Sie sind hier: Home > Themen >

Elektrozweirad

Thema

Elektrozweirad

Fünf praktische Neuheiten fürs Fahrrad

Fünf praktische Neuheiten fürs Fahrrad

Der Ausgang des Sommers bedeutet nicht das Ende der Fahrradsaison. Gerade wegen Corona wird das Rad auch in den kühleren Tagen eifrig genutzt. Diese Neuheiten machen das Radeln im Herbst angenehmer. XXS-Beleuchtung Für die anstehende dunkle Jahreszeit ... mehr
Das sind die Fahrrad-Trends für 2020

Das sind die Fahrrad-Trends für 2020

Schlanker, schöner, schneller: Das E-Bike rüstet auf. Es erobert Terrain, das ihm bislang verwehrt blieb. Mehr Hersteller, mehr Technik, mehr Typen drängen in den weiter kräftig wachsenden Markt. Hier sind die spannendsten Trends. Der Fahrradmarkt boomt ... mehr
Diesen Fehler dürfen Sie bei E-Bikes nicht machen

Diesen Fehler dürfen Sie bei E-Bikes nicht machen

Urlaub mit dem E-Bike wird immer beliebter. Gerade in der Corona-Krise – wo besonders naheliegende Gebiete attraktiv sind – wird das Zweirad häufig mit dem Auto transportiert. Doch genau das könnte gefährlich werden. Fahrräder mit elektrischem Antrieb sind oft zu schwer ... mehr
Warum der Sommer Ihrem E-Bike schadet

Warum der Sommer Ihrem E-Bike schadet

Der Sommer schadet Ihrem E-Bike und verkürzt dessen Lebensdauer. Mit ein paar sehr einfachen Maßnahmen können Sie aber dafür sorgen, dass Ihr Pedelec gut durch die Saison kommt. Zwei Dinge bekommen dem E-Bike gar nicht gut: große Hitze und große Kälte. Extreme ... mehr
E-Bike und Pedelec – gibt es einen Unterschied?

E-Bike und Pedelec – gibt es einen Unterschied?

Fahrrad runter, E-Bike rauf: Der Pedelec-Absatz bricht einen Rekord nach dem anderen. Aber nicht jeder Einsteiger kann die verschiedenen Begriffe auseinanderhalten. Ist das überhaupt nötig? Die Deutschen fahren voll aufs E-Bike ab: Mehr als jedes dritte Fahrrad ... mehr

ADAC-Test: Was taugen günstige E-Scooter?

Seit rund einem Jahr sind E-Scooter im Verkehr erlaubt. Neben Modellen von Leihfirmen gibt es auch Scooter zum Kaufen. Welche sind gut? Günstigere E-Scooter-Modelle für den Eigengebrauch schneiden in einem neuen ADAC-Test schlechter ab als teurere. Der Verkehrsclub ... mehr

Für wen sich das E-Bike eignet – und für wen nicht

Der Komfort ist hoch, das Tempo auch – genau wie Preis und Gewicht: Fans und Gegner des E-Bikes haben gute Argumente für ihre Haltung. t-online.de zeigt, für wen sich ein E-Bike eignet. Besitzer eines E-Bikes lieben die Vorteile ihres Elektromotors, andere spotten ... mehr

So können Sie mit dem E-Bike auf dem Arbeitsweg trainieren

Auf dem Weg zur Arbeit aktiv sein: Das klingt super. Rinnt aber der Schweiß, kann die Zeit im Büro unangenehm werden. Ein Pedelec bietet da aus Sicht eines Verkehrsclubs gewisse Vorteile. Mit einem Pedelec lässt sich der Weg zur Arbeit und zurück nach Hause gezielt ... mehr

So können Sie Ihr Fahrrad zum E-Bike nachrüsten

Für viele Menschen mag es verlockend klingen, dass sich ein Fahrrad zum E-Bike nachrüsten lässt. Zumindest auf den ersten Blick scheint dies auch ein guter Tipp zu sein, um Geld für ein neues E-Bike zu sparen. Nachrüsten bedeutet hohe Belastung für die Materialien Bevor ... mehr

Das neue Fahrrad fürs Wasser

Zwischen den Delfinen im Meer radeln – dieser Traum soll jetzt in Erfüllung gehen. Nach acht Jahren Vorbereitung gibt es nun ein Wasserfahrrad zu kaufen. Für die Verwendung brauchen Sie etwas Übung und einiges an Geld. Es sieht so aus, als würde man mit einem Fahrrad ... mehr

E-Bikes: Harley Davidson stoppt eigene Produktion – wegen qualitativer Mängel

Der Motorrad-Hersteller Harley Davidson hatte erst vor kurzem bekannt gegeben, dass er seine ersten E-Bikes auf den Markt bringen will – und veröffentlichte sogar, dass die Zweiräder 2020 erhältlich sein werden. Doch nun wird die Produktion vorerst angehalten ... mehr

Harley-Davidson produziert erstmals E-Bikes

Die US-Kultmarke Harley-Davidson betritt Neuland auf zwei Rädern: Der Motorrad-Hersteller plant, seine ersten E-Bikes auf den Markt zu bringen – und hat bereits bekannt gegeben, wann die Fahrräder erhältlich sein werden. Harley-Davidson hat für 2020 elektrisch ... mehr

E-Bike: Todesrisiko dreimal höher als auf Fahrrad

Mit wenig Anstrengung aber mit ordentlich Schwung durch die Stadt radeln – das ermöglichen Pedelecs. Unfallforscher warnen jedoch: Mit den motorisierten E-Fahrrädern steigt die Gefahr schwerer Unfälle. Bei einer Fahrt auf dem Elektrorad ist die Gefahr eines ... mehr

Smacircle S1: Zwei Räder und ein E-Motor im Rucksack

Klappradnutzer kennen das: Selbst die kompaktesten Falträder sind letztlich unhandlich, schwer und lassen sich zusammengefaltet schlecht transportieren. Die chinesische Firma Smacircle hat mit dem S1 nun ein extrem kleines Faltrad entwickelt, das sich zusammengeklappt ... mehr

Elektroroller aus China - eine Alternative für den Stadtverkehr

Ähnlich wie bei Autos kommt in Europa der Absatz von elektrisch angetriebenen Motorrollern noch nicht so recht voran. Das wollen jetzt Chinesen ändern, die zu Hause Millionen von E-Rollern verkaufen. t-online.de hat ein neues Modell in Berlin Probe gefahren ... mehr

Kennzeichen E: Mit dem Stromer ST1 X Sport auf Tempo 50

Pedelecs, die bis maximal 25 km/h angeschoben werden, sind derzeit besonders gefragt. Die schnelleren S-Pedelecs finden sich hingegen nur selten auf unseren Straßen. Das liegt unter anderem an der etwas unausgegorenen rechtlichen Situation und wohl auch an den zumeist ... mehr

Elektrofahrrad: Gesetze und Regeln für E-Bike und Pedelec

Wer mit einem Elektrofahrrad unterwegs ist, muss sich an bestimmte Gesetze und Regeln halten. Entscheidend ist dabei, welche Art der Zweiräder mit elektrischem Zusatzmotor Sie fahren. Dürfen Sie auf dem Radweg fahren? Gibt es eine Helmpflicht? Und brauchen ... mehr

Elektrofahrrad-Motor: Funktion verschiedener Varianten

Der Elektrofahrrad-Motor dient dem Fahrer als Trittunterstützung und macht es möglich, anstrengende Touren auch mit niedrigem Puls zu bewältigen. Vor dem Kauf sollten Sie aber wissen, wo sich der Motor bei Ihrem Rad befinden soll. Die Position beeinflusst ... mehr

Elektrofahrrad-Akkus: Welche Typen gibt es?

Der hohe Preis vieler E-Bikes hängt unmittelbar mit dem Elektrofahrrad-Akku zusammen. Daher gilt gerade bei diesen Batterien: Augen auf beim Kauf. Die Unterschiede bei den verschiedenen Typen sind groß, was sich in Handhabung, Reichweite und Sicherheit zeigt. Modern ... mehr

Qualität von Elektrofahrrad-Akkus: Worauf achten?

Bei einer Fahrradtour mit E-Bike oder Pedelec ist es ärgerlich, wenn der Elektrofahrrad-Akku plötzlich schlappmacht, obwohl Sie ihn eigentlich gerade erst aufgeladen haben. Auf das richtige Produkt mit guter Qualität, aber auch auf die richtige Handhabung kommt ... mehr

Elektrofahrrad-Akku aufladen: So geht's

Damit es auf Ihrem E-Bike immer möglichst mit voller Energie auf die nächste Radtour geht, sollten Sie regelmäßig den Elektrofahrrad-Akku aufladen. Dabei sollten Sie aber einiges beachten, denn bei unsachgemäßer Handhabung kann das Aufladen gefährliche Konsequenzen ... mehr

Mit dem E-Mountainbike ab ins Gelände

Elektrisch ins Gelände: Mit einem E-Mountainbike können begeisterte Fahrradfahrer abseits ebener Wege sportlich unterwegs sein. Bei anstrengenden Passagen wie etwa Steigungen kann der Elektromotor helfen. Einfach zuschalten, und Sie überwinden auch längere Touren ... mehr

Pedelec und E-Bike: Das sind die Unterschiede

Sowohl Pedelecs als auch E-Bikes sind Fahrräder, die mit einem zusätzlichen Elektromotor unterstützt werden. Besonders bei Senioren sind sie sehr beliebt. Zwischen den beiden Fahrradarten gibt es jedoch einige Unterschiede. Hier lesen Sie mehr dazu. Pedelec ... mehr

Elektrofahrrad-Akku im Winter lagern

Kommt der Winter, steigen viele Radfahrer auf öffentliche Verkehrsmittel um. Sie sollten währenddessen nicht nur Ihr E-Bike, sondern auch den Elektrofahrrad-Akku richtig lagern. Ohne eine angemessene Lagerung und regelmäßiges Nachladen ist der Akku im Winter ... mehr
 


shopping-portal