Sie sind hier: Home > Themen >

Einwanderungspolitik

Thema

Einwanderungspolitik

Wladimir Putin: Russischer Präsident wirft Merkel

Wladimir Putin: Russischer Präsident wirft Merkel "Kardinalfehler" vor

Wladimir Putin: Der russische Präsident kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel und warf ihr einen Kardinalfehler vor. (Quelle: t-online.de) mehr
Donald Trump wettert:

Donald Trump wettert: "Clinton will Merkel von Amerika sein"

Im Kampf gegen den Terrorismus hat der republikanische Präsidentschaftskandidat sein Lieblingsthema aufgewärmt: Er will Einwanderer genauestens unter die Lupe nehmen lassen. In einer Rede zur nationalen Sicherheit vergleicht er seine Widersacherin mit  Angela Merkel ... mehr
Polen verlangt von Bundesregierung

Polen verlangt von Bundesregierung "Erklärung" für Gewalttaten

In die Debatte um die Anschläge und Gewalttaten in den vergangenen Tagen in Deutschland mischt sich nun auch  Polen ein. "Diese jüngsten Ereignisse haben auch polnische Bürger getroffen", sagte Ministerpräsidentin Beata Szydlo und forderte von der Bundesregierung ... mehr
Flash-Crash lässt das britische Pfund kurzzeitig um über 6 Prozent abstürzen

Flash-Crash lässt das britische Pfund kurzzeitig um über 6 Prozent abstürzen

Das britische Pfund ist in der Nacht zum Freitag binnen Minuten um über sechs Prozent abgestürzt. Kurz nach ein Uhr in der Nacht stürzte die Währung im Verhältnis zum US-Dollar ( GBP/USD) um 6,1 Prozent auf ein neues 31-Jahres-Tief ab. Es handelte ... mehr
Appell aus Schweden: EU sollte 1 Million Flüchtlinge aufnehmen

Appell aus Schweden: EU sollte 1 Million Flüchtlinge aufnehmen

Die EU sollte nach Einschätzung Schwedens jährlich eine Million Flüchtlinge aufnehmen. " Europa als Kontinent muss Verantwortung in der weltweiten Flüchtlingskrise übernehmen", sagte der schwedische Justiz- und Einwanderungsminister Morgan Johansson ... mehr

Amerikaner halten Trump für einen Lügner

Donald Trump wirft vielen US-Medien gerne die Verbreitung angeblicher " Fake News" vor. Umgekehrt zweifeln die meisten Amerikaner am Wahrheitsgehalt seiner eigenen Aussagen. Und es wird noch schlimmer für den Präsidenten: Die Stadt Chicago wirft Trump Erpressung ... mehr

Warum ein Mann wegen Christian Lindner die FDP verlässt

Während des Parteitags verkündet Chris Pyak seinen Austritt aus der FDP. Im Gespräch berichtet er vom letzten Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Es sind harte Worte: Er sei soeben aus der FDP ausgetreten, schreibt Chris ... mehr

100 Tage Donald Trump: US-Präsident kündigt Steuerreform an

Donald Trump lobt die "unglaubliche Chemie" zwischen ihm und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Gegenüber dem Iran schlägt der US-Präsident einen weit härteren Ton an und schließt auch eine Aufkündigung des Atomabkommens nicht aus. In einem Interview ... mehr

Deutsche Leitkultur: De Maizière ernet heftige Kritik für Thesenpapier

Nachdem Innenminister de Maizière zum Thema Leitkultur zehn Thesen formuliert hat, laufen nun die Politiker anderer Parteien Sturm - Zustimmung kommt nur aus den eigenen Reihen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen ... mehr

Das sind die Einwanderungs-Pläne der Parteien

Wer darf kommen?  Wer darf bleiben?  Im Wahlkampf wird die Einwanderungspolitik eines der wichtigsten Themen werden. Was planen die Parteien? Die Frage, wen sich die Deutschen gezielt ins Land holen wollen, wird vor der Bundestagswahl heftig debattiert. Die Parteien ... mehr

FDP-Chef Lindner fordert offensive Einwanderungspolitik

FDP-Chef Lindner fordert ein offensives Zuwanderungsrecht für Deutschland. Neidvoll schaut er auf das Nachbarland Frankreich, das talentierte Wissenschaftler aus dem Ausland einlädt.  Deutschland wirbt nach Ansicht von FDP-Chef Lindner nicht offensiv genug ... mehr

Joachim Wieland: Staatsrechtler hält AfD-Verfassungsklage für unzulässig

Vor dem Verfassungsgericht hat die AfD Klage gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung eingereicht. Ob die angenommen wird, bezweifelt der Staatsrechtler Joachim Wieland. Die Klage sei "unzulässig". Die Verfassungsklage der AfD gegen ... mehr

Oppermann: SPD will Mittelmeer-Flüchtlinge nach Afrika zurückbringen

Nach der Union plädiert auch die  SPD dafür, im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge in Nordafrika unterzubringen. Das sei Teil eines Fünf-Punkte Plans der Partei für eine bessere Flüchtlingspolitik, erklärte Fraktionschef Thomas Oppermann in einem Gastbeitrag ... mehr

Justin Trudeau bei Donald Trump: Der nette Nachbar aus Kanada

Das erste Treffen mit Donald Trump war ein Drahtseilakt für Justin Trudeau. Um ihre gute Zusammenarbeit zu demonstrieren, haben die beiden ein vermeintlich gemeinsames Anliegen entdeckt: die Gleichberechtigung von Frauen. Beziehungen unter Nachbarn seien ja oft komplex ... mehr

Uber-Chef Kalanick verlässt Trump-Team - Probleme für Facebook?

Nach wachsender Kritik an der Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump hat Uber-Chef Travis Kalanick dessen Beratergremium aus Unternehmern verlassen. "Der Gruppe anzugehören sollte nicht bedeuten, Unterstützer des Präsidenten oder seiner Agenda ... mehr

Dreamer: Trump schlägt den Demokraten einen Deal vor

US-Präsident Donald Trump schlägt den Demokraten einen Deal vor: Er bietet jungen, illegalen Einwanderern nach zehn bis zwölf Jahren die Staatsbürgerschaft an. Im Gegenzug verlangt er 25 Milliarden Dollar für den Mauerbau an der mexikanischen Grenze ... mehr

Wegen Schutz für Migranten: US-Regierung verklagt Bundesstaat Kalifornien

Die US-Regierung will gerichtlich eine Reihe von kalifornischen Schutzgesetzen für illegal im Land lebende Migranten aushebeln. Dazu reichte das Justizministerium nun Klage ein. Die Klage, die das Justizministerium am Dienstag abgab, richtet sich gegen den Staat ... mehr

Einwanderungspolitik: Trump veröffentlicht scharfe Fordrungen

Am Sonntag hat die US-Regierung einen einen Katalog von scharfen Forderungen veröffentlicht, welcher die Einwanderungspolitik und den Verbleib der illegalen Immigranten betrifft. Von der Erfüllung macht Trump es abhängig, ob es zu einer Vereinbarung mit den Demokraten ... mehr

Jamaika-Koalition: Die Obergrenze belastet die Sondierungsgespräche

Das Jamaika-Bündnis berät in zweiter Runde über Flüchtlinge, Klimaschutz und Bildung. Insbesondere die Obergrenze wird zum Streitthema. Die CSU fordert eine Garantie im Koalitionsvertrag. Vor der heutigen Sondierungsrunde von Union, FDP und Grünen beharrt ... mehr

Mehr US-Amerikaner wollen Deutsche werden

Die Zahl von US-amerikanischen NS-Opfern und ihren Nachfahren, die seit der Wahl von US-Präsident  Donald Trump einen deutschen Pass haben wollen, ist deutlich gestiegen. Im ersten Halbjahr 2017 wurden nach Zahlen des Auswärtigen Amtes ... mehr

Pegida: "Es war eine Bewegung, die auf Lügen aufgebaut war"

Sinkende Teilnehmerzahlen, zersplitterte Führungsriegen, abgesagte Demonstrationen: Die Pegida-Bewegung ist wenige Wochen nach ihrem Start am Ende. Statt das gescheiterte Bürgerbündnis mit Häme zu überziehen, lohnt nun jedoch umso mehr ein kritischer Blick: Welche ... mehr

Trump sorgt beim Thema Einwanderung für Chaos

Hat der US-Präsident sich mit der Opposition geeinigt oder nicht? In der Diskussion um die Einwanderungspolitik löst Donald Trump große Verwirrung aus. Führende Vertreter der Demokraten erklärten zunächst, sie hätten sich mit Trump darauf geeinigt, rasch ein Gesetz ... mehr

Brexit: London will Einwanderung von EU-Bürgern beschränken

Großbritannien will nach einem Brexit die Einwanderungspolitik verschärfen. Die Einwanderung niedrigqualifizierter EU-Arbeitnehmer soll dann beschränkt und der Nachzug von Familienmitgliedern stark eingeschränkt werden. Das berichtet die Zeitung "The Guardian" auf ihrer ... mehr

Sebastian Kurz teilt mit: Österreich schließt mehrere Moscheen

Die österreichische Regierung hat sieben Moscheen geschlossen und Dutzende Imame des Landes verwiesen. Die Türkei nannte das Vorgehen rassistisch. Die Regierung in Österreich schließt sieben Moscheen und weist zahlreiche türkische Imame aus. Wie Bundeskanzler Sebastian ... mehr

US-Kongress stellt Geld für Trumps Mauer bereit

Schon zweimal konnten US-Behörden dieses Jahr ihre Rechnungen nicht mehr zahlen. Nun haben sich die Politiker auf einen Deal geeinigt, der eine weitere Haushaltssperre vermeiden soll. Er enthält ein Herzensprojekt Donald Trumps. Haushaltsverhandlungen im US-Kongress ... mehr

Lindner will auch kriminelle minderjährige Flüchtlinge abschieben

Christian Lindner hat sich für die Abschiebung minderjähriger krimineller Asylbewerber ausgesprochen, falls das im konkreten Fall möglich ist. "Da geht es nicht nur um freundliche Fürsorge, sondern auch um erzieherische Maßnahmen. Wenn jemand dem nicht ... mehr

Nach 17 Jahren: 200.000 Salvadorianern droht Ausweisung aus USA

Nach 17 Jahren in den USA sind rund 200.000 Salvadorianer von der Ausweisung bedroht. Die US-Regierung will ihren besonderen Schutz nicht mehr Verlängern. Etwa 200.000 Salvadorianer verlieren im September kommenden Jahres ihre vorübergehende Aufenthaltsgenehmigung ... mehr

Familientrennung an US-Grenze: Das steckt wirklich hinter dem Foto

Das Foto eines kleinen weinenden Mädchens ging als Sinnbild für die Kritik an Donald Trumps Migrationspolitik um die Welt. Nun sorgt es für eine andere Diskussion: Das Mädchen wurde gar nicht von seiner Mutter getrennt. Ein Foto eines weinenden ... mehr

Protest gegen Migrationspolitik: Hunderte Trump-Gegner im US-Kongress festgenommen

Die Proteste gegen den Umgang mit Kindern illegaler Einwanderer haben das Kapitol in Washington erreicht. Hunderte, vor allem weibliche Aktivistinnen blockierten das Gebäude des US-Kongresses. Mit einer Sitzblockade im US-Kongress haben fast 600 Menschen gegen ... mehr

Einbürgerungen unter Donald Trump: Szenen aus dem anderen Amerika

Donald Trump wettert gegen Einwanderer, seine Grenzpolitik spaltet das Land. Doch zugleich werden Hunderttausende Migranten eingebürgert. Eine Zeremonie zum Nationalfeiertag zeigt ein anderes Bild vom Land. Als er den Treueschwur auf Fahne und Nation sowie einen ... mehr

US-Präsident Donald Trump wird von Komiker am Telefon reingelegt

Ein US-Komiker hat es geschafft, Donald Trump an Bord der "Air Force One" anzurufen. John Melendez gab sich als ein Senator aus und wurde prompt durchgestellt. Komiker John Melendez gab sich nach eigenen Worten als Senator Robert Menendez aus New Jersey ... mehr

US-Gericht verlängert Frist für Familienzusammenführungen

Die US-Regierung bekommt eine Fristverlängerung für die Zusammenführung auseinandergerissener Einwandererfamilien. Der Nachwuchs kann nicht immer so schnell zugeordnet werden. Derzeit leben rund 2.000 Kinder nicht bei ihren Eltern.  Ein US-Gericht hat der Regierung ... mehr

Donald Trump kündigt "großen Tag" für nationale Sicherheit an

Der neue US-Präsident Donald Trump wird Insidern zufolge in Kürze eine Reihe von Schritten zur Beschränkung der Einwanderung anordnen. Zudem treibt er seine Pläne zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko voran. Trump kündigte in einer Twitter-Botschaft einen ... mehr

Flüchtlingspolitik: Wirtschaftsexperten sehen Asylbewerber als Nachteil

Einer Umfrage unter Wirtschaftsprofessoren zufolge sieht die Mehrheit der deutschen Ökonomen den Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland als wirtschaftlichen Nachteil für das Land. Besser sähe es demnach aus, würde sich Deutschland an der strengeren ... mehr

Einwanderungsgesetze: Italienische Bürgermeister legen sich mit Salvini an

Sie sprechen von "unmenschlichen" Regeln, die die Kriminalität noch verschärfen. Mehrere Bürgermeister in Italien laufen Sturm gegen die Einwanderungsgesetze von Innenminister Salvini. In Italien widersetzen sich die Bürgermeister mehrerer ... mehr

Konsequentere Abschiebungen: Italien verschärft seine Einwanderungspolitik

Wer einer Straftat verdächtigt wird oder als "sozial gefährlich" gilt, soll bald leichter aus Italien abgeschoben werden können. Innenminister Salvini lobt die Maßnahme, Kritik kommt von der Kirche. Italiens Regierung hat eine erleichterte Ausweisung von Einwanderern ... mehr

US-Vorwahlen unter Donald Trump: Ein Gemäßigter kann nicht mehr gewinnen

Bei den US-Vorwahlen buhlen die Republikaner darum, wer der beste Freund des Präsidenten ist. Das führt zu absurden Szenen – und zu neuen Chancen für die Demokraten. In Washington steigt der Druck auf Donald Trump: Die Vergehen seiner Vertrauten Michael Cohen ... mehr

Thilo Sarrazins Buch "Feindliche Übernahme": Eine Abrechnung mit dem Islam

Das neue Buch von Thilo Sarrazin hat nur ein Thema: den Islam. Für ihn ist die Weltreligion ausschließlich Bedrohung und Gefahr. Positives kann er am Islam nicht entdecken. Der Autor Thilo Sarrazin, ehemaliger SPD-Finanzsensator in Berlin, hat bereits 2010 mit seinem ... mehr

Kritik an Trumps-Einwanderungspolitik – 59 Konzernchefs vereinen sich

Apple-Boss Tim Cook hat schon zuvor Trumps Einwanderungskritik öffentlich kritisiert. Zusammen mit 58 anderen CEOs hat er sich nun in einem Brief an die Trump-Regierung gewandt. 59 Chefs von Großkonzernen wie Apple, JPMorgan Chase und American Airlines haben in einem ... mehr

Viktor Orban: "Mit Angela Merkels Politik würde ich aus dem Amt gejagt"

Sie werden wohl keine Freunde mehr: Ungarns Premier Orban kritisiert Merkel erneut harsch für ihre Flüchtlingspolitik. Er will die Grenzen komplett dicht machen – und Migrationsfragen nicht mehr von der EU regeln lassen.  Ungarns Regierungschef Viktor Orban ... mehr

Schweden steht vor schwieriger Regierungsbildung

Die Rechtspopulisten haben ein historisch gutes Ergebnis eingefahren. Ansonsten ist wenig klar nach der Wahl in Schweden. Bis die Regierung steht, könnten lange Wochen vergehen. Auch Schweden, das Vorzeigeland der Sozialdemokratie, rückt politisch weiter nach rechts ... mehr

Rom: Tausende demonstrieren gegen Verschärfung des Asylrechts in Italien

Die Regierung Italiens stößt mit ihrer harten Linie gegenüber Migranten nicht nur auf Zustimmung. Tausende Menschen demonstrieren in Rom gegen die Einwanderungspolitik der Regierung. Tausende Menschen haben in Rom gegen die Einwanderungspolitik der italienischen ... mehr

CDU-Beben – Merkels Rückzug: Das sagen die Leser von t-online.de

Mit Merkels Ankündigung haben die meisten Leser nicht gerechnet – zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Die einen begrüßen ihren Rückzug, für die anderen kommt er viel zu spät. Und manche bitten sie zu bleiben. Es passiert am Montagvormittag. Angela Merkel stellt ... mehr

Petition 85565 gegen UN-Migrationspaket legt Bundestagsseite lahm

Nach vielen Diskussionen und Kritik aus Reihen der AfD ist am Mittwoch doch eine Petition gegen den UN-Migrationspakt veröffentlicht worden. Behandelt wird Petition 85565 aber wohl erst, nachdem der Pakt angenommen ist. Der Bundestag hat am Mittwoch eine Petition ... mehr

Washington: Trump lobt Orban für "enormen Job"

Während Viktor Orban in der EU massiv unter Kritik steht, spricht Donald Trump Lob für Ungarns Ministerpräsidenten aus. Seine Einwanderungspolitik bezeichnet Trump als "hervorragenden Job". US-Präsident Donald Trump hat den ungarischen Regierungschef Viktor Orban ... mehr

Barack Obama: Ex-US-Präsident begrüßt Grünen-Politikerin mit Faustgruß

Der frühere US-Präsident Obama sprach in Berlin vor jungen Führungskräften aus Europa. Er erntete viel Beifall – und erklärte, warum er die Klima-Proteste von Schülern unterstützt. Der frühere US-Präsident  Barack Obama hat die jungen Menschen aufgerufen ... mehr

US-Abgeordnete nennt Migranten-Haftzentren Konzentrationslager

Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez sorgt mit ihrer Äußerung für Empörung bei den Republikanern – bleibt aber bei ihrer Formulierung. Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hat die Haftzentren für Migranten an der Grenze zu Mexiko als " Konzentrationslager ... mehr

Mexiko veröffentlicht Trumps geheimes Abkommen – Flucht und Migration

Im Streit mit Mexiko über Einwanderung präsentierte US-Präsident Donald Trump zuletzt ein geheimes Abkommen. Mexiko hat mit seiner Zustimmung Strafzölle abgewehrt und das Dokument nun veröffentlicht.  Mexiko hat am Freitag ein Dokument ... mehr
 


shopping-portal