Sie sind hier: Home > Themen >

Energetische Sanierung

$self.property('title')

Energetische Sanierung

EPS, XPS oder PUR: Welcher Dämmstoff ist wofür besser geeignet?

EPS, XPS oder PUR: Welcher Dämmstoff ist wofür besser geeignet?

Köln (dpa/tmn) - Die gute Nachricht vorweg: Alle Dämmstoffe, die üblicherweise an Hausfassaden angebracht werden, dämmen gut. Bei der Abwägung, welches Material Hausbesitzer am besten wählen, sollten sie daher die einzelnen Vor- und Nachteile betrachten. Mineralwolle ... mehr
Sanierung: Dämmung des Dachraums auch für Heimwerker möglich

Sanierung: Dämmung des Dachraums auch für Heimwerker möglich

Stuttgart (dpa/tmn) - Hausbesitzer können ihr Dach in den meisten Fällen selbst dämmen. Das klappt bei sogenannten Unter- oder Zwischensparrendämmungen mit vergleichsweise geringem Aufwand, wie die Verbraucherzentrale Baden ... mehr
Bau-Tipps: Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden

Bau-Tipps: Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden

Stuttgart (dpa) - Die Wände von Fachwerkhäusern bestehen typischerweise aus Holz und Lehm. Diese Materialien transportieren im Vergleich zu modernen Baustoffen eine recht große Menge Feuchtigkeit. Daher eignen sich für diese alten Gebäude oft nicht ... mehr
Spiegeltrick mit Flamme: So testet man den Zustand von Altbau-Fenstern

Spiegeltrick mit Flamme: So testet man den Zustand von Altbau-Fenstern

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit einem Feuerzeug können Besitzer eines Altbaus herausfinden, wie alt und in welchem energetischen Zustand die Fenster sind. Denn das Glas besteht unter Umständen aus mehreren einzelnen Scheiben und die Flamme spiegelt sich genauso ... mehr
Kosten senken: Wasserrohre dämmen hilft beim Brennstoff sparen

Kosten senken: Wasserrohre dämmen hilft beim Brennstoff sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Über nicht gedämmte Warmwasserrohre geht im Haus Wärme verloren. Die Verluste summieren sich nach Angaben der Hessischen Energiesparaktion auf einen Jahresverbrauch von rund 1,5 Liter Heizöl oder 1,5 Kubikmeter Erdgas pro Quadratmeter ... mehr

Grüne beraten auf Parteitag über Klimaschutz und Mieten

Die Berliner Grünen wollen auf einem Parteitag heute ab 10.00 Uhr ein Programm für mehr Klimaschutz beschließen. In einem Antrag der Parteispitze sind dutzende Maßnahmen aufgelistet, darunter eine City-Maut, eine Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung und höhere Preise ... mehr

Zugluft stoppen: Fenster und Türen abdichten

Wenn es draußen kalt ist und der Wind um die Hausecken fegt, dringt auch durch Türritzen und undichte Fenster die unangenehme Kälte. Die Heizung höher zu drehen bringt meist nur wenig – zudem steigen dadurch die Heizkosten. Dabei kann man oft schon mit einfachen Mitteln ... mehr

"Zeitnahe Einigung möglich" - Klimapaket: Union fordert schnelle Einigung mit den Ländern

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag hat die Länder zu einer schnellen Einigung im Vermittlungsausschuss über die vorerst gestoppten Steuergesetze aus dem Klimapaket aufgefordert. Fraktionsvize Andreas Jung (CDU) sagte der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Blockade wegen Steuergesetzen: Länder erzwingen Nachverhandlung im Klimapaket

Berlin (dpa) - Von Pendlerpauschale über Bahntickets bis Sanierung von Wohnhäusern: Der Bundesrat hat Pläne der großen Koalition zur Entlastung und Förderung der Bürger im Klimapaket vorerst gestoppt. Die Länderkammer rief am Freitag in Berlin einstimmig ... mehr

Brandenburg warnt vor Finanz-Belastungen durch Klimapaket

Die rot-schwarz-grüne Brandenburger Landesregierung hat vor Steuerausfällen in Millionenhöhe wegen des Klimaschutzpakets der Bundesregierung gewarnt. Nach einer Berechnung des Finanzministeriums kommen auf das Land auf Grundlage bisher geplanter ... mehr
 


shopping-portal