Sie sind hier: Home > Themen >

Energieausweis

Thema

Energieausweis

Hausbesitzer und Mieter: So verändert die EU mit

Hausbesitzer und Mieter: So verändert die EU mit "Fit for 2050" Ihre Heizkosten

Ob Einfamilienhaus, Mietskaserne oder Sozialwohnung: Die geplante Renovierungswelle der EU trifft sie alle. Nachhaltiges Wohnen soll kein Luxus mehr sein. t-online erklärt, was das für Sie bedeutet. Es ist ein guter Tag für Mieter, Handwerker und Heizungsbauer ... mehr
Energieausweis erstellen: Pflicht, Kosten, Gültigkeit & Bußgelder

Energieausweis erstellen: Pflicht, Kosten, Gültigkeit & Bußgelder

Von einem Energieausweis hat fast jeder schon einmal gehört. Aber wann ist der Pass vorgeschrieben und wer darf ihn ausstellen? Lesen Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Dokument. Ein Energieausweis oder Energiepass zeigt, wie energieeffizient ... mehr
WhatsApp, Windows 10, Mindestlohn: Das ändert sich alles im Mai 2021

WhatsApp, Windows 10, Mindestlohn: Das ändert sich alles im Mai 2021

Ab Mitte Mai gilt eine neue WhatsApp-Nutzungsrichtlinie. Wer den Messenger weiter nutzen will, sollte dieser zustimmen. Doch es gibt noch weitere Änderungen. Was Sie wissen sollten. Alles neu macht der Mai. Dieser – zugegeben etwas abgedroschene – Spruch soll aussagen ... mehr
Nebenkostenabrechnungen – diese Fehler kommen immer wieder vor

Nebenkostenabrechnungen – diese Fehler kommen immer wieder vor

Mit der Nebenkostenabrechnung kommen oft hohe Nachforderungen auf Mieter zu. Doch nicht immer sind diese berechtigt. Diese Punkte sollten Sie daher besonders prüfen. Rund die Hälfte der Nebenkostenabrechnungen ist nach einer Schätzung des Deutschen Mieterbundes ... mehr
Wohnung mieten von privat: Mietvertrag und mehr

Wohnung mieten von privat: Mietvertrag und mehr

Ein Umzug in eine neue Wohnung kann sich ziehen. Wer bei den großen Vermittlern kein Glück hat, kann versuchen, eine Wohnung von privat zu mieten. Wir zeigen, worauf Sie achten sollten. Eine erschwingliche Mietwohnung zu finden, ist gerade in größeren Städten inzwischen ... mehr

Immobilienverkauf: Diese sieben Fehler sollten Sie vermeiden

Zu allgemein, zu teuer, zu emotional: Beim Verkauf einer Immobilie lauern viele Stolpersteine. Diese typischen Fehler beim Verkauf von Häusern und Wohnungen sollten Sie unbedingt vermeiden. Immer öfter bieten Eigentümer ihre Immobilie über eine Anzeige selbst ... mehr

Ablaufdatum beachten: Energieausweise sind zehn Jahre gültig

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer eine Immobilie besitzt, sollte regelmäßig einen Blick auf den Energieausweis des Gebäudes werfen. Die Dokumente laufen nach zehn Jahren ab - und wer sein Gebäude oder Wohnungen darin vermietet oder verkauft, braucht einen gültigen Ausweis ... mehr

Beim Hausverkauf Genehmigungen und Rechnungen bereithalten

Hausbesitzer sind verpflichtet, Kaufinteressenten einen gültigen  Energieausweis des Gebäudes vorzulegen. Sonstige Unterlagen müssen Verkäufer nicht weiterreichen. Aber der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin rät, einige aussagekräftige Unterlagen ... mehr

Von Laien nicht zu erkennen: Diese Kostenfallen lauern beim Immobilienkauf

Wegen der starken Nachfrage nach Immobilien haben es private Käufer schwer, ein bezahlbares Objekt zu finden. Viele entscheiden sich für den Kauf älterer Immobilien, die im Hinblick auf den Kaufpreis zunächst erschwinglicher erscheinen. Doch wer nicht genau hinsieht ... mehr

Neue Gesetze zum 1. Mai 2015: Energieausweis und Frauenquote

Energieausweise , Frauenquote und assistierte Ausbildung: Zum 1. Mai treten verschiedene neue Gesetze in Kraft. Wir erklären, worauf Sie sich zum Monatswechsel einstellen müssen. Mieter werden vom neuen Energieausweis profitieren: Schon ... mehr

Wichtig für Eigentümer und Vermieter: Ab Mai neue Energie-Regeln für Immobilien

Hausbesitzer müssen seit dem 1. Mai neue Regeln beachten. Die neue Fassung der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) ist in Kraft, mit der die Bundesregierung die Energieeffizienz von Eigenheimen erhöhen will. Käufer und Mieter einer Immobilie sollen nun direkt erkennen ... mehr

Punktesystem, Energieausweis, anonyme Geburten: Das ändert sich zum 1. Mai

Am 1. Mai werden einige Neuregelungen wirksam, die für zahlreiche Bundesbürger bedeutsam sind. So ändert sich das Punktesystem für Verstöße im Straßenverkehr, Käufer und Mieter bekommen mehr Informationen über den Energieverbrauch einer Immobilie ... mehr

Den richtigen Energieausweis zeigen lassen: So schätzen Sie Ihre Heizkosten richtig ein

Heizen wird immer teurer. Wer eine neue Wohnung sucht und auf Nummer sicher gehen will, der sollte auch einen Blick auf den Energieausweis des Gebäudes werfen. Doch Vorsicht: Manche Energiepässe sind nur bedingt aussagekräftig. Verbrauchsausweis kaum relevant ... mehr

75 Prozent Energie-Ersparnis: Erstes Effizienzhaus in China gekürt

Nicht jedes Hochhaus muss ein Energiefresser sein: Ein 18-geschossiges Wohngebäude in der Hafenstadt Qinhuangdao, Provinz Hebei, ist jetzt als erstes Effizienzhaus in China zertifiziert worden. Bei der Entwicklung des Baus mischten auch deutsche Experten ... mehr

Saftige Strafen bei falscher Gebäudesanierung

Immer mehr Immobilienbesitzer nutzen clevere Ideen zum Energiesparen. Sie dämmen das Dach, investieren in eine neue Heizung oder kaufen neue Fenster. Doch Vorsicht ist bei der Sanierung geboten. Denn wer Teile seines Hauses saniert ... mehr

Energieausweis für Immobilien wird Pflicht

Für Vermieter und Hausbesitzer gelten ab dem 1. Januar 2009 neue gesetzliche Verpflichtungen. So wird der Energieausweis Pflicht für alle Gebäude, wenn sie vermietet, verkauft oder verpachtet werden. Und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) schreibt ... mehr

Baurecht: Das ändert sich für Bauherren zum Jahreswechsel

Energie ist ein knappes Gut. Deshalb müssen Bauherren beim Verkauf, Neubau oder einer Modernisierung gesetzliche Auflagen erfüllen. Anfang 2009 treten einige Neuerungen in Kraft. Denn die Bundesregierung will in Deutschland mehr Energie sparen, um so das Klima ... mehr

Wohnungssuche: Frage nach Energieausweis bei Vermietern oft unbeliebt

In einer Zwickmühle stecken offenbar immer öfter Wohnungsbewerber, die sich bei der Besichtigung nach dem neu eingeführten Energieausweis erkundigen. Denn viele Vermieter sortieren die vermeintlich kritischen Bewerber deswegen aus, wie aus einer Untersuchung ... mehr

Gut gemeint mit Schwachstellen

Den Energieverbrauch eines Hauses so leicht überblicken wie den Strombedarf eines Kühlschranks: Das sollte der neue Gebäudepass leisten und so Verbrauchern ab dem 01. Juli 2008 böse Nebenkostenschocks ersparen. Doch das Papier dürfte nicht ganz halten, was es einst ... mehr

Energieausweise aus dem Internet häufig unbrauchbar

Energieausweise aus dem Internet sind nach Tests des ARD-Magazins Plusminus und der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen häufig wertlos oder sogar gesetzeswidrig. Eine Stichprobe von zehn Verbrauchsausweisen verschiedener Internetanbieter habe ergeben ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: