Thema

Energie

Unzureichende Tests: Staubsauger verlieren nach Beutelstreit Energielabel

Unzureichende Tests: Staubsauger verlieren nach Beutelstreit Energielabel

Brüssel (dpa) - Beim Kauf eines neuen Staubsaugers dürften Verbraucher in der EU künftig auch Geräte ganz ohne Energielabel im Angebot finden. Bislang musste jeder in der EU verkaufte Staubsauger mit einem solchen Etikett versehen werden - wie auch Waschmaschinen ... mehr
Tipps fürs Pelletlager: Achtung Lebensgefahr

Tipps fürs Pelletlager: Achtung Lebensgefahr

Pelletheizungen sind nach wie vor eine attraktive Alternative zu Gas oder Öl. Sie sind zwar relativ teuer in der Anschaffung, punkten dafür aber mit niedrigen Verbrauchskosten. Der Betrieb ist eigentlich unproblematisch. Dennoch geht von Pellets eine Gefahr ... mehr
Modernes Bauen: Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Modernes Bauen: Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Berlin (dpa/tmn) - Häuser verbrauchen in der Regel Energie. Aber manche können sie auch produzieren - teils sogar mehr als der Haushalt selbst verbraucht. Auf dem Markt kursieren verschiedene Begriffe für solche hocheffizienten Gebäude: Effizienzhaus, Nullenergiehaus ... mehr
Schimmel vorbeugen: Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

Schimmel vorbeugen: Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

Essen (dpa/tmn) - Die Matratze nimmt über Nacht viel Feuchtigkeit auf - genauer gesagt: Schweiß vom Schlafenden. Das kann auf Dauer zu Stockflecken oder gar Schimmel führen. Daher ist es wichtig, das Schlafzimmer regelmäßig zu lüften, gerade im Winter ... mehr
Sicherheit der Stromversorgung: Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Sicherheit der Stromversorgung: Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist für eine Überprüfung des geplanten Konzepts für einen Kohleausstieg in gut zehn Jahren. Ein Überprüfungsmechanismus um das Jahr 2030 herum solle der sicheren Stromversorgung dienen, sagte Altmaier ... mehr

Kamin anzünden, befeuern und pflegen – die besten Tipps

Am knisternden Kaminfeuer lässt sich ungemütliches Wetter doch gleich viel besser ertragen. Mit Holz und Briketts heizt es sich zudem vergleichsweise sparsam. Mit ein paar einfachen Tipps erleichtern Sie sich das Befeuern und Reinigen des Kamins.  Brennt der Kamin ... mehr

Kosten kontrollieren: Bei Preiserhöhung Zählerstand dem Versorger mitteilen

Berlin (dpa/tmn) - Kündigt der Stromversorger höhere Preise an, sollten Hausbesitzer und Mieter die aktuellen Zählerstande ablesen und dem Unternehmen mitteilen. Dazu rät die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online. Sonst schätzt der Versorger den Verbrauch ... mehr

Energiewende: Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Berlin (dpa) - Die vom geplanten Kohleausstieg betroffenen Regionen können langfristig mit mehr Geld vom Bund für Strukturwandel rechnen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sagte nach einem Spitzentreffen der Kohleländer mit Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Wirtschaft stellt Forderungen - Vor Spitzentreffen: Warnung vor teurem Kohleausstieg

Berlin (dpa) - Die Debatte um den deutschen Kohleausstieg hat vor einem Spitzentreffen im Kanzleramt am Dienstagabend Fahrt aufgenommen. Wirtschaftsverbände warnten vor Milliardenkosten, Gewerkschaften forderten eine Absicherung für Arbeitnehmer. Umweltschützer pochten ... mehr

Streit um Nord Stream 2: US-Botschafter warnt deutsche Firmen vor Sanktionen

Berlin (dpa) - Im Streit um die Ostseepipeline Nord Stream 2 setzen die USA deutsche Unternehmen immer stärker unter Druck. Nachdem er bereits Ende Dezember mit Sanktionen gedroht hatte, schrieb der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, nun mehreren ... mehr

Heizen mit Öl oder Gas: Was ist günstiger?

Im vergangenen Jahr waren die Mieter und Eigentümer mit Gasheizungen deutlich im Vorteil gegenüber Verbrauchern mit Ölheizung. Doch das könnte in diesem Jahr wieder anders aussehen. Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr sechs Prozent weniger Energie ... mehr

Gasgeruch in Haus und Wohnung: So kommt es nicht zur Gasexplosion

Meldungen über verheerende Gasunfälle mit hohem Sach- und Personenschaden sind immer wieder in den Medien zu finden. Die Gasversorger sind für die Sicherheit nur bis zum privaten Hausanschluss verantwortlich. Dahinter müssen Eigentümer und Mieter für einen sicheren ... mehr

Dämmung mit natürlichen Dämmstoffen hat einen großen Vorteil

Polystyrol gerät bei Experten zunehmend in die Kritik . Der beliebte und günstige Dämmstoff hat eine Menge Nachteile. Natürliche Dämmstoffe sind eine Alternative. Noch fristen sie eher ein Nischendasein, sind meist auch etwas teurer und nicht ganz so einfach ... mehr

Warnsignale bei Kaminöfen

Verbrennt das Holz im Kaminofen nicht sauber und vollständig, sinkt nicht nur sein Wirkungsgrad. Der Ofen verschleißt auch schneller und stößt viel mehr Schadstoffe aus. Ursache sind entweder Bedienungsfehler oder der Kaminofen selbst weist einen Defekt auf und sollte ... mehr

Deckel drauf: Ein Drittel der Stromkosten beim Kochen einsparen

Berlin (dpa/tmn) - Die hohe Stromrechnung lässt sich manchmal denkbar einfach senken. Etwa mit ein paar Tipps beim Kochen: So senken Deckel auf Töpfen und Pfannen den Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent. Darauf weist die Verbraucher Initiative hin. Heizt ... mehr

Verbraucherzentrale empfiehlt: Studentenfutter für den Energie-Kick zwischendurch

Kiel (dpa/tmn) - Das Gehirn ist ein hungriges Organ, es verbrennt rund ein Fünftel der Energie, die der Körper braucht. So ist es kein Wunder, dass viele Menschen beim konzentrierten Arbeit Heißhunger bekommen. Süßes ist da keine echte Hilfe, so die Verbraucherzentrale ... mehr

Den Zähler im Blick: So lassen sich Heizkosten sparen

Berlin (dpa/tmn) - Wer Heizkosten sparen will, muss seinen Verbrauch kennen. Daher rät die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online, mindestens einmal pro Monat den Zähler abzulesen. Durch das regelmäßige Erfassen der Zählerstände und ihren Vergleich fallen ... mehr

Studie: Solarstrom aus den Bergen kann Bedarf besser decken

Lausanne/Washington (dpa) - Solarfarmen in Bergregionen können den jahreszeitlich schwankenden Strombedarf besser decken als Anlagen im Flachland. Zudem benötigen sie weniger Fläche. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Eidgenössischen Technischen Hochschule ... mehr

Produktion von Öko- und Kohlestrom 2018 erstmals gleichauf

Im vergangenen Jahr konnten aus erneuerbaren Energien genau so viel Strom gewonnen werden, wie aus Braun- und Steinkohle. Der rasante Anstieg von Ökostrom hat eine einfache Erklärung. Die erneuerbaren Energien haben im vergangenen Jahr Experten zufolge in Deutschland ... mehr

Kaminofen einbauen und in Betrieb nehmen

Ein Kaminofen ist für Spontankäufe nur bedingt geeignet. Auswahl, Einbau und Inbetriebnahme des neuen Ofens sollten gut vorbereitet werden. Und gerade beim ersten Anheizen passiert schnell ein folgenschwerer Fehler. "Wichtig ist, dass die Tür nur angelehnt und nicht ... mehr

Diese Heizkessel brauchen jetzt ein Energielabel

Bestimmte Heizkessel benötigen nun ein Energielabel. Diese Neuerung trat mit Jahreswechsel in Kraft. Für welche Kessel die Vorschrift gilt und wie Sie an das Label kommen, erfahren Sie hier. Alte Heizkessel verbrauchen oftmals viel Energie und verursachen dadurch ... mehr

Gasleitungen und Gasgerräte einmal im Jahr kontrollieren

Einmal im Jahr sollten Besitzer einer Gasheizung alle Leitungen und Gasgeräte kontrollieren. Die sogenannte Gashausschau können Hausbesitzer selbst durchführen. In einer Checkliste des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) steht, was man dabei kontrollieren ... mehr

Heizung optimieren und Heizkosten sparen

Da die bitterkalten Tage gerade erst vorbei sind, fällt es natürlich schwer, schon an den nächsten Winter zu denken. Doch es lohnt sich: Wer den Frühling und Sommer dazu nutzt, seine Heizung zu optimieren, kann in der kommenden Heizperiode Geld sparen ... mehr

Ökostrom-Anteil so hoch wie nie

In 2018 war der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Strommix so hoch wie nie. Warum der Anteil der Solarenergie im letzten Jahr besonders hoch war.  Der Anteil erneuerbarer Energien am Strommix in Deutschland ist im vergangenen Jahr erstmals über 40 Prozent ... mehr

Wiesencamp durchsucht: Razzia am Hambacher Forst nach Zwischenfällen an Weihnachten

Hambach (dpa) - Nach mehreren Zwischenfällen am Hambacher Forst hat die Polizei das sogenannte Wiesencamp der Braunkohle-Gegner durchsucht. Auch eine Werkstatt in Düren war Ziel der Razzia, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten seien bei der Aktion von einigen ... mehr

Stromverbrauch im Haushalt: Wie viel ist noch normal?

Viele Menschen haben eine ungefähre Vorstellung davon, wie viel Strom sie Jahr für Jahr verbrauchen. Doch wie viel verbrauchen andere vergleichbare Haushalte? Wie hoch wäre also das Sparpotenzial, wenn man gezielt Strom sparen würde? Und was sind eigentlich ... mehr

Mehr zum Thema Energie im Web suchen

Mit 30 ist Schluss: Alte Heizkessel in Mehrfamilienhäusern austauschen

Stuttgart (dpa/tmn) - Besitzer eines Heizkessels, der seit 30 Jahren in Betrieb ist, müssen diesen unter bestimmten Voraussetzungen gegen einen neuen austauschen. Das betrifft Konstanttemperaturkessel mit einer Nennleistung von 4 bis 400 Kilowatt in einem ... mehr

Streit um Mieterhöhung: Neuer Heizkessel ist nicht zwingend Modernisierung

Berlin (dpa/tmn) - Wird der bisherige Heizkessel durch eine neue Heizungsanlage ersetzt, kann dies eine Modernisierungsmaßnahme sein. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin aufmerksam. Voraussetzung: Durch die neue Technik können 20 Prozent ... mehr

Hinweise für Verbraucher: Beim Heizen mit Fernwärme bleibt Kunden oft keine Wahl

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fernwärme ist eine Möglichkeit, vor allem Mehrfamilienhäuser und einzelne Wohngebiete mit Energie zu versorgen. Die Technologie ist nicht neu. Schon vor über 100 Jahren bekamen Hamburg und Dresden die ersten Netze. Heute ist die Heizart ... mehr

Hambacher Forst: Gruppe greift RWE-Mitarbeiter mit Zwillen an

Im Hambacher Forst haben Vermummte einen Geräte-Stützpunkt des Energiekonzerns RWE angegriffen und einen Mitarbeiter verletzt. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Rund 20 Angreifer hätten am Freitagabend mit Zwillen geschossen und Steine auf die Container ... mehr

Schadstoffbelastung: Asche vom Ofen nicht auf die Beete streuen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Holzasche galt lange als guter Dünger für Beete - das ist aber falsch. Sie enthält zwar viel Kalium, Kalzium, Magnesium und Spurenelemente - Stoffe, die den Pflanzen gut tun. Aber es finden sich in der Asche auch Schwermetalle, darunter ... mehr

Im Dunkeln Aufstehen: Dieses 15-Euro-Gadget macht die dunkle Jahreszeit erträglicher

Morgens im Dunkeln aufzustehen fällt vielen Menschen schwer. Doch mit einem einfachen Trick lässt sich der Wintermüdigkeit ein Schnippchen schlagen. Sich früh morgens aus dem Bett zu quälen fällt besonders schwer, wenn es draußen kalt und dunkel ist. Smart ... mehr

Spiegeltrick mit Flamme: So testet man den Zustand von Altbau-Fenstern

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit einem Feuerzeug können Besitzer eines Altbaus herausfinden, wie alt und in welchem energetischen Zustand die Fenster sind. Denn das Glas besteht unter Umständen aus mehreren einzelnen Scheiben und die Flamme spiegelt sich genauso ... mehr

Ceran-Kochfelder richtig pflegen und Energie sparend benutzen

Cerankochfelder sehen edel aus und erleichtern das Kochen. Aber was tun, wenn einem trotz aller Vorsicht beim Kochen Speisen auf der heißen Herdplatte einbrennen? Mit diesen sechs Tipps zur Reinigung und Pflege von Glaskeramik-Kochfeldern haben Sie alles gut im Griff ... mehr

Kaminofen richtig reinigen: Tipps für Glastür und Ofen

Zu Beginn der Heizsaison sollten Kaminofen-Besitzer ihre Feuerstätte reinigen und warten lassen. Nur dadurch garantiert man eine sichere, effiziente und schadstoffarme Verbrennung . Versäumnisse bei der Reinigung können sogar gefährlich werden. Es droht ... mehr

CO2-Bepreisung - Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Berlin (dpa) - Nach dem Weltklimagipfel in Polen kommt aus dem Bundestag der Ruf nach einer Reform der Energiepolitik. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sagte der Deutschen Presse-Agentur, mit dem von der Bundesregierung geplanten Klimaschutzgesetz ... mehr

Im Winter richtiges Lüften: Tipps gegen Schimmel in der Wohnung

Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, ist allein der Gedanke an geöffnete Fenster ungemütlich. Doch trotz behaglicher Wärme im Haus ist Lüften im Winter notwendig, um Schimmel zu vermeiden. Wir erklären, wie Sie in der kalten Jahreszeit richtig ... mehr

Hydrothermale Carbonisierung: Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle

Beerscheva (dpa) - Israelische Forscher haben eine Vision: eine Toilette, mit der man Energie gewinnt statt verbraucht. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, haben Amit Gross und Reut Yahav-Spitzer im Labor menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Studie ... mehr

Studie aus Potsdam: Mehr extreme Niederschläge und Trockenheit wegen Klimawandel

Kattowitz (dpa) - Auf der Welt gibt es regional wegen der Erderwärmung mehr extreme Regenfälle oder mehr Trockenheit bis hin zu Dürren. Das zeigt eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, die am Rande der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz ... mehr

Sitzheizung nutzen: So kann man Energie beim E-Auto sparen

München (dpa/tmn) - Um Energie zu sparen, sollten E-Auto-Fahrer sparsam mit der Heizung umgehen. Besser niedriger einstellen und die Sitzheizung nutzen, da diese näher am Körper wirkt und weniger Energie verbraucht, rät der ADAC auf seiner Internetseite. E-Autos lassen ... mehr

Greenpeace will kämpfen: Sorge vor Abkehr Brasiliens vom Klimaschutz

Kattowitz (dpa) - Nach der Ankündigung des künftigen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro, mehr Abholzung im Regenwald zu gestatten, ist Greenpeace in Alarmbereitschaft. Die Situation sei besorgniserregend, sagte die Vorsitzende der Umweltorganisation, Jennifer ... mehr

Streit um den Kohleausstieg: Umweltministerin Schulze will mehr EU-Geld für Kohleregionen

Kattowitz (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze fordert eine größere finanzielle Unterstützung der EU für den Strukturwandel in mehr als 40 Kohleregionen Europas. "Ich würde es sehr begrüßen, wenn wir im nächsten EU-Haushalt auch mehr Mittel ... mehr

Bis zu 10 Milliarden Euro: Frankreich sucht nach Macrons Ankündigungen das nötige Geld

Paris (dpa) - Nach den Zugeständnissen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in der "Gelbwesten"-Krise muss das Land einen riesigen Milliarden-Betrag auftreiben. Nach Einschätzung von Budgetminister Gérald Darmanin schlagen die Ankündigungen mit insgesamt ... mehr

Klimaneutral aber gefährdet: Bhutans Energiequellen trocknen aus

Thimphu (dpa) - Die Menschheit überlässt der Natur in Bhutan größtenteils das Feld. Nur an wenigen Stellen hat sie sich in Form von kleinen Städten, Serpentinenstraßen oder Reisfeldern an den Berghängen und in den Tälern breitgemacht. Das buddhistische ... mehr

Wichtige Geldtöpfe kennen: Welche Förderung gibt es 2019 für Hausbau und Sanierung?

Fulda (dpa/tmn) – Ob bauen oder kaufen: Angesichts stetig steigender Immobilien- und Baupreise lohnt es sich, nach günstigen Zuschüssen Ausschau zu halten. Zu den ersten Adressen gehören die KfW-Bank und das Bundesamt für Wirtschaft ... mehr

Nachtspeicherofen - Vor- und Nachteile

Nachtspeicheröfen und Nachtspeicherheizungen heizen sich über Nachtstrom auf und geben die gespeicherte Wärme tagsüber durch einen integrierten Ventilator an den Raum ab. Das hört sich zunächst positiv an. Gleichsam sollten Sie wissen, dass ein Nachtspeicherofen ... mehr

Barrikaden und Tränengas: Krawalle bei "Gelbwesten"-Demos in Frankreich und Belgien

Paris (dpa) - Bei Demonstrationen der "Gelbwesten" ist es in Paris erneut zu Ausschreitungen und Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. In Paris war am Samstag ein massives Aufgebot an Sicherheitskräften im Einsatz, um erneute gewalttätige Krawalle zu verhindern ... mehr

Akute Finanzkrise in Teheran - Ruhani: Trump betreibt "Wirtschaftsterrorismus" gegen Iran

Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat dem US-Präsidenten Donald Trump wegen seiner Sanktionspolitik "Wirtschaftsterrorismus" gegen den Iran vorgeworfen. Trump sei "Spitzenreiter in der Welt" bei der Verletzung internationaler Abkommen ... mehr

Proteste der "Gelbwesten": Angst vor neuer Eskalation der Gewalt in Paris

Paris (dpa) - Frankreich will mit einem riesigem Polizeiaufgebot neue Gewalt und Krawalle verhindern. Für diesen Samstag gibt es wieder Aufrufe zu Protesten der "Gelbwesten" in Paris und im ganzen Land. Innenminister Christophe Castaner warnte am Freitag ... mehr

Proteste der "Gelbwesten": Neue Krawalle in Frankreich erwartet

Paris (dpa) - Frankreich rüstet sich mit einem massiven Aufgebot an Sicherheitskräften gegen Gewalt und neue Ausschreitungen. Für Samstag würden rund 89.000 Polizisten und andere Ordnungskräfte mobilisiert, davon 8000 in Paris, sagte Premierminister Édouard Philippe ... mehr

Anstieg um über zwei Prozent - Projektion: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt weiter

Kattowitz (dpa) - Der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) hat in diesem Jahr einer Studie zufolge deutlich zugenommen und dürfte einen neuen Rekordwert erreichen. Vor allem weil mehr Öl und Gas verbrannt würden, seien die Emissionen 2018 laut einer Projektion ... mehr

Protestbewegung "Gelbwesten": Macron setzt Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel aus

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel, die in Frankreich gewalttätige Proteste ausgelöst hatten, für das gesamte Jahr 2019 ausgesetzt. Elyséekreise bestätigten der Deutschen Presse-Agentur am Mittwochabend ... mehr

Gaspreise in Deutschland steigen 2019 deutlich

Bei den Gaspreisen herrschte für die Verbraucher lange Zeit Ruhe – über mehrere Jahre gingen sie zurück. Nun dreht sich der Wind. Das könnte auch am vergangenen Sommer liegen. Rund 1,8 Millionen Haushalte in Deutschland werden im nächsten Jahr eine höhere Gasrechnung ... mehr

Nach "Gelbwesten"-Protest: Frankreichs Regierungschef setzt Steuererhöhung aus

Paris (dpa) - Nach Krawallen und Massenprotesten der "Gelbwesten" setzt die französische Regierung geplante Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel für sechs Monate aus. "Keine Steuer rechtfertigt es, die Einheit der Nation zu gefährden", sagte Premierminister ... mehr

Emissionen auf Rekordhoch: Dramatische Warnungen zum Klimakonferenz-Auftakt in Polen

Kattowitz (dpa) - Mit einem dramatischen Appell zum Kampf gegen die Erderhitzung hat UN-Generalsekretär António Guterres die Weltklimakonferenz in Polen offiziell eröffnet. Schon jetzt sei der Klimawandel für viele Menschen und auch ganze Staaten eine "Frage von Leben ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019