Sie sind hier: Home > Themen >

Eiweiß

Thema

Eiweiß

Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit erkennen

Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit erkennen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank – und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. Parkinson verbinden ... mehr
Wie Sie Supermarkt mit dem Eiweiß-Trick getäuscht werden

Wie Sie Supermarkt mit dem Eiweiß-Trick getäuscht werden

Beste Proteine: Das versprechen immer mehr Produkte. Konsumenten, die aber besonders gesunde Produkte erwarten, sollten vorsichtig sein. Einige Verpackungen täuschen Verbraucher nämlich.  Wird auf Getränkeflaschen, Müslitüten oder Quarkpackungen groß mit dem Begriff ... mehr
Acht Fakten zum Frühstücksei: Was bedeutet der braune Punkt im Eigelb?

Acht Fakten zum Frühstücksei: Was bedeutet der braune Punkt im Eigelb?

Oft ranken sich um Eier viele Mythen und Halbwahrheiten:  Was hat es mit dem Punkt im Eidotter auf sich? Wie lagert man Eier am besten? Und darf man sie einfrieren?  Wir sind den häufigsten Fragen zum Ei nachgegangen. 1. Wie soll man Eier lagern? Eier bewahren ... mehr
Können Nahrungsergänzungsmittel dem Herz schaden?

Können Nahrungsergänzungsmittel dem Herz schaden?

Sie versprechen, die Herzfunktion zu fördern – können mitunter aber das Gegenteil bewirken: Nahrungsergänzungsmittel nimmt man aus Expertensicht lieber nicht ohne Anlass ein. Wer Probleme mit dem Herz hat, ist bei Nahrungsergänzungsmitteln lieber zurückhaltend. Durch ... mehr
Frühstücksklassiker: Wie Ihnen das perfekte weich gekochte Ei gelingt

Frühstücksklassiker: Wie Ihnen das perfekte weich gekochte Ei gelingt

Bei einem guten Frühstück darf ein gekochtes Ei nicht fehlen. Doch die Zubereitung ist gar nicht so einfach, wenn es weich oder wachsweich sein soll. Denn einige Faktoren beeinflussen die Garzeit. Das Eierkochen kann eine Wissenschaft für sich sein. Physiker versuchen ... mehr

Stiftung Warentest: Feuchtfutter für Katzen – Vorsicht bei diesen Marken

Teuer und bio muss nicht immer hochwertig bedeuten: Das zeigt sich nun bei Katzenfutter. Schlechte Inhaltsstoffe können zudem sehr gefährlich werden. Stiftung Warentest informiert, welche Marken Sie nicht wählen sollten. Katzen brauchen hochwertiges, gut verdauliches ... mehr

Eier färben leicht gemacht: Einfache Anleitung mit natürlichen Farben

Blau, Rot, Grün, Gelb, bunt – verzierte Eier sind eine traditionelle Dekoration zu Ostern. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs Färben mit natürlichen Farben geht beim Kolorieren nichts schief. Bunte Eier gehören zu  Ostern einfach dazu. Sie werden ... mehr

Spiegelei: So gelingt Ihnen das perfekte Ei zum Frühstück

Ein Spiegelei ist schnell zubereitet. Doch oft will es nicht so recht gelingen – das Ei zerläuft in der Pfanne oder der Rand wird zu braun. Tipps, wie Sie Spiegeleier auf den Punkt braten. Lust auf eine schnelle und gesunde Mahlzeit? Dann ist ein Spiegelei perfekt ... mehr

Tricks: Gekochte Eier in wenigen Sekunden pellen

Gekochte Eier sind lecker, aber das Pellen ist mühsam. Damit das Osterfrühstück ohne Ärger vonstatten geht, haben wir drei Tricks für Sie, mit denen Sie schnell und mühelos gekochte Eier pellen können. Gekochte Eier lassen sich selten problemlos pellen: Das Eiweiß klebt ... mehr

Cholesterin: Wie viele Eier pro Woche sind gesund?

Eier galten lange als Garant für hohe Cholesterinwerte und so mancher Mensch hat sich lange sein geliebtes Frühstücksei verkniffen. Doch ist der schlechte Ruf gerecht? Und wie viele Eier sind tatsächlich gesund? Die meisten Menschen bringen Eier vor allem ... mehr

Scheinfasten: Wie funktioniert die innovative Kur? – Anleitung

Zum Schein fasten mit Kräckern, Suppe und Oliven – was steckt dahinter und kann das genauso befreiend wirken wie der komplette Nahrungsverzicht? t-online.de hat die wissenschaftlich erprobte Methode getestet. Professor Valter Longo entwickelte auf Grundlage seiner ... mehr

Abnehmen: Was hilft wirklich gegen Heißhunger?

Heißhunger meldet sich mit Macht – und oft gerade dann, wenn man abnehmen möchte. Was braucht der Körper in solchen Momenten wirklich? Wer zu den richtigen Hungerbremsen greift, bei dem purzeln die Pfunde leichter. Mit echtem Hunger hat Heißhunger oft wenig ... mehr

Eiweißpulver für Sportler: Stitung Warentest findet Schadstoffe

Die Stiftung Warentest hat Eiweißpulver für Sportler getestet. Das Ergebnis fällt mau aus – zumal in einigen Produkten bedenkliche Stoffe gefunden wurden. Auf einen Eiweißshake nach dem Sport könnten die meisten Menschen aus Sicht der Stiftung Warentest verzichten ... mehr

Baiser selber machen: So wird es luftig-leicht | Rezept

Baiser besteht aus nur zwei Zutaten – doch bei der Zubereitung kann man einiges falsch machen. Wir verraten, wie Ihnen das Eiweißgebäck garantiert gelingt. Baiser ist gar nicht so einfach herzustellen. Aber es lohnt sich: Nicht umsonst hat es den Ruf eines ... mehr

Eier trennen: Mit diesem Trick geht's einfach und sauber

Eier trennen ? für viele eine unüberwindbare Herausforderung. Beim lästigen Hin- und Herschwenken des Eigelbs geht gut und gerne auch mal schief. Mit diesem einfachen Trick gelingt das Ei-Trennen aber ganz einfach und sauber. Eier trennen ist lästig und macht ... mehr

Drei Tipps für ein gesundes Kantinenessen

Deftige Currywurst, knusprige Fritten oder ein großes Schnitzel: Eine durchschnittliche Kantinenmahlzeit kann eine Menge Kalorien mit sich bringen – doch für Auswärtsesser geht es auch gesünder. Wer selber kocht, weiß auch genau, was drin ist. Wer jedoch in der Kantine ... mehr

Eiweiß-Diät: Wie viel Protein am Tag ist noch gesund?

Eiweiß, auch Protein genannt, gilt als einer der wichtigsten Nährstoffe im Essen: Es baut Muskeln auf und hält lang satt – aber kann es auch beim Abnehmen helfen? Vor allem Sportler und Figurbewusste schwören auf eiweißreiches Essen mit Steak, Eiern und Milch ... mehr

Abnehmen: Diese Diät soll laut Forschern wirklich etwas bringen

Low Carb, Low Fat, Paleo – Diättrends gibt es viele. Nur welcher funktioniert wirklich? Australische Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, welche Diät am besten ist. Und zwar nicht nur zum Abnehmen. Die Zauberformel heißt demnach ... mehr

Natur-, Sahne- griechischer Joghurt: Das sind die Unterschiede

Joghurt ist nicht gleich Joghurt. Ein Blick in die Zutatenliste verrät, worin sich die Sorten unterscheiden. Welches Produkt wofür geeignet ist.  Das Wort Joghurt kommt aus dem Türkischen ("yogurt") und bedeutet "dicke Milch". Tatsächlich wird Joghurt aus verdickter ... mehr

Seltenes Enzym: Die Kiwi lässt Gelatine nicht fest werden

Münster (dpa/tmn) - Sie ist zum Löffeln schön und auch im Obstsalat kann man mit der Kiwi nichts falsch machen. Doch die Frucht verfügt auch über Actinidain. Das ist ein Eiweiß spaltendes Enzym, das nur in der Kiwi vorkommt. Der Vorteil ... mehr

Muskel-Fragen: Lassen Eiweißshakes Muskeln wachsen?

Müssen Muskeln wirklich brennen? Helfen Eiweißpräparate beim Muskelaufbau und wie sieht die richtige Trainingseinheit aus? Das verrät Professor Ingo Froböse im Interview mit t-online.de. Froböse ist Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport ... mehr

Abnehmen mit dem Nachbrenneffekt: Was genau passiert dabei?

Intensives Training sorgt dafür, dass der Kalorienbedarf noch nach dem Sport erhöht bleibt. Das lässt weiterhin die Pfunde purzeln. Was dabei passiert dabei und wie der Effekt verlängert werden kann. Durch den Sport arbeitet der Stoffwechsel auf Hochtouren – das merken ... mehr

Gesunde Ernährung: Trick enttarnt ungesunde Fertiggerichte

Fertiggerichte sind für viele ein fester Bestandteil in der Ernährung. Doch wie erkennen Sie, ob die Mahlzeiten gesunde Nährstoffe enthalten? Ernährungse xperten wissen, worauf es ankommt. Schnell etwas in die Mikrowelle – dann weiter! Für mehr reicht es im stressigen ... mehr

Low-Carb-Diät: Warum die strenge Diät das Leben verkürzt

Für Low-Carb-Fans dürfte das ein Schock sein: Wer sich mit vergleichsweise wenigen Kohlenhydraten ernährt, hat eine deutlich geringere Lebenserwartung. Das ergab eine US-Studie mit tausenden Teilnehmern. Woran das liegt, erklärt t-online.de. Kohlenhydrate weglassen ... mehr

Mehlig vs. festkochend: Wofür sich welche Kartoffel am besten eignet

"Festkochend", "mehlig" oder "vorwiegend festkochend" – so werden Kartoffeln in deutschen Supermärkten gekennzeichnet. Das sollten Sie vor dem Kochen über die Labels wissen.  Ob gebraten, frittiert, gestampft, mit oder ohne Schale gekocht – die Kartoffel ... mehr

Genießen Sie Hülsenfrüchte ohne Blähungen

Nicht jedes Böhnchen muss ein Tönchen werden: Linsen und Co. müssen keine Blähungen auslösen. Wie Sie Hülsenfrüchte essen können, ohne danach Beschwerden zu haben.  Viele Verbraucher essen lieber keine Hülsenfrüchte, weil sie Verdauungsprobleme fürchten. Dazu besteht ... mehr

Eiweißnahrung für Sportler: Wie geht's richtig?

Protein ist in. Die Supermärkte sind voller Eiweißprodukte, von Getränken bis zu Käse. Doch was haben Sportler davon? Experten raten, die Inhaltsstoffe gut zu studieren und die Präparate eher sparsam zu nutzen. Denn ein Ersatz für echtes Essen sind sie nicht. Sportler ... mehr

Ohne tierische Stoffe: Was einen Wein vegan macht

München (dpa/tmn) - Finden Verbraucher im Regal veganen Wein, kommen sie ins Stutzen. Was soll denn an normalem Wein nicht vegan sein? Der Unterschied liegt in der Herstellung. "Traditionell verwenden Winzer tierische Eiweiße aus Hühnerei, Milch, Fisch ... mehr

Vegetarische Ernährung: Bei Fleisch-Ersatz auf die richtige Menge Tofu achten

Bonn (dpa/tmn) - Wer öfter Fleisch durch Tofu ersetzen will, sollte bedenken, dass in einer 200 Gramm schweren Fleischportion zwar so viel Eiweiß steckt wie in 500 Gramm Tofu. Doch das heißt nicht, dass man mehr als doppelt soviel Tofu essen sollte. Denn eine 500 Gramm ... mehr

Gesunde Ernährung: Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Viele Verbraucher essen lieber keine Hülsenfrüchte, weil sie Verdauungsprobleme fürchten. Dazu besteht aber eigentlich kein Anlass, erklärt das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg. Wer Bohnen und Co. regelmäßig isst, am besten ... mehr

So viel Eiweiß sollten Senioren zu sich nehmen

Wenn Ältere abnehmen, schwindet häufig vor allem Muskelmasse. Deswegen sollte das Gewicht ab dem 70. Lebensjahr in der Regel weitgehend stabil bleiben, sagen Experten. Senioren sollten versuchen, ihre Muskelmasse zu erhalten. Besonders wichtig für den Erhalt ... mehr

Diese Lebensmittel sollten Sie vor dem Sport nicht essen

Wer mit leerem Magen trainiert, dem geht schnell die Puste aus. Vor dem Sport sollte man daher eine Kleinigkeit essen. Allerdings kommt es darauf an, wann man isst, wie viel und welche Lebensmittel man wählt. Denn falsche Snacks liegen schwer im Magen. Vor dem Sport ... mehr

Wagyu-Fleich: Darauf kommt es bei den Gourmet-Steaks an

Immer mehr deutsche Bauern setzen auf die japanischen Wagyu-Rinder. Der Vorsitzende des Wagyu-Verbandes in Deutschland sieht – trotz der hohen Preise – eine rosige Zukunft für diese Rinderart, da das Fleisch sehr hochwertig ist und die Deutschen immer ... mehr

Soja hemmt die Mineralstoffaufnahme im Körper

Öl, Joghurt, Fleischersatz –  die Sojabohne ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Für Vegetarier ist sie eine sehr gute pflanzliche Eiweißquelle. Doch ihr Ruf ist umstritten. Zu viel Soja sollte man nicht zu sich nehmen. Hoher Eiweißgehalt Mit der Sojabohne ... mehr

Quinoa ist eine pflanzliche Proteinbombe: Drei Rezeptideen

Quinoa ist eine pflanzliche Proteinbombe: Es enthält mit 15 Prozent mehr Eiweiß als die gängigen Getreidearten. Darunter sind viele essenzielle Aminosäuren, die der menschliche Organismus nicht selbst bilden kann. Außerdem sind die kleinen ... mehr

Muskelaufbau: Hobbysportler brauchen keine Eiweißshakes

Für einen starken Körper greifen viele Fitnessanfänger zu Eiweißshakes, die ihnen beim Muskelaufbau helfen sollen. Für Hobbysportler ist das aber nicht unbedingt nötig. Sparen Sie sich das Geld und profitieren Sie eher von einer ausgewogenen Ernährung und einem ... mehr

Muskelaufbau: Mit Eiweiß zum schnellen Erfolg?

Neben regelmäßigem Krafttraining ist die richtige Ernährung ein wesentlicher Faktor für den erfolgreichen Muskelaufbau. Doch führt eine erhöhte Eiweißzufuhr wirklich dazu, dass die Muskeln schneller wachsen? Und wie viel Eiweiß sollte wann zugeführt werden? Antworten ... mehr

Nur an Zöliakie Erkrankte sollten sich Gluten-frei ernähren

Menschen, die an Zöliakie erkrankt sind, müssen sich ihr Leben lang glutenfrei ernähren. Mittlerweile gibt es dafür spezielle Backwaren, die ohne den Weizenkleber auskommen. Dass auch gesunde Menschen zunehmend zu glutenfreier Kost greifen, sieht Expertin Bianca Maurer ... mehr

Sporternährung: Zehn Lebensmittel für mehr Muskeln

Mehr Muskeln, weniger Fett: Für diesen Traum stemmen Millionen Fitnessfans Gewichte, schwitzen und strampeln sich in Studios fit. Zusätzlich sollen Eiweißpräparate und Nahrungsergänzungsmittel den Muskelaufbau fördern. Doch besser als Pillen ... mehr

Diät: Experten kritisieren eiweißreiche Diäten

Viel Fleisch, Eier, Milch und Käse: Eiweißreiche Diäten wie etwa Atkins sind bei Abnehmwilligen sehr beliebt, da sie Fett und Eiweiß fast unbegrenzt erlauben. Bei Experten ist die Schlankheitskur jedoch umstritten. Nun zeigt eine aktuelle Studie ... mehr

Molke: Ein gutes Erfrischungsgetränk für Sportler

Iso-Drinks oder Eiweiß-Shakes: Viele Sportler greifen vor, während oder nach dem Training zu teuren Spezialgetränken. Das muss aber gar nicht sein: Einfache Molke tut es auch. Molke ist ein guter Nährstoff-Lieferant Sportler müssen keine teuren Spezialdrinks kaufen ... mehr

Eiweißpräparate: Sie sind nur teuer und überflüssig

Eiweiß-Shakes, Powerriegel oder Aminosäureampullen werden als Wundermittel für den schnellen Muskelaufbau angepriesen. Doch ihre Wirkung lässt zu wünschen übrig, kritisieren Experten. Diese Präparate seien überflüssig und könnten sogar der Gesundheit schaden ... mehr

Eiweißdiät: Das sind die besten Eiweißlieferanten

Knurrender Magen, Heißhunger und der gefürchtete Jojo-Effekt müssen nicht sein: Wer sich eiweißreich ernährt, bleibt länger satt, nascht weniger zwischendurch und nimmt leichter ab. Das haben verschiedene Studien bereits bewiesen. In diesen Lebensmitteln steckt ... mehr

Eiweiß: Experten empfehlen weniger Fleisch und mehr Hülsenfrüchte

Eiweiß gilt als Power-Nährstoff. Mit dem Aufkommen sogenannter Low-Carb-Diäten wurden Kohlenhydrate oft als Dickmacher verteufelt - gleichzeitig erlebte das Eiweiß einen Hype. Proteine sind essenziell für den Körper, doch über die richtige Menge streiten Mediziner ... mehr

Warum Eiweiß beim Abnehmen hilft

Eiweiß reiches Essen kann beim Abnehmen unterstützen. Das haben vergangene Untersuchungen gezeigt. Nun haben Forscher in einer aktuellen Studie herausgefunden, warum das so ist. Bei verstärktem Eiweißverzehr trinkt man offenbar mehr und isst gleichzeitig weniger ... mehr

Eiweiß: Kein zusätzliches Eiweiß für Muskelaufbau

Eiweiß drinks, Power-Riegel und andere Eiweißpräparate stehen bei vielen Sportlern hoch im Kurs, da sie beim Muskelaufbau helfen sollen. Dabei reiche auch bei regelmäßigem Training eine ausgewogene Ernährung aus, so der Sportexperte ... mehr

Eiweißbrot Nährwerte & Kalorien: Hilft Eiweißbrot beim Abnehmen?

Haben Sie sich an der Bäckertheke auch schon mal gefragt, was es mit den speziell angepriesenen Eiweißbroten auf sich hat? Immer mehr Bäckereien werben mit Flyern für so genannte "Abend-" oder Low-Carb-Brote", die durch einen hohen Eiweißanteil am Abend beim Abnehmen ... mehr

Krebsforschung: Hirntumore bei Kindern therapieren

Hoffnung auf eine wirksame Therapie von bestimmten Hirntumoren bei Kindern: Münchner Forschern ist es gelungen, ein krebsförderndes Eiweiß medikamentös zu unterdrücken und so das Tumorwachstum bei den sogenannten Medulloblastomen zu hemmen. "Mit Hilfe dieser ... mehr

Wie Eiweiß beim Abnehmen hilft

Wer wenig Eiweiß isst, bekommt schneller Hunger und nascht mehr. Das zeigt eine aktuelle Studie von britischen und australischen Wissenschaftlern. Die Eiweißmuffel aßen im Schnitt 260 Kilokalorien mehr am Tag. Das könnte sich im Laufe eines Monats ... mehr

Osteoporose: In drei Schritten zu stabilen Knochen

Osteoporose ist weit verbreitet: Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahren leidet unter Knochenschwund und ist damit anfällig für Brüche. Doch der Krankheit kann man vorbeugen. Sogar im hohen Alter kann man noch viel tun, um die Knochen ... mehr

Bluthochdruck: Eiweiß hilft bei Hypertonie

Zwölf Millionen Deutsche leiden unter Bluthochdruck, schätzt die Deutsche Hochdruckliga e.V.. Die gute Nachricht: Hohe Werte kann man auf natürliche Weise senken. Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass zum Beispiel Milch dabei helfen kann. Wir nennen ... mehr

Zwölf Muskelmythen auf dem Prüfstand

Vor allem Männer sind noch immer davon überzeugt: Fleisch zaubert prächtige Muskeln. Doch dass stimmt so nicht. Selbst Kraftsportler können sich auch ohne Fleisch eiweißreich ernähren und so den Muskelaufbau unterstützen. Über Sixpack, Bizeps & Co. kursieren ... mehr

Muskelaufbau: Tipps für die richtige Ernährung

Für den gesunden Muskelaufbau ist neben regelmäßigem Training auch eine ausgewogene Ernährung wichtig. Ausgewogen heißt, dass neben Kohlenhydraten und Eiweißen – Proteine genannt –, auch pflanzliche Fette Bestandteile Ihrer Nahrung sein sollten. Welche Tipps ... mehr

Zöliakie: Starker Anstieg der Darmerkrankung

Heftige Bauchschmerzen und Übelkeit nach Brot oder Pizza: Diese Symptome deuten auf Zöliakie hin. Bei dieser Autoimmun-Erkrankung verträgt der Organismus das in vielen Getreidearten steckende Protein Gluten nicht. Eine Studie ergab jetzt, dass in den vergangenen ... mehr

Fleisch: Die häufigsten Irrtümer rund um Fleisch

Vor allem Männer sind noch immer davon überzeugt: Fleisch ist die ideale Sportlernahrung. Doch das stimmt so nicht. Ausdauersportler brauchen beispielsweise nicht mehr Eiweiß als Nicht-Sportler. Und selbst Kraftsportler können sich auch ohne Fleisch ... mehr
 
1

Rezepte zu Eiweiß

Pariser Schnitten

Pariser Schnitten

Haselnüsse, Zucker, ungeschlagene ... Bewertung:   (25)
Mandelkonfekt

Mandelkonfekt

Honig, Eiweiß, Mandeln, Zimt Bewertung:   (15)
Zitronensorbet

Zitronensorbet

Zitronen, Zucker, Eiweiß Bewertung:   (16)
Orangen mit Baiser

Orangen mit Baiser

Blutorangen, Eiweiß, Zucker, Himbeeren, Quark Bewertung:   (9)
Rotweinschnitten

Rotweinschnitten

Ei, Eigelb, Zucker, Eiweiß, Mehl ... Bewertung:   (13)


shopping-portal