Sie sind hier: Home > Themen >

El Chapo

Verdacht auf Drogenschmuggel: Ehefrau von

Verdacht auf Drogenschmuggel: Ehefrau von "El Chapo" in USA festgenommen

"El Chapo" wurde in einem der größten Drogenprozesse der amerikanischen Geschichte zu lebenslänglicher Haft plus 30 Jahre verurteilt. Nun ist auch die Ehefrau des mexikanischen Drogenbosses verhaftet worden. Die Ehefrau des früheren mexikanischen Drogenbosses ... mehr
Marine in Mexiko setzt Drogenboot fest – 2,5 Tonnen Pillen gefunden

Marine in Mexiko setzt Drogenboot fest – 2,5 Tonnen Pillen gefunden

Einen großen Fang haben Marineeinheiten in Mexiko gemacht. Sie untersuchten ein verdächtiges Boot und fanden über 2,5 Tonnen Drogen in Pillenform. Mexikos Marine hat im Bundesstaat Sinaloa, Heimat des gleichnamigen Kartells von Ex-Chef Joaquín " El Chapo ... mehr
Asiatischer Drogenboss Tse Chi Lop in Niederlanden geschnappt

Asiatischer Drogenboss Tse Chi Lop in Niederlanden geschnappt

Der Chinese Tse Chi Lop gilt als der asiatische "El Chapo". Australien wirft dem Kartellchef vor, das Land mit Heroin und Methamphetamin überschwemmt zu haben. Jetzt wurde Tse Chi Lop in den Niederlanden gefasst.   Der mutmaßliche Chef des größten Drogenkartells Asiens ... mehr
Mexiko liefert Komplizen von

Mexiko liefert Komplizen von "El Chapo" aus

Er galt als Finanzchef des Kartells und war verantwortlich für den Bau der Drogentunnel: Ein ranghoher Mitarbeiter von Drogenboss "El Chapo" ist in die USA ausgeliefert worden.  Mexiko hat einen früheren hochrangigen Mitarbeiter des Drogenbosses Joaquín " El Chapo ... mehr
Mexiko: Video zeigt gescheiterte Festnahme von

Mexiko: Video zeigt gescheiterte Festnahme von "El Chapo"-Sohn

Es war eine Blamage für Mexiko: Schwerbewaffneten Soldaten gelang es nicht, den Sohn des früheren Drogenbosses "El Chapo" festzunehmen. Nun verteidigt die Regierung ihr Vorgehen. Nach Kritik an der gescheiterten Festnahme eines Sohns des früheren Drogenbosses ... mehr

Mexiko: Nationalgarde lässt Sohn von Drogenboss "El Chapo" laufen

Ein "schlecht vorbereiteter" Einsatz: Mexikanische Sicherheitskräfte haben den gerade festgenommen Sohn des Drogenbosses "El Chapo" wieder freigelassen. Grund war eine Übermacht der Kriminellen. Im Kampf gegen die mächtigen Drogenbanden des Landes haben mexikanische ... mehr

Gangster vertreiben Armee: Soldaten lassen Sohn von Ex-Drogenboss "El Chapo" laufen

Culiacán (dpa) - Mexikanische Sicherheitskräfte haben wegen massiver Gegenwehr die Verhaftung eines Sohns des früheren Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán abgebrochen. Es gab mindestens acht Tote. Der wegen Rauschgifthandels in den USA gesuchte Ovidio ... mehr

Mexiko: "El Chapos" Sohn von Soldaten nach heftigen Kämpfen weider freigelassen

Sie hatten ihn fast dingfest gemacht, dann mussten mexikansiche Soldaten den Sohn des Drogenbarons "El Chapo" entkommen lassen. Es gab heftige Gefechte in Culiacan. Mexikanische Sicherheitskräfte haben wegen massiver Gegenwehr einen Einsatz abgebrochen ... mehr

12,6 Milliarden Dollar Strafe: Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

New York (dpa) - Die US-Justizbehörden haben die lebenslange Haftstrafe für den früheren mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán als Sieg der Gerechtigkeit gefeiert. "Die lebenslange Strafe ist das einzige gerechte Ergebnis für jemanden, der sein Leben damit ... mehr

"El Chapo": Mexikanischer Drogenboss muss lebenslang ins Gefängnis

Verurteilt wurde "El Chapo" schon vor einem halben Jahr. Nun ist auch das Strafmaß gegen den berüchtigten Drogenboss verkündet worden. Er muss lebenslang ins Gefängnis.  Der mexikanische Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán erhält eine lebenslange Haftstrafe. Das wurde ... mehr

El Chapo schuldig gesprochen: "Seine blutige Herrschaft ist beendet"

Er ist einer der schillerndsten Drogenbosse überhaupt: "El Chapo". Nun muss er wohl für den Rest seines Lebens ins Gefängnis. Eine New Yorker Jury hat ihn schuldig gesprochen. Der berüchtigte mexikanische Drogenboss Joaquín " El Chapo" Guzmán ist in einem Prozess ... mehr

Mehr zum Thema El Chapo im Web suchen

Jury berät ab Montag: Verteidiger von "El Chapo" fordern Freispruch

New York (dpa) - In dem Prozess gegen den ehemaligen mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán in New York haben seine Verteidiger Freispruch gefordert. "Sie müssen dem Mythos von "El Chapo" nicht nachgeben", sagte Star-Anwalt Jeffrey Lichtman in seinem ... mehr

"Müll"-Aussagen: Verteidiger attackiert Zeugen im "El-Chapo"-Prozess

Der Anwalt des ehemaligen Drogenbosses Joaquín Guzmán hat zum Prozessende ausgeteilt. Die Zeugen der Anklage seien chronische Lügner. Die Geschworenen dürften ihren "Müll"-Aussagen keinen Glauben schenken. Im Prozess gegen Joaquín "El Chapo" Guzmán in New York haben ... mehr

Netflix-Serie "Narcos": Darsteller Edda trifft auf echten "El Chapo"

Netflix-"El Chapo" Alejandro Edda hat dem echten "El Chapo" bei seinem Prozess in New York vor Gericht besucht. Dem Drogenboss gefiel die Überraschung offenbar. Der Schauspieler, der in der TV-Serie "Narcos: Mexico" Joaquín "El Chapo" Guzmán spielt, hat den Drogenboss ... mehr

Surreale Begegnung: "Narcos"-Darsteller Edda beim Prozess gegen "El Chapo"

New York (dpa) - Der Schauspieler, der in der TV-Serie "Narcos: Mexico" Joaquín "El Chapo" Guzmán spielt, hat den Drogenboss bei dessen Gerichtsprozess in New York nun auch live erlebt. Der Mexikaner Alejandro Edda tauchte am Montag überraschend zum Prozess ... mehr

"El Chapo" zahlte Mexikos Ex-Präsidenten Millionen

Ein Zeuge hat schwere Vorwürfe gegen Mexikos ehemaligen Präsidenten erhoben. Im Prozess gegen den ehemaligen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán hieß es, Enrique Peña Nieto soll mit 100 Millionen Dollar bestochen worden sein. Der frühere Drogenboss Joaquín " El Chapo ... mehr

Zeuge: "El Chapo" ließ Mann töten, weil der ihm nicht die Hand gab

Im Prozess gegen "El Chapo" sorgen erste Zeugenaussagen für Wirbel: Ein früheres Mitglied des Sinaloa-Kartells sagte aus, dass der ehemalige Drogenboss immer wieder Menschen für Nichtigkeiten umbringen ließ.  Der frühere Drogenboss Joaquín " El Chapo ... mehr

Prozess gegen "El Chapo" startet: New York ächzt unter Sicherheitsvorkehrungen

Zwölf Geschworene sind gefunden, jetzt kann der Prozess gegen den Drogenboss "El Chapo" losgehen. Die strengen Sicherheitsbedingungen machen New York zu schaffen – wird "Der Kurze" in ein anderes Gefängnis verlegt? Ein Jury-Kandidat gab seinen ... mehr

Drogenboss "El Chapo" darf seine Frau nicht umarmen

"El Chapo" wollte seine Frau beim Prozessbeginn umarmen. Dem Drogenboss droht lebenslange Haft. Doch ein Richter verbot das nun – trotz vorbildlichen Verhaltens des Angeklagten. Der in New York vor Gericht stehende mexikanische Drogenboss Joaquín "El Chapo ... mehr

Vor Gericht in New York: Jury-Auswahl im Prozess gegen Drogenboss "El Chapo"

New York (dpa) - Die Jury-Auswahl im Prozess gegen den ehemaligen mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán zieht sich hin. Staatsanwaltschaft und Verteidigung entließen die potenziellen Geschworenen, ohne sich auf eine endgültige Jury festgelegt zu haben ... mehr

Ex-Drogenboss: Geschworenen-Kandidat bittet "El Chapo" um Autogramm

"Weil ich ein bisschen Fan bin": Ein Jury-Kandidat sorgt im Prozess gegen "El Chapo" für Wirbel. Der junge Mann bat offenbar um ein Autogramm  des berüchtigten Drogenbosses. Im Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán wurde ... mehr

New York: Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" mit Jury-Auswahl gestartet

Er soll Hunderte von Menschen auf dem Gewissen haben, mit seinen Geschäften verdiente er Milliarden: Nun muss sich der mexikanische Drogenkönig "El Chapo" vor Gericht verantworten. Nach rund zwei Jahren im Hochsicherheitsgefängnis in Manhattan beginnt ... mehr

Ex-Drogenboss: Jury-Kandidaten haben Angst vor Vergeltung des Kartells

Joaquín "El Chapo" Guzmán galt lange als einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Jetzt hat der Prozess gegen den Ex-Drogenboss begonnen. Unter höchsten Sicherheitsauflagen müssen zwölf Geschworene gefunden werden. Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen ... mehr

Maradonas Wechsel ins Land der Drogenkartelle

Argentiniens exzentrischer Ex-Star Diego Maradona fügt seiner Karriere im Weltfußball eine weitere skurrile Station hinzu. Als Trainer soll er Dorados de Sinaloa aus einer Region Mexikos, die für Drogenkartelle berüchtigt ist, zu landesweiter Bekanntheit ... mehr
 


shopping-portal