Sie sind hier: Home > Themen >

Emmely

Thema

Emmely

Sieben Tüten Ketchup mitgenommen: Burger King kündigt Betriebsrat

Sieben Tüten Ketchup mitgenommen: Burger King kündigt Betriebsrat

Wegen massiver Behinderung der Betriebsräte und Kündigung wichtiger Betriebsvereinbarungen, die etwa Urlaubsgeld und Tariferhöhungen regeln, ist die Fast-Food-Kette Burger King in Deutschland bereits stark unter Beschuss geraten. Jetzt legt der Burger-Brater ... mehr
Kaiser's-Kassiererin

Kaiser's-Kassiererin "Emmely" gestorben: Pfandbons machten sie bekannt

Deutschlands wohl bekannteste Kassiererin ist tot. Die wegen zwei Pfand-Bons im Wert von 1,30 Euro bekannt gewordene Berlinerin Barbara " Emmely" Emme ist überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Mitglied des ehemaligen ... mehr

Die neue "Emmely"

"Emmely" geht es gut. Soeben hat sie ihre Frühschicht in einer Berliner Kaiser's-Filiale beendet. Jetzt sitzt die 54-Jährige mit dem Klarnamen Barbara Emme in Prenzlauer Berg bei ihrem Anwalt Benedikt Hopmann. Jenem Juristen, der für sie die Rückkehr an den Arbeitsplatz ... mehr

"Emmely" wieder zurück an Kasse von Kaiser's

Gefeuert wegen 1,30 Euro - der Fall der Kassiererin Barbara E., inzwischen eher bekannt als " Emmely", hat bundesweit Aufsehen erregt. Nun sitzt die Berlinerin wieder an der Supermarktkasse von Kaiser's. Und versucht die Rückkehr in die Normalität. Gefeuert ... mehr

Arbeitsrecht: Keine Anklage gegen Kassiererin Emmely

Die als Emmely bekannt gewordene Berliner Supermarktkassiererin Barbara E. muss kein Strafverfahren wegen umstrittener Aussagen zu ihrer Kündigung fürchten. Die Prüfung eines Anfangsverdachts durch die Berliner Staatsanwaltschaft sei abgeschlossen, sagte der Berliner ... mehr

Arbeitsrecht: "Emmely" wieder bei Kaiser's in Berlin

Ihr Fall hatte eine heftige Debatte um Bagatellkündigungen ausgelöst - jetzt steht fest, dass die Berliner Kassiererin Barbara E., bundesweit bekannt geworden als "Emmely", ab dem 21. Juni wieder bei Kaiser's arbeiten wird. Die Supermarktkette hatte sie wegen ... mehr

"Emmely"-Urteil: Freibrief für Bagatellkdelikte?

Kinderbett aus dem Müll, übriggebliebene Maultaschen aus dem Altenheim - und jetzt "Emmely" und ihre Pfandbons. Anscheinend ringen sich die Gerichte doch immer wieder dazu durch, bei Bagatelldelikten Milde walten zu lassen. Ist das jetzt gleich ein Freibrief ... mehr

Bagatellkündigung: Fall Emmely vor höchster Instanz

Es geht um exakt 1,30 Euro: Der Wert von zwei Pfandmarken, den die unter ihrem Spitznamen "Emmely" bekannt gewordene Berliner Kassiererin unterschlagen haben soll und ihr die Kündigung einbrachten. Dafür wurde sie 2008 auf die Straße gesetzt - nach 31 Jahren ... mehr

Bundesarbeitsgericht lässt Revision im Fall "Emmely" zu

Der Fall der gekündigten Supermarkt-Kassiererin Barbara E. geht in die nächste Instanz. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt ließ jetzt wegen grundsätzlicher Bedeutung die Revision zu. Die unter ihrem Spitznamen "Emmely" bundesweit bekannt gewordene Berlinerin ... mehr

Kaiser's Tengelmann: Gekündigte Kassiererin erhält Arbeitszeugnis

Fast zwei Jahre nach ihrer Entlassung erhält "Emmely" ihr Arbeitszeugnis. Wegen 1,30 Euro hatte die Supermarktkette Kaiser's die Kassiererin entlassen und damit für einen öffentlichen Aufschrei gesorgt. Mit ihrem Zeugnis gibt sich "Emmely" nun trotzdem zufrieden ... mehr
 


shopping-portal