Sie sind hier: Home > Themen >

EM

Nationalmannschaft: Nationalspieler Günter verteidigt Löws EM-Taktik

Nationalmannschaft: Nationalspieler Günter verteidigt Löws EM-Taktik

Schruns (dpa) - Fußball-Nationalspieler Christian Günter hat die EM-Taktik von Ex-Bundestrainer Joachim Löw und auch den zuletzt kritisierten Toni Kroos verteidigt. "Die Mannschaft war nie gegen den Trainer oder seine Entscheidungen. Jeder hat zu 100 Prozent versucht ... mehr
Serie A: Eriksen-Einsatz in Italien mit Defibrillator nicht möglich

Serie A: Eriksen-Einsatz in Italien mit Defibrillator nicht möglich

Berlin (dpa) - Der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen wird seine Karriere bei Meister Inter Mailand in der italienischen Serie A mit seinem implantierten Defibrillator nicht fortsetzen können. "Nur wenn ihm der Defibrillator entfernt ... mehr
Anfeindungen nach EM-Finale: Özil wirbt um Respekt für Englands Bukayo Saka

Anfeindungen nach EM-Finale: Özil wirbt um Respekt für Englands Bukayo Saka

London (dpa) - Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat mehr Respekt für seinen früheren Arsenal-Kollegen Bukayo Saka gefordert. Dieser hatte im EM-Finale gegen Italien den entscheidenden Elfmeter für England verschossen. "In einem Endspiel ... mehr
Ohne Einsatz bei der EM: Freiburger Günter hofft auf weitere Nationalelf-Berufung

Ohne Einsatz bei der EM: Freiburger Günter hofft auf weitere Nationalelf-Berufung

Schruns (dpa) – Nationalspieler Christian Günter ist nicht enttäuscht darüber, dass er bei der Fußball-Europameisterschaft ohne Einsatz geblieben ist. "Die Enttäuschung war eher, dass wir ausgeschieden sind. Es wäre mehr drin gewesen", sagte der Linksverteidiger ... mehr
Nationalmannschaft - Mancini über DFB-Elf: Ging uns vor drei Jahren nicht anders

Nationalmannschaft - Mancini über DFB-Elf: Ging uns vor drei Jahren nicht anders

Rom (dpa) - Der italienische Europameister-Coach Roberto Mancini vergleicht die Situation der deutschen Fußball-Nationalelf ein wenig mit der seines Landes nach der gescheiterten WM-Qualifikation 2018. "Es ging uns vor drei Jahren nicht anders. Klar, Joachim ... mehr

Nach guter EM-Leistung: Schiedsrichter Siebert will zur Elite gehören

Berlin (dpa) - Schiedsrichter Daniel Siebert ist mit seiner Leistung bei seiner ersten Fußball-Europameisterschaft zufrieden. Der 37-Jährige war beim paneuropäischen Turnier drei Mal im Einsatz und sagte dem "Kicker": "Ich bin als Neuling hingefahren, um zumindest ... mehr

Englischer Fußballverband: FA will Krawalle beim EM-Finale untersuchen

London (dpa) - Nach den Ausschreitungen rund um das Finale der Fußball-EM im Londoner Wembley-Stadion will der englische Verband FA die Vorgänge genauer untersuchen lassen. "Wir wollen unbedingt vollständig verstehen, was am 11. Juli 2021 beim Finale ... mehr

Unstimmigkeiten geklärt - Nach Entschuldigung: Schweinsteiger bleibt ARD-Experte

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger bleibt nach einer Entschuldigung TV-Experte der ARD. Das bestätigte der öffentlich-rechtliche Sender. "In den vergangenen Tagen haben umfangreiche Gespräche zwischen der ARD und Bastian ... mehr

Englischer Nationalspieler - Saka: Wusste, welcher "Hass mir entgegenschlagen würde"

London (dpa) - Der englische Fußball-Nationalspieler Bukayo Saka hat nach den rassistischen Hasskommentaren gegen ihn und seine Teamkollegen Jadon Sancho und Marcus Rashford die sozialen Plattformen Instagram, Twitter und Facebook kritisiert. "Ich wusste sofort, welche ... mehr

Europameisterschaft: Nur relativ wenige Corona-Infektionen bei EM in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa) - Die vier in Kopenhagen ausgetragenen Begegnungen der Fußball-Europameisterschaft sind entgegen der Befürchtungen keine Veranstaltungen mit sehr hohen Corona-Infektionszahlen gewesen. Wie der Rundfunksender DR unter Berufung ... mehr

Nach EM-Finale: Vier Festnahmen nach rassistischen Beleidigungen in England

London (dpa) - Nach den rassistischen Beleidigungen gegen die englischen Fußball-Nationalspieler Bukayo Saka, Jadon Sancho und Marcus Rashford hat die Polizei bisher vier Personen festgenommen. Das teilte die UK Football Policing Unit (UKFPU) mit. Die Einheit ... mehr

Mehr zum Thema EM im Web suchen

Nach erfolgreicher EM: Schiedsrichter Brych will internationale Karriere beenden

Frankfurt/Main (dpa) - Felix Brych tritt nach 14 Jahren von der ganz großen Fußball-Bühne ab. Wenige Tage nach seinen viel gelobten EM-Auftritten hat der deutsche Top-Schiedsrichter das Ende seiner internationalen Karriere zum Jahresende ... mehr

Nach Vorfällen nach EM-Finale: Britische Regierung will Stadionverbot bei Online-Rassismus

London (dpa) - Nach einer Welle rassistischer Beleidigungen im Internet gegen Spieler der englischen Fußball-Nationalmannschaft will die britische Regierung Täter künftig mit Stadionverboten belegen. Das kündigte Premierminister Boris Johnson im Parlament in London ... mehr

Nationalmannschaft - Gosens kontert Hoeneß: "Bisschen an meiner Technik arbeiten"

München (dpa) - Nach der Rundumkritik von Uli Hoeneß in Richtung einiger Nationalspieler am vergangenen Wochenende hat Robin Gosens mit einem Bild auf Instagram gekontert. Das Foto zeigt den Fußballprofi von Atalanta Bergamo im Urlaub, wie er mit einem Bein auf einer ... mehr

Nationalmannschaft - Lahm: Öffentliche Wahrnehmung von DFB-Team nicht positiv

München (dpa) - Philipp Lahm wünscht sich einen DFB-Präsidenten, der lange im Amt ist und auch gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. "Es ist enorm wichtig, jemanden an der Spitze zu haben, der den Verband repräsentiert. Das brauchen wir im Hinblick auf 2024", sagte ... mehr

Fanvergehen: UEFA leitet Verfahren gegen Englands Verband ein

London (dpa) - Die Europäische Fußball-Union hat im Nachgang des EM-Finals eine Reihe von Disziplinarverfahren gegen den englischen Verband FA wegen Vergehen seiner Fans eingeleitet. Wie die UEFA mitteilte, geht es um einen Platzsturm, das Werfen ... mehr

Beleidigungen nach EM-Finale - Wagner über Rassismus gegen England-Trio: "Abscheulich"

Unterhaching (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner hat die rassistischen Beleidigungen gegen englische Nationalspieler bei der EM als abscheulich beschrieben. "Ich glaube und hoffe, dass jeder hier im Raum dazu eine Meinung ... mehr

Statement gegen Rassismus - Pogba schreibt England-Trio: "Seid stolz auf euch!"

London (dpa) - Der französische Fußballstar Paul Pogba hat sich bei Facebook mit aufmunternden Worten an die englischen Nationalspieler Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka gewandt, die nach dem verlorenen EM-Finale rassistisch beleidigt wurden. "Ich bin stolz ... mehr

Fußball-Europameisterschaft - Elf der EM: Fünf Italiener, drei Engländer und kein Ronaldo

London (dpa) - Fünf Spieler des neuen Titelträgers Italien und drei Profis von Finalverlierer England sind Teil des "Teams des Turniers" bei der seit Sonntag beendeten Fußball-Europameisterschaft. Torhüter und Finalheld Gianluigi Donnarumma als Spieler des Turniers ... mehr

Botschaft nach EM-Finale - Rashford: "Niemals dafür entschuldigen, wer ich bin"

London (dpa) - Der englische Nationalspieler Marcus Rashford hat sich nach seinem verschossenen Elfmeter im EM-Finale und rassistischen Beleidigungen gegen ihn mit einer emotionalen Botschaft zu Wort gemeldet. "Ich kann mir Kritik an meiner Leistung den ganzen ... mehr

Wolfsburg-Manager - Schmadtke über Sport-Großevents: "Viele fragwürdige Dinge"

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke wünscht sich, dass im Zusammenhang mit der Kritik an Sport-Großereignissen auch über konkrete Konsequenzen diskutiert wird. Es gebe "viele fragwürdige Dinge, die in den letzten Jahren passiert ... mehr

Besuch in Wembley: Formel-1-Fahrer Norris wird bei EM-Finale Uhr geklaut

London (dpa) - Dem britischen Formel-1-Fahrer Lando Norris ist nach einem Besuch des EM-Finals im Londoner Wembley-Stadion nach Angaben seines Teams eine Uhr gestohlen worden. Es habe "einen Vorfall" gegeben, teilte McLaren mit, es sei nun eine Angelegenheit ... mehr

Fußball-Europameister: Italiens letzte "magische Nacht" - Titel-Party in Rom

Rom (dpa) - Italiens neue Fußball-Helden schwenkten stolz den silbernen EM-Pokal, winkten den jubelnden Fans zu und stimmten dann spontan die Nationalhymne an. Mit einer Fahrt im offenen Bus durch die Straßen Roms feierte die Squadra Azzurra mit Tausenden jubelnden ... mehr

Englands verlorenes EM-Finale - TV-Experte Hamann: Southgate muss Offensivtalent mehr nutzen

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann hält die Spielweise der Engländer unter Trainer Gareth Southgate für nicht mutig genug. "Wenn du dieses Offensivtalent im Kader hast, dann musst du das auch nutzen", sagte der 47 Jahre alte Experte ... mehr

Italiens Staatspräsident - Mattarella empfängt EM-Sieger - Mancini: "An Träume glauben"

London (dpa) - Italiens Nationaltrainer Roberto Mancini hat beim Empfang seiner Fußball-Europameister durch Staatspräsident Sergio Mattarella den festen Glauben an das gemeinsame Ziel gewürdigt. "Dieser Sieg ist der Beweis, dass man Träume wahr machen kann, die vorher ... mehr

Nach EM-Final-Niederlage: Rassistische Beleidigungen schocken England

London (dpa) - Mit Empörung und Entsetzen haben Politik, Fußballverband und Gesellschaft in Großbritannien auf rassistische Beleidigungen gegen die englischen Elfmeter-Fehlschützen im EM-Finale reagiert. "Dieses England-Team verdient es, als Helden verehrt und nicht ... mehr

Europameisterschaft: Italiens Keeper Donnarumma mit 22 auf dem Gipfel

Rom (dpa) - Für Italiens Coach Roberto Mancini ist er "der beste Torhüter der Welt", die Medien in der Heimat feierten Gianluigi Donnarumma als "unüberwindbaren Elfmeter-Magier". Nach dem bislang größten Triumph seiner Karriere nahmen die Superlative für den jungen ... mehr

Ehemaliger Bundestrainer - Berti Vogts: "Wir sollten nicht im eigenen Saft kochen"

Düsseldorf (dpa) - Nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft fordert der frühere Bundestrainer Berti Vogts eine gemeinsame Analyse. "Wir brauchen wieder mannschaftliche Geschlossenheit im deutschen ... mehr

Pontifex: Papst Franziskus freut sich über Italien-Sieg bei EM

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat sich über den Sieg der italienischen Nationalmannschaft gegen England im Finale der Fußball-Europameisterschaft gefreut. Das teilte Vatikan-Sprecher Matteo Bruni am Montag mit. Franziskus, der als Fußballfan gilt, "teilte die Freude ... mehr

EM-Finale: England-Star Jack Grealish wehrt sich gegen Elfmeter-Kritik

Nach heftiger Kritik von Premier-League-Legende Roy Keane hat sich England-Star Jack Grealish via Social Media zu Wort gemeldet. Er habe im EM-Finale einen Elfmeter schießen wollen. TV-Experte Roy Keane hat nach dem im Elfmeterschießen gegen Italien verlorenen EM-Finale ... mehr

Rund um die EM: Notizen von der Fußball-Europameisterschaft

Berlin (dpa) - Notizen von der Fußball-Europameisterschaft - gesammelt von der Deutschen Presse-Agentur. POKAL IM BETT: Den silbernen Pokal ließen Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci nicht mehr aus den Augen. Nach ihrer "unvergesslichen" Titel-Nacht in London ... mehr

Fußball-EM - Italien im Titel-Rausch: Fahnen, Freude, aber auch Verletzte

Rom (dpa) - Heulende Schiffssirenen, Feuerwerk und ein Meer aus Fahnen: In Italiens Städten tobte die gesamte Nacht zu Montag eine Riesenparty nach dem Titelerfolg bei der Fußball-Europameisterschaft. Tausende strömten auf die großen, teils ... mehr

Fußball-Historie: Besondere Wechsel vor dem Elfmeterschießen

London (dpa) - Späte Wechsel vor dem Elfmeterschießen: Dass diese Taktik auch aufgehen kann, hat Englands Coach Gareth Southgate schon aus eigener, schmerzhafter Erfahrung als Spieler erlebt. Beim deutschen Sieg über die Three Lions im EM-Halbfinale 1996 kam Thomas ... mehr

Nach Final-Niederlage - Southgate nach Elfer-Drama: "Brauche eine Pause"

Burton upon Trent (dpa) - Gareth Southgate sah aus wie ein trauriger Mann. Völlig übermüdet und schwer gezeichnet vom schmerzhaften Elfmeter-K.o. im EM-Finale hockte Englands Fußball-Nationaltrainer am Tag nach dem Erlebten auf seinem Stuhl, der 50-Jährige redete ... mehr

Fußball-Sponsoring - Geldgeber von UEFA und FIFA: "Autokraten als Sponsoren"

Berlin (dpa) - Die chinesischen Schriftzeichen dürften Millionen von Fußballfans auch beim EM-Finale irritiert haben. Rund um die Spiele der Europameisterschaften warben Sponsoren aus China auch in der Landessprache, via TV flimmerten die Werbebotschaften für die Heimat ... mehr

EM-Endspiel - Der kleine Prinz verzückt und traurig: Hingucker George

London (dpa) - Der wohl niedlichste Hingucker beim EM-Finale in London ist der kleine Prinz gewesen. Dass auch George - nach der britischen Thronfolge der überübernächste König - beim Finale zu Gast war, erstaunte manche ... mehr

EM im Fernsehen - TV-Bilanz: Gewinnerin Schult und Problemfall Schweinsteiger

Köln (dpa) - Zu den schönsten Fernsehmomenten der Fußball-Europameisterschaft gehört der Lachanfall von Almuth Schult. Die als Expertin von der ARD engagierte Fußball-Nationalspielerin fing immer wieder an zu prusten, nachdem ihr Kollege Kevin-Prince Boateng gesagt ... mehr

Endspiel in London: Internationale stimmen zum EM-Finale

London (dpa) - Europäische Zeitungen kommentieren den 3:2-Sieg Italiens im Elfmeterschießen im EM-Finale gegen England: ITALIEN: "La Repubblica": "Europa ist unser. Zoff, Riva, Rivera und Mazzola haben ihre würdigen Erben gefunden. Nach 53 Jahren zermürbenden Wartens ... mehr

Schauspieler: Tom Cruise auf Tour durch englische Sport-Tempel

London (dpa) - Erst Wimbledon, dann Wembley: Schauspieler Tom Cruise ("Mission Impossible") hat am Wochenende zwei der wichtigsten Sportstätten Englands besucht. Zunächst war der 59-Jährige am Samstag beim Tennisturnier in der englischen Hauptstadt und verfolgte ... mehr

Fußball-EM - TV-Quoten: Nach schwachem Start ein Topwert beim EM-Finale

Berlin (dpa) - Das Zuschauerinteresse ist in der Schlussphase der Fußball-Europameisterschaft noch einmal deutlich angestiegen. Das Endspiel hat dem ZDF zum Abschluss des Turniers noch einmal eine Top-Einschaltquote und mehr Zuschauer ... mehr

Europameisterschaft - EM-Torschützenkönig: Ronaldo vor Schick

London (dpa) - Zumindest eine persönliche Auszeichnung hat Superstar Cristiano Ronaldo bei der für Portugal enttäuschenden Fußball-EM erhalten. Der 36-Jährige wurde trotz des frühen Aus im Achtelfinale mit fünf Treffern in vier Partien Torschützenkönig des Turniers ... mehr

EM-Endspiel - Der kleine Prinz verzückt und traurig: Hingucker George

London (dpa) - Der wohl niedlichste Hingucker beim EM-Finale in London ist der kleine Prinz gewesen. Dass auch George - nach der britischen Thronfolge der überübernächste König - beim Finale zu Gast war, erstaunte manche ... mehr

Elfmeterkrimi in Wembley - "Unerträgliche Schmerzen": England trauert nach EM-Finale

London (dpa) - Gareth Southgate ging sofort zum untröstlichen Bukayo Saka. Der 19-Jährige kämpfte nach seinem entscheidenden Fehlschuss im Elfmeter-Drama von Wembley im Arm seines Trainers lange mit den Tränen. "Natürlich ist es herzzerreißend für die Spieler", sagte ... mehr

Vor dem EM-Finale - Ausnahmezustand: Fans ohne Karten wollten Stadion stürmen

London (dpa) - Viele feiern friedlich, aber nicht wenige benehmen sich auch daneben: Vor dem EM-Finale in London haben zahlreiche Fußballfans versucht, ins Wembley-Stadion zu stürmen und das auch teilweise geschafft. In Videos waren hässliche Szenen zu sehen ... mehr

KOS-Leiter - Experte Gabriel: Entfremdung zwischen Fans und DFB-Team

Berlin (dpa) - Fan-Vertreter Michael Gabriel sieht zwischen dem deutschen Nationalteam und vielen Fußball-Anhängern nach der EM weiter eine tiefe Kluft. "Die Distanz zwischen Mannschaft und DFB auf der einen und Fans auf der anderen Seite, die sich über Jahre aufgebaut ... mehr

TV-Expertin - ARD-EM-Teamchef über Schult: "Sie ist total mutig und klar"

Köln (dpa) - Almuth Schult hat nach ihrem Einsatz als erste TV-Expertin der ARD bei einem großen Fußball-Turnier der Männer sehr gute Kritiken erhalten. "Es gab überhaupt kein negatives Feedback", sagte EM-Teamchef Steffen Simon der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Sieg im Elfmeterschießen - EM-Krönung für Italien: Finalsieg zerstört Englands Träume

London (dpa) - Italiens Kapitän Giorgio Chiellini küsste den silbernen EM-Pokal und lächelte ihn verliebt an. Dann stemmte der Abwehr-Oldie die Trophäe mit weit aufgerissenem Mund in den Londoner Nachthimmel. Nach einem Strafstoß-Drama in Wembley gegen England haben ... mehr

Paneuropäisches Turnier: Cristiano Ronaldo Torschützenkönig der Fußball-EM

Berlin (dpa) - Portugals Stürmerstar Cristiano Ronaldo ist Torschützenkönig der Fußball-EM. An den fünf Treffern sowie einer Vorlage des fünfmaligen Weltfußballers, der mit dem Titelverteidiger bereits im Achtelfinale ausgeschieden war, kam im weiteren Turnierverlauf ... mehr

1:1 gegen England: Italiener Bonucci ältester Final-Torschütze der EM-Historie

London (dpa) - Der Italiener Leonardo Bonucci ist seit Sonntagabend der älteste Spieler, der je in einem EM-Finale getroffen hat. Der Innenverteidiger traf im Endspiel gegen England im Londoner Wembley-Stadion im Alter von 34 Jahren und 71 Tagen zum zwischenzeitlichen ... mehr

1:0-Führung gegen Italien: "Shawberto" trifft für England im Finale - schnell wie nie

London (dpa) - Luke Shaw breitete beide Arme weit aus und lief jubelnd über den Rasen des Wembley-Stadions. Mit seinem historischen Tor 116 Sekunden nach dem Anpfiff eröffnete der Engländer das spannende Endspiel der Fußball-Europameisterschaft gegen Italien. Einen ... mehr

Wembley-Stadion: Vereinzelte Buhrufe vor EM-Finale bei italienischer Hymne

London (dpa) - Die Appelle haben offenbar Wirkung gezeigt: Vor dem EM-Finale England gegen Italien in London gab es vereinzelte Buhrufe gegen die italienische Nationalhymne, aber deutlich leisere als zuletzt im Halbfinale gegen Dänemark. Nach den Pfiffen und Buhrufen ... mehr

Paneuropäisches Turnier - Klinsmann begeistert von der EM: "Wunderbare Spiele"

London (dpa) - Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat sich begeistert von der Fußball-EM gezeigt. "Es waren wunderbare Spiele und tolle Tore", sagte der 56-Jährige vor dem Finale zwischen England und Italien der BBC. Es habe einige "emotionale Achterbahnfahrten ... mehr

EM-Finale: England stellt auf Dreierkette um - Italien unverändert

London (dpa) - Englands Nationalteam startet im Finale der Fußball-Europameisterschaft gegen Italien wie erwartet ohne Borussia Dortmunds Jadon Sancho. Stattdessen stellt Trainer Gareth Southgate für die heutige Partie (21.00 Uhr/ZDF und Magenta TV) etwas ... mehr

Vor dem EM-Finale: Etliche Fans feiern in London ohne Abstand und Masken

London (dpa) - Stunden vor dem Finale der Fußball-Europameisterschaft zwischen England und Italien haben Hunderte Fans vor dem Wembley-Stadion gefeiert. Vor allem Anhänger der englischen Mannschaft tanzten und sangen am Sonntagnachmittag in unmittelbarer Nähe zur Arena ... mehr

EM-Finale gegen England - Spinazzola ans Team: Verletzung kann uns nicht trennen

London (dpa) - Der verletzte italienische Fußball-Nationalspieler Leonardo Spinazzola hat einen emotionalen Brief an seine Teamkollegen gerichtet und ihnen seine volle Unterstützung für das EM-Finale gegen England versprochen. "Jetzt bin ich bereit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: