Sie sind hier: Home > Themen >

Eisheiligen

Thema

Eisheiligen

Tomaten düngen: Das sind die drei häufigsten Fehler

Tomaten düngen: Das sind die drei häufigsten Fehler

Sie ist das beliebteste Gemüse der Deutschen: die Tomate. Selbst angebaut schmeckt die rote Frucht besonders gut. Doch welche Sorte eignet sich als Balkongemüse? t-online testet Tomatensamen: vom Vorziehen bis zum Ernten. ++ Tomaten ... mehr
Eisheilige im Mai 2021: Warum sind sie wichtig für jeden Gärtner?

Eisheilige im Mai 2021: Warum sind sie wichtig für jeden Gärtner?

Alte Bauernregeln sind für Gärtner noch heute Gold wert. Zum Beispiel die Sprichwörter, die es zu den Eisheiligen gibt: Erst nach deren Namenstagen Mitte Mai drohen in Deutschland in der Regel keine Fröste mehr. Doch was bedeutet das für das Gärtnern? Die eifrig ... mehr
Gartensaison ab Mai: Pflanzen nicht zu früh ins Freie stellen

Gartensaison ab Mai: Pflanzen nicht zu früh ins Freie stellen

Auch wenn die ersten warmen Tage nach draußen locken: Die Gartensaison beginnt zum Winterende oder Frühlingsbeginn noch nicht wirklich. Wann Sie Ihre Pflanzen ins Freie stellen können, ohne Frostschäden befürchten zu müssen. Die Gartensaison beginnt in der Regel Mitte ... mehr
Wetter – Schafskälte 2021: Was ist dran an dem Phänomen im Juni?

Wetter – Schafskälte 2021: Was ist dran an dem Phänomen im Juni?

Wenn im Juni die Temperaturen fallen, ist dies ein sicheres Zeichen für die sogenannte Schafskälte. Das Wetterphänomen tritt nicht jedes Jahr auf, wiederholt sich aber rückblickend in regelmäßigen Abständen.  Wann es zur Schafskälte kommt Vor dem Sommer kommt ... mehr
Zucchini im Garten pflanzen: Tricks für die Zucchinipflanzen

Zucchini im Garten pflanzen: Tricks für die Zucchinipflanzen

Sie wachsen schnell, sind anspruchslos und vielseitig verwendbar: Zucchinis. Sowohl gegrillt als auch gekocht, gebacken oder roh schmecken sie. Ihr Anbau ist relativ leicht – wenn die Bedingungen stimmen. Ansonsten brauchen Zucchinis eine ganz besondere Behandlung ... mehr

Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Im Juni werden viele Sträucher und Bäume großflächig von weißen Gespinsten durchzogen – angelegt von Gespinstmotten. Diese weißen, auffälligen Schleiernetze können leicht mit den Netzen der gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt werden.  An unterschiedlichen ... mehr

Geranien: Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Die einen finden sie spießig und altmodisch – für die anderen ist sie der Star unter den Beet- und Balkonpflanzen: die Geranie. Ihr Vorteil: Sie ist pflegeleicht und blüht kräftig. Lesen Sie, wie Sie Geranien pflegen, zurückschneiden und überwintern. Egal ob stehend ... mehr

Tomaten selber pflanzen: Tipps zur Pflege und Ernte

Wer seine Tomaten selbst zieht, hat nicht nur immer kostengünstiges Gemüse frisch zur Hand. Man kann auch sicher sein, dass die Pflanzen nicht mit Schadstoffen belastet sind. Tomaten selbst anzubauen ist nicht schwer. Unter den richtigen Bedingungen zieht ... mehr

Gurken selbst pflanzen: Tipps für den Gurkenanbau

Gurken enthalten viele Vitamine und Mineralien, jedoch kaum Kalorien. Noch besser schmeckt das Gemüse aus eigenem Anbau. Wenn man weiß, worauf man beim Pflanzen von Gurken achten muss, gelingt dies auch dem Hobbygärtner.  Der Fachmann unterscheidet Schlangengurken ... mehr

Kürbis im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen

Sie gehören zu Halloween wie gruselige Kostüme und ekelige Dekorationen: Kürbisse. Sie sind im Herbst nicht nur Dekoration und kulinarisches Highlight, sondern auch im Gemüsebeet ein Hingucker. Schon ein großer Kübel genügt, um das Trendgemüse selbst zu ziehen ... mehr
 


shopping-portal