Sie sind hier: Home > Themen >

Eiszeit

$self.property('title')

Eiszeit

Pleistozäne Megafauna: Gut erhaltener Kopf eines Eiszeit-Wolfs in Sibirien gefunden

Pleistozäne Megafauna: Gut erhaltener Kopf eines Eiszeit-Wolfs in Sibirien gefunden

Jakutsk (dpa) - Wissenschaftler haben in Sibirien einen vollständig erhalten gebliebenen Kopf eines Wolfs aus der Eiszeit sichergestellt und untersucht. Der Fund sei etwa 32.000 Jahre alt, teilte die Akademie der Wissenschaften von Jakutien im Nordosten Russlands ... mehr
Ökologischer Stress: Starben die Neandertaler wegen Kälteperioden aus?

Ökologischer Stress: Starben die Neandertaler wegen Kälteperioden aus?

Köln (dpa) - Wiederholte extreme Kälteperioden während der letzten Eiszeit könnten einer Studie zufolge zum Aussterben der Neandertaler beigetragen haben. Einem Forscherteam um Michael Staubwasser vom Institut für Geologie und Mineralogie der Universität Köln zufolge ... mehr
Asteroiden-Crash: Wie eine kosmische Katastrophe die Erde rettete

Asteroiden-Crash: Wie eine kosmische Katastrophe die Erde rettete

Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst – und ließ es dann erblühen. Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit ... mehr
Kollision im Weltall: Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Kollision im Weltall: Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Lund/Washington (dpa) - Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit auf der Erde ausgelöst - und damit der Artenvielfalt einen enormen Schub gegeben. Das schließen Forscher aus der Analyse von Meeressedimenten in Schweden ... mehr
Klimawandel: Greta-Thunberg-Verwandter sah Erderwärmung schon 1896 kommen

Klimawandel: Greta-Thunberg-Verwandter sah Erderwärmung schon 1896 kommen

Schon 1856 wies eine fast vergessene Wissenschaftlerin den Klimaeffekt des CO2-Gases nach, 1896 prophezeite ein Verwandter von Greta Thunberg die Erderwärmung. Damals fanden Forscher das gut.  Plötzlich reden alle vom Klimawandel und diskutieren, was jetzt dringend ... mehr

Entdecken Sie fünf Pilgerwege auf dem Fahrrad

Ich bin dann mal weg – mit dem Fahrrad. Pilgerwege gibt’s nicht nur für Wanderer. Auf fünf europäischen Bike-Routen radeln Sie mit Tiefgang. Früher pilgerten nur gläubige Menschen zu Wallfahrtsorten, um ihrem Gott oder ihrem Glauben nahe zu kommen. Heute motivieren ... mehr

Kiel: 10 Sehenswürdigkeiten, die man als Tourist gesehen haben sollte

Kiel ist eine Hafenstadt an der deutschen Ostseeküste und hat 246.306 Einwohner (Stand 2016). Die Stadt ist aufgrund ihres Standortes vor allem von der Marine und der Segelfahrt geprägt worden. Dementsprechend gibt es hier auch vieles zu sehen ... mehr

Knochenfunde analysiert: Darum starb der Mega-Bär aus

Er galt als einer der Urzeit-Riesen: der Höhlenbär. Doch vor 40.000 Jahren ging seine Population drastisch zurück. Forscher untersuchten nun zahlreiche Knochenproben, um die Ursache für sein Aussterben zu klären. Die Menschen waren offenbar schon vor tausenden Jahren ... mehr

Mega-Bär der Urzeit: Höhlenbär starb vor allem wegen des Menschen aus

Stuttgart (dpa) - Der Mensch ist deutlich stärker für das Aussterben des Höhlenbären verantwortlich als bislang angenommen. Das hat ein internationales Forscherteam durch den Vergleich von Bären-Erbgut aus mehr als einem Dutzend Höhlen in Europa herausgefunden ... mehr

Forscher: Höhlenbär starb vor allem wegen des Menschen aus

Der Mensch ist deutlich stärker für das Aussterben des Höhlenbären verantwortlich als bislang angenommen. Das hat ein internationales Forscherteam durch den Vergleich von Bären-Erbgut aus mehr als einem Dutzend Höhlen in Europa herausgefunden. "Der dramatische Einbruch ... mehr
 


shopping-portal