• Home
  • Themen
  • Emmanuel Macron


Emmanuel Macron

Emmanuel Macron

WOCHENAUSBLICK: Berichtssaison kommt auf Touren - Geschäftsprognosen im Fokus

In der neuen Woche r√ľcken abermals die konjunkturellen Risiken durch die hohe Inflation und den Krieg in der Ukraine in den Fokus...

t-online news

Der deutsche Kanzler hat die Franzosen gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus Spanien und Portugal dazu aufgerufen, Emmanuel Macron zu w√§hlen. Rechte wie Le Pen st√ľnden auf Putins Seite.

Emmanuel Macron, Präsident Frankreichs: Scholz, Sánchez und Costa riefen dazu auf, Macron wiederzuwählen.

Viele Franzosen sind frustriert. Vor allem J√ľngere wenden sich den politischen Extremen zu¬†‚Ästoder wollen gar nicht mehr w√§hlen. Das k√∂nnte der Rechtsextremen Le Pen helfen.

Auseinandersetzung zwischen Studenten und der Polizei in Paris (14. April): Viele junge Franzosen sind von der Politik enttäuscht.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs, Paris

Mit der Ank√ľndigung von Rentenreformen k√∂nnen Politiker keine Wahl gewinnen. In Frankreich versucht es Emmanuel Macron dennoch. Davon k√∂nnen deutsche Politiker einiges lernen.¬†

Ein Mann arbeitet an einer Werkbank (Symbolbild): Das Thema Rente ist vielen deutschen Politikern im Wahlkampf zu heikel, dabei wäre es so wichtig, schreibt t-online-Kolumnistin Ursula Weidenfeld.
Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld

Frankreich steht vor einer Weichenstellung: Entweder geht es mit dem liberalen Präsidenten Emmanuel Macron weiter oder die Nationalistin...

Wahlkampfplakate der französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron (l.

Die rechte Präsidentschaftsanwärterin steht unter Druck: Kurz vor der zweiten Runde der Wahl in Frankreich besteht gegen Marine Le Pen der Verdacht der Veruntreuung. Nun schaltet sich das EU-Parlament ein.

Marine Le Pen: Schon seit Jahren stehen Scheinbesch√§ftigungsvorw√ľrfe gegen sie und ihre Partei im Raum.

Bald entscheidet sich, ob Le Pen oder Macron k√ľnftig Frankreich regieren wird, in den Umfragen liegen sie nah beieinander. Beide k√§mpfen nun um Stimmen ‚Äď und machen dabei auch nicht vor Beleidigungen halt.¬†

Marine Le Pen: Die Präsidentschaftskandidatin steht vor dieser Wahl in Umfragen besser da als noch 2017.

Boris Johnson zieht in Kiew eine Show ab und Emmanuel Macron f√ľrchtet um seine Wiederwahl. Olaf Scholz ist nicht der gro√üe Kommunikator¬†‚Ästaber vertrauensw√ľrdig in seinem Pragmatismus.¬†

CDU-Chef Friedrich Merz: Was wäre, wenn er der Bundeskanzler wäre?
Von Gerhard Spörl

Die Rechtsextremistin Marine Le Pen schafft es bei den franz√∂sischen Pr√§sidentschaftswahlen in die Stichwahl. Von deren Ausgang h√§ngt auch f√ľr Deutschland enorm viel ab.

Macrons gefährliche Gegenspielerin: Marine Le Pen (hier bei ihrer Stimmabgabe am Sonntag) hat es bei den Präsidentschaftswahlen in die Stichwahl geschafft.
Von Miriam Hollstein

Nach der ersten Runde in der Präsidentschaftswahl in Frankreich kommt es in der zweiten Runde der Wahl zu einer Stichwahl zwischen Emmanuel Macron und Marine Le Pen. Macron liegt bislang einige Prozentpunkte vorne. 

Emmanuel Macron spricht zu seinen Unterst√ľtzern am Wahlabend: Er f√ľhrt, aber Marine Le Pen hat noch Chancen in der Stichwahl.

Der Dax <DE0008469008> hat zum Auftakt in die verk√ľrzte Handelswoche vor Ostern Verluste verbucht. Seinen Zickzack-Kurs seit Mitte der...

t-online news

Marine Le Pen ist wohl Frankreichs bekannteste Politikerin, doch √ľber ihr Privatleben schweigt sie. Ein Blick auf Familie und Beziehungen einer Frau, die schon bald an der Spitze des franz√∂sischen Staates stehen k√∂nnte.

Marine Le Pen: Sie z√§hlt zu Frankreichs bekanntesten Politikerinnen, doch √ľber ihr Privatleben schweigt sie.

Zehn Kandidaten sind nach ersten Hochrechnungen im Rennen um die Pr√§sidentschaft in Frankreich gescheitert. Viele von ihnen werben f√ľr die Stichwahl am 24. April nun f√ľr Emmanuel Macron¬†‚Äď mit einer Ausnahme.¬†

Anne Hidalgo: Die sozialistische B√ľrgermeisterin von Paris erlitt eine herbe Schlappe ‚Äď nun ruft sie zur Wahl von Macron auf.

Erst sehr sp√§t hatte Emmanuel Macron seinen Wahlkampf gestartet¬†‚Äď wom√∂glich zu sp√§t. Im ersten Wahlgang der Pr√§sidentschaftswahl geht er trotzdem als Favorit ins Rennen. Doch eine Konkurrentin ist ihm laut Umfragen auf den Fersen.

Emmanuel Macron: Der franz√∂sische Pr√§sident tritt f√ľr eine zweite Amtszeit an.

Kaum ein Deutscher kennt Frankreich besser als Ulrich Wickert. Der ehemalige ARD-Mann bewertet die Amtszeit von Macron, wer ihm gefährlich werden könnte und erklärt den Erfolg von Marine Le Pen. 

Marine Le Pen: Die Rechtsextremistin bewirbt sich zum dritten Mal um das Amt des Präsidenten in Frankreich.
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Man m√ľsse mit Putin trotz mutma√ülicher Gr√§ueltaten im Gespr√§ch bleiben: Das betonte Bundeskanzler Scholz in London. Zuvor hatte es scharfe Kritik vom polnischen Ministerpr√§sidenten gegeben.

Olaf Scholz: Nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister, äußerte sich der Bundeskanzler auch zu den Gesprächen zwischen dem französischen Präsidenten Macron und dem russischen Machthaber Putin.

Während Macron von einem Ukraine-Gipfel zum nächsten eilte, besuchte Marine Le Pen die französischen Städte. Bei ihrem letzten großen Wahlkampfauftritt zeigte sich die rechte Herausfordererin siegessicher.

Marine Le Pen in Perpignan, Frankreich: "Wenn das Volk wählt, gewinnt das Volk", steht auf dem Redepult der rechtspopulistischen Politikerin.

Fr√ľher flirtete Macron mit Putin, heute f√ľhrt der Kreml-Despot Krieg. Warum diese fr√ľhere N√§he Macron im Wahlkampf nicht schadet, erkl√§rt der Historiker Joseph de Weck.

Emmanuel Macron: Der französische Präsident muss sich am Sonntag einer Wahl stellen.
  • Marc von L√ľpke-Schwarz
  • Florian Harms
Von Marc von L√ľpke und Florian Harms

Vor der Pr√§sidentschaftswahl deutet eine Studie in Frankreich auf gro√üe Wahlm√ľdigkeit und Politikverdrossenheit. Die Bereitschaft zur Wahl eines radikalen Kandidaten hat den h√∂chsten Wert seit 1965 erreicht.

Emmanuel Macron, Pr√§sident von Frankreich, h√§lt bei einer Wahlkampfveranstaltung im S√ľdwesten von Frankreich im Palais Beaumont inne.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website