Sie sind hier: Home > Themen >

Elfenbein

Thema

Elfenbein

Leipzig: Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Elfenbein

Leipzig: Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Elfenbein

In Leipzig hat der Zoll in einer Sendung aus dem Kongo mehrere Kilogramm Elfenbein entdeckt, die von den Schmugglern geschickt getarnt waren. Der Leipziger Zoll hat 20 Kilogramm Elfenbein entdeckt und beschlagnahmt. Das als Gebetsketten getarnte Material ... mehr
Schmuggel von 1,2 Tonnen:

Schmuggel von 1,2 Tonnen: "Elfenbein-Prozess" beginnt in Cottbus

Der afrikanische Elefant ist durch Wilderei bedroht, der Schmuggel mit Elfenbein findet auch in Deutschland statt. Nun hat in Cottbus ein Prozess wegen des Schmuggels von mehr als einer Tonne Elfenbein begonnen. In Cottbus beginnt an diesem Donnerstag ein Prozess wegen ... mehr
Elfenbein-Schmuggel in Deutschland: Tierschützer von Fund entsetzt

Elfenbein-Schmuggel in Deutschland: Tierschützer von Fund entsetzt

"Bedrückend hier zu stehen": Ein Tierschützer des WWF zeigt den größten Fund von geschmuggelten Elfenbein, den es in Deutschland je gab. (Quelle: t-online) mehr

"Bares für Rares": Händlerin stoppt Verkauf von Brosche – das ist der Grund

Ein Berufsschullehrer aus Herne bringt einen kleinen Trödelmarktfund zu "Bares für Rares". Doch während die Expertise Einzigartiges feststellt, läuft die Verhandlung im Händlerraum ganz anders als gedacht. Als Lars Kauter vom " Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter ... mehr
Simbabwe: Zwölf tote Elefanten entdeckt – waren es Bakterien?

Simbabwe: Zwölf tote Elefanten entdeckt – waren es Bakterien?

Nachdem Wildschützer in Simbabwe gleich zwölf verendete Elefanten auf einmal fanden, ist schnell klar, dass sie nicht von Wilderern getötet wurden. Die Ursache könnte vielmehr ein altbekanntes Problem gewesen sein. Nach dem Fund von zwölf Elefanten-Kadavern in Simbabwe ... mehr

Singapur: Neun Tonnen Elfenbein zerstört

Singapur: Anlässlich des Weltelefantentages wurden neun Tonnen Elfenbein zerstört. (Quelle: AFP) mehr

UN-Bericht - Elfenbein, Schuppen, Tropenholz: Der Schmuggel boomt

Wien (dpa) - Das Schuppentier erinnert an einen als Tannenzapfen verkleideten Ameisenbären. Bei Menschen begehrt - aber verboten - sind sein Fleisch und seine Schuppen, was dem Insektenfresser einen traurigen Rekord einbringt: Es ist wohl das meistgeschmuggelte ... mehr

Berlin: Erotiksammlung aus Beate-Uhse-Museum kommt unter den Hammer

Das Beate Uhse-Erotik-Museum in der Berliner City-West hat 2014 dicht gemacht. Nun werden mehr als 500 Exponate aus dem ehemaligen Museum versteigert. Ein Erotikstuhl, Dildos aus Elfenbein, fein bedruckte Kondome: Mehr als 500 Exponate aus dem ehemaligen Beate ... mehr

Kleine Anfrage der Grünen: Wilderei gehört längst zur organisierten Kriminalität

Der Handel mit Wildtieren ist ein Milliardengeschäft weltweit. Auch Deutschland und Europa sind längst zu wichtigen Umschlag- und Zielplätzen geworden. Die Grünen fordern konsequentes Handeln von der Regierung.  Neben Drogen- und Waffenhandel gehört der Handel ... mehr

Artenschutzkonferenz in Genf: Keine neuen Schranken für Elfenbeinhandel

Genf (dpa) - Elfenbein darf vorerst weiter in heimischen Märkten wie Japan und EU-Ländern gehandelt werden. Ein Vorschlag, das zu ändern, ist bei der Artenschutzkonferenz in Genf gescheitert. Fortschritte gab es dagegen beim Baumschutz: Zwei Arten, eine afrikanische ... mehr

Vor Artenschutztagung in Genf: Neue Jagd auf Elefanten und Nashörner?

Genf (dpa) - Namibia will zur Großwildjagd blasen: Breitmaulnashörner sollen künftig wieder als Jagdtrophäen ausgeführt werden dürfen. "Die Population ist in 43 Jahren seit ihrer Wiederansiedlung nicht deutlich geschrumpft", schreibt die Regierung. Sambia ... mehr

Trotz Kritik: Regierung von Botswana erlaubt Elefantenjagd wieder

Im Safari-Paradies Botswana ist die Jagd auf Elefanten seit Jahren verboten. Doch nun sagt die Regierung, dass die Tiere zu großen Schaden anrichten und hebt das Verbot auf. Tierschützer sind über die Entscheidung empört. Trotz eines Aufschreis ... mehr

Botsuana: Hochgerüstete Wildtiermafia tötet fast 90 Elefanten in 3 Monaten

In den letzten drei Monaten haben Wilderer in Botsuana Dutzende Elefanten getötet. Tierschützer warnen vor dem Aussterben der Art. Wilderer in Botsuana haben innerhalb der vergangenen drei Monate nach Angaben von Tierschützern mindestens 87 Elefanten getötet. Sie nahmen ... mehr

Nordkorea-Diplomaten schmuggeln Elfenbein

Nordkorea-Diplomaten schmuggeln für Diktator Kim illegal Elfenbein und Rhino-Hörner aus Afrika. (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal