Sie sind hier: Home > Themen >

Elke Breitenbach

Thema

Elke Breitenbach

Berlin: Senatorin Breitenbach will mehr Wohnungen für Obdachlose

Berlin: Senatorin Breitenbach will mehr Wohnungen für Obdachlose

Zehntausende Menschen haben in Berlin kein Dach über dem Kopf. Um wenigstens einigen von ihnen zu helfen, will Sozialsenatorin Breitenbach nun die landeseigenen Wohnungsgesellschaften in die Pflicht nehmen.  Im Kampf gegen die hohe Obdachlosigkeit in Berlin sollen ... mehr
Impfstau hemmt Corona-Schutz – Lehrkräfte oder Kranke zuerst?

Impfstau hemmt Corona-Schutz – Lehrkräfte oder Kranke zuerst?

Wochenlang war das Hauptproblem der mangelnde Impfstoff – jetzt liegen Impfdosen in großen Menge auf Halde. Was klar ist: Wer sich vordrängelt, soll demnächst bis zu 25.000 Euro zahlen. Ein Überblick. Angesichts Hunderttausender ungenutzter Corona-Impfdosen ... mehr
Corona/Berlin: Senatorin Breitenbach will Obdachlose mit Astrazeneca impfen

Corona/Berlin: Senatorin Breitenbach will Obdachlose mit Astrazeneca impfen

Beispiel für andere Bundesländer? Sozialsenatorin Elke Breitenbach will Berliner Obdachlose schon ab kommender Woche mit übrig gebliebenen Dosen des Astrazeneca-Impfstoffes impfen. Die Gelegenheit sei günstig. Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke ... mehr
Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

In Berlin sollen Menschen mit Migrationshintergrund bei der Vergabe von Stellen und Ausbildungsplätzen besonders berücksichtigt werden – eine Quote soll es dennoch nicht geben. Im öffentlichen Dienst Berlins wird es auch in Zukunft keine feste Quote für Menschen ... mehr
Corona-Kontrollen in Berliner Büros – Werden die Regeln eingehalten?

Corona-Kontrollen in Berliner Büros – Werden die Regeln eingehalten?

Unternehmen sind dazu aufgefordert, ihre Mitarbeitenden ins Homeoffice zu schicken. Wo das nicht möglich ist, will Berlins Senatsarbeitsverwaltung die Corona-Maßnahmen  verstärkt kontrollieren . Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres bereitet sich darauf ... mehr

Berlin: Innensenator Andreas Geisel hält Migrantenquote verfassungswidrig

Der Vorschlag einer Migrantenquote im öffentlichen Dienst in Berlin sorgt für Diskussionsbedarf in der rot-rot-grünen Koalition. Innensenator Geisel erteilt dem Vorschlag von Integrationssenatorin Breitenbach einen Dämpfer. Berlins Innensenator Andreas Geisel ... mehr

Migrantenquote in Berlin: Warum das in Unternehmen Unsinn ist

Berlin will Stellen im öffentlichen Dienst per Quote mit mehr Migranten besetzen. Das ist gut gemeint, könnte aber gewaltig schiefgehen. Das Land Berlin will nach der Frauen- nun auch eine Migrantenquote für den öffentlichen Dienst einführen. Ein Drittel der Stellen ... mehr

Streit über Migrantenquote in Berlin: Ist das der richtige Weg?

Berlins Senatorin Elke Breitenbach ist mit ihrem Vorschlag, eine Migrantenquote in der Verwaltung einzuführen, auf Kritik gestoßen. Die Opposition hält das für verfassungswidrig – in der Koalition herrscht Uneinigkeit. Berlins Senatorin für Integration, Arbeit ... mehr

Berlin plant Migranten-Quote von 35 Prozent im öffentlichen Dienst

Menschen mit Migrationshintergrund sollen nach Willen von Integrationssenatorin Breitenbach im öffentlichen Dienst besser repräsentiert werden. Sie schlägt eine Migranten-Quote vor – von 35 Prozent in der Verwaltung. Im öffentlichen Dienst sollen nach dem Willen ... mehr

Berliner Sozialsenatorin will Obdachlose im Winter besser schützen

Elke Breitenbach dringt darauf Obdachlosen im Corona-Winter eine richtige Unterkunft zur Verfügung zu stellen. Einrichtungen der Berliner Kältehilfe seien dafür ungeeignet. Berlins Sozialsenatorin  Elke Breitenbach dringt darauf, mehr Obdachlosen einen ... mehr

Coronavirus in Berlin: Supermärkte dürfen sonntags öffnen

Berlin ist eine Stadt, in der immer etwas los ist. Hier informieren wir Sie über die aktuellsten News von heute aus den Stadtteilen, zum aktuellen Wetter, zu Hertha sowie Union – und zu allem, was Sie sonst wissen müssen, um in der Stadt mitreden ... mehr

Berlin: Mehr Helfer als Obdachlose bei "Nacht der Solidarität" gezählt

Etwa 2.600 freiwillige Helfer haben in der "Nacht der Solidarität" obdachlose Menschen in Berlin gezählt. Zwischen dem Ergebnis der Zählung und den aktuellen Schätzungen klafft eine große Lücke. In Berlin leben mindestens 1.976 Obdachlose. Das ergab die bundesweit erste ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: