100 auf der Erde

Die UN rechnen mit einer Weltbevölkerung von fast elf Milliarden Menschen bis 2100. Eine neue Studie geht jedoch von weit weniger Menschen aus. Für einige Länder bringt das Probleme mit sich. Die Weltbevölkerung soll laut einer großangelegten Studie bis 2100 deutlich ... mehr

Wegen Coronavirus: Donald Trump will gesamte Einwanderung in USA stoppen

Fast täglich kündigt US-Präsident Donald Trump derzeit neue Schritte im Kampf gegen das Coronavirus an. Sein Land ist von der Krise besonders schwer gebeutelt. Nun verkündet Trump eine weitere drastische Maßnahme.  US-Präsident Donald Trump will wegen ... mehr

EU-Türkei-Grenze: Warum wir keine Angst vor neuen Flüchtlingen haben müssen

Was sind die Lehren aus den Jahren 2015 und 2016? Kein Land kann unbegrenzt Flüchtlinge aufnehmen. Doch diejenigen, die kommen, lassen sich integrieren. Deutschland kann das ziemlich gut. Wieder sind Hunderttausende auf der Flucht. Wieder sammeln sie sich zu tausenden ... mehr

USA: Oberstes Gericht billigt schärfere Green-Card-Regeln

Der Supreme Court hat Donald Trumps verschärfte Regeln für Einwanderer zugelassen: Künftig soll es keine Green Card für Bedürftige geben. Die Änderungen könnten rund 22 Millionen Menschen betreffen. Das Oberste Gericht der USA hat von der Regierung geplante ... mehr

Paris: Migrantenlager mit mehr als 1600 Menschen geräumt

Im Morgengrauen rückte die Polizei gegen die Zeltstädte vor. Rund 1600 Migranten hatten dort vor den Toren von Paris gehaust. Macrons härtere Gangart erntet reichlich Kritik. Die Pariser Polizei hat zwei riesige Migranten-Zeltlager nördlich der Hauptstadt ... mehr

Donald Trumps Anordnung: Ohne Krankenversicherung erhalten Migranten kein Visum mehr

Einwanderer dürfen künftig nur dann in die USA einreisen, wenn sie nachweisen können, dass sie das amerikanische Gesundheitssystem nicht belasten. Das sieht eine Anordnung von Präsident Trump vor. Die US-Regierung will Einwanderer, die ihre Gesundheitskosten nicht ... mehr

Wladimir Putin: Russischer Präsident wirft Merkel "Kardinalfehler" vor

Wladimir Putin: Der russische Präsident kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel und warf ihr einen Kardinalfehler vor. (Quelle: t-online.de) mehr

US-Abgeordnete nennt Migranten-Haftzentren Konzentrationslager

Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez sorgt mit ihrer Äußerung für Empörung bei den Republikanern – bleibt aber bei ihrer Formulierung. Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hat die Haftzentren für Migranten an der Grenze zu Mexiko als " Konzentrationslager ... mehr

Mexiko veröffentlicht Trumps geheimes Abkommen – Flucht und Migration

Im Streit mit Mexiko über Einwanderung präsentierte US-Präsident Donald Trump zuletzt ein geheimes Abkommen. Mexiko hat mit seiner Zustimmung Strafzölle abgewehrt und das Dokument nun veröffentlicht.  Mexiko hat am Freitag ein Dokument ... mehr

Washington: Trump lobt Orban für "enormen Job"

Während Viktor Orban in der EU massiv unter Kritik steht, spricht Donald Trump Lob für Ungarns Ministerpräsidenten aus. Seine Einwanderungspolitik bezeichnet Trump als "hervorragenden Job". US-Präsident Donald Trump hat den ungarischen Regierungschef Viktor Orban ... mehr

Barack Obama: Ex-US-Präsident begrüßt Grünen-Politikerin mit Faustgruß

Der frühere US-Präsident Obama sprach in Berlin vor jungen Führungskräften aus Europa. Er erntete viel Beifall – und erklärte, warum er die Klima-Proteste von Schülern unterstützt. Der frühere US-Präsident  Barack Obama hat die jungen Menschen aufgerufen ... mehr

Einwanderungsgesetze: Italienische Bürgermeister legen sich mit Salvini an

Sie sprechen von "unmenschlichen" Regeln, die die Kriminalität noch verschärfen. Mehrere Bürgermeister in Italien laufen Sturm gegen die Einwanderungsgesetze von Innenminister Salvini. In Italien widersetzen sich die Bürgermeister mehrerer ... mehr

Petition 85565 gegen UN-Migrationspaket legt Bundestagsseite lahm

Nach vielen Diskussionen und Kritik aus Reihen der AfD ist am Mittwoch doch eine Petition gegen den UN-Migrationspakt veröffentlicht worden. Behandelt wird Petition 85565 aber wohl erst, nachdem der Pakt angenommen ist. Der Bundestag hat am Mittwoch eine Petition ... mehr

Rom: Tausende demonstrieren gegen Verschärfung des Asylrechts in Italien

Die Regierung Italiens stößt mit ihrer harten Linie gegenüber Migranten nicht nur auf Zustimmung. Tausende Menschen demonstrieren in Rom gegen die Einwanderungspolitik der Regierung. Tausende Menschen haben in Rom gegen die Einwanderungspolitik der italienischen ... mehr

CDU-Beben – Merkels Rückzug: Das sagen die Leser von t-online.de

Mit Merkels Ankündigung haben die meisten Leser nicht gerechnet – zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Die einen begrüßen ihren Rückzug, für die anderen kommt er viel zu spät. Und manche bitten sie zu bleiben. Es passiert am Montagvormittag. Angela Merkel stellt ... mehr

Konsequentere Abschiebungen: Italien verschärft seine Einwanderungspolitik

Wer einer Straftat verdächtigt wird oder als "sozial gefährlich" gilt, soll bald leichter aus Italien abgeschoben werden können. Innenminister Salvini lobt die Maßnahme, Kritik kommt von der Kirche. Italiens Regierung hat eine erleichterte Ausweisung von Einwanderern ... mehr

Schweden steht vor schwieriger Regierungsbildung

Die Rechtspopulisten haben ein historisch gutes Ergebnis eingefahren. Ansonsten ist wenig klar nach der Wahl in Schweden. Bis die Regierung steht, könnten lange Wochen vergehen. Auch Schweden, das Vorzeigeland der Sozialdemokratie, rückt politisch weiter nach rechts ... mehr

Thilo Sarrazins Buch "Feindliche Übernahme": Eine Abrechnung mit dem Islam

Das neue Buch von Thilo Sarrazin hat nur ein Thema: den Islam. Für ihn ist die Weltreligion ausschließlich Bedrohung und Gefahr. Positives kann er am Islam nicht entdecken. Der Autor Thilo Sarrazin, ehemaliger SPD-Finanzsensator in Berlin, hat bereits 2010 mit seinem ... mehr

US-Vorwahlen unter Donald Trump: Ein Gemäßigter kann nicht mehr gewinnen

Bei den US-Vorwahlen buhlen die Republikaner darum, wer der beste Freund des Präsidenten ist. Das führt zu absurden Szenen – und zu neuen Chancen für die Demokraten. In Washington steigt der Druck auf Donald Trump: Die Vergehen seiner Vertrauten Michael Cohen ... mehr

Kritik an Trumps-Einwanderungspolitik – 59 Konzernchefs vereinen sich

Apple-Boss Tim Cook hat schon zuvor Trumps Einwanderungskritik öffentlich kritisiert. Zusammen mit 58 anderen CEOs hat er sich nun in einem Brief an die Trump-Regierung gewandt. 59 Chefs von Großkonzernen wie Apple, JPMorgan Chase und American Airlines haben in einem ... mehr

Viktor Orban: "Mit Angela Merkels Politik würde ich aus dem Amt gejagt"

Sie werden wohl keine Freunde mehr: Ungarns Premier Orban kritisiert Merkel erneut harsch für ihre Flüchtlingspolitik. Er will die Grenzen komplett dicht machen – und Migrationsfragen nicht mehr von der EU regeln lassen.  Ungarns Regierungschef Viktor Orban ... mehr
 


shopping-portal