Sie sind hier: Home > Themen >

Elfenbeinküste

Thema

Elfenbeinküste

Kabeldefekt legt Internet eines halben Kontinents lahm

Kabeldefekt legt Internet eines halben Kontinents lahm

Unterseekabel verbinden Kontinente miteinander. Über die Kabel läuft der weltweite Internetdatenverkehr. Ein Defekt kann weitreichende Folgen haben, wie sich jetzt in Westafrika zeigt. Beschädigte Unterseekabel vor der Westküste Afrikas haben in mehreren ... mehr
Paris – Air France: Kinderleiche in Flugzeug-Fahrwerk entdeckt

Paris – Air France: Kinderleiche in Flugzeug-Fahrwerk entdeckt

Am Pariser Flughafen Charles de Gaulle haben Mitarbeiter eine Kinderleiche entdeckt. Das Kind hatte sich offenbar vor dem Abflug in der Elfenbeinküste im Fahrwerk versteckt. Flughafenmitarbeiter haben im Fahrwerk einer Air-France-Maschine eine Kinderleiche entdeckt ... mehr
Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Vor allem in Westafrika müssen Kinder bei der Kakaoernte helfen, denn die meist kleinen Farmen können sich keine erwachsenen Arbeiter leisten. Schon kleine Preisaufschläge würden reichen, um die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu vermeiden. Schon ein geringer ... mehr
Afrika-Cup: Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Afrika-Cup: Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Suez (dpa) - Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus. Im Viertelfinale bezwangen die Nordafrikaner in Suez die favorisierte Elfenbeinküste im Elfmeterschießen mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit ... mehr
Afrika-Cup: Tunesien und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Afrika-Cup: Tunesien und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Ismailia (dpa) - Tunesien hat für eine Überraschung gesorgt und den viermaligen Afrika-Meister Ghana aus dem Afrika-Cup geworfen. Die Nordafrikaner besiegten im Achtelfinale das Team mit dem Hoffenheimer Fußball-Bundesliga-Profi Karim Adams ... mehr

Gruppe D: Elfenbeinküste startet beim Afrika-Cup mit Sieg

Kairo (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der Elfenbeinküste ist mit einem Sieg in den Afrika-Cup gestartet. Das Team mit dem Mainzer Jean-Philippe Gbamin setzte sich in Kairo knapp mit 1:0 (0:0) gegen Südafrika durch. Den einzigen Treffer der Partie erzielte ... mehr

Über Grenzen hinweg - Der Zirkus ist in der Stadt: Bonapartes "Was mir passiert"

Zürich (dpa) - Man muss sich Bonaparte als eine Art Zirkus vorstellen, als fahrendes Kuriositätenkabinett. Menschen in Tierkostümen, Feuerspucker, halb nackte Tänzerinnen, Chaos vor und auf der Bühne. So lautete in der Vergangenheit die bei weitem nicht ... mehr

Weltstrafgericht - Den Haag: Überraschender Freispruch für Ex-Präsident Gbagbo

Den Haag (dpa) - Das Weltstrafgericht hat den früheren Präsidenten der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, überraschend freigesprochen. Sieben Jahre nach seiner Festnahme ordneten die Richter am Dienstag in Den Haag die Freilassung des 73-jährigen Ex-Politikers an. Gbagbo ... mehr

Ex-Chelsea-Star: Didier Drogba beendet Fußball-Karriere

Los Angeles (dpa) - Nach einer bewegten Karriere mit zahllosen Toren für Clubs wie Chelsea London, Olympique Marseille und Galatasaray Istanbul hat Stürmerstar Didier Drogba die Fußballschuhe endgültig an den Nagel gehängt. Der 104-malige Nationalspieler ... mehr

Mittelmeer: Acht Tote vor tunesischer Küste geborgen

Nach einer angeblichen Attacke von Flüchtlingen auf tunesische Sicherheitskräfte auf dem Mittelmeer sind acht tote Migranten gefunden worden. Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen den Insassen eines Flüchtlingsboots und der tunesischen ... mehr

Algerien setzt hunderte Migranten in der Wüste aus

Mehrere hundert Migranten wurden erneut von Algerien in der Wüste ausgesetzt – ohne jegliche Verpflegung. Zwei Menschen sind verstorben.  Algerien hat nach einem Bericht der Internationalen Organisation für Migration (IOM) erneut mehrere hundert Migranten ... mehr

100.000 Hektar zerstörte Plantage – Größte Kakaoernten der Welt durch Virus bedroht

Die Elfenbeinküste, größter Kakaoproduzent der Welt, will mit der Zerstörung von 100.000 Hektar Plantagen das gefährliche "Swollen-Shoot"-Virus bekämpfen. Im Südwesten und im Westen des Landes seien große Teile der Produktion bedroht. Um eine weitere Ausbreitung ... mehr

Gesundheit: Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

New York (dpa) - Babys in Pakistan, der Zentralafrikanischen Republik und Afghanistan haben nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) die schlechtesten Überlebenschancen weltweit. Das geht aus einem Bericht zur Sterblichkeit bei Neugeborenen ... mehr

Thailand: Polizei nimmt Schmugglerin mit 1,2 Kg Kokain im Magen fest

Eine 27-Jährige aus der Elfenbeinküste ist von der thailändischen Polizei in Phuket bei dem Versuch erwischt worden, 1,2 Kilogramm Kokain in ihrem Magen zu schmuggeln. Die Frau habe 64 Päckchen mit der Droge geschluckt, teilten die Behörden am Freitag mit. Demnach ... mehr

Die traurige Lebensbeichte von Ex-Arsenal-Star Eboué

Er spielte bei Arsenal, war Nationalspieler der Elfenbeinküste, verdiente Millionen – jetzt spricht Eboué über seine Armut, sein schlimmes Schicksal und Selbstmord-Gedanken.  Der frühere Star des FC Arsenal, Emmanuel Eboué, hat in einem traurigen Interview ... mehr

International: Evakuierungsplan für Migranten in Libyen

Abidjan (dpa) - In Libyen festsitzenden Migranten soll nach Berichten über Gefangenschaft, Folter und Sklaverei schnell geholfen werden. Zum Abschluss des EU-Afrika-Gipfels in Abidjan wurde die zügige Evakuierung eines ersten Flüchtlingslagers in der Hauptstadt Tripolis ... mehr

Abschluss des Afrika-Gipfels: Migration und Lage in Libyen

Abidjan (dpa) - Nach Berichten über Sklaverei mit Migranten in Libyen soll der EU-Afrika-Gipfel heute mit einem gemeinsamen Bekenntnis zur Bekämpfung illegaler Migration enden. Bei den Beratungen der Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Afrika-Gipfel ... mehr

Krisentreffen zu Libyen: Aktionsplan für Menschenrechte

Abidjan (dpa) - Die EU hat sich mit afrikanischen Staaten und den Vereinten Nationen auf einen Plan für Menschenrechte in libyschen Flüchtlingslagern geeinigt. Der libysche Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch stimmte nach Angaben aus deutschen Regierungskreisen ... mehr

International: Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck

Abidjan (dpa) - Hinweise auf Sklavenhandel mit Migranten in Libyen setzen Deutschland und die EU zunehmend unter Handlungsdruck. Es müsse verhindert werden, dass Migranten "auf schrecklichste Weise in Lagern" gehalten oder sogar "gehandelt" würden, sagte Bundeskanzlerin ... mehr

Sklavenhandel: Krisensitzung am Rande des EU-Afrika-Gipfels

Abidjan (dpa) - Angesichts der dramatischen Situation von Migranten in Libyen loten Deutschland und Frankreich gemeinsam mit weiteren Partnern Handlungsoptionen aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Rande des EU-Afrika-Gipfels in Abidjan, bei einem kurzfristig ... mehr

EU-Afrika-Gipfel: Merkel prangert Sklavenhandel in Libyen an

Im Norden Afrikas sollen kriminelle Banden junge Migranten wie Sklaven verkaufen. Zum Auftakt des EU-Afrika-Gipfels forderte Kanzlerin Merkel Konsequenzen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich empört über Berichte eines Sklavenhandels in Libyen ... mehr

CDU-Politiker Kretschmer fordert härtere Flüchtlingspolitik

Abidjan (dpa) - Unmittelbar vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels hat der designierte sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer auf einen schärferen Kurs in der Flüchtlingspolitik gedrungen. «Wir müssen deutlich sagen ... mehr

EU-Afrika-Gipfel beginnt in Abidjan

Abidjan (dpa) - Kanzlerin Merkel und Staats- und Regierungschefs aus Dutzenden weiteren Staaten werden heute zum EU-Afrika-Gipfel in Abidjan erwartet. Dort wollen sie über eine verstärkte Zusammenarbeit der Kontinente beraten. Deutschland und die anderen EU-Staaten ... mehr

International - EU-Afrika-Gipfel: Hilfsorganisationen fordern Politikwechsel

Abidjan (dpa) - Keine Abschottung vor Flüchtlingen, keine Deals mit Diktatoren und kein Handel zulasten von Kleinbauern: Hilfsorganisationen haben vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels eine radikale Abkehr von der bisherigen Politik Europas gefordert. Deutschland ... mehr

Anschlag auf Franzosen kurz vor Besuch von Emmanuel Macron

Bei einem Granaten-Anschlag auf französische Soldaten in Burkina Faso sind mehrere Zivilisten verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich kurz vor dem Eintreffen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Unbekannte attackierten in der Hauptstadt Ouagadougou ... mehr

Elfenbeinküste verliert Gruppenfinale: Marokko fährt zur WM

Abidjan (dpa) - Die Fußballer der Elfenbeinküste um Hertha-Star Salomon Kalou fahren nicht zur WM 2018 nach Russland. Das Team verlor das letzte und entscheidende Spiel in der Afrika-Gruppe C gegen Marokko mit 0:2 und belegt im Endklassement nur Rang zwei hinter ... mehr

Vier Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Beim Absturz eines Frachtflugzeugs des französischen Militärs vor der Elfenbeinküste sind vier Menschen ums Leben gekommen, sechs weitere wurden verletzt. An Bord der Maschine waren drei französische Soldaten, ein französisches Besatzungsmitglied sowie sechs ... mehr

Deutschland will reformwillige Staaten in Afrika fördern

Berlin (dpa) - Deutschland will die G20-Staaten zu mehr Investitionsförderung in Afrika bewegen - auch damit nicht noch mehr Menschen mit Schlepperbooten nach Europa kommen. Die Bundesregierung nimmt dafür in diesem Jahr 300 Millionen Euro in die Hand. Mit diesem ... mehr

Afrika Cup 2017: Aubameyangs Treffer reicht Gabun nicht zum Sieg

Trotz eines Treffers von Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang hat Gastgeber Gabun einen Start nach Maß in den Afrika Cup verpasst. Im Eröffnungsspiel gegen Guinea-Bissau kassierten die Panther kurz vor Abpfiff den Ausgleichstreffer zum 1:1 (0:0)-Endstand. Angreifer ... mehr
 


shopping-portal