Thema

Energie

Hilfe gefällig?: So wechseln Sie bequem Ihren Stromanbieter

Hilfe gefällig?: So wechseln Sie bequem Ihren Stromanbieter

Berlin (dpa/tmn) - Häufig lohnt sich ein Wechsel des Stromanbieters. Mittlerweile gibt es mehrere Dienstleister, die bequemen Verbrauchern dabei helfen. Sieben der neun getesteten Dienste sind mindestens empfehlenswert, zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift ... mehr
Streit um Klimaschutzgesetz: Svenja Schulze kontert Andreas Scheuer

Streit um Klimaschutzgesetz: Svenja Schulze kontert Andreas Scheuer

Andreas Scheuer hat Svenja Schulze im Koalitionsstreit "Öko-Planwirtschaft" vorgeworfen. Doch die SPD-Politikerin reagiert schlagfertig. Im Koalitionsstreit um ein Klimaschutzgesetz hat Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) Kritik von Verkehrsminister Andreas Scheuer ... mehr
Heizung entlüften: Tipps wie Sie den Heizkörper entlüften

Heizung entlüften: Tipps wie Sie den Heizkörper entlüften

Wenn der Heizkörper nur lauwarm wird oder gluckert, liegt es oft nur an Kleinigkeiten wie Luft im System. Auch ein klemmendes Thermostat lässt sich mit ein wenig Geschick und dem richtigen Werkzeug selbst reparieren.  Wann muss ich meinen ... mehr
Stromverbrauch im Haushalt: Wie viel ist noch normal?

Stromverbrauch im Haushalt: Wie viel ist noch normal?

Viele Verbraucher haben eine ungefähre Vorstellung davon, wie viel Strom sie Jahr für Jahr verbrauchen. Liegen sie damit im Durchschnitt? Wie hoch wäre das Sparpotenzial, wenn sie gezielt Strom sparen würden? Und was sind eigentlich die Stromfresser im Haushalt ... mehr
Ermittlungen gegen Guaidó: Venezuelas Regierung feiert Sieg im

Ermittlungen gegen Guaidó: Venezuelas Regierung feiert Sieg im "Strom-Krieg"

Caracas (dpa) - Fast eine Woche waren die Venezolaner ohne Strom - jetzt ist die Stromversorgung nach Regierungsangaben wieder hergestellt. "Das Volk hat geduldet, ausgehalten, Widerstand geleistet und gesiegt", sagte der Präsident der regierungstreuen ... mehr

Parlament erklärt den Notstand - Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Caracas/Washington (dpa) - Funkstille zwischen Washington und Caracas: Im Konflikt zwischen den USA und dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat die Regierung in Caracas das verbliebene US-Botschaftspersonal des Landes verwiesen. Die Mitarbeiter ... mehr

Was Besitzer tun können: Endstation Nachtspeicherofen?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nachtspeicheröfen sind in Vergessenheit geraten. In den 1960er und 1970er Jahren gehypt, stehen sie heute für sehr hohe Stromkosten. Allerdings heizen laut dem Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) geschätzt noch 1,5 Millionen ... mehr

Krise in Venezuela: Ausgewiesener deutscher Botschafter zurück aus Caracas

Berlin/Caracas (dpa) - Der deutsche Botschafter Daniel Kriener hat nach seiner Ausweisung Venezuela verlassen und ist nach Berlin zurückgekehrt. Er nahm dort am Montag an einer Sitzung im Krisenreaktionszentrum teil, hieß es aus dem Auswärtigen Amt. Die Regierung ... mehr

Wie sparsam ist ein Gerät?: Energie-Label werden übersichtlicher

Brüssel (dpa) - Die Energie-Label von Lampen, Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschinen sollen für Verbraucher in der EU übersichtlicher werden. Vom 1. März 2021 sollen diese Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet werden, wie die EU-Kommission ... mehr

Proteste in Venezuela - Kräftemessen: Guaidó und Maduro lassen demonstrieren

Caracas (dpa) - Seit Wochen liefert sich Juan Guaidó einen erbitterten Machtkampf mit dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro - jetzt hat der selbst ernannte Interimspräsident versucht, mit Protesten seiner Anhänger den Druck nochmals zu erhöhen. In der Hauptstadt ... mehr

Sechsmal heißer als die Sonne: China baut künstliche Sonne

Kernfusionsreaktor in China: Energie aus einer künstlichen Sonne - und das auch noch klimaneutral? (Quelle: ProSieben) mehr

Immobilien: LED mit 200 Lumen ist so hell wie 25-Watt-Glühlampe

Watt war einmal. Wer inzwischen Leuchtmittel kauft, kann sich nicht mehr auf diese Kennzahlen bei der Auswahl verlassen. Denn wie hell ein LED-Modul oder eine Energiesparlampe wird, zeigt die Lumen-Zahl an. Seitdem ist auch die Wattzahl keine Kennzahl ... mehr

Kurioser Ämtertausch in Wuppertal

Ein Opernintendant wird Chef eines Umweltinstituts, der Institutsdirektor wechselt an die Opernbühne: In Wuppertal wagen Opernintendant Berthold Schneider und der Präsident des renommierten Wuppertal Instituts, Professor Uwe Schneidewind, ein ungewöhnliches Experiment ... mehr

Einfach und effizient: Dämmung der Kellerdecke lohnt sich

Stuttgart (dpa/tmn) - Die Kellerdecke nachträglich zu dämmen, lohnt sich in den meisten Fällen. Je nach Gebäude können so zwischen fünf und sieben Prozent Energie eingespart werden, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart ... mehr

Für einen Stromausfall wappnen – wie Sie Vorkehrungen treffen können

Plötzlich ist es dunkel, der Fernseher verstummt und der Ofen ist aus – Stromausfall. Dauert er länger an, kann es brenzlig werden. Wer Vorkehrungen trifft, ist dennoch gut gewappnet. Zum Verhalten bei einem längeren Stromausfall gibt das Bundesamt ... mehr

Nach mehr als 30 Stunden: Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Berlin (dpa) - Die Turmuhr am Rathaus steht auch einen Tag später noch auf 14.10 Uhr. Es ist der Moment, als am Dienstag die Stromversorgung in großen Teilen von Berlin-Köpenick zusammenbrach. Gut 30.000 Haushalte bleiben mehr als einen Tag vom Stromnetz abgeschnitten ... mehr

Hambacher Forst: Rodungsstopp bis Herbst 2020

Aufschub der Rodungen im Hambacher Forst: RWE stoppt die Abholzung bis Herbst 2020. Damit reagiert der Ernergiekonzern auf eine Bitte der Landesregierung in NRW. Der Energiekonzern  RWE hat für den  Hambacher Forst unabhängig von anstehenden Gerichtsentscheidungen einen ... mehr

Mietrecht-Tipps: Neue Betriebskosten sind nicht automatisch umlegbar

Berlin (dpa/tmn) - Mieter müssen nur Betriebskosten zahlen, die im Mietvertrag vereinbart sind. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin aufmerksam. Betriebskosten, die nach Abschluss des Mietvertrages neu entstehen, zum Beispiel durch die erstmalige ... mehr

Industriegeschichte fällt: Sprengmeister zerlegt Kohlekraftwerk lehrbuchmäßig

Dortmund/Castrop-Rauxel (dpa) - Ein monumentales Stück Industriegeschichte ist am Sonntag an der Dortmunder Stadtgrenze in Schutt und Asche gelegt worden. Kesselhaus, Kühlturm und Schornstein des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper wurden geradezu ... mehr

So wechseln Sie den Stromanbieter

Der Strompreis steuert auf ein Allzeithoch zu – doch Verbraucher können mit einem Anbieterwechsel bares Geld sparen. Verbraucherschützer raten zur regelmäßigen Überprüfung des Tarifs. Bei der Suche helfen Stromtarifrechner. Dabei sollten aber einige Fallstricke beachtet ... mehr

Verbraucherverband empfiehlt: Welche Siegel umweltschonende Waschmittel kennzeichnen

Berlin (dpa/tmn) - Wollen Verbraucher ihre Wäsche umweltschonend waschen, sollten sie die Wassertemperatur möglichst niedrig einstellen und Energiespar- oder Ecoprogramme auswählen. Das empfiehlt die Verbraucher Initiative. Außerdem können sie Waschmittel benutzen ... mehr

Stromverbrauch bei Fernsehern und Co: Ausschalten statt Standby spart kaum Geld

Der Fernseher hat einen hohen Standby-Verbrauch, oder doch nicht? Wie viel Strom ziehen vernetzte Geräte für die permanente Bereitschaft? Kann man mit einer kompletten Abschaltung tatsächlich mehrere hundert Euro im Jahr sparen? Wir haben nachgerechnet. Bei der Frage ... mehr

Kamin anzünden, befeuern und pflegen – die besten Tipps

Am knisternden Kaminfeuer lässt sich ungemütliches Wetter doch gleich viel besser ertragen. Mit Holz und Briketts heizt es sich zudem vergleichsweise sparsam. Mit ein paar einfachen Tipps erleichtern Sie sich das Befeuern und Reinigen des Kamins.  Brennt der Kamin ... mehr

Gaspipeline durch die Ostsee - Streit um Nord Stream 2: Moskau warnt vor Hindernissen

Moskau (dpa) - Im Streit über den Bau der russisch-deutschen Erdgasleitung Nord Stream 2 warnt Moskau vor neuen Hürden. Zuvor hatten sich die EU-Staaten auf einen Kompromiss geeinigt, nach dem über Änderungen an der EU-Gasrichtlinie strengere Auflagen für das Projekt ... mehr

Strengere Auflagen erlassen: EU-Kompromiss ermöglicht Weiterbau von Nord Stream 2

Brüssel (dpa) - In dem erbitterten Streit über die russisch-deutsche Erdgaspipeline Nord Stream 2 haben sich die EU-Staaten auf einen Kompromiss verständigt, der den Weiterbau ermöglicht. Demnach könnten über Änderungen an der EU-Gasrichtlinie zwar strengere Auflagen ... mehr

LED-Lampen kaufen: Watt, Lumen und Kelvin sind entscheidend

LED-Leuchtmittel haben längst die alten Glühbirnen abgelöst, nicht zuletzt wegen strengerer Vorschriften zur Energieeffizienz. LED-Lampen  verbrauchen viel weniger Energie und stehen heute auch in Optik, Technik und Lichtausbeute den normalen Glühlampen in nichts ... mehr

Mehr zum Thema Energie im Web suchen

Überraschende Kehrtwende - Streit um Gas-Pipeline: Frankreich stellt sich gegen Berlin

Paris (dpa) - Im Streit um die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 stellt sich Frankreich überraschend gegen Deutschland. Paris unterstütze eine neue EU-Richtlinie, die es der EU-Kommission ermöglichen soll, das Projekt deutlich strenger zu regulieren. Es liefen ... mehr

Eilmeldung: Macron sagt Teilnahme an Münchner Sicherheitskonferenz ab

Berlin (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat überraschend seine Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz in der kommenden Woche abgesagt. Die Absage sei bereits am vergangenen Freitag erfolgt, sagte ein Sprecher der Konferenz der Deutschen ... mehr

Auto-Emissionen nicht gesunken: Deutschland droht Klimaziele für 2020 deutlich zu verpassen

Berlin (dpa) - Deutschland wird seine Klimaziele für 2020 aller Voraussicht nach deutlich verpassen. Vor allem im Verkehrsbereich sind die Emissionen nicht gesunken. Wie aus dem Klimaschutzbericht 2018 hervorgeht, werden im Jahr 2020 voraussichtlich rund 32 Prozent ... mehr

Darauf sollten Verbraucher bei der Stromabrechnung achten

Manche Mieter haben einen digitalen Stromzähler. Dessen Betrieb wird oft gesondert abgerechnet. Wenn das passiert, müssen Verbraucher ihre Abrechnungen besonders aufmerksam prüfen. Der Betrieb digitaler Stromzähler wird Verbrauchern mitunter gesondert in Rechnung ... mehr

Discounter im Energiebereich: Diese Risiken gibt es

Erneut hat ein Stromdiscounter Insolvenz angemeldet. Für betroffene Kunden bringt das unangenehme Folgen. Welche Risiken die Billigstromanbieter mit sich bringen.  Der Wechsel des Strom- oder Gasanbieters ist finanziell attraktiv – einige Hunderte Euro kann eine Familie ... mehr

Laschet fordert Räumungen: Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Cottbus/Düsseldorf (dpa) - Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mit der Aktion wollten sie am Montag ihrer Forderung nach einem sofortigen Kohleausstieg Nachdruck verleihen ... mehr

Ceran-Kochfelder richtig pflegen und Energie sparend benutzen

Cerankochfelder sehen edel aus und erleichtern das Kochen. Aber was tun, wenn einem trotz aller Vorsicht beim Kochen Speisen auf der heißen Herdplatte einbrennen? Mit diesen sechs Tipps zur Reinigung und Pflege von Glaskeramik-Kochfeldern haben Sie alles gut im Griff ... mehr

Geplantes Enddatum von 2038: Brinkhaus hält Verzögerung des Kohleausstiegs für möglich

Berlin (dpa) - Der bis spätestens 2038 geplante Ausstieg aus der Kohle-Verstromung kann sich aus Sicht von Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus noch verzögern. Es gebe einen breiten gesellschaftlichen Konsens, dass im Bereich Klima etwas getan werden müsse, sagte ... mehr

Hilfen für den Strukturwandel - Laschet: Bund hat 40 Milliarden für Kohlereviere zugesagt

Niederzier/Berlin (dpa) - Der Bund will nach Aussage von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den Ländern die von der Kohlekommission vorgeschlagenen Hilfen für den Strukturwandel zukommen lassen. Er habe den RWE-Tagebaubeschäftigten bei einer Betriebsversammlung ... mehr

Treffen zu Kommissionsergebnis - Kohle-Aus: Merkel kündigt Maßnahmen für Strukturwandel an

Berlin/Cottbus (dpa) - Bund und Länder wollen beim geplanten Kohleausstieg zügig einen Fahrplan für den milliardenteuren Strukturwandel erarbeiten. Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahmen in den betroffenen Regionen ... mehr

BEV-Pleite: Stromanbieter insolvent - Grundversorger springt ein

Leipzig (dpa/tmn) - Geht der eigene Energieversorger Pleite, bleiben die Kunden dennoch nicht im Dunkeln sitzen. In diesem Fall springt der örtliche Grundversorger ein, erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen. Diese Unternehmen sind laut Gesetz zu einer ... mehr

Eon-Umfrage: So heizen die Deutschen

Eine Befragung eines Energieversorgers hat das Heizverhalten der Deutschen ermittelt: Die meisten greifen lieber zum Wollpulli statt zum Thermostat. Welches Klischee nicht stimmt und in welchen Bundesländern weniger umweltbewusst geheizt wird. Bei den derzeitigen ... mehr

Kommissionskonzept vorgestellt: Streit um teuren Kohleausstieg - Risiko oder riesige Chance?

Berlin (dpa) - Schon wenige Tage nach der mühsamen Einigung der Kohlekommission gibt es Streit um den deutschen Ausstieg aus dem Kohlestrom. Der Wirtschaftsflügel der Union warnt vor enormen Kosten und Risiken, spricht von "Symbolpolitik" - und verärgert damit ... mehr

Druck auf Maduro wächst: USA erlassen Sanktionen gegen Venezuelas Ölsektor

Caracas (dpa) - Die USA treffen die venezolanische Regierung von Präsident Nicolás Maduro nun dort, wo es richtig wehtut: Sie nehmen den wichtigen Ölsektor des südamerikanischen Landes ins Visier. Die Sanktionen richten sich gegen den staatlichen Ölkonzern PDVSA ... mehr

Regierung kündigt Konzept an: Politik beim Kohleausstieg am Zug

Berlin (dpa) - Beim geplanten Kohleausstieg sind nun Bund und Länder am Zug. Die Bundesregierung kündigte ein "belastbares Energiekonzept" an. Sie sagte den betroffenen Regionen außerdem Unterstützung beim Strukturwandel zu. Es gehe darum, den Regionen im Zusammenwirken ... mehr

"Marsch für das Klima": Zehntausende demonstrieren in Brüssel für Klimaschutz

Zehntausende Menschen haben in Belgien für mehr Klimaschutz demonstriert. Die Teilnehmer fordern von der Politik sozial gerechte Maßnahmen. In Belgien haben erneut zahlreiche Menschen für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Nach Schätzungen der Polizei beteiligten ... mehr

Energiewirtschaft lobt Pläne - "Es ist geschafft": Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

Berlin (dpa) - Um Punkt 04.45 Uhr gehen die Hände hoch - irgendwie sind es immer Marathonverhandlungen, wenn es um das Klima geht. Das ist bei Klimagipfeln so. Und so ist es nun auch beim Finale der von der Bundesregierung eingesetzten Kohlekommission ... mehr

Einigung: Deutschland soll spätestens 2038 aus der Kohle raus

Berlin (dpa) - Das letzte Kohlekraftwerk in Deutschland soll spätestens 2038 vom Netz gehen - die betroffenen Regionen und Bürger bekommen zum Ausgleich Milliardenhilfen. Nach monatelangen Beratungen hat sich die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission ... mehr

Keine Rodung - Umweltverbände: Der Hambacher Forst ist gerettet

Berlin (dpa) - Mit dem Kompromiss der Kohlekommission ist aus Sicht der Umweltverbände der Erhalt des umkämpften Hambacher Forsts in Nordrhein-Westfalen gesichert. "Was klar ist: Der Hambacher Wald ist gerettet", sagte Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser ... mehr

Altglasrecycling: Was in den Container kommt und was nicht

Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion neuer Glasverpackungen. Damit es dafür eingesetzt werden kann, bedarf es eines ausgeklügelten Rücknahmesystems. Jeder Verbraucher sollte deshalb wissen, was in den Container gehört und was nicht ... mehr

Entscheidung am Freitag?: Kohlekommission im Endspurt - Klimaschützer in der Offensive

Berlin (dpa) - Vor der vielleicht entscheidenden Sitzung der Kohlekommission haben die beteiligten Umweltverbände den Druck erhöht und mehr Tempo beim Klimaschutz zur Bedingung für ihre Zustimmung gemacht. "Aus unserer Sicht hängt das Ergebnis nach wie vor am seidenen ... mehr

Pläne der Kohlekommission: Für Kohleausstieg drohen Milliardenkosten

Berlin (dpa) - Der Kohleausstieg dürfte die Steuerzahler in den kommenden Jahren Milliarden kosten. Ein Entwurf für einen Abschlussbericht der Kohlekommission sieht hohe Entschädigungen für Kraftwerkbetreiber vor, hinzu kommen Entlastungen für Verbraucher und Firmen ... mehr

Was in den Kamin darf

Alte Zeitungen und Zeitschriften, Eierkartons sowie andere Papiere und Pappen dürfen nicht im Holzofen landen. Sie enthalten Farbstoffe und Bindemittel, deren Verbrennung Schadstoffe freisetzt.  Diese könnten der Gesundheit sowie dem Ofen schaden. Auch das Abbrennen ... mehr

Unzureichende Tests: Staubsauger verlieren nach Beutelstreit Energielabel

Brüssel (dpa) - Beim Kauf eines neuen Staubsaugers dürften Verbraucher in der EU künftig auch Geräte ganz ohne Energielabel im Angebot finden. Bislang musste jeder in der EU verkaufte Staubsauger mit einem solchen Etikett versehen werden - damit ist nun zumindest ... mehr

Tipps fürs Pelletlager: Achtung Lebensgefahr

Pelletheizungen sind nach wie vor eine attraktive Alternative zu Gas oder Öl. Sie sind zwar relativ teuer in der Anschaffung, punkten dafür aber mit niedrigen Verbrauchskosten. Der Betrieb ist eigentlich unproblematisch. Dennoch geht von Pellets eine Gefahr ... mehr

Modernes Bauen: Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Berlin (dpa/tmn) - Häuser verbrauchen in der Regel Energie. Aber manche können sie auch produzieren - teils sogar mehr als der Haushalt selbst verbraucht. Auf dem Markt kursieren verschiedene Begriffe für solche hocheffizienten Gebäude: Effizienzhaus, Nullenergiehaus ... mehr

Schimmel vorbeugen: Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

Essen (dpa/tmn) - Die Matratze nimmt über Nacht viel Feuchtigkeit auf - genauer gesagt: Schweiß vom Schlafenden. Das kann auf Dauer zu Stockflecken oder gar Schimmel führen. Daher ist es wichtig, das Schlafzimmer regelmäßig zu lüften, gerade im Winter ... mehr

Sicherheit der Stromversorgung: Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist für eine Überprüfung des geplanten Konzepts für einen Kohleausstieg in gut zehn Jahren. Ein Überprüfungsmechanismus um das Jahr 2030 herum solle der sicheren Stromversorgung dienen, sagte Altmaier ... mehr

Kosten kontrollieren: Bei Preiserhöhung Zählerstand dem Versorger mitteilen

Berlin (dpa/tmn) - Kündigt der Stromversorger höhere Preise an, sollten Hausbesitzer und Mieter die aktuellen Zählerstande ablesen und dem Unternehmen mitteilen. Dazu rät die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online. Sonst schätzt der Versorger den Verbrauch ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019